Off Topic 19.668 Themen, 217.647 Beiträge

Kammergericht gehackt

jofri62 / 26 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

"Ein dem Tagesspiegel vorliegendes Gutachten belegt, dass Experten die Abschaffung des auf dem Betriebssystem Windows 95 basierenden Programms bereits im Jahr 2017 gefordert hatten. Passiert ist, zumindest mit Blick auf das Kammergericht, bis heute nichts."

https://www.tagesspiegel.de/berlin/experten-warnten-schon-2017-it-katastrophe-am-berliner-kammergericht-kam-mit-ansage/25163810.html

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jofri62

„Kammergericht gehackt“

Optionen
Kammergericht gekackt
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
calypso at work jofri62

„Kammergericht gehackt“

Optionen

Könnte mal einer der VIPs das Thema korrigieren?

"In das Kammergericht gekackt"

"Das Kammergericht angekackt"

"Im Kammergericht richtig Kacke"

Danke.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken calypso at work

„Könnte mal einer der VIPs das Thema korrigieren? In das Kammergericht gekackt Das Kammergericht angekackt Im Kammergericht ...“

Optionen
Könnte mal einer der VIPs das Thema korrigieren?

Nein, wir dürfen keine Postings von anderen Usern editieren, ist somit technisch auch für uns nicht möglich. Zudem kommt noch hinzu, dass Überschriften von Threadstartern selbst nicht editiert werden können, man sollte also vor dem Absenden wenigstens seine Überschrift vorher genau überprüfen.

Uns bliebe also nur das Löschen des Eröffnungspostings, das sollte aber der Threadstarter hier selbst beantragen, vorher könnte er ja zu dem Thema einen neuen Thread starten, mit angemessener Überschrift.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
calypso at work Knoeppken

„Nein, wir dürfen keine Postings von anderen Usern editieren, ist somit technisch auch für uns nicht möglich. Zudem ...“

Optionen

Mal ohne Spass:

Solche Berichte machen selbst mich sprachlos.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken calypso at work

„Mal ohne Spass: Solche Berichte machen selbst mich sprachlos.“

Optionen

Es ist wie es ist, komme damit klar oder auch nicht. Die VIPs dürfen hier halt nicht alles, ist doch zum Vorteil aller User. Natürlich könnten wir den Admin darüber informieren, die Überschrift hier zu editieren, aber ist es das wirklich wert?

Jeder hier hätte zudem einen Löschantrag stellen können, statt wie so oft nach den VIPs zu rufen, machte aber keiner.

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Knoeppken

„Nein, wir dürfen keine Postings von anderen Usern editieren, ist somit technisch auch für uns nicht möglich. Zudem ...“

Optionen
das Löschen des Eröffnungspostings

was spricht dagegen, eine möglicherweise gestartete fachliche Diskussion zum Thema Software,  Sicherheit usw in einen neuen Thread abzutrennen?
Nickles muss nicht mit Threads aus der Fäkalsprache im Netz kursieren.

Fachlich wurde in diesem Computerforum bisher
nur hier https://www.nickles.de/thread_cache/539261998.html#_pc von @mawe2 etwas geschrieben.

emotet fehlt noch ganz.

Unzufrieden.

Anne

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 Anne0709

„was spricht dagegen, eine möglicherweise gestartete fachliche Diskussion zum Thema Software, Sicherheit usw in einen ...“

Optionen

Hallo Anne,

gekackt"WeinendFäkalspracheWeinend" Sind wir im Kindergarten? https://de.wikipedia.org/wiki/Bullshit

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 jofri62

„Hallo Anne, gekackt Fäkalsprache Sind wir im Kindergarten? https://de.wikipedia.org/wiki/Bullshit“

Optionen
Sind wir im Kindergarten?

Das scheint in dem Fall so zu sein. 
Schau mal zeitlich weiter oben - und nicht alle sind hier auf De(ine)m Niveau.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 Anne0709

„Das scheint in dem Fall so zu sein. Schau mal zeitlich weiter oben - und nicht alle sind hier auf De ine m Niveau.“

Optionen

Hallo Anne,

das nicht alle auf deinem Niveau sind, erkennt man daran, dass mein "gekackter" Beitrag noch nicht gelöscht wurde.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 jofri62

„Hallo Anne, das nicht alle auf deinem Niveau sind, erkennt man daran, dass mein gekackter Beitrag noch nicht gelöscht ...“

Optionen
Uns bliebe also nur das Löschen des Eröffnungspostings, das sollte aber der Threadstarter hier selbst beantragen, vorher könnte er ja zu dem Thema einen neuen Thread starten, mit angemessener Überschrift.

lesen müsste man können: https://www.nickles.de/thread_cache/539261984.html#_pc

EOD - benimm Dich hier wie zu Hause. Wenn es der Foren-Betreiber denn gut findet.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 Anne0709

„lesen müsste man können: https://www.nickles.de/thread_cache/539261984.html _pc EOD - benimm Dich hier wie zu Hause. ...“

Optionen

Dass das ein Tippfehler in der Überschrift sein könnte (gehackt statt gekackt) kommt dir wohl nicht in den Sinn!

...und dummerweise kann man die Überschrift nicht editieren - selbst die VIPs können das nicht. Wenn die Möglichkeit bestände, dann hätte der TE das sicher schon korrigiert!

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Dass das ein Tippfehler in der Überschrift sein könnte gehackt statt gekackt kommt dir wohl nicht in den Sinn! ...und ...“

Optionen

Hallo Raecher,

das war ein Tippfehler, aber mit einer gewissen Ironie.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles jofri62

„Hallo Raecher, das war ein Tippfehler, aber mit einer gewissen Ironie. Gruß“

Optionen

Ok. Da also Tippfehler, hab ich das mal korrigiert.

Grüße,

Mike

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Dass das ein Tippfehler in der Überschrift sein könnte gehackt statt gekackt kommt dir wohl nicht in den Sinn! ...und ...“

Optionen
Tippfehler

h und k liegen auf der Tastatur weit genug auseinander.

Wenn ein Bericht abgeschickt ist und derart fehlerhaft, kann die Löschung durch die VIPs sofort oder auch später noch beantragt werden.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 Anne0709

„h und k liegen auf der Tastatur weit genug auseinander. Wenn ein Bericht abgeschickt ist und derart fehlerhaft, kann die ...“

Optionen

Hallo Anne,

noch ein Griff in die Latrine.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 Anne0709

„h und k liegen auf der Tastatur weit genug auseinander. Wenn ein Bericht abgeschickt ist und derart fehlerhaft, kann die ...“

Optionen
h und k liegen auf der Tastatur weit genug auseinander.

Was hat das denn mit "weit genug auseinander" zu tun?

Hast du schon mal was von einem Freudschen Vertipper gehört? Da können die Buchstaben noch so weit auseinander liegen - so etwas passiert im Gehirn, nicht an den Fingern. Aber das passt natürlich nicht in deine Logik!

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 Anne0709

„lesen müsste man können: https://www.nickles.de/thread_cache/539261984.html _pc EOD - benimm Dich hier wie zu Hause. ...“

Optionen

Hallo Anne

lesen kann ich. Dank deiner Hilfe amüsieren wir uns köstlich.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Anne0709

„was spricht dagegen, eine möglicherweise gestartete fachliche Diskussion zum Thema Software, Sicherheit usw in einen ...“

Optionen

Hallo Anne,

dagegen spricht, dass in dem Posting von mawe2 kein Link zum Thema steht.und somit ein Abtrennen sinnlos oder ohne Bezug zum eigentlichen Thema sein würde. Aber du hast ja schon selbst und löblich einen neuen Thread gestartet.

Zudem verschob ich diesen Thread hier nach OT, weil gefühlt 3/4 aller Postings sich leider nur um den Fehler in der Überschrift drehten. Somit versenkt sich der Thread irgendwann automatisch und verschwindet auch auf der Startseite von Nickles, sofern hier die Füße still gehalten werden.

Es gab übrigens in der Vergangenheit schon viele Threads oder Postings die Nickles nicht schadeten, dieser hier tut es mit Sicherheit auch nicht.

Kleines Beispiel gefällig?

Bleibe bitte locker, alles gut hier.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 Knoeppken

„Hallo Anne, dagegen spricht, dass in dem Posting von mawe2 kein Link zum Thema steht.und somit ein Abtrennen sinnlos oder ...“

Optionen

Ja,ja, die Arschhaarbrüder.....

Das waren noch Zeiten! :-)

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Raecher_der_Erwerbslosen1

„Ja,ja, die Arschhaarbrüder..... Das waren noch Zeiten! :-“

Optionen

Die "Schwenker" waren auch nicht schlecht. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 calypso at work

„Könnte mal einer der VIPs das Thema korrigieren? In das Kammergericht gekackt Das Kammergericht angekackt Im Kammergericht ...“

Optionen
Könnte mal einer der VIPs das Thema korrigieren?

OK der Tippfehler ist schon lustig. - Aber noch "lustiger" ist eigentlich, dass da etwas auf win95 basiert. Sind die denn behämmert???

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„OK der Tippfehler ist schon lustig. - Aber noch lustiger ist eigentlich, dass da etwas auf win95 basiert. Sind die denn ...“

Optionen
Aber noch "lustiger" ist eigentlich, dass da etwas auf win95 basiert. Sind die denn behämmert???

Wobei aus dem Artikel nicht erkennbar ist, ob dort wirklich noch Windows 95 läuft (als Grundlage für das erwähnte Programm) oder ob das Programm einfach aus der Windows-95-Ära stammt und jetzt auf aktuelleren Betriebssystemen verwendet wird.

Eine gewisse Ignoranz ist den Verantwortlichen sicher nicht abzusprechen...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 mawe2

„Wobei aus dem Artikel nicht erkennbar ist, ob dort wirklich noch Windows 95 läuft als Grundlage für das erwähnte ...“

Optionen

Hallo mawe

ich glaube nicht das in einem kritischen Artikel veraltete Betriebssysteme nicht erwähnt werden.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jofri62

„Hallo mawe ich glaube nicht das in einem kritischen Artikel veraltete Betriebssysteme nicht erwähnt werden. Gruß“

Optionen
ich glaube nicht das in einem kritischen Artikel veraltete Betriebssysteme nicht erwähnt werden.

Hab ich's jetzt nur übersehen oder wurde es tatsächlich nicht erwähnt?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 mawe2

„Hab ich s jetzt nur übersehen oder wurde es tatsächlich nicht erwähnt?“

Optionen
oder wurde es tatsächlich nicht erwähnt?

Es gibt zu dem Vorfall auch neuere Informationen von Fachleuten. 

Hier die Presseinformation vom 27.01.2020 mit einem Link zu dem Gutachten von T Systems.
Auf Seite 6 wird das ganze Unheil aufgezählt. heise hat eine kurze Zusammenfassung zusammengestellt.

Von der veralteten Software AULAK und Win 95 ist nicht mehr die Rede.
Eine Software, die für ein früheres Betriebssystem geschrieben wurde, muss nicht unbedingt unsicher werden, wenn das Betriebssystem nicht mehr aktualisiert wird.
Hauptsache ist erst mal, sie läuft unter einem sicheren Betriebssystem. 
Und sollte natürlich angepasst werden.

Das alles gehört zur Sicherheit persönlicher Daten der Bürger in Öffentlicher Hand.
Ich glaube nicht, dass sich das allein auf Berlin und das Kammergericht Berlin beschränkt.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
andy11 jofri62

„Kammergericht gehackt“

Optionen

In Berlin herrscht Behördenschlamperei auf höchsten Niveau.

Mich wundert dieser Vorfall ehrlich gesagt nicht. Kein Wunder

das so manches andere Bundesland längst am am Bundesfinanz ausgleich

mit allen Händen rüttelt. Beispiele für Geldverschwendung muss ich

hier nicht anbringen. Und ein gewisser Klüngel, um kein anderes

Wort zu gebrauchen, herrscht auch. Andy

Man kann den Charakter eines Menschen danach beurteilen, wie er diejenigen behandelt, von denen er weder Vorteil noch Nutzen hat.
bei Antwort benachrichtigen