Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

~~~~~Paßt ein Pentium II Lüfter ohne weiteres auf einen Celeron3

starter / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

... eventuell ein Dual-Fan-Cooler ?
Da ich noch kein Doppel-Lüfter für einen Celeron (Slot1) gefunden habe...
Danke für Eure Antworten...
~~hApPy pHrEaKiN~~ (starter)

Antwort:
Hi,
für den Celeron gibt es z.B. den GlobalWin Fab28dual als Doppellüfter.
Zu beziehen bei Frozen Silikon im Internet.
ra
(ralf)

Antwort:
richtig , hier die URL: http://www.frozen-silicon.de/
ist aber nicht ganz billig das teil ,naja ist dafür aber auch sehr gute qualität, sehr zuverlässig
(ShadoW)

Antwort:
Hallo
Ich hab mir einen normalen Kühlkörper für den PII auf meinen Celeron gebastelt. Den alten Celeron Kühler hab ich auf der Rückseite angebracht (mit Tesa isoliert) und seitlich mit 2 langen Schrauben mit dem neuen Kühler verbunden. Von oben bläst ein Gehäuselüfter auf die Kühlkörper, so bleibt mein Celeron sogar bei 2,4 V lauwarm.
Cu
(Demo)

Ralf starter

„~~~~~Paßt ein Pentium II Lüfter ohne weiteres auf einen Celeron3“

Optionen

Hi,
für den Celeron gibt es z.B. den GlobalWin Fab28dual als Doppellüfter.
Zu beziehen bei Frozen Silikon im Internet.
ra
(ralf)

Shadow Ralf

„~~~~~Paßt ein Pentium II Lüfter ohne weiteres auf einen Celeron3“

Optionen

richtig , hier die URL: http://www.frozen-silicon.de/
ist aber nicht ganz billig das teil ,naja ist dafür aber auch sehr gute qualität, sehr zuverlässig
(ShadoW)

demo starter

„~~~~~Paßt ein Pentium II Lüfter ohne weiteres auf einen Celeron3“

Optionen

Hallo
Ich hab mir einen normalen Kühlkörper für den PII auf meinen Celeron gebastelt. Den alten Celeron Kühler hab ich auf der Rückseite angebracht (mit Tesa isoliert) und seitlich mit 2 langen Schrauben mit dem neuen Kühler verbunden. Von oben bläst ein Gehäuselüfter auf die Kühlkörper, so bleibt mein Celeron sogar bei 2,4 V lauwarm.
Cu
(Demo)