Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.448 Themen, 107.942 Beiträge

25 Milliarden Ausschaltungsabbrüche

dieter89 / 8 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Leute, 

ich versuche mal wieder einer Bekannten zu helfen... und brauche selber Hilfe. 

Ihr Lapi ist ihr zu langsam, Ram soll verdoppelt werden. Kein Problem, 4GB waren, 8GB habe ich ihr nun eingebaut (16GB waren zu teuer).

Nun habe ich aus Gewohnheit (bevor ich win 10 neu installiere und ihr dann eine schnelle SSD empfehle) Speccy installiert, und bekomme ganz große Augen als ich die SMART Werte auslese...

Ne' ganze Menge Ausschaltungsabbrüche... Da ist doch etwas (mal vom Dateisystem abgesehen) Faul...Oder? Auch einige andere Werte sind "Bewundernswert". Kann jemand helfen? 

Für eure Mühe vielen Dan im Voraus, bleibt gesund und viele Grüße aus Berlin. 

mfg dieter

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso dieter89

„25 Milliarden Ausschaltungsabbrüche“

Optionen

Das würde ich angesichts von etwa 300 Einschaltvorgängen und anhand der Betriebsstunden für "Humbug" halten.

Wenn die SSD theoretisch so einen Kabelaffen hätte, dass sie ständig eine unterbrochene Stromzufuhr hätte, dann würdest Du das definitiv auch anderweitig merken mit Freezes usw. Und irgendwelche Standby-Modi oder was auch immer halte ich als umgelegten Wert für irgendetwas Anderes auch für eher unwahrscheinlich und die SMART-Werte erzählen da meines Erachtens schlicht Mumpitz. Eine derartig hohe Anzahl harter Abschaltvorgänge hätte die SSD anzunehmen bereits den Garaus gemacht.

https://qnap-community.de/forum/index.php?threads/western-digital-red-8tb-nas-hdd-wd80efzx-im-testlabor.176/#post-1663

https://extreme.pcgameshardware.de/threads/frage-zu-crystal-disk-info.316667/

Was mir zumindest bei den aktuellen Werten mehr Kmmer machen würde, ist die Temperatur von 43°C. Das ist für eine SSD schon recht warm.

Edit: Habe gerade "registriert", dass es sich um einen HDD handelt. Dann sind die Temperaturen i.O. Die von Dir bemängelte Anzeige ist m.E. dennoch Voodoo.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen