Rundfunkbeitrag Widerstand 203 Themen, 4.127 Beiträge

Hoffnung?

gelöscht_320371 / 62 Antworten / Baumansicht Nickles

Text darf verwendet werden!

Dieses Schreiben haben wir,12 Leute, zu den "Zwangs-Gebühren-Eintreibern" als Einschreiben geschickt, bis heute haben wir nichts mehr gehört/gelesen, ist das schon ein Erfolg?

 

Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio

Freimersdorfer Weg 6

50656 Köln

Ihr Schreiben vom 02.01.2015, Festsetzungsbescheid!

                                                                                                          Datum: 30. Jan. 2015

Beitragsnummer: 398 509 301

Sehr geehrte Damen und Herren,


ich fordere den Nachweis der gesetzlichen Grundlage für Ihre Beitragsforderung.                                                                                                                           
Ich fordere nicht den sogenannten Staatsvertrag,

denn dieser ist nicht die gesetzliche Grundlage!

Zum Nachweis der gesetzlichen Grundlage gebe ich Ihnen 21 Tage nach versenden dieses Briefes ( Poststempel) Zeit, sollte ich bis dahin nicht die gesetzliche Grundlage von Ihnen bekommen haben muss ich davon ausgehen, dass Sie den Beitrag rechtswidrig anfordern und halte mir entsprechende Schritte gegen das Unternehmen GEZ /ARD, ZDF und Deutschlandradio vor.

Ich erwähne die GEZ extra, da die Umsatzsteueridentifikationsnumm­er identisch ist.

Betrachten sie dieses Schreiben als Widerspruch!

Schreiben Ihres Unternehmens, welche keine Unterschrift nach dem BGB aufweisen, werden unbeachtet dem Papiermüll zugeführt.

Mit freundlichen Grüßen

 

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 gelöscht_320371

„Hoffnung?“

Optionen

Sehr schön, werde ich schicken.

Hoffnung gibt es nicht, aber ein wenig Terror liegt inne.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_322130 gelöscht_305164

„Sehr schön, werde ich schicken. Hoffnung gibt es nicht, aber ein ...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde versehentlich doppelt abgesendet. Deshalb wurde das Duplikat gelöscht und nur das Original beibehalten.
Andreas42 gelöscht_320371

„Hoffnung?“

Optionen

Hi!

Ich bin mal gespannt welche Gesetzt sie dir liefern werden. Ich hatte schonmal in diese Richtung gesucht, aber das Thema ist "unübersichtlich", um es aus Laiensicht zu formulieren (da blickt vermutlich kaum eine Sau im Detail durch).

Der Rundfunkstaatsvertrag ist ja in der Tat ein Vertrag zwischen den Bundesländern und somit ersteinmal kein Gesetz (soviel hatte ich dann auch irgendwann mitbekommen).
Die einzelnen Bundesländer müssen ihn daher ratifizieren, also zum Gesetz machen.

Da du nach Köln geschrieben hast, denke ich, dass du (wie ich) in NRW lebst, also gelten die dortigen Landesgesetze. Wichtig für die Suche war ersteinmal herauszubekommen, dass es um den "Sechzehnter Rundfunkänderungsstaatsvertrag" geht ("Donaudampfschifffsfahrtsdirektor" dürfte weiterhin den Rekord für das längste Wort halten...)

Hier auf dieser kritischen Seite kann man lesen, dass NRW sich mit der Ratifizierung noch am längsten Zeit gelassen hat: http://www.gez-abschaffen.de/Ratifizierung.htm

Nach meinen schnellen Recherchen ist das Hauptgesetz, dass Landesmediengesetz von NRW.

http://www.lfm-nrw.de/medienrecht/landesmediengesetz-nrw.html

Das regelt die ganzen Anforderungen an die Rundfunkanstalten (öffentlich und privat). Zu den Gebühren steht da aber (soweit ich das überflogen habe) nichts drin. Also hab ich weiter gestöbert und bin dann auf diese Dingens gestoßen: Link

Ich denke, dass ist das Gesetz, dass hier im Frühjahr 2015 vom Landtag erlassen wurde und den Staatsvertrag einfach zum Gesetz erklärt (wusste bis dato auch nicht, dass man sich die Sache so einfach machen konnte).

Als juristischer Laie schätze ich jetzt mal ganz sportlich, dass das letzte Gesetz nennen werden (evtl. zusammen mit dem Landesmediengesetz). Ob meine Vermutung das passt? Keine Ahnung.

Wenn du die Details aus deren Antworten posten würdest, wäre das klasse.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 Andreas42

„Hi! Ich bin mal gespannt welche Gesetzt sie dir liefern werden. ...“

Optionen

Immer wieder niedlich.

Die der Macht inhabenen werden niemals aufgeben.

Das steht uns zu. So ist die Aussage.

Oder etwa nicht?

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 gelöscht_305164

„Immer wieder niedlich. Die der Macht inhabenen werden niemals ...“

Optionen

Hi!

Oder etwa nicht?

Keinen Plan. Mich interessiert da jetzt eigentlich nur, ob ich damals beim Suchen richtig gelegen habe.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 Andreas42

„Hi! Keinen Plan. Mich interessiert da jetzt eigentlich nur, ob ich ...“

Optionen
ich damals beim Suchen richtig gelegen habe.

Was hast Du gesucht?.

Jeder Machthaber wird seine kleinen Privilegien sichern. Genau das erleben wir gerade.

Das ist die Dekadenz, die dem Herrn Westerwelle aufgefallen ist. Die Dekadenz evtl. Demenz seiner Klientel.

Unsere Führungselite besteht aus Laberköpfen, die wohl Angst um den warmen Arsch haben.

Deshalb VDS.

Die Politiker wollen wissen, ob da jemand ihre Köpfe amputieren möchte. 

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 gelöscht_305164

„Was hast Du gesucht?. Jeder Machthaber wird seine kleinen ...“

Optionen

Hi!

Was hast Du gesucht?

Ich wollte wissen, welche Gesetze für mich in NRW gelten, die die Rundfunkangelegenheiten regeln. Wie die Ratifizierung gesetzestechnisch umgesetzt wurde bzw. was man allgemein darüber findet.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 Andreas42

„Hi! Ich wollte wissen, welche Gesetze für mich in NRW gelten, die ...“

Optionen

OT.

Wenn ich schon mal einen Admin am Wickel habe:

Ich sehe mich nicht in der Lage, mein Konto bei Nickles zu löschen. Iss nichts persönliches, habe keinen Bock mich von alpha13 anpöbeln zu lassen.

Vorschläge?

Über die normale Routine geht es nicht. Ich will hier weg.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso gelöscht_305164

„OT. Wenn ich schon mal einen Admin am Wickel habe: Ich sehe mich ...“

Optionen

Nicht Andreas42, sondern nur ein anderer Mod:

Ich sehe mich nicht in der Lage, mein Konto bei Nickles zu löschen.


Auf Deiner persönlichen Startseite (einfach Dein Bildchen anklicken) unter Optionen hast Du die Möglichkeit, Deinen Account zu löschen.

Iss nichts persönliches, habe keinen Bock mich von alpha13 anpöbeln zu lassen.


Da kannst Du einen Beitrag des Users wählen, dort Optionen wählen und nach Wunsch diesen User ausblenden. Wenn man nicht möchte, muss man nicht auf alles reagieren und nimmt dadurch den Dampf heraus.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken fakiauso

„Nicht Andreas42, sondern nur ein anderer Mod: Auf Deiner ...“

Optionen

Oder aber hier versuchen:

http://www.nickles.de/userdb/support.php3

Aber Lockenfrosch, ich bitte dich das noch einmal zu überdenken und ne Nacht drüber schlafen, wie man so schön sagt. Wäre doch schade, immerhin bist du ja seit 5 Jahren Nickles-Mitglied und hast schon viele Beiträge verfasst.

Falls das technische Ausblenden eines Users nicht funktioniert, dann versuche es bitte mit dem gedanklichen Ausblenden. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Knoeppken

„Oder aber hier versuchen: ...“

Optionen
Falls das technische Ausblenden eines Users nicht funktioniert,...

Es funktioniert schon, nur leider ist das Ausblenden nicht mit dem Nickles-Useraccount verknüpft, sondern an die Nutzung von Cookies gebunden.

Nutzt man zwischendurch einen anderen Browser, so sind alle Ausblendungen dahin. Lässt man Cookies gar nicht erst zu, kann man es eh vergessen.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
schoppes gelöscht_305164

„OT. Wenn ich schon mal einen Admin am Wickel habe: Ich sehe mich ...“

Optionen

Hallo "Locke" (verzeih' mir diese persönliche Ansprache ;-)  ),

das ist doch wohl nicht dein Ernst:

habe keinen Bock mich von alpha13 anpöbeln zu lassen.
Ich will hier weg.

Wie man Alpha13 ausblenden kann, hat dir faki gerade geschrieben.

Außerdem wirst du hier dringend benötigt, besonders auf dem Linux-Brett !!!!!!!

Beleidigen lassen muss sich hier niemand. Dafür gibt es die Funktion "Zum Löschen vorschlagen". Davon muss nur jeder User Gebrauch machen!

Ich hoffe, du überdenkst deine Entscheidung noch mal.

Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_322130 schoppes

„Hallo Locke verzeih mir diese persönliche Ansprache - , das ist ...“

Optionen

hallo Fröschlein Zwinkernd,       (verzeih' diese persönliche Ansprache ;-)

DU stehst doch über dem Schlauberger, der anderen seine Meinung aufdrängen will. Laß Dir nickles.de nicht verderben, bleib stark.

DU hast hier FREUNDE, die dich brauchen, mit deinem Rat.

Mich hat er auch schon paar mal so däm.ich angemacht, aber ich weiß was ich von ihm halten muß. Es gibt notorische Schlauberger, die immer meckern müssen. Weinend

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 schoppes

„Hallo Locke verzeih mir diese persönliche Ansprache - , das ist ...“

Optionen
besonders auf dem Linux-Brett !!!!!!!

So grelle bin ich da nicht. 

Meine Favoriten sind da @acader sowie @violetta.

bei Antwort benachrichtigen
hans146 gelöscht_305164

„OT. Wenn ich schon mal einen Admin am Wickel habe: Ich sehe mich ...“

Optionen

Hallo Lockenfrosch!

Über die normale Routine geht es nicht. Ich will hier weg.

Auch der "Zentralrat" verweigert Dir hierzu die Zustimmung!Zwinkernd

MfG, hans

Das schrieb ein Opa mit Pc Interesse-wer sonst-nur der!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_320371 Andreas42

„Hi! Ich bin mal gespannt welche Gesetzt sie dir liefern werden. ...“

Optionen

Ich wohne in Bayern, Köln ist für alle zuständig, danke für deine Reaktion, natürlich werde ich die Antworten, so sie kommen werden, posten.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 gelöscht_320371

„Hoffnung?“

Optionen
ich fordere den Nachweis der gesetzlichen Grundlage für Ihre Beitragsforderung.

Stichwort: Rundfunkrecht...?

Ich fordere nicht den sogenannten Staatsvertrag, denn dieser ist nicht die gesetzliche Grundlage!

Warum nicht? – und warum: "sogenannt"?

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_320371 Olaf19

„Stichwort: Rundfunkrecht...? Warum nicht? und warum: sogenannt ? ...“

Optionen

Weil es keinen Staatsvertrag gibt, den kann eine Firma doch nicht abschließen, richtig müsste es heißen "Ländervertrag" oder so

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 gelöscht_320371

„Weil es keinen Staatsvertrag gibt, den kann eine Firma doch nicht ...“

Optionen
den kann eine Firma doch nicht abschließen

Was denn für eine Firma?

richtig müsste es heißen "Ländervertrag" oder so

Die Länder repräsentieren also nicht den Staat?

Geht es dir wirklich nur um Worthülsen?

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_320371 Olaf19

„Was denn für eine Firma? Die Länder repräsentieren also nicht ...“

Optionen

Man hat in dieser Republik nicht nur Rechte sondern auch Pflichten, dazu gehört z.B. auch das man sich, sollte man sich entschließen an solchen Foren teilzunehmen, Grundkenntnisse aneignet!

Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio ist keine Behörde sondern eine Firma! Habe nun keine Lust mehr "Worthülsen" zu schreiben, ich hoffe du verstehst nun ein wenig mehr vom Staate in dem du dich bewegst!

Ende der Fahnenstange, bin doch kein Lehrer

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 gelöscht_320371

„Man hat in dieser Republik nicht nur Rechte sondern auch ...“

Optionen
Man hat in dieser Republik nicht nur Rechte sondern auch Pflichten, dazu gehört z.B. auch das man sich, sollte man sich entschließen an solchen Foren teilzunehmen, Grundkenntnisse aneignet!

Dann solltest du damit endlich einmal anfangen.

Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio ist keine Behörde sondern eine Firma!

Warum das Blödsinn ist, wurde hier schon 100x mal erklärt. Zuletzt von Alpha13.

Ende der Fahnenstange, bin doch kein Lehrer

Dafür wärst du auch hoffnungslos ungeeignet.

EOD
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 gelöscht_320371

„Weil es keinen Staatsvertrag gibt, den kann eine Firma doch nicht ...“

Optionen

"Der Rundfunkbeitragsstaatsvertrag (RBStV oder RBeitrStV) ist im Recht der Bundesrepublik Deutschland ein Staatsvertrag zwischen allen 16 deutschen Bundesländern."

http://de.wikipedia.org/wiki/Rundfunkbeitragsstaatsvertrag

Und die "GEZ" ist natürlich keine Firma!!!

http://de.wikipedia.org/wiki/ARD_ZDF_Deutschlandradio_Beitragsservice

Und wenn man das nicht kapiert bleibt halt blöd und absolut nicht diskussionsfähig!!!

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_320371 Alpha13

„Der Rundfunkbeitragsstaatsvertrag RBStV oder RBeitrStV ist im ...“

Optionen

Dann gehe mit gutem Beispiel voran und höre auf.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 gelöscht_320371

„Dann gehe mit gutem Beispiel voran und höre auf.“

Optionen

Wie soviele Leute auf die absolut dumme Idee kommen können, die Sache wäre nicht gesetzlich fixiert (und das in Deutschland!) und man könnte da mit Briefen auch nur irgendwas bewirken, wird immer ein Rätsel bleiben...

Aber es gilt halt definitiv, zwei Sachen sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, beim Universum bin Ich mir sicher, um Einstein mit dieser großen Weisheit zu zitieren...

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Alpha13

„Wie soviele Leute auf die absolut dumme Idee kommen können, die ...“

Optionen

Hallo Alpha13,

ich kann ja verstehen, wenn du einige Beiträge zu dem scheinbar unendlichen Thema "GEZ" unlogisch, ja sogar fern jeglicher Realität findest, aber kannst du bitte damit aufhören, Leute hier im Forum als "dümmlich" oder was weiß ich noch zu bezeichnen?

Hinter jedem User hier steckt ein  Mensch mit Gefühlen und eigener Meinung. Bedenke auch, es gibt keine falschen Meinungen, sondern nur unterschiedliche.

Vieles nervt mich hier auch, nicht nur in dem Thread, aber versuche doch bitte wie ich mal vor dem Posten tief Luft zu holen, den Beitrag noch einmal zu überdenken vor dem Absenden.

Das schont die Magensäfte und bewahrt den Forenfrieden. Zwinkernd

Danke und Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Knoeppken

„Hallo Alpha13, ich kann ja verstehen, wenn du einige Beiträge zu ...“

Optionen

Es gibt sowas von definitiv die Dummheit und natürlich dumme bis total dumme Meinungen, Einstellungen und Taten und so einen Brief an die "GEZ" zu schreiben gehört dazu!

Aber wenns dem "Weltfrieden" dient werde Ich solche Tatsachenfeststellungen auf ein Mindestmaß reduzieren...

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_322130 Alpha13

„Es gibt sowas von definitiv die Dummheit und natürlich dumme bis ...“

Optionen

da bleibt Alpha13 nichts anderes übrig Cool

und ER sollte den RAT von Knoeppken mal schnell befolgen, weil es sehr schwer ist, Meinungen zu ändern, schon gar nicht hier im virtuellen SEIN.

Bedenke auch, es gibt keine falschen Meinungen, sondern nur unterschiedliche.

Danke Knoeppken für die Aufklärung, mal schauen, wie lange es anhält !

bei Antwort benachrichtigen
nettermensch Alpha13

„Es gibt sowas von definitiv die Dummheit und natürlich dumme bis ...“

Optionen

da bin ich aber mal gespannnnnnt.

......................nettermensch

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Knoeppken

„Hallo Alpha13, ich kann ja verstehen, wenn du einige Beiträge zu ...“

Optionen
ich kann ja verstehen, wenn du einige Beiträge zu dem scheinbar unendlichen Thema "GEZ" unlogisch, ja sogar fern jeglicher Realität findest, aber kannst du bitte damit aufhören, Leute hier im Forum als "dümmlich" oder was weiß ich noch zu bezeichnen?

Ich finde, "dümmlich" ist noch eine absolut moderate Einschätzung dessen, was einige Schwachmaten hier von sich geben!

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Max Payne Knoeppken

„Hallo Alpha13, ich kann ja verstehen, wenn du einige Beiträge zu ...“

Optionen
es gibt keine falschen Meinungen, sondern nur unterschiedliche.

Naja. Wenn die Meinung sich auf etwas bezieht, was problemlos falsifizierbar ist (z.B. "Erde ist eine Scheibe", "Schweine können fliegen",  "Die BRD ist eine GmbH", "Die GEZ (sic!) ist eine Firma", "Staatsvertrag ist ein Vertrag zu Lasten Dritter im Sinne des BGB" ...) kann ich mir durchaus eine falsche Meinung vorstellen.

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Max Payne

„Naja. Wenn die Meinung sich auf etwas bezieht, was problemlos ...“

Optionen

Ja, da kann man natürlich unterschiedlicher Meinung sein. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch Knoeppken

„Hallo Alpha13, ich kann ja verstehen, wenn du einige Beiträge zu ...“

Optionen

wieder mal sehr gut,

 danke für den Einwand.

MfG..................nettermensch

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_322130 gelöscht_320371

„Dann gehe mit gutem Beispiel voran und höre auf.“

Optionen

mich kann der mal (nicht mehr beleidigen) . . .

ich blende den . . . (wird hier nicht genannt)

einfach aus, schon ist ruhe bei nickles.de

und Minus Punkten kann er auch, wenn es spaß macht

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_322130 gelöscht_320371

„Weil es keinen Staatsvertrag gibt, den kann eine Firma doch nicht ...“

Optionen

war schon auf anderer Stelle hier meine EINGABE = LÄNDERVERTRAG

bei Antwort benachrichtigen
lexlegis gelöscht_320371

„Weil es keinen Staatsvertrag gibt, den kann eine Firma doch nicht ...“

Optionen

http://www.rundfunkbeitrag.de/impressum/index_ger.html

ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice ist eine öffentlich-rechtliche, nicht rechtsfähige Gemeinschaftseinrichtung

  • Kein Kleinunternehmer
  • Kein e.K.
  • Keine GbR
  • Keine OHG
  • Kein Freiberufler
  • Keine GmbH
  • Keine UG
  • Keine AG
  • Keine KG
  • Keine KGaA
  • Keine GmbH & Co. KG
  • Keine Stiftung
  • Kein e.V.
  • Kein VVaG

und daher keine Firma. Lass dich nicht davon irritieren, dass der Beitragsservice trotzdem eine Umsatzsteuernummer hat.

Work it harder, make it better, do it faster, makes us stronger
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_322130 lexlegis

„http://www.rundfunkbeitrag.de/impressum/index_ger.html ARD ZDF ...“

Optionen

UPIK® Datensatz - L

L Eingetragener Firmenname ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice
W Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil ARD ZDF Beitragsservice
L D-U-N-S® Nummer 344474861
L Geschäftssitz Freimersdorfer Weg 6
L Postleitzahl 50829
L Postalische Stadt Köln
Land Germany
W Länder-Code 276
Postfachnummer
Postfach Stadt Köln
L Telefon Nummer 022150610
Fax Nummer
W Name Hauptverantwortlicher Hans W. Färber // *
W Tätigkeit (SIC) 7322

* Sie löst am 1. März 2015 Hans W. Färber ab.

* Dr. Katrin Vernau, geboren 1973 in Villingen-Schwenningen, ist derzeit Partnerin bei der Unternehmensberatung Roland Berger Strategy Consultants und leitet die Roland Berger School of Strategy and Economics. 

mit sehr weitreichenden, guten Kontakten: 

Als Mitglied von LinkedIn gehören auch Sie zu den 300 Millionen Fach- und Führungskräften, die Kontakte, Ideen und Karrierechancen miteinander austauschen.

https://de.linkedin.com/pub/katrin-vernau/65/552/978

. . .

 (SIC Code) Tätigkeit (SIC) = 7322

  70..79   Dienstleistung

+  70   Hotels, Pensionen, Campingplätze und andere Beherbergungsbetriebe

+  72   Persönliche Dienstleistungen

  73   Kommerzielle Dienstleistungen

   7311   Werbeagenturen

   7312   Außenwerbung, Straßenwerbung

   7313   Anzeigenakquisition, Vermittlung v. Rundfunk- u. Fernsehwerbung

   7319   Sonstige Werbung

   7322   Inkassodienste

   7323   Handels- u. Kreditauskunfteien

. . .

fehlen nur noch Verbindungen in die Politik oder den Parteien, dann ist es  STAATSFERNE,  mit genug suchen und Zeit, findet man das auch noch heraus

bei Antwort benachrichtigen
lexlegis gelöscht_322130

„UPIK Datensatz - L L Eingetragener Firmenname ARD ZDF ...“

Optionen

Und was willst du mir jetzt damit sagen?

Work it harder, make it better, do it faster, makes us stronger
bei Antwort benachrichtigen
Borlander lexlegis

„Und was willst du mir jetzt damit sagen?“

Optionen

Vermutlich, dass der die FAQs (innerhalb von weniger als einer Minute zu finden) ignoriert oder nicht versteht: https://www.upik.de/faq.html#dunsnumber2

Dort steht nämlich gleich an zweiter Stelle, dass auch Ministerien und andere öffentliche Einrichtungen so eine Nummer bekommen.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Borlander

„Vermutlich, dass der die FAQs innerhalb von weniger als einer ...“

Optionen
Dort steht nämlich gleich an zweiter Stelle, dass auch Ministerien und andere öffentliche Einrichtungen so eine Nummer bekommen.

Wunderbar! Die Fakten stehen alle da, man braucht sie nur sinnentnehmend zu lesen:

Eine einmalige D&B D-U-N-S® Nummer wird z.B. folgenden Wirtschaftssubjekten zugeordnet:

  • [...] Einzelfirmen, Personengesellschaften, Kapitalgesellschaften, Körperschaften
  • [...] Zweigniederlassungen oder Abteilungen
  • [...] öffentlichen Auftragnehmern, die eine spezifische Geschäftstätigkeit ausüben
  • [...] Gemeinnützigen Einrichtungen
  • [...] Öffentlichen Entitäten, z.B. Zweigstellen, Agenturen, Ministerien, Militäreinrichtungen, usw.

(Die Fett-Hervorhebungen sind von mir.)

Dass DUNS-Nummern nicht nur an kommerzielle Unternehmen vergeben werden, wurde hier schon des öfteren festgestellt. Jetzt haben wir endlich eine genaue Quelle.

THX
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Olaf19

„Wunderbar! Die Fakten stehen alle da, man braucht sie nur ...“

Optionen

Nabend Olaf, die FAQs habe ich schon mehrfach hier verlinkt. Und von - nach Eigenwahrnung - "bestens informierten" Adressaten wurde diese Information dann gerne einfach ignoriert. Was soll man dazu noch sagen?

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Borlander

„Nabend Olaf, die FAQs habe ich schon mehrfach hier verlinkt. Und ...“

Optionen
Und von - nach Eigenwahrnung - "bestens informierten" Adressaten wurde diese Information dann gerne einfach ignoriert.

Moin Borl, das ist das einzig Erheitende an all diesen Diskussionen – dass die Lautsprecher unter den Ahnungslosen sich selbst auch noch für bestens informiert erachten und meinen, andere belehren zu müssen.

"Man hat nicht nur Rechte, man hat auch Pflichten, und dazu gehört, informiert in eine Diskussion zu gehen" o.ä. Geseire, ausgerechnet von einem Foristen, der sich selbst kurz zuvor als Großmeister der Ignoranz geoutet hat... *kopfschüttel* :-)

CheersOlaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Olaf19

„Moin Borl, das ist das einzig Erheitende an all diesen ...“

Optionen

Ich finde die Auswirkungen des Dunning-Kruger-Effekts eher traurig als erheiternd. Dieser Unsinn mit der UKIP Geschichte findet sich  tausendfach (!) im Internet, wobei eine kritische Betrachtung (die nun keine besonders hohen Anforderungen stellt) leider total untergeht :-(

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Borlander

„Ich finde die Auswirkungen des Dunning-Kruger-Effekts eher traurig ...“

Optionen
eher traurig als erheiternd.

Erst wollt ich darauf antworten: nö, dafür kann ich das alles nicht ernst genug nehmen.

Dann habe ich einmal das Stichwort "upik" in die Suchmaschine meiner Wahl eingegeben. Und gleich die ersten Ergebnisse ganz weit oben wimmelten von allerlei Reichsdeppen-Schwachsinn. "Es gibt einen D-U-N-S-Datensatz für Deutschland, hurra, damit ist zweifelsfrei bewiesen, die BRD ist eine Firma" – so in der Art...

Wenn man sich vergegenwärtigt, dass Suchmaschinen-Rankings nicht auf dem Zufallsprinzip beruhen, sondern genau ausgeklügelt sind, und das eben nicht nur nach kommerziellen Aspekten, sondern durchaus auch nach Relevanz, dann kann selbst mir angst und bange werden, der dem bunten Treiben eben noch eine heitere Seite abgewinnen wollte...

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Olaf19

„Wunderbar! Die Fakten stehen alle da, man braucht sie nur ...“

Optionen

Hi!

Das macht durchaus Sinn, da die UPIK/DUNS-Kennung eine Teilnehmer-ID ist, die für den standardisierten elektronischen Datenaustausch genutzt wird (Stichworte EDI, ODETTE).

Das System der Teilnehmerkennungen ist zwar eigentlich noch im Aufbau, aber da ja u.a. die Bundesbank Dienste wie CashEDI anbietet, kann ich mir vorstellen, dass das für den Datenaustausch mit Banken und Behörden in Zukunft wichtig(er) werden wird.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Andreas42

„Hi! Das macht durchaus Sinn, da die UPIK/DUNS-Kennung eine ...“

Optionen
Das macht durchaus Sinn, da die UPIK/DUNS-Kennung eine Teilnehmer-ID ist, die für den standardisierten elektronischen Datenaustausch genutzt wird (Stichworte EDI,...).

Absolut! Da hat sich ein Standard etabliert, der mit zunehmender Vernetzung aller Beteiligten schon nicht mehr wegzudenken ist, Electronic Data Interchange (kurz: EDI) wird durch die eindeutige Identifzierbarkeit der Partner erst möglich.

http://de.wikipedia.org/wiki/Elektronischer_Datenaustausch

Des Pudels Kern: Nur weil ein Teilnehmer eine D-U-N-S-Nummer hat, ist er noch lange keine (private) "Firma".

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_322130 lexlegis

„Und was willst du mir jetzt damit sagen?“

Optionen

Dir will ich nichts sagen, nur Beispiele geben . . .

bei Antwort benachrichtigen
lexlegis gelöscht_322130

„Dir will ich nichts sagen, nur Beispiele geben . . .“

Optionen

Ich stehe auf der Leitung und verstehe nicht, was du für "Beispiele" meinst. Leute, die UPIK-Codes bemühen, ordne ich normalerweise einem bestimmten Spektrum zu. Deswegen frage ich.

Work it harder, make it better, do it faster, makes us stronger
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_322130 lexlegis

„Ich stehe auf der Leitung und verstehe nicht, was du für ...“

Optionen

dem "Spektrum" . . .  laß es mal lieber sein.

Ich bin weder RECHTS noch LINKS oder GEWALTTÄTIG. Ich liebe FRIEDEN, laß mich in der heutigen Zeit nicht mit und von allem überzeugen.

Besonders, wenn es an meinen / unseren Geldbeutel geht, werde ich sehr mißtrauisch. Damit will ich erklären: wenn ein Mensch kommt, mir erklärt, er benötige Geld, frage ich natürlich, wofür !

Wenn es lebensnotwendige Dinge sind, hab ich kein Problem, auszuhelfen oder es einfach so zu verschenken.        Freiwillig, es kommt dann von HERZEN !!!

Wie ich schon mehrfach erklärte, ich / wir haben sein 2001 keinen Fernseher mehr.

Ein gutes Buch, DVDs von Freunden erhaltene, live aufgenommen, erfüllt mich/uns voll und ganz. Das schauen wir am PC. Ich weiß, damit ginge es auch, Fernseh zu empfangen, aber das ist nicht möglich, da wir eine sehr langsame Internet-Verbindung haben, hier auf dem Lande.

Wie ich 14.03.2015, 09:18 schrieb: wer in der Hölle war, Ma.ari Sh..if, wieder aus ihr "heil" raus kam, sieht diese Welt mit anderen Augen.  Mehr brauche + will ich auch nicht sagen und erklären. Gut ists jetzt.

bei Antwort benachrichtigen
lexlegis gelöscht_322130

„dem Spektrum . . . laß es mal lieber sein. Ich bin weder RECHTS ...“

Optionen

Mit "Spektrum" meinte ich Leute, die die BRD für eine Firma halten und denken, sie könnten mit ihrem 300 km/h schnellem Panzer in der inneren Hohlwelt rumkurven. Diese versuchen gerne anhand des UPIK-Codes "nachzuweisen", dass die BRD nicht existiere. Deswegen war ich verwundert, als du den UPIK-Eintrag hier reinkopiert hast. Aber es ist ja alles ok.

Work it harder, make it better, do it faster, makes us stronger
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_322130 lexlegis

„Mit Spektrum meinte ich Leute, die die BRD für eine Firma halten ...“

Optionen

jo, dann ist es OK

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken gelöscht_320371

„Hoffnung?“

Optionen

Schreiben ohne rechtlich relevanten Inhalt braucht ein Empfänger nicht zu beachten oder gar zu beantworten. 

Es dürfte jedoch davon auszugehen sein, dass das zitierte Schreiben unter Verschluss genommen wurde, um zu verhindern, dass es zur Erheiterung der Mitarbeiter beim Beitragsservice kursieren kann.
Denn sonst könnte die Folge ein erhöhter Krankenstand sein. Infolge Lachkrampf oder Zwerchfellerschütterung.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 schuerhaken

„Schreiben ohne rechtlich relevanten Inhalt braucht ein Empfänger ...“

Optionen

So ein Brief kommt zu Recht überall in die große Rundablage!

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_322130 schuerhaken

„Schreiben ohne rechtlich relevanten Inhalt braucht ein Empfänger ...“

Optionen
Schreiben ohne rechtlich relevanten Inhalt braucht ein Empfänger nicht zu beachten oder gar zu beantworten.

gilt das auch für Schreiben von der Stadt XYZ, die NICHT unterschrieben sind, wo man sich auf "moderne Komunikationswege im Jahre 2015" beruft ? 

Sind es gültige, rechtskräftige Schreiben, die von einer Maschine "erstellt" [gedruckt] werden, aber dann NICHT mehr von einer "Person" unterschrieben werden müssen ?

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne gelöscht_322130

„gilt das auch für Schreiben von der Stadt XYZ, die NICHT ...“

Optionen
Sind es gültige, rechtskräftige Schreiben, die von einer Maschine "erstellt" [gedruckt] werden, aber dann NICHT mehr von einer "Person" unterschrieben werden müssen ?

Ein Blick in § 37 VwVfG (Bund) ist da hilfreich. Da steht in Absatz 5 u.a.:

Bei einem schriftlichen Verwaltungsakt, der mit Hilfe automatischer Einrichtungen erlassen wird, können abweichend von Absatz 3 Unterschrift und Namenswiedergabe fehlen.

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_322130 Max Payne

„Ein Blick in 37 VwVfG Bund ist da hilfreich. Da steht in Absatz 5 ...“

Optionen
können abweichend von Absatz 3 Unterschrift und Namenswiedergabe fehlen.

damit man sich aus der Haftung nehmen kann. Toll, sich nicht schuldig machen kann !

Es gibt Gesetze, für etwas, aber auch gleichzeitig welche dagegen, wenn man sich auskennt.

Frage mich, warum gibt es denn überhaupt GESETZE ???

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_320371 schuerhaken

„Schreiben ohne rechtlich relevanten Inhalt braucht ein Empfänger ...“

Optionen

Merke: Wer als Ar... geboren wurde kann nicht als Nachtigall sterben.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_322130 gelöscht_320371

„Hoffnung?“

Optionen

Guter Rat, einige treiben Schindluder mit Daten & Beitragsnummern aus dem Netz                   lt. Tageszeitung

nimm die "BEITRAGSNUMMER" raus, ersetze sie mit  XX en

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_320371 gelöscht_322130

„Guter Rat, einige treiben Schindluder mit Daten Beitragsnummern ...“

Optionen

Danke, aber sage mir bitte wie? Habe ich schon versucht kommt immer wieder!

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_322130 gelöscht_320371

„Danke, aber sage mir bitte wie? Habe ich schon versucht kommt ...“

Optionen

Fragen an nickles.de stellen, die können bestimmt etwas machen.

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken gelöscht_320371

„Hoffnung?“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag schweift zu stark vom Thema ab.
Alica89 gelöscht_320371

„Hoffnung?“

Optionen
HILFE :(
Hallo hallo ihr lieben :) Ich bin neu hier, da auch ich jetzt nicht weiß was ich machen soll, hab noch nie reagiert oder bezahlt und es kommen immer mehr Mahnungen. Ich hoffe ihr lieben habt nen Rat für mich wie ich am besten vorgehen sollte :) vielen lieben Dank im Voraus 

eure Alica

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Alica89

„HILFE : Hallo hallo ihr lieben : Ich bin neu hier, da auch ich ...“

Optionen

Hallo Alica,

Meine komplette Vorgehensweise ist hier auf Nickles.de dokumentiert. Es bleibt Dir leider nicht erspart ein wenig zu lesen...

2013, 21. Juni: ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice verweigern

2014, 8. Februar: Automatische Zwangsanmeldung: ARD und ZDF machen Druck

2014, 12. Februar: ARD ZDF Beitragsservice - die Suche nach einem Anwalt

2014, 13. April: ARD/ZDF - das öffentlich rechtliche Werbefernsehen durchleuchtet

2014, 16. April: ARD/ZDF - erneute Zahlungserinnerung mit gefälschtem Datum

2014. 4. Juni: ARD/ZDF Unboxing - Neue Nötigung mit Beitragsbescheid

2014, 28. Juni: REPORT: ARD/ZDF Gebührenbescheid - Widerspruch ist unvermeidlich

2014, 3. Juli: GEZ-Boykott: deutschlandweit Runde Tische gegen die Zwangsgebühr

2014, 8. Juli: ARD/ZDF - die Antwort des Service auf den Widerspruch

2014, 14. Juli: ARD/ZDF - zweiter Beitragsbescheid mit Widerspruchsfrist

2014, 1. August: ARD/ZDF-Service setzt die Bettelbrief-Masche fort

2014, 1. September: ARD/ZDF - Einschüchterungsversuch mit Vollstreckungsandrohung

2014, 14. Oktober: Festsetzungsbescheid - ARD/ZDF verstärken Einschüchterungsmasche

2014, 13. November: Extra-Nötigung: ARD/ZDF-Beitragsservice bittet doppelt zur Kasse

2014, 28. November: ARD/ZDF - Richtig reagieren auf Beitrags- und Festsetzungsbescheid

2014, 9. Dezember: ARD/ZDF - schon wieder Bettelbrief statt korrekte Ablehnung

2014, 14. Dezember: ARD / ZDF - dritte Zahlungserinnerung an die Nickles.de GmbH

2014, 18. Dezember: ARD / ZDF: Endlich Widerspruchsbescheid, Ticket zur Klage-Show

2014, 24. Dezember: ARD / ZDF: Der Zwangs-Rundfunkbeitrag ist am Ende

2015, 5. Februar: ARD / ZDF-Gutachten: Endlich Post vom Bundesfinanzministerium

2015, 5. Februar: REPORT: ARD / ZDF: Die Nickles-Klage gegen den Zwangsrundfunkbeitrag Teil 1

2015, 10. Februar: ARD / ZDF - Bescheide mit rechtlich fragwürdigen Unterschriften

2015, 5. März: ARD / ZDF - Der erste Vollstreckungsversuch bei Nickles

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen