Archiv Sound, Video, MP3 und Co 8.736 Themen, 38.491 Beiträge

Midi in wav umwandeln - eilt!!!

Lupus5 / 21 Antworten / Baumansicht Nickles

Ach bitte, hier ist wieder mal der 73-jährige Opa mit der Bitte um Hilfe.
Wieder einmal bin ich dabei, am PC weihnachtliche Dateien mit Musik zu basteln.

Dazu müsste ich midi-Dateien in das Format wav oder noch besser mp3 umwandeln.
Habe schon den halben Tag damit vergoogelt.
Ein Freeware-Programm habe ich nicht gefunden. Bei den kostenlosen Testversionen wird oft nur die Hälfte bearbeitet.
Mit dem Recorder No 23 habe ich die Direkt-Aufnahme versucht. Aber da gelingt es mir nicht, zu einwandfreier Qualität zu gelangen .Es klingt schaurig.
Kann mir jemand helfen?
Entweder ein Programm (kostenlos) emnpfehlen oder mir verraten, welche Einstellungen ich bei No 23 vornehmen muss, damit es gut klingt?

Ich bin sehr dankbar für jede Hilfe.

Freundliche Adventsgrüsse von Lupus

Wicky79 Lupus5

„Midi in wav umwandeln - eilt!!!“

Optionen

Hi Lupus,
probier mal das hier: http://www.freewarecorner.de/midi_to_wav_maker-Details-7976.html
Mein Bruder hat damit mal herumgespielt, ich weiß aber nicht ob es brauchbare Ergebnisse geliefert hat.

Gruß
Daniel

Lupus5 Wicky79

„Hi Lupus, probier mal das hier:...“

Optionen

Danke, Daniel.
Aber dieses Programm habe ich schon durchgetestet (Shareware). Die Testversion hat erhebliche Beschränkungen. Für meine Zwecke leider nicht geeignet.

Gruß, Lupus

hotte444 Lupus5

„Midi in wav umwandeln - eilt!!!“

Optionen

Hallo Lupus,
versuchs mal mit Audaciy (kostenlos)
http://www.chip.de/downloads/Audacity_13010690.html

Gruss

Horst

Lupus5 hotte444

„Hallo Lupus, versuchs mal mit Audaciy kostenlos...“

Optionen

Hallo Horst,
ja danke. Audacity hab ich zwar, aber das spielt keine Midi-Dateien ab.
Sie lassen sich zwar importieren (Projekt) Aber da kenne ich die Einstellungen nicht, damit es klappt.
Mit meinen bisherigen Einstellungen lässt es sich nicht machen. Das Programm verlangt eine Änderung der Abtast-Option (Sample). Das ist zu kompliziert für mich.
Trotzdem danke.

Lupus

hotte444 Lupus5

„Midi in wav umwandeln - eilt!!!“

Optionen

Versuch mal die midi als Rohdatei zu importieren

Lupus5 hotte444

„Versuch mal die midi als Rohdatei zu importieren“

Optionen

Danke, hotte.
Auch das hab ich schon probiert. Es klang entsetzlich. Sicher ließe sich an den Einstellungen etwas verändern, aber das beherrsche ich eben noch nicht.


Grüsse, Lupus

hotte444 Lupus5

„Midi in wav umwandeln - eilt!!!“

Optionen
Lupus5 hotte444

„oder das hier http://www.suedwest-pc.de/midi_to_wav_maker-Details-7976.html“

Optionen

Danke. Aber auch hier werden in der Demoversion nur die ersten 10 Sekunden der Datei umgewandelt.
Da würde nur helfen, die Vollversion zu bestellen.

Ich sehe schon, das bringt hier nichts.
Ich habe wirklich fast den ganzen Tag mit Suchen verbracht. Es ist immer dasselbe: Demo- oder Testversion schränkt ein.
Das beste ist bisher: Von FL-Studio kostenlose Demoversion installieren. Damit die midi-Datei als mp3 speichern oder exportieren. Das klappt bisher noch ganz gut, ist nur sehr umständlich. Ich wollte es eigentlich einfacher haben.

Danke für Eure Antworten und schöne Weihnachtsgrüsse!
Lupus

luttyy Lupus5

„Danke. Aber auch hier werden in der Demoversion nur die ersten 10 Sekunden der...“

Optionen

Wie wäre es denn mal mit was kaufen?

Gruß
luttyy

Lupus5 luttyy

„Wie wäre es denn mal mit was kaufen? Gruß luttyy“

Optionen

Nee, hab nur eine Mindestrente. Bisher bin ich mit Freeware immer gut zurecht gekommen.
Das soll auch so bleiben.

Gruß zurück
Lupus

hellawaits Lupus5

„Midi in wav umwandeln - eilt!!!“

Optionen

MOIN Lupus5,
ich habe mal 10 Minuten Zeit für eine Suche investiert, und kann dir diese Konverter anbieten:

http://www.mymusictools.com/de/midi_tools_20/midi_converter_studio_26073.htm

ein Online Konverter:
http://www.hamienet.com/midi2mp3

das scheint ein guter Tipp zu sein:
http://www.pcwelt.de/start/software_os/tipps_tricks/audioprogramme/20332/midi_dateien_in_das_wav_format_umwandeln/index.html

und noch ein Konverter:
http://www.polyhedric.com/software/mn/index.html


Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte

Grüsse
Hellawaits

Lupus5 hellawaits

„MOIN Lupus5, ich habe mal 10 Minuten Zeit für eine Suche investiert, und kann...“

Optionen

N'abend, Hellawaits -
Wow! Das ist ja super, dass Du Dir die Zeit genommen hast. Danke.
Der letzte Link interessiert mich am meisten, den kenne ich überhaupt noch nicht.
Bei den übrigen habe ich schon mal herumprobiert. Ohne gute Ergebnisse allerdings, sonst hätte ich ja nicht hier gefragt
Der gute Tipp mit Winamp funktioniert zwar, aber die Qualität ist nicht gut..
Ich werde heute abend alles nochmals ausprobieren.
Wenn ich Erfolg habe, melde ich mich nochmals.

Danke sehr für Deine Hilfe.
Liebe weihnachtliche Grüsse von Lupus

Lupus5

Nachtrag zu: „N abend, Hellawaits - Wow! Das ist ja super, dass Du Dir die Zeit genommen hast....“

Optionen

Hier bin ich nochmals.
Der Online-Converter (Midinight Express) funktioniert wunderbar.
Die Qualität ist super, alle anderen Versuche sind dagegen schlecht.
Ich danke Dir nochmals sehr, Hellawaits - Du hast mir wirklich geholfen.

Schöne Weihnachten wünsche ich Euch

Lupus



mawe2 Lupus5

„Midi in wav umwandeln - eilt!!!“

Optionen

Was spricht dagegen, die MIDI-Datei mit einem Player Deiner Wahl abzuspielen und mit einem Audio-Editor (z.B. WaveLab oder Audacity) mitzuschneiden? Das Ergebnis kannst Du als WAV oder MP3-Datei speichern.

Einziger Nachteil: Es läuft in Echtzeit, erfordert also bei längeren Stücken auch mehr Zeit.

Klanglich sollte es aber praktikabel sein. (MIDI-Files klingen doch sowieso irgendwie meist seltsam - das wird natürlich auch durch Umwandlung in WAV oder MP3 nicht besser.)

Gruß, mawe2

Lupus5 mawe2

„Was spricht dagegen, die MIDI-Datei mit einem Player Deiner Wahl abzuspielen und...“

Optionen

Nichts spricht dagegen. Meine Versuche mit No 23 haben zu meinem Eingangs-Posting geführt.
Früher konnte ich alles mal, jetzt will es aber nicht mehr gelingen. Hab vergessen, wie es mit den Einstellungen bei No 23 geht.
Nun hat mit Hellawaits zu einer anderen Lösung verholfen, die mir gut gefällt.
Der Klang der mp3-Datei nach der Umwandlung von midi gefällt mir sogar recht gut..
Grüsse, Lupus

mawe2 Lupus5

„Nichts spricht dagegen. Meine Versuche mit No 23 haben zu meinem...“

Optionen
Nun hat mit Hellawaits zu einer anderen Lösung verholfen, die mir gut gefällt.
Der Klang der mp3-Datei nach der Umwandlung von midi gefällt mir sogar recht gut..


Dann ist es ja OK. Mein Beitrag kam sowieso ein bisschen zu spät.

Katzenfan hat ja etwas ähnliches empfohlen, wenn auch noch über den Umweg über ein Keyboard. Da ich selbst über keins verfüge, ist das für mich aber kein Thema.

Viel Spaß weiterhin mit der Musik!

Gruß, mawe2
Katzenfan Lupus5

„Midi in wav umwandeln - eilt!!!“

Optionen

Hallo Lupus5
Ich bin selber 75 und mache Musik.
Ich mache das so:

MIDI Datei mit dem Rechner abspielen, Vorher mit der Freeware PSRUTI bearbeiten bis sie so
klingt wie ich es will.
Dann über das Yamaha8000 abspielen und den Ausgang des Keys an den Eingang der Soundkarte anschließen.
Parallel zum Midifile nehme ich das Ganze mit Wavelab auf.
Ich kann sogar noch den Text auf einem an der Wand hängenden TFT durchziehen und den Gesang und Key im Mischpult mischen, bevor ich es in Wavelab einspiele.

Nebenbeibemerkt habe ich auch nur einige Hundert Euro Rente, aber viel Wissen um Musik und was da alles geht und Machbar ist.

Leider funktioniert PSRUTI nur mit Yamaha Keyboards.
Grüße vom
Katzenfan.

Lupus5 Katzenfan

„Hallo Lupus5 Ich bin selber 75 und mache Musik. Ich mache das so: MIDI Datei mit...“

Optionen

Hallo Katzenfan,
danke für Deinen Text.
Aber jetzt wird es mir zu kompliziert.
Respekt vor Deinen Kenntnissen, davon habe ich null Ahnung.

Wie ich schon schrieb, bleibe ich jetzt bei der Lösung mit dem Online-Converter. Die gefällt mir und genügt meinen Ansprüchen.

Freundliche Weihnachtsgrüsse von Lupus

Ma_neva Lupus5

„Hallo Katzenfan, danke für Deinen Text. Aber jetzt wird es mir zu kompliziert....“

Optionen

Schönen Abend,

ein kleiner Hinweis, es ga und gibt in den Adventskalendern von Chip und Stern (kann auch noch bei anderen sein, bin darüber jedoch nicht informiert) eine ganze Anzahl von Software kostenlos zum Downloaden. Vielleicht findest Du da noch das ein und andere Programm was Dir nützlich sein kann.

Gruß
Manfred

fleedwoodmac Lupus5

„Midi in wav umwandeln - eilt!!!“

Optionen

Ich nutze für solche Aktionen dBpoweramp. Grundprogramm runterladen und im "Code Central"-Bereich wahlweise den Codec oder das komplette Paket downloaden. :-)

--
Gruß:)
Manfred

PaoloP Lupus5

„Midi in wav umwandeln - eilt!!!“

Optionen

Also Audacity fällt sowieso aus, die Midi Unterstützung ist da garnicht brauchbar gegeben(steht auch inner doku)
Die sogenannten freien Konverter Konverter zeichnen einfach alles auf was gerade gespielt wird(capturen)
das unterstützen allerdings nicht alle Soundkarten. Sollte das bei dir gehen, kannst du das mit
dem Windows Standard Recorder(sndrec32.exe) auch selber tun. Midi mit Winamp o.ä. abspielen und im Windows Recorder auf Aufnahme drücken. Das erstellte Wave speichern. Die Qualität ist von deiner Soundkarte abhängig, wenns schaurig klingt wie du sagst ist das natürlich schlecht obwohl ich nicht weiss was du damit genau meinst.
Dann mit irgendnem Programm wie z.b. Cdex in ein Mp3 konvertieren. Die FreewareTools machen das im Prinzip in einem Arbeitsgang.

Das Direct-Processing also tatsächliches umwandeln von Midi in Wave mit gut klingenden Instrumenten kann nur eine mir bekannte Lösung und das auch nur unter Windows XP/2000/Me. Hab ich hier, funktioniert super und kostet leider 69€.