Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.522 Themen, 30.515 Beiträge

News: Gerüchteküche brodelt

Facebook arbeitet angeblich an eigenem Smartphone

Michael Nickles / 15 Antworten / Flachansicht Nickles

Es verdichten sich die Anzeichen, dass Facebook aktuell an einem eigenen Smartphone bastelt, das voraussichtlich 2013 kommen wird. Einem Bericht der New York Times zufolge, soll Facebook unter anderem Apple mehrere Entwickler abgeluchst haben, die bereits am Iphone und Ipad mitgewirkt haben.

Das ist soweit bekannt nun Facebooks dritter Versuch ein Smartphone zu bauen. Der erste Plan soll 2010 geplatzt sein, eine später begonnene Zusammenarbeit mit dem Smartphone-Hersteller HTC hat noch keine Früchte getragen.

Ein Facebook-Mitarbeiter soll erklärt haben, dass Facebook-Chef Mark Zuckerberg befürchtet, dass Facebook nur eine App auf mobilen Plattformen sein wird, wenn er nicht selbst in absehbarer Zeit ein Smartphone auf den Markt bringt.

Michael Nickles meint: Ein Smartphone von Facebook - das ist die ekelhafteste Pest, die ich mir vorstellen kann. Im Hinblick darauf, dass Facebook (halt als App) bereits auf jedem noch so billigen Smartphone drauf ist, es also theoretisch kein eigenes Facebook-Handy braucht, muss das Schlimmste befürchtet werden.

Facebook als App ist dem Massen-Spam-Experten Zuckerberg zu wenig. Denn: Besitzer aktueller Smartphones haben noch eine klitzekleine Chance, ihre Privatsphäre zu schützen. Wohlgemerkt nur klitzeklein aber immerhin.

Wie ein Facebook-Smartphone funktionieren wird, kann ich mir schon sehr gut vorstellen. Dessen Nutzer werden gezwungen Facebook die komplette Kontrolle über das Smartphone zu geben: GPS-Ortung, Kamera, Mikrofon, Kontakte. Sobald der Besitzer eines Facebook-Smartphones seine Position um ein "paar Meter" verändert, werden ALLE in der Kontaktliste sofort mit wichtigen Benachrichtigungen bedonnert.

Trick 17 dabei: Wer ahnungslos jemanden anruft, der ein Facebook-Smartphone hat, der hat natürlich verloren. Facebook schnappt sich seine Nummer und spamt ihn voll für alle Ewigkeit - ob er das will oder nicht.

Alles was Zuckerberg braucht, sind genug Idioten, die sich das Facebook-Smartphone kaufen werden. Und jede Wette: er wird sie finden!

bei Antwort benachrichtigen