Anwendungs-Software und Apps 14.296 Themen, 71.307 Beiträge

News: Speed, Funktionen, Sicherheit

Welcher Browser ist der Beste?

Redaktion / 39 Antworten / Flachansicht Nickles

Internet Browser sind generell kostenlos. Dennoch kämpfen inzwischen zig Hersteller um Marktanteile im Browser-Geschäft. Zwar dienen alle Browser dem gleichen Zweck und sind sich technisch recht ähnlich, jeder hat allerdings seine Fangemeinde: Internet Explorer, Firefox , Opera, Safari, Chrome. www.maximumpc.com hat jetzt neun Browser beziehungsweise Browser-Versionen durchgetestet.

Untersucht wurden die aktuellen Versionen der oben aufgeführten Browser sowie deren neueste Alpha- und Beta-Versionen. Wie gut die Browser Web-Standards unterstützen, wurde mit dem Acid 3 Test ermittelt, der direkt online ausgeführt werden kann. Erwartungsgemäß schnitt der Internet Explorer bei der Kompatibilität am erbärmlichsten ab. Der IE7 erreichte gerade mal 12 von 100 (Bestnote) möglichen Punkten. Der kommende IE8 schaffte immerhin schon mal 20 von 100 Punkten. Anders sieht es bei der Konkurrenz des IE aus. Firefox erreichte 93 Punkte, Chrome 79. Klare Kompatibilitätssieger: Opera und Safari - beide schafften 100 von 100.

Beim Vergleich der Funktionalität (Bedienung, Sicherheit und Privatsphäre) gibt es bei den neuesten Versionen der Browser keine großen Unterschiede (siehe Tabelle von maximumpc.com). Das ist wenig verwunderlich, da sich die Hersteller neue Ideen nonstop gegenseitig klauen. Die Geschwindigkeit der Browser checkte maximumpc.com schließlich mit mehreren Javascript-Benchmarks durch.

Der mit grusligem Abstand lahmste Browser ist aktuell der Internet Explorer 7. Deutlich flotter ist der IE 8 in der Beta Version. Die Nummer 2 im Browser-Markt - Firefox - ist in allen Versionen im Mittelfeld. Am schnellsten sind die Browser mit den ehr lausigen Marktanteilen: Opera, Safari und Chrome (siehe Vergleichdiagramme auf maximumpc.com).

Das sind natürlich alles nur Zahlen. Im Fazit beurteilte maximumpc.com auch, wie sich die Browser beim Surfen hinsichtlich Geschwindigkeit "anfühlen". Ist der Benchmark-Sieger auch in der Praxis spürbar schneller? Maximumpc's Urteil: Nein.

Michael Nickles meint: Welchen Browser ich hauptsächlich verwende? Den Internet Explorer in der Version 6. Dieser über sieben Jahre alte Microsoft-Browser ist Müll hoch zehn. Microsoft pfiff bei diesem Browser komplett auf die bestehenden Web-Standards.

Leider ist der 6er allerdings auch heute noch enorm verbreitet. Das ist für Webseiten-Betreiber ein Horror. Nonstop müssen Workarounds für den IE6 gebastelt werden - das kostet Zeit, Geld und Nerven. Ich verwende den "Grusel-Browser" also nur deshalb hauptsächlich, um ständig zu kontrollieren, ob neue Dinge auf Nickles.de damit funktionieren.

So langsam habe ich allerdings keinen Bock mehr, den IE6 zu unterstützen. Weltweit rufen Webmaster inzwischen dazu auf, den IE6 endlich zu verbannen. iedeathmarch.org beispielsweise fordert den sofortigen Tod des IE6. Ich denke, dass auch Nickles.de demnächst die Unterstützung dieses Müll-Browser beenden wird.

bei Antwort benachrichtigen
[OT] Gustav Heinemann Olaf19
Finger-Food Olaf19
...and the winner is: Olaf19
@David wg. Safari Olaf19