Archiv Contra Nepp 3.045 Themen, 42.321 Beiträge

Überhöhte Versandkosten oder nicht?

borkenkäfer / 45 Antworten / Flachansicht Nickles

Tach,

der Typ bietet jeweils 4* die gleiche Festplatte gebraucht an.

Versand 6,50€ als nichtversichertes DHL Päckchen.

Auf nachfrage bietet er mir versichertes Packet für 8,90€. Finde zu teuer.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=230553413361&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

Merkwürdig auch das auf alle 4 Festplatten jeweils ein und der selbe schon 1,00€ geboten hat.

Was meint ihr?

Ich glaube da lasse ich lieber die Finger von, oder?

Gruß borke

Ich auch - . TAsitO
Gute gebrüllt, Löwe in fbeera
Hesperus borkenkäfer

„Überhöhte Versandkosten oder nicht?“

Optionen

Manche bei Ebay wollen den Versand geschenkt - und checken gar nix
Habe voriges Jahr ein paar hundert Gussformen nach DE verschickt -da hatte eine um die 800 Gramm - mit guter Verpackung also ca 1 kg - die meisten habe 3-5 davon auf einmal ersteigert
Wobei der Endpreis für so eine Form zwischen 1 und 3 €uro lag!!

Von AT nach DE kannst sowas versichert nicht unter 10 € schicken.
Die Versandkosten sind außerdem detailliert angegeben gewesen

Ich hab also 11 bis 12 verlangt für den Versand und meine Bewertung (Versand) ist von 4,8 auf 3,6 runter
und viele nur ein Stern dabei!!
Gar nicht erst aufregen - Dummheit stirbt nie..

Ich selbste rechen die Versandkosten immer in "mein" Höchstgebot mit ein - wenn einer also versuch ne FP um 16€ Versand loszuwerden, und ich will für die Platte nicht mehr als 24 bezahlen, dann biete ich eben nicht mehr als 8 - oder kauf das Ding bei Amazon, Digitrade oder sonstwo - ist oft eh günstiger als Ebay...