Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.299 Themen, 78.322 Beiträge

Gigaset 660HX an Router betreiben

Martina61 / 12 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

ich habe festgestellt, dass das Gigaset CL660HX "nur" am Router betrieben werden kann und es über keine Anschlussmöglichkeit an eine TAE-Dose verfügt.

Ich betreibe an meiner 7490 AVM noch eine analoge Amex 601.
Hierüber geht auch die Türsprechanlage.
Derzeit habe ich am analogen Anschluss die Amex incl. eines alten Gigaset angeschlossen, was einwandfrei funktioniert.
Wenn nun das  CL660 HX am Router angeschlossen wird, kann ich dann doch sicherlich nicht mit diesem Telefon Türgespräche annehmen, da ich hier kein Zugriff auf die AMex habe oder liege ich da falsch?
Muss ich da ein anderes Modell suchen, welches ein Anschlussmöglichkeit hat um an die TAE-Dose zu gehen?

Wie ist das z.B. beim Nachbar, welcher einen "normalen Anschluss" ohne Internet hat.
Muss der auch etwas unternehmen, wenn eine Umstellung von analog auf VOIP erflgt oder werden die alten Anschlüsse bei den Teilnehmern die kein Internet haben beibehalten?

Vielen Dank.

LG
Martina

bei Antwort benachrichtigen
Martina61 hddiesel

„Hallo Martina, lasse die Amex 601 an der Fritz!Box 7490, deine Türspechanlage auf die Fritz!Box umstellen, das kostet zu ...“

Optionen
lasse die Amex 601 an der Fritz!Box 7490, deine Türspechanlage auf die Fritz!Box umstellen, das kostet zu viel, vor allem wenn alles noch einwandfrei funktioniert.

lt. AVM kein Problem.

Jedoch müsste ich die Rüfnr. der KLINGELTASTEN im Menü eintragen.

Weiss zufällig Jemand wie die Nr. lauten bzw. wie ich diese herausfinde?

Vielen Dank.

bei Antwort benachrichtigen