Allgemeines 21.899 Themen, 147.020 Beiträge

Aber so was von... hatterchen1
winnigorny1 luttyy „Dein Selbstheilungsprozess resultiert einzig daraus, dass Windows ein Allrounder ist und eben mit allem zurecht kommen muss ...“
Optionen
Dein Selbstheilungsprozess resultiert einzig daraus, dass Windows ein Allrounder ist und eben mit allem zurecht kommen muss und Samsung seine SSD mit Sicherheit besser kennt, dass richtige Programm dazu liefert und das auch Einwandfrei funktioniert!!

Ja. Das leuchtet natürlich ein. Aber auf der anderen Seite ist doch verwunderlich, dass mit der Verwaltung der SSD durch den Magician dann plötzich NordVPN auch wieder reibungslos funktioniert, oder? - Wie kann das denn sein? Das ist etwas, was sich mir nicht wirklich erschließt.

Kann so etwas tatsächlich durch ein funktionierendes Overprovisioning ausgelöst werden? Oder das Firmware-Update, das u.U. vorher auch "klemmte"?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen