Grafikkarten und Monitore 26.093 Themen, 114.615 Beiträge

Monitor Einstellung

RW1 / 15 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Leute,

ich hab mir letzte Woche einen neuen Monitor kaufen müssen. Da kam mir gerade recht, dass es bei Alternate eine Aktion gab. Den ASUS Monitor ASUS TUF Gaming VG27WQ1B gabs mit einer Cashback Aktion für 289€. Im Preisvergleich am 09.11. ein sehr gutes Angebot. Tatsächlich war der Monitor Mittwochs auch schon da und ich hab ihn natürlich gleich angeschlossen.

Erste Enttäuschung gabs sofort nach dem Einschalten. Obwohl mit DP Anschluß angeschlossen, kam keine Bild. Erst nachdem ich den 2. Monmitor drangehängt habe und die Hauptanzeige auf den ASUS stellte kam dann auch ein Bild. Das ist auch im Prinzip immernoch so, wenn ich einschalte sehe ich keine BIOS Meldungen. Erst wenn Windows hochgefahren ist sehe ich etwas auf dem Moni.

Zweite Enttäuschung kam dann als ich versuchte den Monitor irgendwie einzustellen. Im Vergleich zu den anderen, mir zur Verfügung stehenden Monitoren, bringt der ASUS einfach kein sauberes Weiß hin. Im Bild unten hab ich versucht das mal darzustellen. Man sieht den Unterschied. Der linke ist das ASUS, der rechte ein iiyama.

Ja, es ist ein sog. Gaming Monitor, aber dennoch sollten doch die Farben i.O. sein, insbesondere Weiß dürfte doch heutzutage kein Problem mehr sein, Oder?

Die Retoure ist zwar schon gemacht, aber dennoch hätte ich gerne mal Eure Meinung dazu.

Gruß

Ralf
P.S. ein Curved-Model kommt mir auch nicht mehr ins Haus, da wirken alle Linien irgendwie verbogen.

bei Antwort benachrichtigen
RW1 Borlander

„Das liegt dann aber wohl eher am Computer - Vielleicht ist der Iiyama auch einfach auf eine vergleichsweise kalte ...“

Optionen
Das liegt dann aber wohl eher am Computer ;-)

Aber beide Monitore hängen doch per DP an der gleichen Graka. Und der iiyama geht sofort an, der ASUS braucht Bedenkzeit.

Vielleicht ist der Iiyama auch einfach auf eine vergleichsweise kalte Farbtemperatur eingestellt?

Beide sind auf 6500K eingestellt und per Burosch 4K TV Testbilder eingestellt. Natürlich laufen beide mir sRGB, da auch meine SonyAlpha mit sRGB arbeitet. Im "Endausbau" sollten auch beide Monitore parallel laufen. Deshalb wäre eine möglichst. gleichmäßige Wiedergabe angenehmer.

Ich werde heute mal in einen Elektoladen gehen und mir vor Ort anschauen was die haben. Es nutzt ja nichts 40€ zu sparen wenn das Bild doch nicht passt.

bei Antwort benachrichtigen