Archiv Windows ME 2.537 Themen, 7.290 Beiträge

Auto-Offline

AbsolutKeinenSchimmer / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

äh...kann es sein, dass ich irgendwie einen automatischen Offlinebetrieb aktiviert habe? Bin bei freenet. IE glaub 5. ziemlich aktuell auf alle fälle. Das Problem ist, dass nach einer gewissen zeit, wenn nicht auf das Internet zugegriffen wurde, die Verbindung gekappt wird. Passiert auch, wenn ich mit gewissen Anwendungen im Netz bin, chessgate z.B.... Wenn es diese Option gibt, wo kann ich diese ausschalten? Danke, im Voraus


 

pinky+brain AbsolutKeinenSchimmer

„Auto-Offline“

Optionen

Geh ins DFÜ Netzwerk und klicke die Verbindung bei der dir das passiert mit der rechten Maustaste an.

Danach klickst du im Kontextmenü auf Eigenschaften und danach auf den Reiter Wählen.

Bei dem sich öffnendem Fenster siehst du im unteren Bereich die Optionen Trennen nach Leerlauf aktivieren und Trennen wenn die Verbindung möglicherweise nicht benötigt wird

Jetzt entfernst du die Häkchen bei den Beiden Optionen und du hast in Zukunft deine Ruhe vor der automatischen Trennung.

Wenn du mehrere DFÜ Verbindungen hast wiederhole das ganze für jede Verbindung.

Viel Glück.

AbsolutKeinenSchimmer pinky+brain

„Geh ins DFÜ Netzwerk und klicke die Verbindung bei der dir das passiert mit der...“

Optionen

Das Problem ist, dass sich die Eigenschaften nicht öffnen lassen. Bei rechtsklick erscheint das Kontextmenü, doch wähle ich die Eigenschaften, so meldet sich freenet (der Internetzugang) und fragt, ob ich anwählen will bzw. bei aufgebauter Verbindung ob ich trennen will.

pinky+brain AbsolutKeinenSchimmer

„Das Problem ist, dass sich die Eigenschaften nicht öffnen lassen. Bei...“

Optionen

Schon mal versucht, die DFÜ Verbindung von freenet zu löschen und ne neue zu erstellen? Hast du die Verbindung selber eingerichtet oder ist es ne CD bzw. Downloadversion von freenet? Erstell mal ne neue Verbindung mit den selben Daten wie die Alte und probier das ganze noch mal.

AbsolutKeinenSchimmer

Nachtrag zu: „Auto-Offline“

Optionen

äh, ist ne downloadversion. werd´s mal versuchen. wird aber wohl daranliegen, dass mein system arg mitgenommen ist, von Würmern und Trojanern...hmja...da hilft wohl nur eins ;-) danke trotzdem!

pinky+brain AbsolutKeinenSchimmer

„äh, ist ne downloadversion. werd s mal versuchen. wird aber wohl daranliegen,...“

Optionen

Hi,

danke fürs feedback. Solltest vielleicht mal an ein Backupproggi denken. Ich schwör auf Drive Image. Ich glaub die Version 4.0 war auf der letzten PC GO CD ROM. Wenn's nicht mehr funzt einfach Image wieder herstellen.

Viel Glück bei weiteren Aktionen.