Archiv Windows Vista 2.610 Themen, 16.620 Beiträge

News: Aktivierung funktioniert nicht

Treiber deaktivieren Vista

Redaktion / 12 Antworten / Flachansicht Nickles

Durch einen Fehler kann Vista beim simplen Tausch einer Grafikkarte schon deaktiviert werden. Dann ist ein Anruf bei Microsoft fällig.

Der Fehler ist inzwischen bestätigt: Ein Treiber-Update wird als Hardware-Tausch erkannt, und das darf man nur zweimal machen, das schreibt James Bannan in seinem Blog. Ein Fix ist wohl noch nicht bekannt.

Quelle: APC

Data Junkey Ventox

„ Habe ich schon, nämlich Kubuntu 7.10 und openSUSE Linux 10.3. Allerdings in...“

Optionen

Hi Ventox,

Für W-Lan ist Linux Mint bestens geeignet. Mint baut auf Ubuntu auf, es läuft also alles, was bei Ubuntu auch geht. Die haben ein eigenes Forum in de/en, du kannst aber auch die Ubuntuusers verwenden. Mir gefällt auch das Gnome-Desktop, welches im KDE-Stiel erscheint. Datei-Manager = Nautilus, Browser = Firefox, Email = Thunderbird. Audio- & Video Codecs sind auch schon dabei..

Für den Vollbild-Modus würde ich die VMware empfehlen. In der VMware hast du die selbe Auflösung und Wiederholfrequenz wie auf dem Host. Wenn du dir die VMware-Datei "Cassandra" ziehst, brauchst du nur den kostenlosen VMware-Player.

http://www.linuxmint.de/downloads.html
http://os-iso.de/linux-mint-30-cassandra-p-187.html
http://www.vmware.com/vmtn/appliances/directory/827
Im Google gibts unter Linux Mint noch mehr...

Greez, Data Junkey

PS: X1950Pro kannst du unter Linux knicken. Gibt keinen brauchbaren Treiber dafür..