Der günstigste PC der Welt 36 Themen, 494 Beiträge

Komponentenauswahl - das billigste Gehäuse und Netzteil

Michael Nickles / 21 Antworten / Flachansicht Nickles

Als Basis braucht es Gehäuse und Netzteil. Und hier muss gegeizt werden, bis sich die Balken biegen, damit für die Leistungs-relevanten Komponenten genug Kohle übrig bleibt. Wer findet das beste Schnäppchen für Gehäuse und Netzteil?

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Viridarium

„Sag mal Mike, gibt es eigentlich irgendwo einen Beitrag der beschreibt, wie ihr...“

Optionen

Hi Viridarium,

Ich werde das im kommenden Artikel zum Thema auch erklären. Im Prinzip war es "Baumarkt-Zeugs".
Also eine Dose "Grundierung für Kunststofffarbe", dann feuerroter Lack drüber (beides ca 12 Euro). Fürs erste Mal hat es ganz gut geklappt.

Etwas Übung braucht man allerdings mit dem Sprühlack, wenn man keine "Rotznasen" produzieren will (bei uns eine).

Für den Schlitz vom CD-Laufwerk haben wir ein Stück Arcylglas (ca 1 Euro) gekauft und zurechtgesägt, dahinter gelbe Folie mit Aufklebebuchstaben (ca 1 Euro). Für die Beleuchtung haben wir so eine 12er "LED-Folie" (ca 7 Euro) verwendet.

Die "Modding-Kosten" betrugen also ca 20 Euro.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen