Archiv Windows Vista 2.610 Themen, 16.620 Beiträge

News: Aktivierung funktioniert nicht

Treiber deaktivieren Vista

Redaktion / 12 Antworten / Flachansicht Nickles

Durch einen Fehler kann Vista beim simplen Tausch einer Grafikkarte schon deaktiviert werden. Dann ist ein Anruf bei Microsoft fällig.

Der Fehler ist inzwischen bestätigt: Ein Treiber-Update wird als Hardware-Tausch erkannt, und das darf man nur zweimal machen, das schreibt James Bannan in seinem Blog. Ein Fix ist wohl noch nicht bekannt.

Quelle: APC

Ventox the_mic

„Oder rüstet zu Linux auf :- “

Optionen
Oder rüstet zu Linux auf :-)

Habe ich schon, nämlich Kubuntu 7.10 und openSUSE Linux 10.3.
Allerdings in einer virtuellen Umgebung (VirtualBox) unter Windows XP home edition. ;-)
Mit VirtualBox wird die Hardware emuliert, mit der Linux garantiert klarkommt.
Die Internet-Anbindung über mein W-Lan hat auch beides Mal funktioniert.
Beim direkt installierten Linux hatte das immer an meinem USB W-Lan Adapter von Netgear gescheitert.
Und meine Grafikkarte (X1950 Pro) mag Linux auch noch nicht.
Mit VirtualBox kein Problem.
Nur schade, das man bei VirtualBox nicht eine andere Grafikkarte als diese einfache emulieren kann, um eine höhere Auflösung einstellen zu können, damit das virtuelle Betriebssystem bildschirmfüllend angezeigt wird.
Oder weiß jemand, wie das geht?
Das wäre prima.
Um zum Thema zurück zu kommen, mir kommt Vista nicht auf die Festplatte, nicht mal geschenkt!