Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.331 Themen, 106.541 Beiträge

Reichen 3 Festplatten für Datensicherung? 1 zum Arbeiten, 2 für Backup, davon eine außer Haus

hawkin / 13 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich habe insgesamt 3 Festplatten, eine mit der ich immer zu Hause arbeite und dann noch 2 Backup-Festplatten, eine davon lagere ich auch zu Hause, die andere an einem anderen Ort. In einer Cloud habe ich nix. Meint ihr, daß reicht zur Datensicherung aus?

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Proldi

„Was sind denn für Dich private Daten? Bei mir sind das ca. 400 GB.“

Optionen

Das sind Fotos, Briefe, Tabellen, Rechnungen, Steuern, Anleitungen, usw.: Eben alles, was auf Papier ankommt. Wird alles eingescannt.

Multimedia habe ich auf zwei Festplatten. Das sind dann auch 600 GB.

Das Erste sichere ich täglich von SSD zu HDD.
Das Zweite nur, wenn was dazu kommt.

bei Antwort benachrichtigen
ärger als in einer firma Alekom