Windows 8 1.156 Themen, 15.574 Beiträge

Tja...;-) luttyy
Xdata gelöscht_238890

„Ja da stimme ich zu, ich habe auch zu keiner Zeit etwas...“

Optionen

Hab den Eindruck die Desktops sind in einer Art Zugzwang, entstanden nicht irgendetwas zu verpassen was andere haben
und dann in eine Eigendynamik geraten.
Dies hat dazu geführt sich die Bedienung die für Smartphones oderTablets das Richtige ist,
auch für den produktiven Arbeitsrechner schönzureden.

Dabei kommen sich die beiden grundverschiedenen Konzepte nicht unbedingt ins Gehege.
Wenigstens Windows 8 könnte beides fast nebeneinander machen.

Das alte Konzept ist so ausgereift um es als eine fundamentale App zu behalten!

Früher konnte ich den Satz:

"Geniale Konzepte reifen nie"

nicht viel abgewinnen. aber hier trifft er zu.
Das Kachelzeug zu eliminieren oder wenigstens, wo nicht gebraucht auszublenden,
sollte ein festes Feature solcher icon Desktops werden,
wenn diese auch auf einem klassischen Arbeitsrechner laufen.




bei Antwort benachrichtigen
Siet doch schick aus. torsten40