Archiv SCSI 2.798 Themen, 12.895 Beiträge

SCSI-Adapter legt System lahm

(Anonym) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Vorab: bitte nur von Profis beantworten!
Seit Jahren! habe ich ein Mischsystem (SCSI/EIDE), wobei jedesmal nachdem der SCSI-Adapter (egal ob Tekram oder Adaptec, aktiv oder passiv) eingebaut ist, das System einen Performanceverlust zum Teil von gegen 30% erfährt. Wie ist dies zu erklären! Auch habe ich in der Zwischenzeit bereits die dritte Generation Mainboard im Test - 100te von Stunden lesen, einbauen, ausbauen, wieder einbauen, Win9x neu installieren usw usw. haben letzlich kaum weiter geholfen.
Es dünkt mich, als ob das BIOS der SCSI-Karte das Handling über die Harddisk übernehmen will. Auch der Bildaufbau der Graka wird unerträglich langsam.. zeitweise!
BITTE HELFT MIR - (Händlerwerkstätten wollen mir bei jedem Besuch mit unqualifizierten Fehleranalysen neue Ware andrehen)

Herman Munster (Anonym)

„SCSI-Adapter legt System lahm“

Optionen

Ein SCSI-Controller benötigt u.a. einen IRq und eine Portadresse. Was die Portadresse angeht, überprüfe einmal, ob
Deine Soundkarte (so Du eine hast) auf MIDI-Verarbeitung gestellt ist. In dem Falle kann es nämlich zu einer Überschneidung
kommen, denn die MIDI-Portadresse ist bisweilen identisch mit der Standardportadresse des Controllers. Sollte das der
Fall sein, könnten ein paar Performance-Prozente bei Deaktivierung bzw. Umbelegung der MIDI-Adresse bzw.
SCSI-Controllerportadresse zurückgewonnen werden.

Was den IRq betrifft, sollte ein SCSI-Controller eine ganz für sich allein haben.Oder Du hast zu lange Kabel, zu viele
von x-nach-y-Adapter, qualitativ zu schwache Kabel oder mit der Terminierung stimmt was nicht, oder im benachbarten
Slot wäre die Karte besser aufgehoben. Oder sind die Datentransferraten allesamt zu hoch eingestellt? Setze
sie zur Probe mal herunter.

Was passiert denn, wenn Du alle Kabel vom Controller abziehst, geht die Leistung dann auch runter?

(Anonym)

Nachtrag zu: „SCSI-Adapter legt System lahm“

Optionen

gelesen! Danke, ich melde mich wieder!