Office - Word, Excel und Co. 9.652 Themen, 40.251 Beiträge

Outlook 2019 - empfängt keine eMails und vorhandene im Posteingang lassen sich nicht löschen

Rosi12 / 11 Antworten / Flachansicht Nickles

Guten Abend,

ich habe die letzte Mail am 02.01.2021 in Outlook empfangen. Ab dem 03.01.2021 kommen keine Mails mehr an. Die vorhanden Mails im Posteingang lassen sich nicht löschen oder verschieben. Das gleich gilt für alle anderen Ordner auch wie "Gelöschte" oder "Gesendet usw. Es kommt immer die Fehlermeldung:

"Sie besitzen nicht die erforderliche Berechtigung, um diesen Vorgang auszuführen."

Mails versenden geht aber.

Beim Recherchieren im Internet ging plötzlich der Bildschirm aus und der PC fuhr von alleine runter. Ich hab ihn neu gestartet, doch dann war der Bildschirm blau und eine Meldung erschien:

"Auf dem Gerät ist ein Problem aufgetreten. Er muss neu gestartet werden. Es werden einige Fehlerinformationen gesammelt, und dann wird ein Neustart ausgeführt.100 % abgeschlossen und ein QR-Code war zu sehen, daneben stand eine Adresse für weitere Informationen."

Der PC wurde nicht automatische neu gestartet. Ich habe ihn neu gestartet, doch die Fehlermeldung blieb. Da wir nichts aber auch gar nichts machen konnten, hat ein Bekannter das komplette Betriebs-System und das Office 2019 wieder neu aufgespielt. Aber Outlook 2019 funktioniert trotzdem nicht. Es kommt in Outlook zwar keine Fehlermeldung mehr, aber nichts funktioniert.

Wie kann ich Outlook wieder zum Laufen bringen???

Vielen Dank schon mal:

LG

Rosi

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327925 luttyy

„Das kommt mir bekannt vor! Meine Frau hat ....@t-online.de über den Outloook, der Speicher war voll auf dem Server von ...“

Optionen

Das Wahrscheinlichkeit dafür ist hoch, aber das war ja vor der Neuinstallation und dem BSOD.

Jetzt schreibt sie:

Es kommt in Outlook zwar keine Fehlermeldung mehr, aber nichts funktioniert.

Zu wenig Infos über das Ganze...

bei Antwort benachrichtigen