Anwendungs-Software und Apps 14.197 Themen, 70.163 Beiträge

FritzBox Einstellungen

Siggi24 / 8 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,
mit dem Programm Fritzfax (Faxprogramm) habe ich das Problem, dass in den Einstellungen
"Fax-Einstellungen-ISDN-erweiterte Einstellungen" die Einstellung "Analoges Fax" nicht ?bernommen wird. Das Problem ist im Internet auch bekannt. Eine L?sung daf?r habe ich jedoch nicht gefunden. Ich habe jetzt einen IP Anschlu?. Davor hatte ich einen Analoganschlu?. Da hatte das Fax keine Schwierigkeiten gemacht. Jetzt, seit ich den IP Anschlu? habe, gibt es Probleme. Vielleicht hatte jemand dasselbe Problem und konnte es l?sen. Betriebssystem WIN 10.64. Fritz.Box 7390 mit letztem Update. Das Problem mu? in der Fritzfax Software liegen, da ich in der Fritzbox, direkt, faxen kann.

Mit Gru?

Siggi

bei Antwort benachrichtigen
hjb mawe2

„Vermutlich gar keins. Er benutzt Fritz!Fax, also eine Fax-Software.“

Optionen
Vermutlich gar keins.

Ich bin aufgrund dieser Aussage:

Da hatte das Fax keine Schwierigkeiten gemacht.

davon ausgegangen, dass er über seinen alten Analoganschluss (er schreibt ja, dass er so einen hatte) auch ein analoges Faxgerät angeschlossen hatte. Aber warten wir mal ab, ob er sich diesbezüglich noch mal meldet.

Ich habe hier z.B. auch so ein AIO-Gerät stehen (Epson WorkForce WF-2660), damit kann ich auch nicht faxen, funktioniert über den VoIP-Anschluss auch um's Verrecken nicht. Wenn ich mal was zu faxen habe, dann mache ich das über die Fritz!Box und deren Faxfunktion. Aber ich weiß ganz ehrlich nicht, wann ich zuletzt mal ein Fax versendet habe oder empfangen musste. Das Zeug braucht man als Privatanwender ja so gut wie gar nicht mehr.....

bei Antwort benachrichtigen