Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.441 Themen, 107.896 Beiträge

Neue Festplatte - Welche Marke ist empfehlenswert?

mike115 / 19 Antworten / Flachansicht Nickles

Hi!

 

Ich mag eine neue HDD kaufen und freue mich sehr über Tipps

 

Dies ist meine alte Platte:

Western Digital Blue 4tb

https://www.amazon.de/gp/product/B00HRNYWIO/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&th=1

 

Ich mag:

- mir ist egal wie schnell sie ist

- sie soll verlässlich sein, also lange durchhalten, nicht kaputt werden

- sie soll eher leise sein

- sie soll 5 oder 6 tb haben, weil alte hatte 4tb (Western Digital Blue)

- mein Computer rennt täglich über Jahre je 18 Stunden am Tag – und mir ist Zuverlässigkeit recht wichtig – soll ich dann lieber eine WD red nehmen?

 

 

Diese scheint mir jetzt interessant:

WD Blue 6tb

(ist smr -> weiß nicht ob das heißt dass die Platte um einiges langsamer sein könnte als meine Jetzige

soll recht leise sein)

 

https://www.amazon.de/Western-Digital-WD60EZAZ-Zoll-SATA/dp/B07MYKZGVX/ref=pd_sbs_147_3/258-9415487-6920952?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B07MYKZGVX&pd_rd_r=bba31698-763b-40b5-ae12-addc86904342&pd_rd_w=nKgpu&pd_rd_wg=kYTLm&pf_rd_p=17269923-e95e-42b2-b8e1-f208b58f5815&pf_rd_r=KTQW4ZD8A7KKWHKH8B0Z&psc=1&refRID=KTQW4ZD8A7KKWHKH8B0Z

 

 

Danke voll für Tips

 

 

ps

Wenn ich da 5 Terrabyte von einer Platte auf die andere übertrage -

dass ist wohl ein gewirx mit der normalen Windows kopierfunktion – da gibt es wohl spezielle Software? Könnt ihr was empfehlen, wie macht ihr das so?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso mike115

„Cool Dank Die Blue ist die billigste Schiene, für billige Computer, mit der geringsten Garantie blue: billigstes 2 jahre ...“

Optionen
aber das ist smr, muss ich mir noch anschauen was das heißt


Bitte schön;-)

Noch ein Hinweis dazu, denn speziell im NAS-Sektor neigen SMR-Laufwerke zu Datenverlust. Betroffen sind nicht nur WD Red, sondern auch andere Hersteller.

Die Helium-gefüllten Platten bieten quasi im Alltag keine signifikanten Vorteil. Die Ausfallrate ist nicht gravierend anders als bei luftbefüllten oder normalen Platten und die paar Watt wirst Du im Gesamtsystem nicht spüren. Bei einer Platte im Rechner ist das Psycho-Blabla.

@hatterchen1

Und dagegen hilft was?


Na die zweite Sicherungsplatte, die auch physikalisch von der ersten getrennt lagert und nur für´s Backup angeklemmt wird. Wie immer halt...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen