Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

2 NT-Installationen aber das selbe System

Bandit76 / 5 Antworten / Flachansicht Nickles

Habe folgendes installiert:

1. Partition 20MB, FAT, DOS, Bootmagic von Powerquest
2. Partition 4GB, NTFS, WIN NT 4.0 WKS
3. Partition 7GB, NTSF, WIN NT 4.0 WKS

Egal welches NT ich nun starte ich habe immer das selbe System zur verfügung, obwohl ich jeweils die andere Partition versteckt habe.
z.B.: Füge ich bei NT1 einen Benutzer hinzu, erscheint dieser auch bei NT2. ?????????????
Kann mir jemand einen Tip geben , was hier los ist.
Danke

yeti Herman Munster

„Dann muß es außerhalb von beiden Partitionen auf neutralem Boden einen der...“

Optionen

hi,

die sache kann ich nicht nachvollziehen.
ich habe in der firma einen schulungsrechner auch mit 2x nt4 laufen,
einmal in der domäne angemeldet (für normalen netzbetrieb) und einmal
in der arbeitsgruppe training (während einer schulung). die beiden
nt's sind auf 2 partitionen installiert, die allerdings auch auf 2
verschiedenen festplatten liegen. benutzen dann aber beide ein
stripeset (der rest der hd's) für gemeinsame programme und zur
dateiablage.
also muß da irgendwo bei dir der wurm drin sein, denn die
sicherheitseinstellungen (u. a. die benutzerverwaltung) sind 100%-ig
nur einmal pro nt vorhanden! du kannst doch einfach über die rechte-
vergabe für das andere laufwerk für alle user nur noch leserechte
vergeben, dann kann eine duplizierung nicht stattfinden.
sonst schick doch mal eine mail an thomas wölfer, er ist hier der
nt-guru.

yeti