Windows 7 4.401 Themen, 42.035 Beiträge

Umstellung XP --> Win7 jetzt Pixelfehler

Copernicanis / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Guten Abend,

nachdem ich gestern von WinXP zu Windows 7 wechseln wollte und das Betriebssystem neu installiert habe, bekomme ich seit neuestem Verpixelte Darstellungen des Anmeldebildschirms und bei Systemnachrichten wie z.B.: "Möchte Sie Änderungen durch das Programm XY zulassen?..." In Programmen und auf dem Desktop tauchen die Fehler nicht auf und unter XP lief zuvor auch alles fehlerfrei.

Ich habe die Grafiktreiber erneuert, einen Bildschirmtreiber installiert und probeweise die Auflösung verändert - ohne Erfolg. Für einen hilfreichen Beitrag oder eine Idee bin ich euch sehr dankbar.

System:

Windows 7 32bit / Core2Duo E6400 / 4GB RAM / GeForce7600GT 256MB / AGEIA PhysX 128MB / IDE Laufwerke (ich weiß....er ist schon etwas älter...)

Gruß, Copernicanis

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Copernicanis

„Umstellung XP --> Win7 jetzt Pixelfehler“

Optionen

Mainboard?

https://www.nvidia.de/Download/driverResults.aspx/82829/de

Hast du installiert?

Einen neueren Grafiktreiber nimmt man da definitiv nicht!

https://de.wikipedia.org/wiki/Nvidia-GeForce-7-Serie

Bei ner über 12 Jahre alten Grafikkarte von etwas älter zu sprechen ist immer falsch, zudem bremsen uralte und ultralahme IDE Platten absolut jede Kiste sowas von aus.

https://geizhals.de/western-digital-wd-green-sata-ssd-120gb-wds120g2g0a-a1735418.html?hloc=at&hloc=de

2,5" SATA SSDs gibts quasi nachgeworfen und damit wird da der Turbo angeworfen und das ist so sicher wie das Amen in der Kirche und die rund 25€ sollte da jeder investieren.

bei Antwort benachrichtigen
StickyFinger1 Copernicanis

„Umstellung XP --> Win7 jetzt Pixelfehler“

Optionen

Hi,

kann es vielleicht sein, das Du bei Computer das Betriebssystem nicht noch einmal Aktiviert hast?

Um das Ganze ab zu kürzen, gehe in den Explorer, mache einen Rechtsklick auf Computer, Du kannst das auch über die Systemsteuerung machen, auf Computer klicken und da ist unten auf der Seite noch einmal ein Aktivierungscode. Also Du musst den Code eingeben, den Du schon bei der Installer eingegeben hast. Also den Code von Windows 7 der auf der CD steht.

Ich hatte das selbe was Du geschildert hast auch schon einmal und habe alles mögliche probiert bis ich dann dahinter kam, das man 3 Tage oder so Zeit hat und dort noch einmal den Code einzugeben. Ansonsten hatte ich nämlich genau die selben Schwierigkeiten die Du geschildert hast.

Wirkliche Größe erlangt man nicht durch Kriege, sondern durch überzeugende Argumente!
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Copernicanis

„Umstellung XP --> Win7 jetzt Pixelfehler“

Optionen

So mit IDE und so: Eine AGP-Version der 7600GT ist das aber nicht zufällig noch?

Dann wäre nämlich noch das Board selber interessant wegen eines passenden Chipsatztreibers und falls die SATA-Ports wie damals üblich an der Southbridge oder einem separaten Controller hängen, kann es bei Umbau noch einen separaten Treiber dafür brauchen.

Verpixelte Darstellungen des Anmeldebildschirms und bei Systemnachrichten wie z.B.: "Möchte Sie Änderungen durch das Programm XY zulassen?..."


Diese Abfrage ist die UAC aka Benutzerkontensteuerung und normal, denn diese erfolgt jedesmal, wenn Progamme zum Ausführen Admin-Rechte benötigen. Das lässt sich zwar Entschärfen bis zum kompletten Abschalten, aus Sicherheitsgründen ist das aber nicht sinnvoll!

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen