Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.945 Themen, 42.389 Beiträge

HDD steigt beim Spielen aus

Till3 / 26 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

ich habe hier meinen PC:
- CPU i5-6500 @3,2 GHz
- GPU Geforce GTX 1650 Super
- 8 GB RAM
- Win 10 64 bit

Ich spiele seit ein paar Wochen The Divison 2. Hatte bisher auch keine Probleme damit. Jetzt spinnt das Ganze aber seit ein paar Tagen gewaltig. Nach ein paar Minuten gibt es krasse Grafikfehler, kurz darauf stürzt das Spiel komplett ab. Ich habe mir mal nebenbei den Task Manager aufgemacht und folgende Ursache festgestellt: Die HDD, auf der das Spiel installiert ist, verschwindet im Task Manager und auch im Explorer in dem Moment, wo das Gezicke losgeht. Bzw. die Fehler beginnen, sobald die Festplatte weg ist... Wenn das Spiel dann beendet wird, erscheint die Platte von selbst wieder im Explorer. Naiv gesprochen würde ich sagen, die HDD "packt" das Spiel irgendwie nicht - komisch nur, dass ich zuvor schon ein paar Wochen super zocken konnte.

Könnte das an einem kürzlichen Update des Spiels liegen?
Habe ich die Festplatte kaputt gespielt?
Kann so ein Spiel nur auf SSD installiert werden?

Danke für eure Ideen und Hilfe!

Gruß
Till

„We don’t make mistakes here, just happy little accidents“ (Bob Ross)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„EFFICIENCY:65 TYPICAL,FULL LOAD CONDITION So nen miesen Wirkungsgrad habe Ich bei nem NT noch nie gesehen, der wird ...“

Optionen
die sind nicht ohne gute Gründe erheblich teurer als so ein absoluter Müll!

Ich habe das sorgfältig mit allen Komponenten abgestimmt. Bei mir läuft ein bQuiet mit 600 Watt und einer 80+ Gold Zertifizierung. Das passt.

Genauso bin ich mit allen Vorgänger-PCs verfahren und da die Dinger, nachdem ich neue Rechner geschraubt habe, anschließend immer noch bei meinen Söhnen ihren Diennst versehen, kann ich sagen, dass die Rechnung aufgegangen ist.

Der Vorgänger meines jetzigen Rechners ist mittlerweile - glaube ich ca. 11 oder 12 Jahre alt und der läuft noch immer ohne Mucken und taugt auch immer noch zum Gamen. Allerdings geiert mein Sohn schon nach der Kiste, die aktuell bei mir läuft und im 5. Lebensjahr ist. Auch das Ding wird weiterhin noch lange Zeit unfallfrei arbeiten, denke ich.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen