Viren, Spyware, Datenschutz 11.147 Themen, 93.045 Beiträge

News: Viel Schrott

Security-Produkte sind Bedrohung

Redaktion / 8 Antworten / Flachansicht Nickles

Sicherheitsexperte Bruce Schneier wetterte in seiner Keynote-Ansprache auf der europäischen RSA-Konferenz gegen Sicherheitsprodukte, die mehr ein Gefühl von Sicherheit als echte Sicherheit verkaufen. Dadurch wären Computersysteme schlecht geschützt.

Um den Schrott zu entlarven, braucht man Informationen, die aber die meisten Käufer nicht haben. Es gebe auch keine Tests, um die Guten von den Schlechten zu unterscheiden. Auf ein gutes käme ein minderwertiges Produkt, meint er.

Quelle: Computerwoche

bei Antwort benachrichtigen