Off Topic 19.843 Themen, 219.777 Beiträge

Was für ein Affentheater

Knoeppken / 19 Antworten / Flachansicht Nickles

Das ist eine extreme Beleidigung, daher wurde die von mir zum Löschen vorgeschlagen. Du kommst mit Kritik nicht klar, verteilst aber ordentlich, ist mit ein Grund, warum dieses Posting gelöscht wird, denn egal was dir die VIPs schreiben, geht es dir offensichtlich am Arsch vorbei. Das bleibt gewiss nicht so.

Sich wehren ist hier jedem erlaubt, aber bitte mit passenden Worten. Wer lesen kann ist klar im Vorteil (waren das nicht bisher deine Worte), du Honk?

  • Ja den Ausdruck erlaube ich mir, da er zu dir passt und
  • du nicht das geringste Gefühl für deine Mitmenschen hast, das ist seit Jahren auffallend und ich glaube du lebst in einer Blase und ich weiß auch warum.

https://www.nickles.de/regeln/

Der letzte Satz ist für dich wichtig, die anderen kennst du ja, wenn du nicht gerade beim Beleidigen bist. Auch die anderen Sätze bitte durchlesen, da Lesen bildet.

Jeder ist hier ersetzbar, auch du.

Gruß
knoeppken

Dieser Beitrag wurde vom Thread "Dieser Beitrag ist gelöscht." wegen Themenabweichung abgespaltet.
Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter Knoeppken

„Was für ein Affentheater“

Optionen

Danke für diese Ausführungen. Ich bin seit langem hier nur noch Leser um etwas zu erfahren/lernen und weil ich keine Probleme mit den PCs habe.

Ich verfolge manchmal die Threads die mich interessieren, und dabei ist mir, der User Alpha13 (der schon recht lange im Forum aktiv ist) aufgefallen:

  • Er hat sehr gute Kenntnisse, die er hauptsächlich mit Youtube- und/oder Links auf Webseiten vermittelt.
  • Er antwortet sehr schnell, ergo muss er meistens oft am PC sitzen und hier im Forum ständig suchen.
  • Er hat Kenntnisse und Erfahrung, also ist er wahrscheinlich in der IT tätig.

Kommen wir zurück zu den Links, die die Hauptsache seiner Antworten ausmachen. Er hat eine große Erfahrung im Internet, er weiß wie/wo man etwas sucht - und das sicher schon länger. Wie geht er vor, wenn ein User hier ein Problem anfragt?

Zuerst antwortet er mit besagten Links (die oft schon eine Lösung beinhalten). Wenn der User es nicht kapiert, vielleicht weil das nicht funktioniert, wird er, sagen wir: ungehalten. Im Laufe der Diskussion steigert sich das und er wird zynisch, rechthaberisch und beleidigend.

Das Forum hat nun ein Problem. Lässt man diesen User wegen seiner Kenntnisse und trotz seiner .. hhmm .. "Ausfälle" weiterhin agieren?  Wobei auch diese heftigen Diskussionen ein gewissen Unterhaltungswert (für die Leser) haben.

Meine 2cents.

Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
bei Antwort benachrichtigen