Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.520 Themen, 30.502 Beiträge

Hyperboreal luttyy

„Eine kleine aber wichtige Information am Rande..“

Optionen

Hallo,

jaja, das kann man jeden Tag lesen, das BlaBla.

Die wichtige Nachricht ist doch:

LUTTYY SCHREIBT WIEDER !!!

Nach Jahren der Abstinenz hat es ihn wieder ins Forum gezogen.
Schreiben hat eine therapeutische Wirkung...

<Angebermodus>
Kennst du das Gerät auf dem Bild?


Dann weisst du auch, wann ich die Zeichen der Zeit erkannt hatte.
Ich habe aber meine 100kg Kabel noch da. Zur Sicherheit. Man weiss ja nie... Lächelnd
</Angebermodus>

Gruss
Hyperboreal
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Hyperboreal

„Hallo, jaja, das kann man jeden Tag lesen, das BlaBla. Die ...“

Optionen

Da verwechselt du aber elementare Dinge! ;-))

Ich habe mich aus der kompletten Computerei zurückgezogen! Die c't ist mittlerweile auch gekündigt!

Ich habe ganz klar gepostet, das, wenn ich etwas schreibe, dies nur ausschließlich ohne Ausnahme im Android-Bereich sein wird..

Und das tue ich gerade..


Gruß
lutz

bei Antwort benachrichtigen
Hyperboreal luttyy

„Da verwechselt du aber elementare Dinge - Ich habe mich aus ...“

Optionen

Hallo,

Die c't ist mittlerweile auch gekündigt!
Verräter Lächelnd

dies nur ausschließlich ohne Ausnahme im Android-Bereich sein wird..
Und welche Android-Version hatte dann dein Kupferkessel?
Ich sags doch: "Alle Patienten lügen".

Gruss
Hyperboreal
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Hyperboreal

„Hallo, Verräter Und welche Android-Version hatte dann dein ...“

Optionen

Hihi, nix Veräter..

Habe gestern die neu c't bekommen, es hat mich nichts mehr interessiert! Was interessiert mich diese schrecklich Windowsgekachele...

Ich besitze noch genau 2 Computer!

Meinen eigenen an dem ich gerade Schreibe, mehr muss er in der Zukunft auch nicht mehr machen und da wird auch nicht mehr auch nur einen Cent investiert, außer es stirbt etwas und ein kleines Book meiner Frau..

Absolutes Ende in Gelände!

Gruß
lutz

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 Hyperboreal

„Hallo, Verräter Und welche Android-Version hatte dann dein ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 gelöscht_305164

„Die von der ...“

Optionen

Die NSA stellt einen kleinen Teil des Android-Codes bereit. Was der angeblich machen soll, steht im Artikel - und noch etwas ganz Entscheidendes wird dort erwähnt:

dass der Quellcode von Android öffentlich einsehbar ist, da Android quelloffen programmiert wird. Wer sich damit auskennt, kann also selbst überprüfen, welchen Zweck der Code erfüllt.

Das ist eben der Charme von Open Source. Nicht überall, wo NSA draufsteht, muss zwangsläufig nur Böses drinsein, und wenn doch, fällt es dank Code-Veröffentlichung sofort auf. Und mehr noch, es könnte sogar jemand den Code patchen, um etwaige Backdoors etc. zu schließen.

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
groggyman luttyy

„Eine kleine aber wichtige Information am Rande..“

Optionen

Moin

Wichtig?, ....für Apple und Microsoft sicher, doch die haben die Daten sicher schon ein paar Tage länger auf dem Tisch.
Wichtig für uns, nein, schau dich um, überall Mütter mit Kinderwagen und Handy, Menschen mit Fahrrad und Handy, 10 % der Autofahrer mit Handy am Ohr, In den Kaufhallen Menschen mit Handy am Ohr, sogar Motorradfahrer rechts am Strassenrand mit appem Helm und Handy :-)) und die vielen Schulkinder mit ihren Handys, die man teilweise nur noch operativ vom Ohr trennen kann, nein, wichtig ist das nicht aber schön das du nochmals darauf hinweist.

Das der Zuwachs in Ländern wie Indien und China eine große Rolle spielt, war auch vorher zu sehen, die werden aber vorerst die preislich günstigeren Modelle wählen, bedingt durch den etwas niedrigen Lebensstandard.

Die Zeiten wo man sich ein Gerät von Grundig, Schaub-Lorenz, Saba oder Uher in die Stube stellte, die sind endgültig vorbei. Mitte der 60er hatten viele junge Leute ein 6 Transistorradio mit dem wir den Piratensender Radio Caroline gehört haben, am besten nachts auf Mittel welle, warum macht das heute keiner mehr :-))

-groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
luttyy groggyman

„Moin Wichtig , ....für Apple und Microsoft sicher, doch die ...“

Optionen

Ich werde keine Grundlagenforschung betreiben! Wer wann wo etwas benutzt, ist mir egal!

Fakt sind die Zahlen!

Ich werde auch nie mehr etwas gegen Apple sagen, das ist eine eigene Gemeinde  und das hat man zu akzeptieren!

Ich bin eben der technische Mensch und das kann es nur Android bedeuten.

Habe gerade noch meiner Frau ein Galaxy S3 gekauft zu ihrem Geburtstag gekauft, (die fällt vom Hocker ;), da wird keinerlei Technik drauf sein, meine Android-Kisten sind rappelvoll.

Das fängt beim Commander an und  hört beim FTP-Server auf!

Das interessiert mich und sonst gar nichts!

So ändern sich die Zeiten, aber besser spät als gar nicht...

Gruß
lutz

bei Antwort benachrichtigen
Hyperboreal luttyy

„Ich werde keine Grundlagenforschung betreiben Wer wann wo ...“

Optionen
Ich bin eben der technische Mensch und das kann es nur Android bedeuten.
Und die Apple-Nutzer leben in Höhlen, oder wie jetzt? Immer diese Übertreibungen...

da wird keinerlei Technik drauf sein, meine Android-Kisten sind rappelvoll.
Ist schon klar, dass deine Frau nur die von Luttyy handverlesenne Apps auf
ihrem Telefon ablegen darf. Wo kämen wir sonst hin.
Darf sie wenigstens das Telefon bedienen, wenn du nicht im Zimmer bist?

Gruss
Hyperboreal
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Hyperboreal

„Und die Apple-Nutzer leben in Höhlen, oder wie jetzt Immer ...“

Optionen

Lassen wir das lieber und höre auf mit deinen Provokationen, oder das Forum Nickles ist ab sofort für mich gestorben!!  Tobe dich wo anders aus..

Noch so eine dümmliche Bemerkung von dir und mein Account ist gelöscht!

bei Antwort benachrichtigen
Hyperboreal luttyy

„Lassen wir das lieber und höre auf mit deinen ...“

Optionen

ok ok ok ich höre ja schon auf!

Bite nicht löschen...

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Hyperboreal

„ok ok ok ich höre ja schon auf Bite nicht löschen...“

Optionen

Ich habe es entgültgig restlos satt, mich hier von irgendwelche De****, auch nur noch auf die geringste Art irgendwie beleidigen oder provozieren zu lassen!

Es darf jeder sofort ausprobieren, egal wer!

1 Sekunde später ist der Account gelöscht.

Ich leiste hier reine Fachbeiträge und sonst absolut nichts und erwarte fachlich bezogene Antworten!!

Das Gelaber von irgend welchen inkompetenten Leuten mit Halbwissen steht mir oben am Hals

bei Antwort benachrichtigen
Peter205 luttyy

„Ich habe es entgültgig restlos satt, mich hier von ...“

Optionen

Hallo

Das Gelaber von irgend welchen inkompetenten Leuten mit Halbwissen steht mir oben am Hals

Du sprichst mir aus der Seele!!!

In einem Fotoforum habe ich das gleiche erlebt und die Konsequenzen gezogen.

Für sachlich wissenschaftliche Menschen sind eben manche Kommentare zum ko....

Es stellt sich die Frage: Warum setzt der Moderator solche Unbedarfte nicht vor die Tür?

ps. Was PC angeht, bin ich zur gleichen Erkenntnis gelangt.


Gruß

Peter205

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 groggyman

„Moin Wichtig , ....für Apple und Microsoft sicher, doch die ...“

Optionen
am besten nachts auf Mittel welle, warum macht das heute keiner mehr :-))

Weil wir heute um diese Zeit alle schon schlafen!Unschuldig
bei Antwort benachrichtigen
luttyy

Nachtrag zu: „Eine kleine aber wichtige Information am Rande..“

Optionen

Hier im gesamten Forum Nickles gibt es einen einzigen besonderen Hetzer, Stänkerer und Provokateur!

Sollte er hier im Forum Handy, PDA, Smartphone auftauchen und keinen fachlichen Beitrag leisten, sondern in der gewohnten Art ablassen oder irgendwie versteckt provozieren, hat er genau einen einzigen Versuch!!

Somit sind die Spielregeln absolut klargestellt und für Jedermann verständlich !

Wer sich nicht daran hält, hat die Folgen zu verantworten und dann gibt es für mich kein zurück mehr!

lutz

bei Antwort benachrichtigen
angelpage luttyy

„Hier im gesamten Forum Nickles gibt es einen einzigen ...“

Optionen
Cool Bitte keine Sippenhaft bei Nickles. Die absolute Mehrheit nimmt dich doch für voll.

Zum Thema aber unbedingt ein Gedanke: Die  Entwicklung von Android war zu erwarten, Apple ist unverschämt teuer und bringt zu viele Einschränkungen.

Wer allerdings aufmerksam in den letzten Wochen die Thematik Bespitzelung und Manipulation der Internetnutzer beobachtet hat, wird wohl eher von Android und der breiten Nutzung von Smartphones abraten! Wenn nicht, hat er noch nichts  begriffen.

Beispielsweise sind bei Google Android die Geheimdienste, zuvorderst die NSA, bereits direkt an der Programmierung beteiligt, schaffen sich eigene Schnittstellen und Backdoors und Querverbindungen zwischen den einzelnen Apps. Dass zusätzlich Briefe geöffnet wurden und werden, Telefonate komplett überwacht werden, Verkehrskameras, spezielle Sicherheitskameras, Blitzeranlagen, sogar Fahrradzähler, PCs und Laptops angezapft  werden, Luftraumüberwachung, Infrarot, Radar usw. usf. als Quellen missbraucht werden, kommt ja noch dazu.

Viele Bürger vergessen dabei, dass es nicht nur um eine schamlose, kriminelle, unübersehbare Bespitzelung bis hin in die Privatsphäre/ Intimsphäre geht, sondern dass anhand der gewonnenen Informationen der Nutzer bis ins kleinste analysiert werden kann, seine Vorlieben, seine Freunde, seine Reaktionen, inwieweit man sich welche Schweinereien erlauben  ... und dann natürlich entsprechend manipuliert werden kann.

Das Android legt dann fest, was gekauft wird, welchen Weg man fährt, welche Idee zerredet wird usw. usf. - es kommt zur totalen Fremdsteuerung des Menschen.


bei Antwort benachrichtigen
Hyperboreal angelpage

„Bitte keine Sippenhaft bei Nickles. Die absolute Mehrheit ...“

Optionen
Das Android legt dann fest, was gekauft wird, welchen Weg man fährt, welche Idee zerredet wird usw. usf. - es kommt zur totalen Fremdsteuerung des Menschen.

Ach, ich glaube, vielen Menschen ist das gar nicht mal so unrecht.
Manchen Leuten weisst Gott den Weg, bei anderen ist es eben die Technik.
Hauptsache, man muss sich selber keine Gedanken machen.

Aber das gute Android ist noch lange nicht am Ende.

Es gibt noch Institutionen, die zwar keiner kennt, die sich aber solcher
komplizierter Probleme annehmen:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Free-Software-Foundation-sammelt-fuer-freie-Android-Version-1924329.html

Also, ich würde  der FSF Geld geben. Ich hoffe nur, dass die Hardwarehersteller
nicht blocken und dass man dann zwar ein "freies" Android hat, aber dafür die
Kamera nicht funktioniert o.ä. Sowas gab es ja bei Cyanogen.

Gruss
Hyperboreal
bei Antwort benachrichtigen
luttyy angelpage

„Bitte keine Sippenhaft bei Nickles. Die absolute Mehrheit ...“

Optionen

Was heißt denn hier bitte Sippenhaft?

Es geht ausschließlich um Leute die sich nicht benehmen können und meinen eben, wie hier im Thread geschehen, Stänkerei loszulassen und müßten sich eben auf diese Art produzieren,weil sie fachlich einfach nichts drauf haben!

Mich muss auch niemand für voll nehmen!

Dazu bin ich viel zu selbstbewußt, ich weiß was ich kann und wenn heute einer kommt, der es besser kann, hat er meine sofortige Wertschätzung und Hochachtung.

Aber , ich habe noch keinen getroffen, der es wirklich besser konnte! Wenn ich etwas mache , dann ist das zu 150%.

Ich selbst brauche Nickles wirklich nicht, ob die User mich akzeptieren mit meinen fachlichen hier im Handyforum ist deren Entscheidung und es steht jedem frei dafür zu Sorgen, dass von mir keine Fachbeiträge mehr erscheinen!

Ich hoffe, dass ich mich jetzt klipp und klar ausgerückt habe und das ist nicht verhandelbar!










bei Antwort benachrichtigen
bitcontrol luttyy

„Was heißt denn hier bitte Sippenhaft Es geht ...“

Optionen

Ich muss doch jetzt auch mal was loswerden.

Bitte, bitte Luttyy, laß dich doch nicht von irgendwelchen Honks provozieren.

Da stehn wir alte Cracks doch locker drüber.

Bitte bleib im Forum. Du bist einer der wenigen die mich immer wieder motiviert haben, hier mit zulesen. Nötig habe auch ich nicht dieses Forum, aber es gibt hin und wieder doch sehr nützliche Infos.

Auch ich habe mit EDV Kram schon sehr lange zu tun. Und erhlich, ich bewundere deine offene ehrliche Art, auch zu sagen, nun ist Schluß mit dieser Art der Computerei und ich widme mich jetzt hauptsächlich Android. Respekt.

Außerdem scheinen wir den gleichen Musikgeschmack zu haben (Bob Marley, ich weiß, das ist kein Grund, aber ich mein ja man nur), sowas verbindet auch. Ok, ich bin auch fast so alt wie du und daher denke ich, wir haben schon ne Menge Lebenserfahrung, die sich manch anderer erst mal erarbeiten muß.

Mir persönlich sind Menschen mit Ecken und Kanten schon immer lieber gewesen, als irgendwelche Lallbacken.

Also lass dich nicht von Dumpfbackengeschwätz abhalten, deine kluge Meinung wird von mir sehr geschätzt.

Gruß aus Hamburg
René

bei Antwort benachrichtigen
luttyy bitcontrol

„Ich muss doch jetzt auch mal was loswerden. Bitte, bitte ...“

Optionen

Ich freue mich wirklich, dies von dir zu lesen. Es bestärkt mich natürlich, hier im Handyforum etwas aufzubauen.

Ich muss natürlich auch sagen, das ich mit Android absoluter Anfänger bin! Da gibt mit Sicherheit  Leute, die es wirklich drauf haben!

Ich brauche ein Jahr und mehr um wirklich gut zu werden.

Ich bin ein ehrlicher Mensch und mein persönliches Problem ist folgendes:

In der letzten Augustwoche muss ich mich einer 8stündigen Krebsoperation unterziehen.

Einer Weltweit schwierigsten Operationen, die es überhaupt im Krebsbereich gibt!

Diese Operation bekomme nur ganz wenige Menschen, die Voraussetzungen dafür sind extrem hoch.

Hat was Kondition, körperlichem Zustand und Allgemeinverfassung zu tun. Seit 30 Jahren Nichtraucher, kein Alkohol usw. waren nur die Grundlagen der Entscheidung der Professoren.

Man hat mir den körperlichen Zustand eines 45jährigen schriftlich gegeben, und die Versicherung, das der Krebs anschließend zu 98% weg und nicht mehr wieder kommt!

Ich freue mich regelrecht auf diese Operation und das ist mein absoluter Ernst, da mir dann  eine hervorragende Lebensqualität von mindestens 15 Jahren und mehr zugesagt wurde.

Wenn es interessiert, nur die Operation liegt etwas´bei 50.000,-Euro, ein Hoch auf das Deutsche Gesundheitssystem!!


Das heißt aber, ab Ende August absoluter Totalausfall für etwa 4 Monate...

Das wird es für dieses Jahr für mich in diesem Forum erst einmal gewesen sein, da hat man etwas anderes zu tun..

Aber, ich bin ein zäher Hund und sehe  der Zukunft absolut gelassen entgegen..

lutz

bei Antwort benachrichtigen
bitcontrol luttyy

„Ich freue mich wirklich, dies von dir zu lesen. Es bestärkt ...“

Optionen

Oh man, da musste ich doch erst mal ziemlich schlucken, als ich von deinem "OP Problem" gelesen habe.

Das ist wahrhaft echt harter Tabak. Das Leben ist manch mal echt ungerecht.

Ich weiß gar nicht so genau, wie ich auf so eine heftige Aussage pietätsvoll (mir fällt gerade kein besseres Wort ein) reagieren kann.

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und drücke dir alle Daumen, das die OP sehr gut und zufriedenstellend verläuft. Von meiner Frau auch alles Gute und ........Kopf hoch.

Ich werde mich auf jeden Fall darauf freuen, wenn dann alles gut gelaufen ist, dich wieder hier im Forum in alter Frische, mit scharfem Verstand und einer guten Portion Galgenhumor (der gehört glaube ich bei so einer OP einfach dazu), begrüßen zu können.

Das ist meiner Meinung nach (bei durch aus ab und an, zu erlebenden heftigen Diskussionen hier), das Schöne und Besondere am Nickles Forum, denn hier kann man auch mal was persönliches loslassen und nicht nur immer Technik Probleme lösen. Ist irgendwie ne große Familie.

In diesem Sinne alles Gute und bis neulich

LG
René

bei Antwort benachrichtigen
luttyy bitcontrol

„Oh man, da musste ich doch erst mal ziemlich schlucken, als ...“

Optionen

Quatsch!!

Pietätvoll kenne ich gar ich.

Jeder der meinte, er müsste mich bemitleiden und so salbungsvoll  tröstende Worte spenden wollte, habe ich hochkant aus meinen Haus geworfen (2mal) scheinheilig und die komme auch nie wieder!!

Ich sehe das absolut locker und ich deswegen nicht eine Pulsschlag mehr haben, wenn sie die allerdings auch heute noch unangenehme Narkosemaske aufsetzen.

Ich werde mir einen Grinsen und das tue ich genau jetzt, wenn ich das schreibe...;-)))

lutz

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 luttyy

„Quatsch Pietätvoll kenne ich gar ich. Jeder der meinte, er ...“

Optionen

Oh, die Krankheitsgeschichte habe ich eben erst gelesen.

Aber wart's mal ab. So vertan wird die Zeit hinsichtlich Android im Krankenhaus nicht sein ;) 

Ich habe auch mal ein Weilchen im Krankenhaus gelegen, nur gab es zu dieser Zeit das IT-Zeugs in dieser Form leider noch nicht, so dass ich die nutzlose Zeit hauptsächlich mit Musik ausgefüllt habe.

Was hätte ich damals darum gegeben, in einem Internet surfen und mich mit einem kleinen elektronischen Wunderding beschäftigen zu können :)

bei Antwort benachrichtigen
unhold06 luttyy

„Ich freue mich wirklich, dies von dir zu lesen. Es bestärkt ...“

Optionen

luttyy,
zu allererst einmal, die besten Wünsche von mir zu Deiner bevorstehenden OP.
Vor allen - gutes Gelingen, auf das Du wieder völlig Gesund wirst.
Ich selbst habe ebenfalls eine Krebs OP hinter mir, sicher nicht so dramatisch wie bei Dir, doch kenne ich das Gefühl und die Gedanken, mit welchen man sich da herrum schlägt.

Nun zum eigendlichen Thema. Googles Android.
Zuerst einmal, dort steht Google drauf. Folglich schlagen da bei mir sämtliche Alarmglocken.
Die Verbindung zu div. Diensten, welche Goggle unterhält, oder auch nicht, scheint die wenigsten Nutzer dieser Smartfones zu interessieren.

Zum anderen standen Jahre am Ortseingang von Bad Aibling, heute stehen sie in Wiesbaden, diese weißen runden Kugeln.
Mit diesen Teilen wurde garantiert nicht der Verlauf der Sterne beobachtet. Nein, sie dienten u.a. zum Abhören des Telefon- und Funkverkehr des Ostblock.

Wer nun sagt mit Gewissheit das sie nicht auch zum Abhören des westeuropäischen Funk- und Telefonverkehrs benutzt wurden?

Schlußendlich, was soll die ganze Aufregung. Was jetzt publik wurde ist doch schon jahrelange Praxis, nicht nur der NSA, auch die deutschen Dienste werden davon ihren größtmöglichen Nutzen daraus gezogen haben.
Das alles unter dem Deckmantel der Terrorabwehr.

Da stellt sich mir die Frage: sind wir alle so unwissend, oder wollen wir es einfach nicht wissen, was da mit unseren Daten beim Gebrauch dieser Android Smartfones geschieht?

Gruß

unhold06 (Udo)

Der geniale Mensch ist der, der Augen hat f?r das, was ihm vor den F??en liegt. Johann Jakob Mohr
bei Antwort benachrichtigen
aldebuedel luttyy

„Ich freue mich wirklich, dies von dir zu lesen. Es bestärkt ...“

Optionen

Hallo Luttyy,

alles Gute für deine OP.

Wenn es interessiert, nur die Operation liegt etwas´bei 50.000,-Euro, ein Hoch auf das Deutsche Gesundheitssystem!!

Zahlt das nicht die Kasse?

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Ich freue mich wirklich, dies von dir zu lesen. Es bestärkt ...“

Optionen

Ich werde zu der Zeit in Kur sein.
Bei passender Gelegenheit und Ort werde ich für dich eine Kerze aufstellen.
Ob es hilft weiß ich nicht aber man kann ja nie wissen. Gruß Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
aldebuedel andy11

„Ich werde zu der Zeit in Kur sein. Bei passender Gelegenheit ...“

Optionen

Amen.

bei Antwort benachrichtigen
andy11 aldebuedel

„Amen.“

Optionen

Amen?
Das hat nichts mit der Kirche zu tun. Das ist ein Brauch um verirrten (im übertragenen Sinne)
den Heimweg zu erleichtern.
Wenn du hier auf nickles.de den Komiker machen willst, musst du aber noch einiges dazu lernen.
Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
aldebuedel andy11

„Amen Das hat nichts mit der Kirche zu tun. Das ist ein ...“

Optionen
Off topic.

Luttyy hat sich verirrt und du erleichterst ihm den Heimweg?

bei Antwort benachrichtigen
andy11 aldebuedel

„Off topic. Luttyy hat sich verirrt und du erleichterst ihm ...“

Optionen

LOL Lesen scheint auch nicht deine Stärke zu sein.

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
aldebuedel andy11

„LOL Lesen scheint auch nicht deine Stärke zu sein.“

Optionen

Okay.

bei Antwort benachrichtigen
jueki andy11

„Amen Das hat nichts mit der Kirche zu tun. Das ist ein ...“

Optionen
Das ist ein Brauch um verirrten (im übertragenen Sinne) den Heimweg zu erleichtern.
Bei uns im Erzgebirge war das Brauch der Bergleute.
Daraus entstand immerhin der Schwibbogen.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 luttyy

„Ich freue mich wirklich, dies von dir zu lesen. Es bestärkt ...“

Optionen

Alles gute zu deiner bevorstehenden OP.
Meine Diagnose ist nun gute 3 Jahre her, und vor 2,5 Jahre wurde ich am Stammhirn operiert. Seit dem habe ich so meine 5 Minuten, und sind meine Finger manchmal schneller als der Rest, und mein Sehvermögen etwas schlechter, aber damit kann ich Leben. Einwenig Hirn haben die mir noch drin gelassen *hoffe ich* ;)  Bei der letzten Untersuchung, war alles negativ, was bei Ärzten stets postiv zu bewerten ist.

Soll heißen, lass nicht den Kopf hängen, und dich unterkriegen. Auch wenn die Diagnose Krebs kommt, so ist nichts verloren. Aber ich kann sehr gut mit dir Fühlen, da ich weiß, was für ein Kopfkino ich damals hatte!

Also Kopf hoch, und nach vorne gucken, und mach dich nicht selber irrsinning :)

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles luttyy

„Ich freue mich wirklich, dies von dir zu lesen. Es bestärkt ...“

Optionen

Hallo Lutz,

Auch von mir natürlich die besten Wünsche. Behalte die Nerven, das wird gut gehen!

Viele Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
Fieser Friese luttyy

„Ich freue mich wirklich, dies von dir zu lesen. Es bestärkt ...“

Optionen
In der letzten Augustwoche muss ich mich einer 8stündigen Krebsoperation unterziehen.
 Lag ich mit meiner Vermutung also doch nicht daneben... Alles Gute, das wird schon.
bei Antwort benachrichtigen
fbe luttyy

„Ich freue mich wirklich, dies von dir zu lesen. Es bestärkt ...“

Optionen

Hallo luttyy,
ich wünsche dir alles erdenkliche Gute. Du hast hier immer hilfreiche  Antworten gegeben, da müssen wir dann mal für einige Monate auf dich verzichten.

Halt dich senkrecht!
fbe

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 luttyy

„Ich freue mich wirklich, dies von dir zu lesen. Es bestärkt ...“

Optionen

Luttyy, hoffentlich haste alles gut überstanden, und stehst und hier bald wieder gesund zur Seite :)

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles torsten40

„Luttyy, hoffentlich haste alles gut überstanden, und stehst ...“

Optionen

Das hoffe ich auch - leider haben wir zu niemandem Kontakt, der mit Luttyy in Verbindung ist.

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen luttyy

„Was heißt denn hier bitte Sippenhaft Es geht ...“

Optionen

Na denn man Tau, für die OP, vor allem aber für die Rekonvaleszenz!

Das Übrige kann ich wirklich nicht nachvollziehen. Was kann irgend jemand anders dafür, wenn du dich von jemandem genervt fühlst? Wie soll das einer verhindern und vor allem, wieso sollte sich eine Person, die dich nicht mag wegen deiner Drohung davon abhalten lassen? Dass du gehst, wäre doch das gewünschte Ergebnis. Da solltest du noch einmal drüber nachdenken und vielleicht eher den User über die Optionen ausblenden.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Fetzen

„Na denn man Tau, für die OP, vor allem aber für die ...“

Optionen

Ich sage dir folgendes!

Ich mache das hier Handyforum nur, um wirklich interessierte Leute zu Informieren!

 Aber eher halbherzig, so richtig zieht es nicht nicht. Wenn die vielen User nicht wären, denen meinen Beiträge wirklich geholfen haben, hätte mich ich schon längst verabschiedet! 

In den vergangen 12 Jahren musste ich viele Provokationen gegen meine Person persönlich unterhalb der Gürtellinie erleben..


Besondere Hetzer wurden weder von VIP,s oder von Mike gestoppt, das Gegenteil war der Fall, da besonders  dieser Herr beste Kontakt hat.

Das wird mir nicht noch einmal passieren!!

Es bleibt bei meiner Entscheidung, diese ist unumstößlich und es bleibt dabei.

Natürlich geht es in keinster Weise um irgendwelche Neu-User, die bei Nickles mal reinschauen, den 80er Rundschlag verteilen und sich wieder verpissen! Also bitte, für wen hältst du mich denn?

Nein, es geht um Stammuser!!

Wenn es da einer versucht, ist Nickles für mich Vergangenheit!

Und jetzt werde ich darüber nicht mehr weiter diskutieren, meine Entscheidung steht...

Gruß
lutz

bei Antwort benachrichtigen
Nichtsnutz luttyy

„Ich sage dir folgendes Ich mache das hier Handyforum nur, um ...“

Optionen

Dann hier mal ein Info aus der letzten ct :Kostenpflichtig SMS bei seinem Provider sperren zu lassen um sich vor Android-Trojaner zu schützen. Natürlich ist das nur Teilschutz.

Ach ja die Apps immer bei Kostenlosapp.to runter laden .

bei Antwort benachrichtigen
aldebuedel Nichtsnutz

„Dann hier mal ein Info aus der letzten ct :Kostenpflichtig ...“

Optionen

Würdest du bitte etwas Genaueres über die, von dir beworbene Webseite
Kostenlosapp.to, berichten? Muss ich meine Virenklingel ausschalten, um sie aufzurufen?

bei Antwort benachrichtigen
Nichtsnutz aldebuedel

„Würdest du bitte etwas Genaueres über die, von dir ...“

Optionen

Du kannst ja mal eine Knoppix-CD ins Laufwerk werfen und sie aufrufen.

Nee,jetzt im ernst die Seite gibt nicht,aber schön wenn du Quellen für deine Apps nachdenkst.

bei Antwort benachrichtigen
aldebuedel Nichtsnutz

„Du kannst ja mal eine Knoppix-CD ins Laufwerk werfen und sie ...“

Optionen

Verstehe.

bei Antwort benachrichtigen
Ventox luttyy

„Ich sage dir folgendes Ich mache das hier Handyforum nur, um ...“

Optionen
In den vergangen 12 Jahren musste ich viele Provokationen gegen meine Person persönlich unterhalb der Gürtellinie erleben..

Ganz so schlimm war es bei mir zum Glück nicht, aber selbst das bisher in diesem Forum negativ Erlebte reicht mir mittlerweile, um nicht mehr so gerne hier aktiv zu sein.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Ventox

„Ganz so schlimm war es bei mir zum Glück nicht, aber ...“

Optionen
aber selbst das bisher in diesem Forum negativ Erlebte reicht mir mittlerweile

Nicht unterkriegen lassen, Ventox!

Du gehörst zu den Nickles-Urgesteinen, warst schon lange ein arrivierter User, als ich hier angefangen habe. Lass dich also keineswegs verschrecken oder gar vertreiben.

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster luttyy

„Was heißt denn hier bitte Sippenhaft Es geht ...“

Optionen
Bitte, bitte Luttyy, laß dich doch nicht von irgendwelchen Honks provozieren.
Ich schliesse mich den Ausführungen von bitcontrol zu 100 % an. Bisher hast du eigentlich immer über den Dingen gestanden. Das fand ich richtig und bezeichnend für dich, auch wenn du auf so manches Dummgelaber trotzdem versucht hast dein Wissen weiter zu geben. Oft Perlen vor die Säue werfen. Leider.
Du wirst auch bemerkt haben dass sich immer mehr der ALTEN Cracks hier be N. zurückgezogen haben bzw. sich mehr und mehr zurückhalten. Auch wir hatten schon Meinuingsverschiedenheiten, konnten diese aber immer sachlich klären. Dank dafür.

Es macht keinen Sinn Halbwissen zu kommentieren. Welche Hälfte sollte es denn sein?
Nur  die die man selbst vertritt und mit belastbaren Quellen belegen kann.
So könnte ich jetzt endlos weitermachen, aber was soll`s.

Bleib im Forum und gib deine Erfahrungen weiter. Man liest sich.

SoulMaster
bei Antwort benachrichtigen
aldebuedel luttyy

„Hier im gesamten Forum Nickles gibt es einen einzigen ...“

Optionen
Hallo Luttyy,

wegen fachspezifischen Ratschlägen hat dich doch niemand kritisiert.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy aldebuedel

„Hallo Luttyy, wegen fachspezifischen Ratschlägen hat dich ...“

Optionen

Willst du nicht verstehen, oder kannst du nicht verstehen??

Diese Typen sind wie die  Toilettenfliegen in die Fachttreats eingefallen, haben alles versaut und wenn sie genug abgelassen hatten, haben sich wieder wieder verpisst und haben nur noch Ihren Gestank hinterlassen..

Hast du es jetzt  endgültig verstanden?

Und jetzt lange aber wirklich..

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 luttyy

„Eine kleine aber wichtige Information am Rande..“

Optionen

Ehrlich gesagt verstehe ich die Brisanz des Artikels nicht. Ich meine, welchen Verbraucher interessieren schon die Marktanteile von Herstellern, die nicht zufällig auch für ein Handy-OS stehen, wie z.B. Apple oder BlackBerry. Interessant sind doch in erster Linie die Betriebssysteme. Es sei denn, die einzelnen Hersteller würden für spezielle Innovationen/Alleinstellungsmerkmale stehen, was sie ja aber im Großen und Ganzen nicht tun. Technisch sind die doch alle mehr oder weniger identisch, also was soll der Hype? :)

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 luttyy

„Eine kleine aber wichtige Information am Rande..“

Optionen

Beim Vergleich Samsung - Apple, der für die ersteren einen mehr als doppelt so hohen Marktanteil ergibt, muss man eines bedenken: Apple bedient ausschließlich das "Premium-Segment", das "billigste" aktuelle iPhone schlägt bereits mit 679 EUR zu Buche. Das Angebot von Samsung ist wesentlich differenzierter, die kleinsten und einfachsten Galaxy-Modelle gehen schon etwas über 100 EUR los. Damit hat Samsung natürlich ganz klar die Nase vorn bei Smartphone-Interessenten, die nicht so einen "Haufen Geld" ausgeben wollen.

CU
Olaf

P.S. Alles Gute für deine Gesundheit! Ich werde Ende August an dich denken...

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Olaf19

„Beim Vergleich Samsung - Apple, der für die ersteren einen ...“

Optionen

Der Kaufmann lebt immer nur vom Umsatz und Gewinn, und nur das zählt..

Gruß
Lutz

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 luttyy

„Der Kaufmann lebt immer nur vom Umsatz und Gewinn, und nur ...“

Optionen

Zweifellos. Mir ging es nur darum, einen Ansatz zu finden, der erklärt, warum Samsung doppelt so viel verkauft wie Apple. Wobei - doppelt so viel verkauft, das ist Ab- und nicht Umsatz ;-)

...d.h. man kann mit halb so viel Absatz genau so viel Umsatz machen, wenn der Preis doppelt so hoch ist.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch luttyy

„Der Kaufmann lebt immer nur vom Umsatz und Gewinn, und nur ...“

Optionen

Hallo luttyy,
hier ist nettermensch.
Jetzt sag mir bitte was ich dafür kann wenn Dich einige hier anpissen.
Deine Beiträge waren für mich immer hilfreich und interessant (Ich denke da auch an Deinen Riesenlüfter, .....wegen interssant)
Bleib uns....mir bitte erhalten.
Nun habe ich noch ein Problem wenn ich mir das durchlese was Du am 28.07.um 16:11 geschrieben hast, kann ich Dir ja gar nicht alles Gute wünschen (was im übrigen von Herzen kommt)
ohne gefahr zu laufen einer von diesen sheinheiligen Schleimbeutel zu sein.
Wenn Du das allerdings vom mir denkst kann ich wohl nichts dagegen machen, aber lasse es Dir sagen dann irrst Du Dich.
Ach noch was, ich will auch mal schlau sein, Du sagst da oben wenn Du eine Sache machst dann machst Du sie zu 150% ........das geht nicht, bei 100% ist schluß aber wenn man 100% macht dann ist das durchaus in Ordnung.
Auf alle Fälle Du wirst zu 100% wieder gesund Du alter Sack.:)

viele Grüße ..................nettermensch

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
Ventox Olaf19

„Beim Vergleich Samsung - Apple, der für die ersteren einen ...“

Optionen

Recht hast Du.
Sonst könnte man ja auch Porsche mit VW vergleichen und Porsche als Nachteil anrechnen, das sie deutlich weniger Fahrzeuge verkaufen als VW.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Ventox

„Recht hast Du. Sonst könnte man ja auch Porsche mit VW ...“

Optionen

Hier passt der Autovergleich ausnahmsweise einmal :-)

Ja, VW hat Fahrzeuge vom Polo bis zum Phateon im Portfolio, Porsche hingegen eher in der Phaeton-Klasse. Genau wie Apple und Samsung verfolgen auch die beiden Autohersteller etwas unterschiedliche Konzepte bzgl. der Bandbreiten ihrer Zielgruppen.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
alex179 Olaf19

„Hier passt der Autovergleich ausnahmsweise einmal :- Ja, VW ...“

Optionen

Die Zeiten als das IPhone noch der "Porsche" unter den Handys war, sind vorbei. Das war vielleicht mal so, als die Telekom noch die Geräte exklusiv zum Wucherpreis angeboten hatt.

Mittlerweile sind die Geräte von Apple auch nur noch chinesische Massenware die nicht gerade besonders langlebig ist und immer wartungsfeindlicher wird(da vieles geklebt ist)
Die glücklichen Iphone besitzer landen dann mit ihren defekten an den Geräten in der Genius(?)-Bar, wo die folgende Apple-Philosphie gilt:
- Wieso etwas reparieren, wenn man dem Kunden gleich ein neues Gerät(gegen Aufpreis) andrehen kann?
(So kann mann auch Verkaufszahlen steigern...)
- Am besten duzt man seine Kunden wie kleine Kinder. (Ein Porsche-Fahrer käm sich im Autohaus vemutlich vera(e)ppelt vor)

Durch derart schlechten Service hat Apple schon Bekannnte von mir zum Wechsel zu Android-Handys gebracht. Die vermissen Ihre IPhones nicht mehr.

Ausser bei den IPads hat Apple technisch gesehen schon lange keine Führungsposition mehr.
Die Topmodelle mit Android liegen preislich nicht weit vom IPhone entfernt und bieten mittlerweile gleichwertige Funktionalität und bessere Displays.  

Irgendwie hat der "Porsche" IPhone seit dem Tod von Steve Jobs einige Kratzer und Beulen bekommen.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 alex179

„Die Zeiten als das IPhone noch der Porsche unter den Handys ...“

Optionen
Mittlerweile sind die Geräte von Apple auch nur noch chinesische Massenware die nicht gerade besonders langlebig ist und immer wartungsfeindlicher wird(da vieles geklebt ist)

Diese Entwicklung finde ich auch nicht gut, allerdings betrifft das alle Hersteller gleichermaßen. Der Porsche-Vergleich zielte aber nicht auf Verarbeitungsqualität ab, sondern auf die Leistung. Und da ist der große Unterschied eben, dass man bei Samsung eine Riesenpalette von Modellen zur Auswahl hat, von "ganz einfach" bis Spitzenklasse, während Apple ausschließlich Modelle in der Galaxy S3/S4-Region anbietet. Deswegen erscheint es mir nur logisch, dass Samsung mehr absetzt.

Wieso etwas reparieren, wenn man dem Kunden gleich ein neues Gerät(gegen Aufpreis) andrehen kann?

In meinem Bekanntenkreis hat jemand ein neues iPhone 4S als Austauschgerät für sein gebrauchtes iPhone 4 "mit ohne S" bekommen. Zu bezahlen brauchte er nichts.

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander alex179

„Die Zeiten als das IPhone noch der Porsche unter den Handys ...“

Optionen

Also wenn ich mich so umschaue ist das iPhone das einzige Mobiltelefon das überhaupt repariert wird. Typischerweise nach Sturzschäden. Die Altgeräte werden dann recht häufig Familienintern "weitervererbt"/verschenkt. Ich bin nun wahrlich kein iPhone-Fan, aber eine für Mobiltelefone überdurchschnittliche Nutzungsdauer muss ich ihnen schon bescheinigen…

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Borlander

„Also wenn ich mich so umschaue ist das iPhone das einzige ...“

Optionen
Ich bin nun wahrlich kein iPhone-Fan, aber eine für Mobiltelefone überdurchschnittliche Nutzungsdauer muss ich ihnen schon bescheinigen…

Bemerkenswert finde ich auch, dass Apple das iPhone 4 - immerhin 3 Jahre alt! - immer noch als Neugerät im Programm hat.

Generell haben Apple-Produkte einen prozentual hohen Wiederverkaufswert. Ende 2010 habe ich einen 2,5 Jahre alten Mac Pro gekauft, der nur 30% unter Neupreis lag. Ich wollte eigentlich eine Nummer größer haben - mit 2 CPUs und 8 Kernen - aber das war mir einfach zu teuer. Und ich habe nicht einfach drauflosgekauft, sondern lange Preise verglichen und gewartet.

Auch wenn man ein Smartphone nicht mit einer Workstation vergleichen kann - die iPhones sind auf dem Gebrauchtmarkt ebenfalls kein Schnäppchen.

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Borlander

„Also wenn ich mich so umschaue ist das iPhone das einzige ...“

Optionen

Repariert werden andere genau so, es ist ab einem gewissen alter nur die Frage der Rentabilität, bzw. Aktualität. Investiere ich 130-200€ in eine neue Displayeinheit,kommt auf die Größe an, oder kaufe ich neu/gebraucht i.o.?

In meinem Umfeld wurden 3 S3 repariert (Sturz). 4 Arbeitskollegen sind von Apple zu Android gewechselt und froh es getan zu haben. (ich hatte damit nichts zu tun)

Der Sohn eines Kollegen hat sein 4s der Schwester vermacht, als er ein 5er gekauft hat. Seit dem versucht er das alte 4s zurück zu tauschen. Sie sagt nur, behalte dein Gelumpe, weil das 4er besser ist, als das 5er. Anscheinend sehen das mehr Leute so, was wiederum der Grund sein dürfte, weshalb Nummer 4 lebt.

Innovation ist ja derzeit Fehlanzeige, beim Apfel, wobei ich eh denke, dass das Smartphone nicht mehr so viele Revolutionen bereit halten dürfte. Verbesserungen sicher, aber prinzipiell sollte alles vernünftig Machbare abgedeckt sein. Das Einzige wäre noch das aufrollbare Display, so wie Samsung es bereits gezeigt hat, um die Geräte trotz größerer Bildschirme verkleinern zu können.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Fetzen

„Repariert werden andere genau so, es ist ab einem gewissen ...“

Optionen

Also ich will auch nicht bestreiten, dass die anderen Repariert werden. Mir ist nur noch kein einziger Fall bekannt geworden, beim iPhone dagegen gleich mehrere.

Was die Innovation angeht sehe ich das ähnlich. Das hält die Käufer aber nicht davon ab trotzdem immer das neuste haben zu wollen. Einige können es jetzt schon kaum noch erwarten bis das iPhone6 rauskommt, wobei ich nicht mal weiß worin sich das nun außer in der Software vom 5er (ich kenne allerdings keinen der von dem nun zurück wollte) unterscheiden wird…

Gruß
bor

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Fetzen

„Repariert werden andere genau so, es ist ab einem gewissen ...“

Optionen
4 Arbeitskollegen sind von Apple zu Android gewechselt und froh es getan zu haben.

Haben die auch gesagt, was sie am Android konkret besser finden?

Sie sagt nur, behalte dein Gelumpe, weil das 4er besser ist, als das 5er.

Na dann kann ich mein 4er ja getrost behalten ;-) ...aber auch hier die Frage, was ist denn am 5er so schlecht, oder sogar ein Rückschritt gegenüber dem Vierer?

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot Olaf19

„Haben die auch gesagt, was sie am Android konkret besser ...“

Optionen
...aber auch hier die Frage, was ist denn am 5er so schlecht, oder sogar ein Rückschritt gegenüber dem Vierer?
Kann ich aus eigener Erfahrung nicht nachvollziehen. Ich bin direkt vom 3GS auf 5 gewechselt und finde das in wirklich jeder Beziehung besser als mein Altes. Das iPhone 4/4S hab ich bewusst übersprungen, weil mich da das schwere und kantige Gehäuse stört. Schon wenn ich es in der Hand halte, und beim telefonieren noch mehr. Das 5er ist zwar auch kantig, aber viel dünner und leichter, da fällt das nicht so auf.
- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
jueki InvisibleBot

„Kann ich aus eigener Erfahrung nicht nachvollziehen. Ich ...“

Optionen
weil mich da das schwere und kantige Gehäuse stört.
Da müßte man doch glatt ein Rechteck mit runden Kanten erfinden,

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Xdata jueki

„Da müßte man doch glatt ein Rechteck mit runden Kanten ...“

Optionen

Hat schon der Physiker und Mathematiker Piet Hein entdeckt
-- das Super -ei bzw. die Superellipse®
und das Super Rechteck ;-)


Hat aber nichts mit der häßlichen  Kartoffelform alter  Fernseher zu Tun.
Mathematisch gesehen hat er oder seine Erben
alle
Rechte an allen geometrischen Figuren zwischen Rechteck, Ellipse
 Quader, Ellipsoid ..
.. Wobei Kugel und Kreis als Spezialform enthalten sind.


http://de.wikipedia.org/wiki/Piet_Hein_%28Wissenschaftler%29


http://www.google.de/imgres?um=1&client=firefox-beta&sa=N&rls=org.mozilla:de:official&channel=fflb&hl=de&biw=1070&bih=538&tbm=isch&tbnid=W9uWfa-6H1h8RM:&imgrefurl=http://matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/article.php%3Fsid%3D833&docid=7Ek0y18wSNjOaM&imgurl=http://matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/uploads/5/7597_egg.jpg&w=241&h=237&ei=tnX9UYefLYa0PK-IgdAB&zoom=1&iact=rc&dur=3&page=4&tbnh=138&tbnw=130&start=58&ndsp=29&ved=1t:429,r:76,s:0,i:316&tx=68&ty=9


bei Antwort benachrichtigen
jueki Xdata

„Hat schon der Physiker und Mathematiker Piet Hein entdeckt ...“

Optionen
Hat schon der Physiker und Mathematiker Piet Hein entdeckt
Da wird er wohl Schwierigkeiten mit der Patentabteilung von Apple bekommen.
Die sind ja schon wegen Eierbecher vor Gericht gezogen.
Schließlich haben die das bis dato unbekannte Rechteck mit abgerundeten Kanten erfunden.
Wie wohl Samsung schon erfahren mußte.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 jueki

„Da wird er wohl Schwierigkeiten mit der Patentabteilung von ...“

Optionen

Nee, da hat eher Apple schlechte Karten - die "SUPERELLIPSE®" hat sich Piet Hein laut Wikipedia schon 1964 als Schutzmarke registrieren lassen.

Wobei das eher zu einer Auseinandersetzung zwischen Piet Hein und den Röhrenfernseher-Herstellern führen müsste... vielleicht wollen Apple und Microsoft deswegen nicht die Marke Loewe aufkaufen: http://www.nickles.de/forum/allgemeines/2013/kleines-gedankenspiel-der-mstv-539008582.html

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 InvisibleBot

„Kann ich aus eigener Erfahrung nicht nachvollziehen. Ich ...“

Optionen
Ich bin direkt vom 3GS auf 5 gewechselt und finde das in wirklich jeder Beziehung besser als mein Altes.

Okay, aber dann hast du ja auch keine Erfahrungen mit dem Vierer ;-) Ja es stimmt - ein wenig klobig ist dieses Gerät schon, aber das ist nun wirklich kein handfester praxisrelevanter Nachteil.

Es wäre schon irgendwie bitter, wenn der Sprung vom iPhone 3 auf 5 keinen gravierenden Vorteil mit sich brächte.

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 InvisibleBot

„Kann ich aus eigener Erfahrung nicht nachvollziehen. Ich ...“

Optionen
Das iPhone 4/4S hab ich bewusst übersprungen, weil mich da das schwere und kantige Gehäuse stört.

Sagen wir so: wenn man das Gerätchen so sieht, kann man sich kaum vorstellen, dass es ein solches Gewicht auf die Waage bringt (knapp eineinhalb Tafeln Schokolade, aussehen tut es eher nach der Hälfte). Letztlich ist das aber kein ernsthafter praxisrelevanter Nachteil, das Teil ist ja nun nicht so schwer, dass es einem beim Telefonieren den Oberarm auskugelt ;-)

Die Breite ist bei beiden Geräten gleich, und ob ein Gerät nun 137 oder 112 Gramm wiegt, ist eigentlich auch egal:

http://www.apple.com/de/iphone/specs.html
http://www.apple.com/de/iphone/iphone-4/specs.html

...und doch - irgendwie spürt man diese feinen Unterschiede in der Hand...

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Olaf19

„Haben die auch gesagt, was sie am Android konkret besser ...“

Optionen

Nur von einem, der meint, dass der Dateiaustausch einfacher vonstatten gehe. Die anderen haben es gesagt und ich nicht weiter nachgefragt, weil es mir reichlich egal ist.

Der Älteste scheint mit seinem 5er dauernd auf Probleme zu stoßen, rein mit der Bedienung. Die 16jährige weigert sich jedenfalls strikt das 5er zu nehmen und Papi sagt, dass er es rein gefühlsmäßig auch nicht mag. Ich hake da nicht weiter nach, ich glaube es und esse meine Brotzeit weiter. Warum sollte er mir eine Geschichte erzählen, wo ich noch kein Apfelfon hatte und auch keines mehr will?

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Fetzen

„Nur von einem, der meint, dass der Dateiaustausch einfacher ...“

Optionen
Ich hake da nicht weiter nach, ich glaube es und esse meine Brotzeit weiter.

Na denn guten Appetit :-)

Mir wäre das iPhone 5 einfach nur viel zu teuer, und beim Vierer ohne S vermisse ich auch nichts.

Übrigens scheint mir das 4S das iPhone mit dem schlechtesten Preis-Leistungs-Verhältnis zu sein. Der Preisunterschied zum Vierer ist deutlich größer als zum Fünfer.

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot Olaf19

„Na denn guten Appetit :- Mir wäre das iPhone 5 einfach nur ...“

Optionen
Okay, aber dann hast du ja auch keine Erfahrungen mit dem Vierer ;-)
Doch, ich hab alle (4/4S/5) in Ruhe ausprobiert, bevor ich mich entschieden hab.

Übrigens scheint mir das 4S das iPhone mit dem schlechtesten Preis-Leistungs-Verhältnis zu sein. Der Preisunterschied zum Vierer ist deutlich größer als zum Fünfer.
Das war - neben den oben angesprochenen - auch einer der Gründe warum ich mir das 5er gekauft hab. Das iPhone 4 ist bei ebay neu ab ~300€ zu haben, das 4S 16GB bekommt man für ~450€. Und wenn man noch ~50€ drauflegt ist auch ein iPhone5 16GB drin. Meins hab ich mit etwas Glück für 480€ geschlagen - noch original verschweißt und mit Rechnung.

Dazu hab ich ne Prepaid-Karte mit ner 300MB Internetflat und 100SMS/100Gesprächsminuten für 7,95€/Monat. Macht auf 2 Jahre gerechnet ca. die Hälfte der Kosten die entstehen würden wenn ich das Handy mit Vertrag gekauft hätte. Aber das nur nebenbei...
- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 InvisibleBot

„Doch, ich hab alle 4/4S/5 in Ruhe ausprobiert, bevor ich ...“

Optionen
Macht auf 2 Jahre gerechnet ca. die Hälfte der Kosten die entstehen würden wenn ich das Handy mit Vertrag gekauft hätte. Aber das nur nebenbei...

Der Knackpunkt dabei ist, dass viele Leute - speziell Jugendliche - gar nicht so viel Kohle auf einen Haufen besitzen, dass sie das Gerät einfach kaufen könnten. Haben wollen sie es unbedingt, und da ist ein Handyvertrag mit monatlicher Belastung, aber ohne Einmal-Anschaffungspreis eben der Königsweg. Dass das langfristig viel teurer wird, sieht keiner; man lebt eben im "Hier und Jetzt".

In einem anderen Thread schrieb neulich jemand ganz zutreffend: Ein Handyvertrag ist nichts anderes als ein Kreditvertrag.

Ich habe mein iPhone 4 gebraucht günstig geschossen, von daher stellte sich die Frage bei mir gar nicht.

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch Olaf19

„Der Knackpunkt dabei ist, dass viele Leute - speziell ...“

Optionen

Hallo Olaf19,
nun ist das ja passiert was luttyy wollte, eine rege Diskusion ums Handy, mit guten Beiträgen auch von Dir.
Ich persönlich kann da nicht mitreden, bin diesbezüglich sehr konservativ fahre noch mit dem Siemens S10 welches nachweislich mindestens 17 Jahre alt ist.
Und das gute andem ist ich kann damit telefonieren was auch der Grund des Erwebs war.

Aber nun zum Kern weswegen ich Dich anschreibe     wo ist luttyy ????

Gruß..............nettermensch

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
Hyperboreal nettermensch

„Hallo Olaf19, nun ist das ja passiert was luttyy wollte, ...“

Optionen
wo ist luttyy ????
Eine sehr gute Frage:

"LUTTYY !!!"

Vielleicht hilft ja lautes rufen... Lächelnd
Vielleicht rootet er ja gerade sein Smartphone und will nicht gestört werden.

Gruss
Hyperboreal
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 nettermensch

„Hallo Olaf19, nun ist das ja passiert was luttyy wollte, ...“

Optionen
Ich persönlich kann da nicht mitreden, bin diesbezüglich sehr konservativ fahre noch mit dem Siemens S10 welches nachweislich mindestens 17 Jahre alt ist.

Hi Nettermensch, das kommt mir durchaus bekannt vor - noch vor einem Jahr war ich mit meinem damals auch schon 11 Jahre alten Nokia 3330 unterwegs. Ja, und dann ist das Teil einfach mal eben so "abgeraucht" - keiner weiß warum.

Wäre dies nicht geschehen - ich kenne mich ja selbst *g* - wäre ich heute noch mit dem alten Knochen auf der Piste. So aber habe ich mir gedacht - wenn schon Neuanschaffung erforderlich, dann auch richtig.

Der glückliche Zufall wollte es so, dass ein guter Freund von mir gegen Ende 2012 aus seinem Handyvertrag ein neues iPhone, nämlich das 4S bekommen hat. Und so hat er mir sein iPhone 4 sehr günstig überlassen, und ich war wie die Jungfrau zum Kinde zu meinem ersten Smartphone gekommen.

Anfangs habe ich mächtig gefremdelt mit dem Teil, die Skepsis überwog ganz erheblich. Inzwischen frage ich mich, was ich all die Jahre ohne Smartphone gemacht habe *g*.

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 Olaf19

„Hi Nettermensch, das kommt mir durchaus bekannt vor - noch ...“

Optionen

Ich überlege ja auch ob ich mit so ein Teil zulege, noch bin ich im Zweifel. Ich habe ja auch E-Books abgelehnt, mein Enkel hat mich überzeugt, denn meine Bücherregale platzen aus allen Näthen, Jetzt habe ich so ein Teil und ich bins recht zufrieden. Im Augenblick bin ich dabei mal Ordnung darauf zu bringen, mein Enkel hat mir 150 Titel aufgespielt, allerdings ist die Anzeige noch wie Kraut und Rüben, aber ich bastele daran MEINE Ordnung drauf zu bringen, ich habe einen Weg gefunden, aber der ist recht umständlich - Wir werden dem Schwein doch schlachten, wenn ihm auch quiekt.

Gruß
Jürgen aus dem Wald

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
alex179 Olaf19

„Hi Nettermensch, das kommt mir durchaus bekannt vor - noch ...“

Optionen

Das IPhone 4 scheint ja immer noch sehr gefragt zu sein, wenn der Präsident Obama deswegen sogar den Patentdiebstahl fördert . Dabei hat Apple den ganzen Patent-Irrsinn erst ausgelöst. 

Entweder hat Apple damit gedroht, seinen Hauptsitz nach China und die Buchhaltung auf die Cayman Inseln auszulagern, oder das IPhone 4s und 5 verkaufen sich einfach schlechter.

bei Antwort benachrichtigen
nettermensch Olaf19

„Hi Nettermensch, das kommt mir durchaus bekannt vor - noch ...“

Optionen

Hallo Olaf,
das mit dem Handy hat noch einen 2.Grund.
In meinem  5er BMW 523i (den ich auch noch habe) hatte ich damals für 900.-DM eine Freisprechanlage einbauen lassen und als es dann mit den Handys so richtig los ging alle paar Monate neue Modelle und auch bei Vertragsverlänngerung,  hat man es versäumt oder zu teuer Adapter für die Modelle anzubieten.
Entweder neues Handy und neue FA oder behalten, was ich gemacht habe weiß Du ja.
Erstaunlich finde ich es, es sind immer noch die alten Akkus halte zwar nur von zu Hause bis zum Wagen aber das reicht  ( na gut 2-3 Tage halten sie man muß sie dann nur in ruhe lassen)

Aber Du hast mir noch nicht gesagt wo Du luttyy vermutest

Gruß..nettermensch

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen nettermensch

„Hallo Olaf, das mit dem Handy hat noch einen 2.Grund. In ...“

Optionen

Du hast gesagt, du hast den Thread gelesen? Dann hast du luttyys Beiträge wohl ausgelassen:

http://www.nickles.de/thread_cache/539009185.html#c

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch Fetzen

„Du hast gesagt, du hast den Thread gelesen Dann hast du ...“

Optionen

Du hast recht,
ich habe das gelesen, aber er hat doch danach immer noch wieder geantwortet, deswegen bin ich davon aus gegangen er verfolg seinen Thrade noch weiter, zu dem es ihn doch freuen müßte das seine Anregung Früchte tragen und es diskutiert wird über sein neues Interessenfeld.

Nun seis drum ich werde seine Handlungsweis auf alle Fälle respektieren und mich freue sehr bald wieder was von ihm zu hören.

Gruß ...............nettermensch

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 nettermensch

„Hallo Olaf, das mit dem Handy hat noch einen 2.Grund. In ...“

Optionen
Aber Du hast mir noch nicht gesagt wo Du luttyy vermutest

Du, ich wohne nicht mit luttyy zusammen *g*... er hatte sich zwar erst für Ende August abgemeldet, könnte mir aber vorstellen, dass er jetzt schon andere Sorgen hat als nickles.de, in seiner Situation.

In meinem  5er BMW 523i (den ich auch noch habe) hatte ich damals für 900.-DM eine Freisprechanlage einbauen lassen

Demnach war die Freisprechanlage teurer als das Handy?

Mein damaliger Fahrlehrer und Fahrschulinhaber hatte damals überlegt, ob er nicht wenigstens einen seiner Wagen - den eigenen natürlich - mit einem Autotelefon ausrüstet. Die ganze Anlage sollte bald so viel kosten wie das ganze Fahrzeug, also fünfstellig... schon irre, wenn man bedenkt, dass es nur 10 Jahre später im großen Stil mit den Handys losging.

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch Olaf19

„Du, ich wohne nicht mit luttyy zusammen g ... er hatte sich ...“

Optionen

Wohl wahr, das Handy gab es mit dem Vertrag so weit ich es noch weiß.

 

Luttyy ist bestimmt kein schlechter Mensch aber mit ihm wohnen *g*

 

Ich denke auch er wird sich dann wieder melden, muss ja gut gehen bei seiner Willensstärke.

 

Lass es auch Dir gut gehen Gruß…….nettermensch

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Olaf19

„Der Knackpunkt dabei ist, dass viele Leute - speziell ...“

Optionen
gar nicht so viel Kohle auf einen Haufen besitzen, dass sie das Gerät einfach kaufen könnten. Haben wollen sie es unbedingt,
Genau an diesem Scheideweg stand ich mit 20 auch. Letztens endlich hatte ich "mal" einen Vertrag über 2 Jahre, aber nur wegen dem Telefon. Ich habe mit seinerzeits das K750i geholt, welches ich auch heute noch nutze. Drin hatte ich immer meine T-Mobile Prepaid Karte. Ansonsten habe ich auch zwar viele gesehen, ach das willste gern haben, und das auch. konnte mich aber immer davor bewahren, mir etwas zu kaufen, was ich mir nicht leisten kann. Dann lieber sparen, und mit Barem bezahlen.
Ich hab damals viele in die Schuldenfalle (und das waren Handyverträge um 2000 rum) rennen sehen, und einige sind deswegen jetzt in der Privatinsolvenz, oder grad fertig damit.
Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Ventox Fetzen

„Nur von einem, der meint, dass der Dateiaustausch einfacher ...“

Optionen
Der Älteste scheint mit seinem 5er dauernd auf Probleme zu stoßen, rein mit der Bedienung.

Ich habe bei meinem iPhone 4 das iOS 6.1.3.
Ein neueres gibt es meines Wissens auch für das 5er nicht.
Was also sollte bei der Bedienung beim 5er anders sein als beim 4er?
Oder geht es grundsätzlich um die Bedienung beim iOS?
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Ventox

„Ich habe bei meinem iPhone 4 das iOS 6.1.3. Ein neueres ...“

Optionen

Probleme mit iOS scheiden wohl aus, sonst würde er sein 4er nicht zurück haben wollen, oder? Papi hört mit halbem Ohr hin, weil ihn das brennend interessiert, genau wie mich, wenn er mir das mit 2 Sätzen in der Pause erzählt. Abstürze, Apps die nicht richtig laufen, während es bei 'seinem' alten Gerät funktioniert, irgendwie so halt.

Das sind alles Leute, die solche Geräte unbedingt haben möchten, sie für ihre paar Anwendungen nutzen, sich aber nicht intensiver beschäftigen wollen. Wenn man genauer fragt, dann führt das zu nichts, also nehme ich das als gegeben hin und kümmere micht weiter. Genug Fantasie um sich solche Geschichten auszudenken dürfte in dem Punkt wohl nicht vorhanden sein. Datenklau, NSA, Viren, alles zu kompliziert, was soll ich da noch groß fragen?

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Fetzen

„Probleme mit iOS scheiden wohl aus, sonst würde er sein 4er ...“

Optionen
Apps die nicht richtig laufen, während es bei 'seinem' alten Gerät funktioniert, irgendwie so halt.
Vermutlich Apps die noch keinen Support für den verlängerten Bildschirm haben…
bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot Fetzen

„Probleme mit iOS scheiden wohl aus, sonst würde er sein 4er ...“

Optionen
Das sind alles Leute, die solche Geräte unbedingt haben möchten, sie für ihre paar Anwendungen nutzen, sich aber nicht intensiver beschäftigen wollen.
Hehe, von der Sorte kenne ich auch Einen. Der hat jedes neue iPhone kurz nach dem Marktstart - aber alles was er damit macht ist telefonieren, ein paar Fotos und ab und zu mal schauen wie das Wetter wird. Letzteres mit der Original-App von iOS natürlich... SMS hält er für Teeniekram und andere Apps sind "Schmarrn". Neulich hat er sich mal ein Lied via iTunes gekauft (das Erste nach 4 Jahren mit diversen iPhones) und war stolz wie Oskar "was das Ding alles kann".

Dazu hat er einen Vertrag bei den Telekomikern der 40€ im Monat kostet. Abgesehen davon ist er aber sehr umgänglich... Lachend
- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva InvisibleBot

„Hehe, von der Sorte kenne ich auch Einen. Der hat jedes ...“

Optionen

Hallo,

SMS hält er für Teeniekram
ich eigentlich auch. Wozu hat man sonst ein Telefon mit Flatrate? Da ist es doch schneller gesagt als geschrieben und auch deutlicher als so ein Mini Brief. Fotos mit Handy sind für mich auch sehr wichtig und meine das mein Handy recht gute Bilder für den Hausgebrauch macht, habe nämlich keine Kamera und brauche so nicht 2 Teile mit mir herum tragen. Ein iPhone oder anderes Touch Ding habe ich natürlich nicht nur ein SE 810.

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Ma_neva

„Hallo, ich eigentlich auch. Wozu hat man sonst ein Telefon ...“

Optionen
Wozu hat man sonst ein Telefon mit Flatrate? Da ist es doch schneller gesagt als geschrieben und auch deutlicher als so ein Mini Brief.

Also ich habe kein Telefon mit Flatrate. Ich muss jedes Gespräch einzeln bezahlen.

Klar ist der Inhalt einer SMS schneller gesagt als geschrieben, aber im Gespräch gibt es darauf eine Antwort und noch eine Antwort auf die Antwort und ein langatmiges Hin- und Hergesabbel mit endlosen Belanglosigkeiten und Höflichkeitsfloskeln. Da ist mir eine SMS 1000x lieber.

Klar müsste dem nicht so sein, wenn alle Menschen in der Lage wären, in einem Telefonat kurz und präzise auf den Punkt zu kommen. Die meisten sind das anscheinend nicht. Anders kann ich mir nicht erklären, dass die Mehrheit der Bevölkerung ihre halbe Freizeit mit dem Knochen am Ohr verbringt und sich gegenseitig eine Pizza ans Ohr labert.

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
jueki Olaf19

„Also ich habe kein Telefon mit Flatrate. Ich muss jedes ...“

Optionen
und Höflichkeitsfloskeln
Auf die kann man verzichten. Ohne das es unhöflich wirkt.
Übrigens, früher stand in Telefonzellen überall der spruch "Fasse Dich kurz!"
- halte ich mich noch heute dran.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 jueki

„Auf die kann man verzichten. Ohne das es unhöflich wirkt. ...“

Optionen

Yep - "fasse dich kurz", und vorweg: "nimm Rücksicht auf Wartende". Kenne ich auch noch.

Nur - seit jeder seine ganz persönliche Telefonzelle mit sich herumschleppt, ist das leider aus der Mode. Dabei sollte man ja nicht nur auf Wartende Rücksicht nehmen, sondern auch auf zwangsweise Mithörende in der Umgebung.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Olaf19

„Also ich habe kein Telefon mit Flatrate. Ich muss jedes ...“

Optionen

Hallo Olaf,

was die SMS angeht, gab ich Manfred vor gar nicht so langer Zeit schon einmal eine Erklärung und wie ich sehe, sind wir da einer Meinung:

http://www.nickles.de/thread_cache/538994785.html#c

Mit Folgeerklärungen:

http://www.nickles.de/thread_cache/538994792.html#c

http://www.nickles.de/thread_cache/538994799.html#c

Manfred schrieb wahrscheinlich noch nie eine SMS, telefoniert dafür aber leidenschaftlich gern. Zwinkernd
Telefonieren und das Senden einer SMS kann man aber eigentlich gar nicht miteinander vergleichen,
ich nutze sie für Erinnerungen oder als Kurznachricht, dass ich unterwegs bin, meistens an die Mitarbeiter im Gehege.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Knoeppken

„Hallo Olaf, was die SMS angeht, gab ich Manfred vor gar ...“

Optionen
Telefonieren und das Senden einer SMS kann man aber eigentlich gar nicht miteinander vergleichen,

Ganz genau. Man sollte die technischen Möglichkeiten nicht immer gegeneinander ausspielen, um zu einer "Grundsatzentscheidung" zu kommen, was man benutzen will, sondern lieber individuell und situationsabhängig das eine oder andere bevorzugen.

Mich haben SMS "früher" (d.h. zu Zeiten meines Nokia 3330) immer wahnsinnig gemacht. Für jemanden, der wie ich mit 10 Fingern blind schreibt, ist diese steinzeitliche Buchstaben-Meißelei eine Qual. Jetzt, mit dem iPhone und der virtuellen Tastatur auf dem Touchscreen, geht das bedeutend besser, besonders, wenn man es quer hält. Die Tasten werden dadurch breiter, so dass man sich nicht mehr so leicht vertippt.

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
jueki Olaf19

„Ganz genau. Man sollte die technischen Möglichkeiten nicht ...“

Optionen
diese steinzeitliche Buchstaben-Meißelei
Muahahahaaaa!
Sehr treffend.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 jueki

„Muahahahaaaa Sehr treffend. Jürgen“

Optionen

Tja, du lachst... aber es ist wirklich so: Man leidet innere Tantalus-Qualen, wenn der Geist schon längst beim nächsten Satz, die Finger aber immer noch beim 5. Buchstaben des 3. Worts vom Satz davor verweilen.

Mein Nokia 3330 hatte, um das etwas abzumildern, noch so eine Art "Schnellschreibmodus", in dem es anhand von Buchstabenmustern komplette Wörter erkennen und zügig vervollständigen konnte. Mitunter war das wirklich eine Hilfe - aber wehe, wenn nicht! Dann musste man diesen Modus ganz abschalten, wenigstens vorübergehend, und das war wieder eine entsetzliche Fummelei.

Nicht falsch verstehen, ich hab mein Nokia 3330 trotzdem sehr gern gehabt und war richtig ein bisschen traurig, als es dann gar nicht mehr wollte. Nur SMS schreiben - das wollte damit nicht so recht.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
jueki Olaf19

„Tja, du lachst... aber es ist wirklich so: Man leidet innere ...“

Optionen
Tja, du lachst... aber es ist wirklich so
- genau aus diesem Grunde schreibe ich, wenn es denn mal in sehr seltenen Fällen uuunbedingt erforderlich ist, eine SMS vom PC.
Diese Meißelei fasse ich als allerletzten Ausweg in einer sehr dringenden Angelegenheit auf.
Gut, es mag sinnvolle Anwendungen geben, unser "Tierparkchef" nannte eine - aber im allgemeinen ist das wohl nur eine Modeerscheinung, ähnlich den Stöcken mit denen eine ganze Nation zweitweise beim Spaziergang herumfuchtelte oder der massenweise Verschickung von (teuren) Handybildern am Anfang dieser Hype.
Ich muß da nicht unbedingt mitmachen.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen InvisibleBot

„Hehe, von der Sorte kenne ich auch Einen. Der hat jedes ...“

Optionen

Das sieht so aus, spielen (mache ich auch), Wetter und Fußball (Sport)-Ergebnisse nachschauen und einen, der uns via Tablett mit Pannenvideos von YT 'beglückt'.

Fußball und Wetter haben LTE-Tarife, damit sie im Pausenraum Empfang haben, der eine sogar einen 70€ Vertrag. Pannenvideo hat E Plus und leider 3 GB für 17€. Erschwerend kommt dazu, dass keiner unter 40 ist.

Es ist halt praktisch, wenn man in so einer Zwangsgemeinschaft fest sitzt, dann kann man sich wenigstens in den Pausen ein bisschen davon frei machen und sich mit anderen Dingen beschäftigen, die nichts mit den Kollegen zu tun haben.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster luttyy

„Eine kleine aber wichtige Information am Rande..“

Optionen

Bitte, bitte Luttyy, lass dich doch nicht von irgendwelchen Honks provozieren.

Ich schließe mich den Ausführungen von bitcontrol zu 100 % an. Bisher hast du eigentlich immer über den Dingen gestanden. Das fand ich richtig und bezeichnend für dich, auch wenn du auf so manches Dummgelaber trotzdem versucht hast dein Wissen weiter zu geben. Oft Perlen vor die Säue werfen. Leider.
Du wirst auch bemerkt haben dass sich immer mehr der ALTEN Cracks hier be N. zurückgezogen haben bzw. sich mehr und mehr zurückhalten. Auch wir hatten schon Meinungsverschiedenheiten, konnten diese aber immer sachlich klären. Dank dafür.

Es macht keinen Sinn Halbwissen zu kommentieren. Welche Hälfte sollte es denn sein?
Nur  die die man selbst vertritt und mit belastbaren Quellen belegen kann.
So könnte ich jetzt endlos weitermachen, aber was soll`s.

Bleib im Forum und gib deine Erfahrungen weiter. Man liest sich.

SoulMaster

bei Antwort benachrichtigen
efeickert1 SoulMaster

„Bitte, bitte Luttyy, lass dich doch nicht von irgendwelchen ...“

Optionen

Hallo,
das ist eine Antwort an ALLE im Forum! Den Thread habe ich ausser der ersten Antwort nicht gelesen, weil ich das übliche MOBBING vermutete.
Ich habe hier viel gelernt - aber nicht nur hier.
- Was ich schätze: Fachlich competente, emotionslos freunliche Antworten zum Nulltarif !!!!
- Was ich verachte: Andere Meinungen, kompetente oder inkompetente zu disqualifizieren.
- Oft geht es nur um Betriebssysteme. Mir geht es eigentlich um Ergebnisse ohne sich um das BS kümmern zu müssen. Leider ist das aber notwendig. Aber einen Streit, der jemand veranlasst das Forum mit seiner Kompetenz zu verlassen, ist extrem bedauerlich!!!
Wie können wir das ändern???
MICHAEL, DU hast die Kompetenz und die macht das zu ändern!
Wie?
Den Mobbern einen Spiegel hinhalten, damit sie erkennen was sie tun (Anstand und freundlichen Umgang lernen!!). In englichen Foren  nimmt man sich da etwas zurück. Und ein an einem schlechten Tag abgegebener politicher post Ma-.. sollte vom  nicht zum Rückzug enes geschätzen VIP führen (Toleranz lernen - auch politische).
Wie wäre es, wenn wir "Reichsdeutsche" (ich eingeschlossen) gewillt wären von unseren anglo amerikanischen "Freunden" einer zivilisierten Umgang zu lernen?
Lösung ist relativ einfach da das Forun sowieso umgebaut wird: 2 DAUMEN an jede Antwort.
1. Freundliche Antwort  Daumen hoch/Daumen runter. 2. Fachlich Daumen hoch/Daumen runter. Eventuell könnte man die Daumen wichten nach VIP, angemeldet, Besucher.
Grund für die Antwort: Meine verbleibende Zeit ist mir zu schade um Kindereien zu lesen - obwohl manchmal auch Amüsant.
Grüsse
eddi

bei Antwort benachrichtigen
nettermensch efeickert1

„Hallo, das ist eine Antwort an ALLE im Forum Den Thread habe ...“

Optionen

Kannst Du mir das mit den    ....... wenn wir "Reichsdeutsche"....... mal näher erklären

Wer ist das alles             und vor allen wer nicht 

Gruß.................nettermensch

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva nettermensch

„Kannst Du mir das mit den ....... wenn wir Reichsdeutsche ...“

Optionen

Hi,

gute Frage, demnach schlußfolgernd sind alle Zuwanderer oder Einwanderer, Ausländer gleich einmal ausgeschlossenÜberrascht? Aber Reichsdeutsche kenne ich echt auch nicht mehr, na ja vielleicht wenn man im Keller noch ne Leiche findet?

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch Ma_neva

„Hi, gute Frage, demnach schlußfolgernd sind alle Zuwanderer ...“

Optionen

Ich denke auch alle die, die nach 1945 geboren wurden, eingeschlaosse die, die sich früher nie als solche fühlten.

aber er wird es wohl noch erklären...............ich warte ja noch

Gruß.................nettermensch

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco nettermensch

„Ich denke auch alle die, die nach 1945 geboren wurden, ...“

Optionen

Hallo nettermensch,

Mein Deutscher Grossvater, ist im 2. Weltkrieg gefallen. Auch wenn ich Grueneklees Blut habe. Nur mein Stief Opa, mit Ablass. Ist was ganz feines. Zwinkernd

Mein Vater ist in Dorsten, zur Welt gekommen.

Gruesse
Sascha

P.S. http://www.youtube.com/watch?v=7deksUdChxQ ROFL

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva nettermensch

„Ich denke auch alle die, die nach 1945 geboren wurden, ...“

Optionen

Hi,

aber er wird es wohl noch erklären...............ich warte ja noch
ja ich warte eben auch nochÜberrascht. Fällt es ihm nun schwer oder liest er gar nicht mehr?

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
efeickert1 Ma_neva

„Hi, ja ich warte eben auch noch. Fällt es ihm nun schwer ...“

Optionen

Was ich (....nach 2 Glas Wein) sagen wollte ist, dass eine diplomatischere Ausdrucksweise vorteilhaft für uns Deutsche wäre; niemand herabsetzen, verletzen, Respekt vor der Meinung des anderen obwohl man sie nicht teilt. Nennt man das nicht Demokratie?
Wer die Feinheiten der engl. Sprache kennt, ist immer wieder erstaunt wie selbst Obama seine Person zurücknimmt obwohl er doch eigentlich der mächtigste Mann der Welt ist. Wir Deutsche geben da gerne kantige Statments ab - und rennen dann ins offene Messer. Ich nehme mich da ja nicht aus, aber bewundere das oft bei englich sprechenden. Manche sehen das als hinterhältig an. Wir sind da etwas direkter, was aber auch entsprechende Probleme verursacht.

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva efeickert1

„Was ich ....nach 2 Glas Wein sagen wollte ist, dass eine ...“

Optionen

Hi,

da es hier etliche gibt die gar nix mit englisch können ist mir aber noch immer unklar wie da die "Reichsdeutschen" rein gehören?
Deutsch ist eben die Muttersprache und die sollte man auch pflegen.

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
efeickert1 Ma_neva

„Hi, da es hier etliche gibt die gar nix mit englisch können ...“

Optionen

Deutsch ist eben die Muttersprache und die sollte man auch pflegen.

Hi Manfred,
ehrlich gesagt beneide ich Dich um Deine schönen Texte - ich arbeite in hohem Alter noch daran.
Aber schreiben ist mir zu ineffektiv und bei mir besonders langsam. SMS ist keine Kommunikation, sondern Austausch von Statments. Dadurch umgeht man Gegenargumente elegant. Beim telefonieren merkt man am Tonfall sofort wie es jemand geht, wie er das gesprochene aufnimmt und kann entsprechend reagieren. Dazu gehört aber etwas mehr Persönlichkeit, weil man sich dem anderen etwas mehr ausliefert.  e-mails sind geschäftlich auch dazu da den anderen ins Unrecht zu setzen. Wenn es dann wirklich wichtig war wurde ich immer angerufen und auf die e-mails hingewiesen. Vorteil der SMS und e-mail ist die Erreicbarkeit. e-mail hat den Vorteil dass man Bilder und Zeichnungen anhängen und telefonisch diskutieren und klären kann.

Bei Festnetz (VOIP) vermisse ich Rückruf bei besetzt und hasse Rufnummernunterdrückung.

Reichsdeutsch sollte heissen: Deutchland D.... über alles, von der Etch.. Knobelbecher, Militarismus  aber nicht Grenzen, Herkunft oder anderes. War eigentlich etwas provokativ in diese Denkrichtung gemeint.



bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva efeickert1

„Deutsch ist eben die Muttersprache und die sollte man auch ...“

Optionen

Hallo,

aber so ähnlich hatte ich vermutet, daher wirst Du hier sehr wenige oder gar keinen Reichsdeutschen
finden.

Bei Festnetz (VOIP) vermisse ich Rückruf bei besetzt und hasse Rufnummernunterdrückung.
Bei unterdrückter Nummer nehme ich nicht ab, da ist ja der AB dann da falls es sich doch um einen Bekannten handeln sollte nehme ich dann ab oder rufe zurück. Bei besetzt hat man doch die Möglichkeit anklopfen zu lassen.

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 efeickert1

„Was ich ....nach 2 Glas Wein sagen wollte ist, dass eine ...“

Optionen
Respekt vor der Meinung des anderen obwohl man sie nicht teilt. Nennt man das nicht Demokratie?
Nein.
Ich kann mich nur wundern, was alles Demokratie sein soll.
Wer die Feinheiten der engl. Sprache kennt, ist immer wieder erstaunt
Dann lese doch einmal in amerikanischen Foren, dass es da gesitteter zugehen sollte als bei Nickles halte ich schlichtweg für ein Gerücht.
Wir Deutsche geben da gerne kantige Statments ab
So wie auch Du, drückst dich dann aber vor der Erklärung zu den "Reichsdeutschen".

Reichsdeutsche gab es nur in den Grenzen von vor 1945!

Ich muss es Wissen, da ich im Reich geboren bin.

http://de.wikipedia.org/wiki/Reichsdeutsche
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 gelöscht_238890

„Nein. Ich kann mich nur wundern, was alles Demokratie sein ...“

Optionen
Reichsdeutsche gab es nur in den Grenzen von vor 1945!
Die tatsächliche Rechtlsage:
http://principality-of-sealand.eu/hotstuff/dokusschaef/s_shaef_bverfg_dr_zsfg.html

Hier nochmal in Farbe:
http://www.youtube.com/watch?v=9V1Gdu_5L4E

Vielmehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 gelöscht_300542

„Die tatsächliche ...“

Optionen

Wenn Du dich, auf Grund deiner Beweise, als Reichsdeutscher betrachtest, soll mir das egal sein.

Merke, nicht jeder der im Deutschen Reich geboren oder gelebt hat war ein Reichsdeutscher, es gab auch noch die Volksdeutschen.

Da das Deutsche Reich aber im Anschluss an das Kriegsende in seiner Form zerschlagen wurde und nicht mehr existent ist, halte ich den Rest für Taschenspielerei.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 gelöscht_238890

„Wenn Du dich, auf Grund deiner Beweise, als Reichsdeutscher ...“

Optionen
Da das Deutsche Reich aber im Anschluss an das Kriegsende in seiner Form zerschlagen wurde und nicht mehr existent ist,
Du hast den Rechtstext entweder nicht gelesen oder nicht verstanden. 
Deutschland wurde eben nicht zerschlagen, sondern verwaltungstechnisch neu organisiert.

Nach Haager Landkriegsordnung, eine Art völkerrechtlicher Vertrag, der quasi den Zustand zwischen Krieg und Frieden regelt, war diese Neuorganisierung rechtswidrig:

Artikel 43 der Haager Landkriegsordnung:

"Nachdem die gesetzmäßige Gewalt tatsächlich in die Hände des Besetzenden übergegangen ist, hat dieser alle von ihm abhängenden Vorkehrungen zu treffen, um nach Möglichkeit die öffentliche Ordnung und das öffentliche Leben wiederherzustellen und aufrechtzuerhalten, und zwar, soweit kein zwingendes Hindernis besteht, unter Beachtung der Landesgesetze."

Und nur dazu dient ein Grundgesetz, welches aber wohl irgendwie über Nacht zu einer "Verfassung" mutiert ist:
http://kulturstudio.files.wordpress.com/2012/03/definition_grundgesetz-1.png

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 gelöscht_300542

„Du hast den Rechtstext entweder nicht gelesen oder nicht ...“

Optionen
Du hast den Rechtstext entweder nicht gelesen oder nicht verstanden. 

Viel schlichter, die Grenzen existieren nicht mehr.

Und wenn ich mir vom Gockel einen Schenkel brate, existiert dann noch der Gockel oder nur noch das "Nachfolgeprodukt"?

Aber wir schweifen hier weit ab vom Thema, worum ging es da eigentlich?Zwinkernd

Ach ja, Handy, PDA und Smartphone. Doch da kann ich etwas zu sagen:
Ich kann mit meinem Spiegelphon sogar im Garten telefonieren, über meine Fritz.Box.
Das hat mich in so fern verwundert, als das bis dato mit keinem Mobilen Telefon möglich war und ich schon vieles probiert hatte.
Fazit: Die Dinger haben etwas...Lächelnd
bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 efeickert1

„Hallo, das ist eine Antwort an ALLE im Forum Den Thread habe ...“

Optionen
Lächelnd
einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles efeickert1

„Hallo, das ist eine Antwort an ALLE im Forum Den Thread habe ...“

Optionen

Hallo Eddi - die "Daumen-Bewertungsfunktion" befindet sich bereits im Bau.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
aldebuedel Michael Nickles

„Hallo Eddi - die Daumen-Bewertungsfunktion befindet sich ...“

Optionen
Ernsthaft?
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken aldebuedel

„Ernsthaft“

Optionen

Ja, ernsthaft. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Knoeppken

„Ja, ernsthaft. Gruß knoeppken“

Optionen

nur "Daumen hoch", oder auch "Daumen runter"

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken torsten40

„nur Daumen hoch , oder auch Daumen runter“

Optionen

Nach meinem Wissen "hilfreich" und "nicht hilfreich", bis jetzt jedenfalls.
Aber warten wir mal ab.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
aldebuedel Knoeppken

„Ja, ernsthaft. Gruß knoeppken“

Optionen

Also, dann antworte ich einfach "mainstream" und habe viele Daumen hoch? Albern.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 aldebuedel

„Also, dann antworte ich einfach mainstream und habe viele ...“

Optionen
Also, dann antworte ich einfach "mainstream" und habe viele Daumen hoch? Albern.
Technisch Mainstream?


bei Antwort benachrichtigen
aldebuedel gelöscht_300542

„Technisch Mainstream“

Optionen

Fast alle technischen Fragen werden irgendwann off topic. Und dann gehts los.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 aldebuedel

„Fast alle technischen Fragen werden irgendwann off topic. ...“

Optionen
Fast alle technischen Fragen werden irgendwann off topic. Und dann gehts los.
Hm, kann ich mir nicht so recht vorstellen.

Und dass die Däumchen vom Forum insgesamt angenommen werden, glaube ich auch nicht.
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 gelöscht_300542

„Technisch Mainstream“

Optionen

Apple gut und billig, Andriod böse und teuer, WindowsPhone hip.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 torsten40

„Apple gut und billig, Andriod böse und teuer, WindowsPhone hip.“

Optionen
Apple gut und billig, Andriod böse und teuer, WindowsPhone hip.
Ähm...stehe ich gerade auf dem Schlauch?
bei Antwort benachrichtigen
aldebuedel gelöscht_300542

„Ähm...stehe ich gerade auf dem Schlauch“

Optionen
Ähm...stehe ich gerade auf dem Schlauch?
Eigentlich ja. Apple, Windows oder Androit, das sind doch die Fragen, die nicht objektiv beantwortet werden können. Spätestens hier wird "Daumen hoch/runter" zur Farce.

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 gelöscht_300542

„Ähm...stehe ich gerade auf dem Schlauch“

Optionen
Ähm...stehe ich gerade auf dem Schlauch?
das was aldebuedel sagt ;)
Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 torsten40

„das was aldebuedel sagt“

Optionen
das was aldebuedel sagt ;)
Ja, danke für die Aufklärung :)
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles aldebuedel

„Ernsthaft“

Optionen

Warum sollte ich das als Witz sagen?

bei Antwort benachrichtigen
aldebuedel Michael Nickles

„Warum sollte ich das als Witz sagen“

Optionen

Dieses fehlende "Feature" unterschied deine Seite angenehm von Zeitungen wie "BILD" und Foren wie "GuteFrage".

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles aldebuedel

„Dieses fehlende Feature unterschied deine Seite angenehm von ...“

Optionen

Manche finden es gewiss angenehm, andere finden es unangenehm. Die Mitte wird sich kaum treffen lassen.

bei Antwort benachrichtigen
efeickert1 aldebuedel

„Dieses fehlende Feature unterschied deine Seite angenehm von ...“

Optionen

Gelöschte Beiträge, oder die Notwendigkeit das tunzu dürfen finde ich auch nicht o.k.
Die Daumen würden das eleganter regeln und manchen "Frust Kommentar" ersetzen.

bei Antwort benachrichtigen
jueki Michael Nickles

„Warum sollte ich das als Witz sagen“

Optionen
Warum sollte ich das als Witz sagen?
Gab es da nicht mal eine Diskussion über den "Gefällt mir"- Button?

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 jueki

„Gab es da nicht mal eine Diskussion über den Gefällt mir ...“

Optionen
Gab es da nicht mal eine Diskussion über den "Gefällt mir"- Button?
Den Thread habe ich gerade erfolglos gesucht. War der Vorschlag nicht sogar von mir? Ich glaube, den Button mal vorgeschlagen zu haben - ebenfalls ohne Erfolg :)
bei Antwort benachrichtigen
aldebuedel gelöscht_300542

„Den Thread habe ich gerade erfolglos gesucht. War der ...“

Optionen
Ich glaube, den Button mal vorgeschlagen zu haben
Wieso, weshalb, warum?
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 aldebuedel

„Wieso, weshalb, warum“

Optionen
Wieso, weshalb, warum?
Zumindest habe ich ihn mal sehr befürwortet. Warum, weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr.
bei Antwort benachrichtigen
jueki gelöscht_300542

„Den Thread habe ich gerade erfolglos gesucht. War der ...“

Optionen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles jueki

„Gab es da nicht mal eine Diskussion über den Gefällt mir ...“

Optionen

Ja, kann sein.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 Michael Nickles

„Ja, kann sein. Grüße, Mike“

Optionen

Jetzt wollte ich mich hier gerade nach luttyy's Wohlbefinden erkundigen und den Thread nach genaueren Daten über luttyy's OP absuchen - geht aber nicht, weil Thread zu groß :(

Steckt doch lieber in solche Sachen eure Zeit und Energie.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken gelöscht_300542

„Jetzt wollte ich mich hier gerade nach luttyy s Wohlbefinden ...“

Optionen

Vielleicht verbringt er die jetzige Zeit mit seiner Frau:

http://www.nickles.de/thread_cache/539007874.html#_pc

Bevor er Ende August die OP hat:

http://www.nickles.de/thread_cache/539009185.html#_pc


Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 Knoeppken

„Vielleicht verbringt er die jetzige Zeit mit seiner ...“

Optionen

Achso, ist also noch hin. Danke für die Info! :)

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Knoeppken

„Vielleicht verbringt er die jetzige Zeit mit seiner ...“

Optionen

Hallo Knoeppken,

habe gerade die Info gelesen. USA will Blackberry am laufen zu bringen. Lachend

Wie weit in Canada, es ab geht. Naja, es ist eine natuerliche andere GESCHICHTE.

Gruesse
Sascha


Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster Michael Nickles

„Warum sollte ich das als Witz sagen“

Optionen
Warum sollte ich das als Witz sagen?
Genau?
Wer hier seine kompetente oder inkompetente Aussage zu einer Anfrage abgibt, muss nicht IMMER
richtig liegen(Halbwissen). Man muss dann auch sachliche Kritik ver/ertragen wenn man falsch lag ohne gleich überzogen oder agessiv zu reagieren.

D.h. sich etwas mehr Gelassenheit leisten. Keiner ist so wichtig wie er sich selbst nimmt,
mich natürlich eingeschlossen.

Deshalb finde ich Thumbs up/down (Daumen hoch/runter)gut.

Es muss ja nicht gleich der "bla bla bla" Smily für nicht korrekte Antworten verwendet werden,
falls es den je geben wird.
bei Antwort benachrichtigen
efeickert1 SoulMaster

„Genau Wer hier seine kompetente oder inkompetente Aussage ...“

Optionen

Daumen hoch!

Grüsse eddi

bei Antwort benachrichtigen
aldebuedel SoulMaster

„Genau Wer hier seine kompetente oder inkompetente Aussage ...“

Optionen

Michael, auf diesem Umweg; verstehst du, was ich meine?

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 SoulMaster

„Genau Wer hier seine kompetente oder inkompetente Aussage ...“

Optionen
Es muss ja nicht gleich der "bla bla bla" Smily

So wie dieser: ?
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 efeickert1

„Hallo, das ist eine Antwort an ALLE im Forum Den Thread habe ...“

Optionen
von unseren anglo amerikanischen "Freunden" einer zivilisierten Umgang zu lernen?
- In Bezug auf Schwarze oder generell ethnischen Minderheiten in den USA??
- in Bezug auf völkerverständiges Verhalten a la D.R., Japan (Hiroshima/Nagasaki), Irak, Afghanistan, Libyen, Syrien, Iran und allen sonstigen Staaten der Erde??
- In Bezug auf die geheim und nicht geheimen US-Foltergefängnisse??
- In Bezug auf Whistle Blower??

Dass du "Freunde" in Anführungszeichen gesetzt hast, habe ich gesehen.

-----------------------

Sorry luttyy! ;)
bei Antwort benachrichtigen
efeickert1 gelöscht_300542

„- In Bezug auf Schwarze oder generell ethnischen ...“

Optionen

Das ist ja alles richtig was Du schreibst!
Aber reden und tun ist ja immer was anderes, und dort offensichtlich ganz besonders.
Ich denke da an die englischen Lobesschreiben die bei der Entlassung von Direktoren verfasst wurden.
Bei ANGI ist das etwas kürzer, aber auch etwas diplomtisch: "Er hat mein vollstes Vertrauen".
War das bei de Maizière das volle... oder das vollste?

Grüsse eddi

bei Antwort benachrichtigen