Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.312 Themen, 106.325 Beiträge

Reichen 3 Festplatten für Datensicherung? 1 zum Arbeiten, 2 für Backup, davon eine außer Haus

hawkin / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe insgesamt 3 Festplatten, eine mit der ich immer zu Hause arbeite und dann noch 2 Backup-Festplatten, eine davon lagere ich auch zu Hause, die andere an einem anderen Ort. In einer Cloud habe ich nix. Meint ihr, daß reicht zur Datensicherung aus?

bei Antwort benachrichtigen
hjb hawkin

„Reichen 3 Festplatten für Datensicherung? 1 zum Arbeiten, 2 für Backup, davon eine außer Haus“

Optionen
Meint ihr, daß reicht zur Datensicherung aus?

Nein, auf gar keinen Fall. Du musst unbedingt noch eine mit einer Rakete auf den Mond schießen lassen, eine in deinem Garten mindestens 10 Meter tief vergraben, eine im Vatikan vom Papst segnen lassen und dann dort im tiefsten Keller lagern lassen und eine in einem wasserdichten Behälter im Marianengraben versenken. Erst dann sind deine wichtigen Daten halbwegs sicher!

bei Antwort benachrichtigen
andy11 hjb

„Nein, auf gar keinen Fall. Du musst unbedingt noch eine mit einer Rakete auf den Mond schießen lassen, eine in deinem ...“

Optionen
im Vatikan vom Papst segnen lassen und dann dort im tiefsten Keller lagern

Kein Platz für sowas. Da iss nur Platz für

schimmlige Akten und tote Päpste. A

Zuernet nicht ihr Frauen dass wir das Maedchen bewundern: Ihr geniesset des Nachts was sie am Abend erregt. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp hjb

„Nein, auf gar keinen Fall. Du musst unbedingt noch eine mit einer Rakete auf den Mond schießen lassen, eine in deinem ...“

Optionen

Wie hält man das Backup auf dem Mond aktuell?

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hawkin

„Reichen 3 Festplatten für Datensicherung? 1 zum Arbeiten, 2 für Backup, davon eine außer Haus“

Optionen
noch 2 Backup-Festplatten

Sollte reichen, und unwahrscheinlich, dass 2 Platten gleichzeitig ausfallen.

die andere an einem anderen Ort.

OK, falls deine eigene "Bude" mal abbrennt, könnte ein "fremder Ort" für die Lagerung schon hilfreich sein, aber wenn es sich nur um private Daten handelt, würde ich mir da jetzt nicht wirklich verbissene Gedanken machen. Meine privaten Daten lagern alle zu Hause.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
nemesis² hawkin

„Reichen 3 Festplatten für Datensicherung? 1 zum Arbeiten, 2 für Backup, davon eine außer Haus“

Optionen
Meint ihr, daß reicht zur Datensicherung aus?

Das muss es, ist keineswegs übertrieben, sondern die Untergrenze einer vernünftigen Backupstrategie.

Irgendwann merkst du, das der Aufwand nicht übertrieben war.

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp hawkin

„Reichen 3 Festplatten für Datensicherung? 1 zum Arbeiten, 2 für Backup, davon eine außer Haus“

Optionen
Meint ihr, daß reicht zur Datensicherung aus?

Das kann man pauschal nicht beantworten. Private Fotos außer Haus zu lagern, ist aber auf jeden Fall sinnvoll. Die ersetzt nämlich keine Versicherung.

Je mehr Backups du hast, desto höher wird der Verwaltungsaufwand/Zeit, die du investieren musst. Wie viele Datenträger du vorhalten willst, musst du letztlich selbst entscheiden. 2 Backups, von denen eines sogar außer Haus gelagert wird, ist wohl mehr als 99% aller Nutzer machen. Du machst schonmal vieles richtig! :)

Ende
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen hawkin

„Reichen 3 Festplatten für Datensicherung? 1 zum Arbeiten, 2 für Backup, davon eine außer Haus“

Optionen

Bist Du bei der Telekom, dann hast Du 25 GB Webspace gratis.

Meine komplette Sciherung der Daten sind 2 GB.

Kriegt man notfalls auf eine DVD oder sieben CDs.

bei Antwort benachrichtigen
Proldi pappnasen

„Bist Du bei der Telekom, dann hast Du 25 GB Webspace gratis. Meine komplette Sciherung der Daten sind 2 GB. Kriegt man ...“

Optionen
Meine komplette Sciherung der Daten sind 2 GB.

Was sind denn für Dich private Daten?

Bei mir sind das ca. 400 GB.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Proldi

„Was sind denn für Dich private Daten? Bei mir sind das ca. 400 GB.“

Optionen

Das sind Fotos, Briefe, Tabellen, Rechnungen, Steuern, Anleitungen, usw.: Eben alles, was auf Papier ankommt. Wird alles eingescannt.

Multimedia habe ich auf zwei Festplatten. Das sind dann auch 600 GB.

Das Erste sichere ich täglich von SSD zu HDD.
Das Zweite nur, wenn was dazu kommt.

bei Antwort benachrichtigen
Proldi pappnasen

„Das sind Fotos, Briefe, Tabellen, Rechnungen, Steuern, Anleitungen, usw.: Eben alles, was auf Papier ankommt. Wird alles ...“

Optionen
Das Erste sichere ich täglich von SSD zu HDD.
Das Zweite nur, wenn was dazu kommt.

Beides landet bei mir sofort auf D:.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
Alekom pappnasen

„Das sind Fotos, Briefe, Tabellen, Rechnungen, Steuern, Anleitungen, usw.: Eben alles, was auf Papier ankommt. Wird alles ...“

Optionen

ärger als in einer firma Verschlossen

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 pappnasen

„Bist Du bei der Telekom, dann hast Du 25 GB Webspace gratis. Meine komplette Sciherung der Daten sind 2 GB. Kriegt man ...“

Optionen
sind 2 GB.
sieben CDs.

Ich würde sagen, dafür reichen schon 3 CDs.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp mawe2

„Ich würde sagen, dafür reichen schon 3 CDs.“

Optionen

Wenn man noch 3 CDs im Keller findet. ;)

Ende
bei Antwort benachrichtigen