Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

übertaktung von PII 233

Markus / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

wollte meinen PII 233 übertakten. habe also den multiplikator auf meinem gigabyte ga-686lx um einen hochgesetzt.
daraufhin ließ sich der pc nicht mehr starten. während des bootens kam kein bild auf dem monitor und es
blieb irgendwie alles stehen.
runtertakten auf 200mhz war möglich! gibt es da vielleicht einen übertaktungsschutz?
(markus )

Antwort:
Spannung um 0,2 Volt erhöhen, Kühlung verbessern und wenn ATX-Netzteil, dann den Lüfter umdrehen, sodaß er absaugt statt einbläst.
(Wicky)

Antwort:
meiner lauft problemlos mit 361 mein prozzessor (sl2Qa) wird ca 40-50 grad warm, und lauft absulut stabil bei jedem spiel, und unter windows sowieso. (nur bei Unreal stürtzt er ab.
alles lauft auf 2.77 Volt. wie kann man den Vcore erhühen
balso
fubu
(fubu )

Antwort:
leider kann ich dir auch keine antwort darauf geben, im gegenteil, waere selbst an einer antwort interessiert! bin leidgepruefter besitzer eines ga686lx-boards. habe auch schon versucht einfach den multiplikator hochzusetzen, hat aber nichts genuetzt. gleiches phaenomen wie bei dir. ich meine gelesen zu haben, dass die letzten PII-233 alle einen funktionierenden uebertaktungsschutz haben sollen. wenn du irgendeine loesung finden solltest, wäre ich für einen hinweis sehr dankbar.
(ruediger)

Wicky Markus

„übertaktung von PII 233“

Optionen

Spannung um 0,2 Volt erhöhen, Kühlung verbessern und wenn ATX-Netzteil, dann den Lüfter umdrehen, sodaß er absaugt statt einbläst.
(Wicky)

fubu Markus

„übertaktung von PII 233“

Optionen

meiner lauft problemlos mit 361 mein prozzessor (sl2Qa) wird ca 40-50 grad warm, und lauft absulut stabil bei jedem spiel, und unter windows sowieso. (nur bei Unreal stürtzt er ab.
alles lauft auf 2.77 Volt. wie kann man den Vcore erhühen
balso
fubu
(fubu )

Ruediger Markus

„übertaktung von PII 233“

Optionen

leider kann ich dir auch keine antwort darauf geben, im gegenteil, waere selbst an einer antwort interessiert! bin leidgepruefter besitzer eines ga686lx-boards. habe auch schon versucht einfach den multiplikator hochzusetzen, hat aber nichts genuetzt. gleiches phaenomen wie bei dir. ich meine gelesen zu haben, dass die letzten PII-233 alle einen funktionierenden uebertaktungsschutz haben sollen. wenn du irgendeine loesung finden solltest, wäre ich für einen hinweis sehr dankbar.
(ruediger)