Drucker, Scanner, Kombis 11.408 Themen, 45.820 Beiträge

Drucker mit Scanner für Privathaushalt

Christine8012 / 50 Antworten / Flachansicht Nickles

Guten Abend,

auch wenn es schon öfters angesprochen wurde, aber die Zeit vergeht schnell und es tut sich immer noch Etwas neues auf...deshalb...
suche ich einen Tintenstrahler mit Scanner, welcher auch mit Fremdpatronen zurecht kommt:
Druckmenge ist haushaltsüblich, d.h. es kommt auch mal vor, dass eins oder zwei Wochen kein Ausdruck stattfindet, dann mal wieder ein paar Kopien (3-5), dann evtl. ein paar Textseiten und evtl. ein paar Diagramme.
Gelegentlich, aber selltener ein paar kleine Bilder, jedoch nicht größer als 9x13, dies ist aber eher sehr selten.

Es sollte schon ein paar Jahre im privaten Haushalt überleben.
Preisvorstellung nicht über 150,-€

Ich danke Euch schon für die Vorschläge, die hoffentlich nich ausbleiben werden :-)

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 fakiauso

„Für SOHO böte sich noch der Epson WF-2750 an. Zumindest während der Garantiezeit des Herstellers solltest Du den mit ...“

Optionen

Danke, es ist schon dreist, was die Händler aktuell für diesen und auch andere Drucker verlangen.
Hier wird die Pandemie schamlos aisgenutzt und der Verbraucher mehr als ausgenutzt.

Wäre es da nicht angebracht diese Händler anzuprangern und auf eine Art "schwarze Liste" zu setzten um sie AUCH nach der Pandemie abzustrafen, d.h. dort nicht mehr einzukaufen, auch wenn sie das "günstigste Angebot" aufzeigen?

Schamlso, dreist, rücksichtslos ist da noch die harmloseste Aussprache für derartige Vorgehensweise.

Das hat sicherlich nichts mit seriöser Geschäftspolitik  (Markt/Nachfrage) zu tun.
Das ist meine Meinung.

bei Antwort benachrichtigen