Archiv Sound, Video, MP3 und Co 8.736 Themen, 38.491 Beiträge

Mini-MP3-Player DMP-160.mini - 32-GB-MicroSD realisierbar?

hostinosti / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Hatte mir auch den MP3-Player unter pearl.de gekauft. In der Werbung steht was von 32-GB-MicroSD-Karte aufrüstbar drinne - ist das überhaupt realisierbar? Soviel ich weiß gibt es MicroSD-Karten nur bis 4 GB. Alles was darüber hinaus im Angebot ist, sind diese sogenannten SDHC-Karten, doch damit kommen nicht alle Geräte zurecht. Nun hätte ich schon die Befürchtung, wenn ich mir eine 32-GB-MicroSDHC-Karte kaufen würde, (Preis zwischen 32 und 60 €) dass der Player damit gar nicht klar kommt - ich also auf max. 4 GB beschränkt wäre. Testhalber hatte ich mal eine 2-GB MicroSD eingelegt und paar MP3s draufkopiert, diese kann ich auch abspielen. Oder gibt es auch Geräte, die mit beiden MicroSD-Karten umgehen können, sowohl SD als auch SDHC? Ansonsten - einen fast geschenkten Gaul guckt man halt nicht ins Maul. Als Nachteil empfinde ich, dass man die Akkus nur über das USB-Kabel aufladen kann, man also den PC oder das Laptop laufen lassen müsste. Gut finde ich, dass sich der Player automatisch abschaltet, wenn man ihn nicht mehr benutzt.

Olaf19 hostinosti

„Mini-MP3-Player DMP-160.mini - 32-GB-MicroSD realisierbar?“

Optionen

Wenn das in der Werbung so steht, dann müssen die das auch halten. Wenn das Gerät mit SDHC nicht zurechtkommt, dann darf es auch nicht so beworben werden. Ansonsten: zurückgeben.

Was steht denn in der Anleitung unter "Technische Daten und Spezifikationen"? Dort müsste eigentlich zu lesen sein, was für Karten bis zu welcher Kapazität möglich sind. Übrigens, die 4-GB-Grenze gilt afaik nicht nur für MicroSDs, auch normale SD sind über 4 GB nur in der SDHC-Version erhältlich.

CU
Olaf

hostinosti Olaf19

„Wenn das in der Werbung so steht, dann müssen die das auch halten. Wenn das...“

Optionen

Da steht nur MicroSD bis 32 GB - mehr nicht.

Olaf19 hostinosti

„Da steht nur MicroSD bis 32 GB - mehr nicht. “

Optionen

Alles klar, dann ist das Gerät auch SDHC-fähig ;-)

Viel Spaß damit
Olaf

hostinosti Olaf19

„Alles klar, dann ist das Gerät auch SDHC-fähig - Viel Spaß damit Olaf“

Optionen

Habe diese Woche mal eine 8-GB MicroSDHC-Karte meines Kollegen von seinem Handy in den MP3-Player testweise eingelegt, die Karte wurde erkannt und konnte auch Titel abspielen. Also sieht es doch so aus, dass der Player mit SD und SDHC-Karten klar kommt. Außerdem stand unter der Pearl-Seite der Hinweis dass der Player problemlos mit bis 32-GB-Karten zurecht kommt. Auch unter der Kaufempfehlung als Zubehör für den Player wurden 2 bis 4 GB-MicrosSD-Karten empfohlen sowie 8-GB-MicroSDHC-Karten. Hoffe jetzt nur, dass 8 GB nicht die Obergrenze ist.

Olaf19 hostinosti

„Habe diese Woche mal eine 8-GB MicroSDHC-Karte meines Kollegen von seinem Handy...“

Optionen

Wie gesagt - wenn das so wäre, dürften sie nicht 32 GB schreiben.

Außerdem, wenn der Player mit 8 GB SDHC klarkommt, spricht eigentlich nichts dafür, dass es mit 32 nicht gehen sollte, denn dazwischen gibt es keine technisch motivierte Grenze. Die nächste liegt oberhalb von 32 GB, dafür gibt es dann SDXC.

CU
Olaf

peterson hostinosti

„Mini-MP3-Player DMP-160.mini - 32-GB-MicroSD realisierbar?“

Optionen

Wieso hast Du das gekauft? War doch umsonst.

Ich habe mir bei ePay eine 2 GB Karte gekauft.
Das reicht aus, da das Teil doch eher ein Spielzeug ist.

Der Akku soll bis 7 Std. oder so reichen. Danach kannst Du Deine vielen Leider eh nicht mehr hören.

Dann hat das Teil keine Random-Funktion. Es spielt ein Lied nach dem anderen. Immerhin merkt er sich, wo man abgeschaltet hat.

Titel und Interpreten werden nur angezeigt, wenn sie im Dateinamen stehen.

hostinosti peterson

„Wieso hast Du das gekauft? War doch umsonst. Ich habe mir bei ePay eine 2 GB...“

Optionen

Wie gesagt, einen fast geschenken Gaul guckt man nicht ins Maul - 4,90 € nur für die Verpackung ist doch kein Verlustgeschäft.

Andreas42 hostinosti

„Mini-MP3-Player DMP-160.mini - 32-GB-MicroSD realisierbar?“

Optionen

Hi!

Zufälligerweise hat mir Pearl mal wieder den aktuellen Katalog zugesendet. Echte schwergewichtige Papermail-SPAM so2say. ;-)

Da ist sowohl der Player drauf, als auch "MicroSD"-Karten. Pearl verkauft die selbst von 2GByte bis 32GByte und nennt die ab >=4Gbyte "microSD-Karte SDHC". (Ich denke Olaf hat recht, dass es ab 4Gbyte eh nur SDHC-Varianten gibt)

Ich würde mal sagen, die nehmen es mit der Bezeichnung nicht sehr genau. Wenn die schreiben, da passen 32GByte als MicroSD-Karte rein, dann meinen die, dass es eine solche Karte nach SDHC-Standard ist.

Bis dann
Andreas

peterson Andreas42

„Hi! Zufälligerweise hat mir Pearl mal wieder den aktuellen Katalog zugesendet....“

Optionen

Wenn es sowieso keine 32 SD gibt, dann bekommst Du schon die richtige.

hostinosti peterson

„Wenn es sowieso keine 32 SD gibt, dann bekommst Du schon die richtige. “

Optionen

Es gibt mittlerweile schon 64-GB-MicroSDHC-Karten. Ist schon fast unvorstellbar, dass auf einem so einen kleinen Ding so viel drauf passt.

Wer billig kauft, kauft dreimal.

Olaf19 Andreas42

„Hi! Zufälligerweise hat mir Pearl mal wieder den aktuellen Katalog zugesendet....“

Optionen
dann meinen die, dass es eine solche Karte nach SDHC-Standard ist.

Das sieht neben uns auch die Wikipedia so, siehe Kästchen rechts:
http://de.wikipedia.org/wiki/SD_Memory_Card

Es gibt sogar schon SDXC, bei 32 GB hat man die Wahl zwischen "H" und "X".

CU
Olaf
hostinosti Olaf19

„ Das sieht neben uns auch die Wikipedia so, siehe Kästchen rechts:...“

Optionen

Nachtrag zum Forum:

also, habe eine 32er Karte in den Player eingesetzt, mittlerweile auch ca. 15 GB MP3s drauf. Lässt sich alles auch abspielen. Wenn man sich durch die Ordnerstruktur hangelt, muss man ein wenig warten können, da der Player wohl bei der Datenmenge etwas träge reagiert. Bei den meisten Leuten muss alles immer ganz fix gehen. Bin mit dem Ergebnis zufrieden, weiß nicht was die Kritiker so alles auszusetzen haben? Für meinen Hörgenuß reicht es völlig aus.

Gruss Hostinosti