Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Mag Windows 95 keine 160 Mb RAM?

Alexander / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
kann mir jemand helfen?
Ich habe versucht mein HX-Mainboard mit 2*16 Mb EDO durch
2*64 Mb EDO zu erweitern. Jetzt kann ich nur noch ohne grafische Oberfläche starten. Im abgesicherten Modus hängt sich Himem beim Speichertest auf.
Hilft ein Update auf Windows 98?
(Alexander)

Antwort:
Also mein WIN95 lief auch mit 128 MB,
war jedoch technisch wirkungslos,
da WIN95 nicht mehr als 64 MB verwaltet.
Dein HX-Chipsatz wahrscheinlich auch
nicht effizient, RAM wird erkannt aber
nicht gecacht, was sogar einen Negativ-
Effekt erzeugen kann.
mfG, @ndy
(@ndy)

Antwort:
High,
HX-Boards gab es damals entweder mit STAG-RAM und einer cacheable
Area von 512MB RAM oder ohne STAG-RAM und mit einer cacheable Area von 64MB RAM.
Falls dein Board keinen oder nur die minderwertige STAG-RAM Variante aufweist, versuch mal, ob du bei Konrad noch welchen bestellen kannst.
Mein Gigabyte HX-Board hat den von dir beschriebenen Fehler wegen des fehlenden STAG-RAMs produziert.
Greetings,
Woody
(Woody)

Antwort:
Hallo Alex,
ich hatte auch mal ein HX Board (Gigabyte)
Ich wollte damals auch auf 128 MB aufrüsten und habe mir deshalb so ein Tag-Ram gekauft. Aber sobalt ich diese im Bios aktivierte ging nix mehr!
etwa 1/2 Jahr später las ich in eine Zeitschrift (glaube ct) das das Gigabyte board einen Fehler hätte. Um den Tag-Ram nutzen zu können, müsse man einen wiederstand zwischen zwei Brücken Löten...
Habs aber nie Probiert... (hab mir ein neues Board gekauft..)
Gruß
A.
(- Liegt am HX Board !)

Antwort:
leck mich !
(ich)

@ndy Alexander

„Mag Windows 95 keine 160 Mb RAM?“

Optionen

Also mein WIN95 lief auch mit 128 MB,
war jedoch technisch wirkungslos,
da WIN95 nicht mehr als 64 MB verwaltet.
Dein HX-Chipsatz wahrscheinlich auch
nicht effizient, RAM wird erkannt aber
nicht gecacht, was sogar einen Negativ-
Effekt erzeugen kann.
mfG, @ndy
(@ndy)

woody Alexander

„Mag Windows 95 keine 160 Mb RAM?“

Optionen

High,
HX-Boards gab es damals entweder mit STAG-RAM und einer cacheable
Area von 512MB RAM oder ohne STAG-RAM und mit einer cacheable Area von 64MB RAM.
Falls dein Board keinen oder nur die minderwertige STAG-RAM Variante aufweist, versuch mal, ob du bei Konrad noch welchen bestellen kannst.
Mein Gigabyte HX-Board hat den von dir beschriebenen Fehler wegen des fehlenden STAG-RAMs produziert.
Greetings,
Woody
(Woody)

Ich woody

„Mag Windows 95 keine 160 Mb RAM?“

Optionen

leck mich !
(ich)

- Liegt am HX Board ! Alexander

„Mag Windows 95 keine 160 Mb RAM?“

Optionen

Hallo Alex,
ich hatte auch mal ein HX Board (Gigabyte)
Ich wollte damals auch auf 128 MB aufrüsten und habe mir deshalb so ein Tag-Ram gekauft. Aber sobalt ich diese im Bios aktivierte ging nix mehr!
etwa 1/2 Jahr später las ich in eine Zeitschrift (glaube ct) das das Gigabyte board einen Fehler hätte. Um den Tag-Ram nutzen zu können, müsse man einen wiederstand zwischen zwei Brücken Löten...
Habs aber nie Probiert... (hab mir ein neues Board gekauft..)
Gruß
A.
(- Liegt am HX Board !)