Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.414 Themen, 107.636 Beiträge

HILFE!! Wahrscheinlich Partitionstabelle futsch und die Date

Marco / 7 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo

Mein System: Maxtor 30GB mit Primär 15 GB (FAT32, C:) und 15 GB als logisches Laufwerk in der erweiterten Partition (FAT32, D:).
Auf C: hatte ich Win2000 installiert, auf D sind mp3 Dateien und Filme. Win2000 lief super, nur ich Idiot wollte noch ME installieren, das Setup sagte mir dann irgendwas von wegen ME könnte nicht installiert werden. OK.
Neugestartet - "Windows konnte die Datei soundso in irgendeinpfad nicht finden"
2000 also gefetzt!! Mist!!
Notfalldiskette von Partition Magic 7 eingelegt, gebootet "Fehler #104". Toll, mit fdisk kann ich auch nicht auf meine C zugreifen, hängt sich jedesmal auf wenn ich die Partitionierungsdaten anzeigen will. Und wenn ich dann mit Bootdisks im DOS bin gibt es nur noch eine Partition meiner Festplatte : C:, was vorher D: war!!
Was kann ich tun, es sind leider wichtige Daten auf C: und D: ist bis auf 1 GB voll!!??? Mit fdisk /mbr habe ich es auch schon versucht. Ich habe im Archiv von einem Tool namens "killmbr" gelesen, danach sollen aber auf der Platte alle Daten weg sein. Ist also auch nix.

WER KANN MIR HELFEN, BITTE!!

bei Antwort benachrichtigen
Marco Tilo Nachdenklich

„Es ist leider durchaus denkbar, dass die ME-Installation die...“

Optionen

Hallo,

habe jetzt auf deinen Vorschlag hin ptedit gestartet (war schon auf einer der
Rettungsdisketten von Partition Magic).
Folgende Tabelle hat mir das Programm angezeigt:
(Daten zu meiner Festplatte: 3736 cyl, 255 heads, 63 sectors
per track, 29306 MB)

___Starting______________________|_Ending__________|__Sectors________
...Type..Boot..Cyl..Head..Sector..Cyl..Head..Sector..Before....Sectors
1.....0E....80..1023..0......1......1023..254...63...60018840........0
2.....0F....00...844..0......1.......663..254...63...30009420...30009420
3.....1C....00.....0..1......1......1023..254...63.........63...30009357


Es wurde noch Folgendes angezeigt:
zu 1) FAT16, Bootable
zu 2) Extended, 14653 MB
zu 3) Hidden, FAT32, 14653 MB

Der Boot Record von 3. (FAT32 Boot Record at sector 63) sieht so aus:
1 Jump: EB5890
2 OEM-Name: MSWIN4.1
3 Bytes per sector: 512
4 Sectors per cluster: 16
5 Reserved sectors: 33
6 Number of FATs: 2
9 Media Descriptor: F8
10 Sectors per FAT: 0
11 Sectors per track: 63
12 number of heads: 255
13 hidden sectors: 63
14 big total sectors: 30009345
15 big sectors per FAT: 14640
16 extended flags: 000
17 FS Version: 000
18 first cluster of root: 170093
19 FS info sector: 1
20 backup of boot sector: 6
22 drive ID: 80
24 extended boot sig: 29
25 serial number: 5CF36B1F
27 File System ID: FAT32
28 Signature: AA55
(unwichtige Einträge habe ich hier weggelassen z.B. "reserved")

Im Boot record von der ersten Partition sind alle Werte auf 0 gesetzt, vermutlich
deshalb weil ich ja fdisk /mbr ausgeführt habe.
Ich denke mal der Fehler liegt darin, dass die erste Partition keine Sectoren hat.
Oder was meinst du? Was müsste ich dann korrigieren?

Vielen dank für deine Hilfe schonmal!

bei Antwort benachrichtigen