Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.586 Themen, 31.063 Beiträge

Kurz-Info über "Prepaid" erbeten

Alibaba / 7 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich hatte vor 15-20 Jahren mal kurz ne Prepaid-Karte, soll aber jetzt jemand helfen, auf dieses System umzusteigen.

Hauptfrage: Geht das überhaupt mit einem nicht-androidfähigen Telefon(Samsung GT-S5560)? GPRS + EDGE.

In den div. Angeboten steht meist LTE oder 5G. Ist das abwärtskompatibel?

Ausser in dem o.a. Telefon würde die SIM-Karte noch in einem Tablet genutzt werden, das durchaus moderner ist, nur wegen defektem Akku nicht mitgenommen werden kann.

Hauptsächlich soll der Prepaid-Dienst das Telefonieren ermöglichen, ab und an mal Internet zu Hause mittels Umstecken ins Tablet.

Ist die so angedachte Verwendung möglich?

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 16GB RAM, SSD Crucial 500 GB, MSI Geforce GTX 1050 2GT OC und 2xSATA3-HD + 1xeSATA-HD mit insges. 7,5 TB, NT Cooler Master Silent Pro Gold 10000W, Monitor Samsung Syncmaster 24"
bei Antwort benachrichtigen
hascherl Anne_21 „Zu dem Beitrag von Borlander - da hat er natürlich Recht. Als Lösung käme ein Vertrag infrage, bei dem es eine ...“
Optionen

Ich nutze die Prepaid-SIM von Aldi (O2) für meine Tastenhandys, reicht mir völlig aus, ebenso für mein Tablet.

Habe auch keinen bestimmten Tarif gebucht, die allerdings manchmal günstiger wären.

Problemloses telefonieren, gute Übersicht über Tarife, wenn gewünscht, alle Tarife online buchbar mit fast sofortiger Bestätigung.

Gibt sicher auch andere vergleichbare Angebote bei den Discountern, die ja nur "Handlanger" für die Netzanbieter sind.

Mehr brauche ich nicht, zu Hause WLAN, passt.

Hascherl

bei Antwort benachrichtigen