Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Kühlung von Creative TNT

zoid / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!
Ich hab ne Creative TNT mit nem passiven
Kühlkörper. Da das Ding total heiss
wurde, hab ich n kleinen Lüfter
draufgeklebt. Nach ner Stunde ist
die Kiste jedoch heiss, obwohl der
passive KK nur lauwarm ist. Grafikfehler
kommen selbst bei 85 Mhz Chiptakt!
Deshalb hab ich mir n neuen Lüfter
mit nem passenden Kühlkörper
gekauft, bekomm aber den alten nicht ab!
Die Schraubenzieher-Methode bewegt selbst
mit Gewalt nichts und ich bin froh, dass
die Karte danach noch lief.
Wie bekomm ich das Ding ab????
Was ist besser:
Hebeln? Drehen? Sägen? Lösungsmittel?
Danke für Tips und Erfahrungen! (zoid)

Antwort:
lass sie ca 1-2 stunden laufen, bis sie verdammt heiss ist, dann leg, irgendwass zwischen karte und kuehler, und hebel das ganze mit nem KLEINEN schraubenzieher und mt sanfter gewalt
ab, pass auf, dass du dass board nicht beschaedigst, tu halt pappe oder so dazwischen...
peace
fubu
(fubu)

Antwort:
Vielleicht hilft ja auch ein Temperaturschock.
Karte heißlaufen lassen, ausbauen und sofort mit Kältespray aus dem Elektronikfachhandel den Kühlkörper auf Minustemperaturen abkühlen.
Du kannst ja mal kurz Bescheid sagen, wenn's geklappt hat.
Gruß
Stefan
(Stefan)

Antwort:
versuch mal 'n bios update für dein MB
und hol dir neue treiber.
und vergiss das mit dem neuen kühler !!!
(XThi)

Antwort:
Am besten wird es sein wenn du die Karte gut heißlaufen lässt und dann den Lüfter >drehst (MIG)

fubu zoid

„Kühlung von Creative TNT“

Optionen

lass sie ca 1-2 stunden laufen, bis sie verdammt heiss ist, dann leg, irgendwass zwischen karte und kuehler, und hebel das ganze mit nem KLEINEN schraubenzieher und mt sanfter gewalt
ab, pass auf, dass du dass board nicht beschaedigst, tu halt pappe oder so dazwischen...
peace
fubu
(fubu)

stefan zoid

„Kühlung von Creative TNT“

Optionen

Vielleicht hilft ja auch ein Temperaturschock.
Karte heißlaufen lassen, ausbauen und sofort mit Kältespray aus dem Elektronikfachhandel den Kühlkörper auf Minustemperaturen abkühlen.
Du kannst ja mal kurz Bescheid sagen, wenn's geklappt hat.
Gruß
Stefan
(Stefan)

XThi zoid

„Kühlung von Creative TNT“

Optionen

versuch mal 'n bios update für dein MB
und hol dir neue treiber.
und vergiss das mit dem neuen kühler !!!
(XThi)

mig zoid

„Kühlung von Creative TNT“

Optionen

Am besten wird es sein wenn du die Karte gut heißlaufen lässt und dann den Lüfter >drehst (MIG)