Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

ALDI heisst in Österreich "Hofer" ....

Necromancer / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Servus miteinand!
Ich verfolge seit langem dieses Brett und mir fällt auf, daß ihr alle zusammen so leicht
die Wände hochgeht, sobald jemand etwas kontroverses von sich gibt.
Nicht nur Aldi, auch Intel vs AMD scheint die Gemüter zu erhitzen.
So hab ich mich dazu durchgerungen, etwas zu sagen:
1. Ich will keinen "Big Brother" in meinem PC; serials bei softw. sind genug
2. AMD fehlt beim K6/2/III nur eines: eine pipelined FPU, sonst nix
3. AMD baut derzeit (!) "Ninjas" - technische Finesse in Reinkultur, smartes Design, aber manchmal zu schwach
4. Intel baut "Disco-rausschmeisser" - primitives Design, aber rauhe FPU-Power
5. Intel muss sich so wie Mercedes kleine "Ausrutscher" finanzieren - über gängige Produkte
Für mich ist der PII266 der Smart/A-Klasse der Computerwelt
6. Pkt 5 weil: Im Business ist das einfach so...
7. Wenn Pkt 3,4 nicht stimmen sollte....
Fakt: Intel übernimmt die prizipielle Idee des K6-III in zukünftigen cpu's
Fakt: Die schnellsten CPU's Ende 99/Anfang 2000 werden Socket370 sein...
Fakt: Slot 1 "stirbt" Anfang 2000
Fakt: Intel kackt sich offensichtlich vor dem K7 voll in die Hose (Anandtech testete und ein gleichgetakteter
Vorserien K7 vs P3 Xeon (beide von 500-600) hatte um 5 - 40 (!!!!!!) % mehr FPU-Performance, Integer sowieso...)
Fakt: Wenn Chipsätze/Verfügbarkeit und Preis des K7 passen,
gibt es heuer noch eine Revolution und wer dann das Schnellste will, muss zu AMD.
(fragt mal nen unix/digital-Profi nach Performance/Vorteilen/Speed von
SlotA/EV6-Bus/Offenheit (nach oben hin) der Struktur)
8. In der Firma geh ich meistens sehr emotionslos an den Sun und Dual P irgendwas Xeon Workstations vorbei,
kann man eh nix gescheites damit spielen, höchstens viel Arbeit...
9. Ich hab nix gegen Intel, ich hab nur was gegen Trottelei und Schimpfereien auf alles "nicht-intel"
10.Auch ich hatte mal einen Intel 200erMMX auf 250/83 laufen und war sehr zufrieden
11.Wer Aldi-Rechner kauft, muss nicht unbedingt doof sein,eher das Gegenteil
12.Wer sich nicht gut auskennt, greift auch beim besten Fachhändler für viel Geld voll ins Braune...
13.Jeder kann (Gott sei Dank) für sich selbst entscheiden, für welche Spiele/Applikationen
er was/wieviel/von wem/wie schnell braucht; wir sind mündige User und nicht Schlachtvieh
14.Trotz langer oc "Laufbahn" tendiere ich jetzt generell eher dazu, nicht mehr als 5% zu oc
(Bus/cpu/core clock/mem) und lieber auf (viel) schnelleres zu warten, als eine g200 plus v2 12mb
plus sb-live plus p5a plus k6-2/400 plus 2*8,5GB maxtor/ibm plus 128mb pc100 zu riskieren,
weil ich unter w98/dx6.1 mit office2000premium einfach keine performance-mägel beklagen kann, schon gar
nicht bei blood2,halflife,q2,turok2,nfs4,alien vs predator und weiss der guckuk was sonst noch,
obwohl ich etliche "Hardcore-Killer-Rechner" durch total verrückte Freunde "persönlich" kenne
(meine neue "Bekanntschaft" heißt P3/550,tnt2ultra32mb,512mb,lvdu2w 18gb...nett,nett)
15.Bei www.tomshardware.com und www.anandtech.com gibts zu gesagtem etliche interessante Artikel,
besonders die Intel Roadmap bis Q2/2000 hats mir angetan (lol, Slot1, megalol)
16.Schöne Grüße aus Österreich an euch alle nach (D) und...
habt euch doch lieb ;-)
(necromancer)

Antwort:
HI
Cooler Artikel.
Aber der Slot1 wird noch über das Jahr 2000 weitergebaut.
Allerdings nur für den P3 und XEON und was sonst noch so stärkeres danach kommt.
Aber sonst noch viel Spaß
mfg Simon
(Simon)

Antwort:
Und ich dachte Oesterreicher haben nichts auf (in) dem Kasten...
(MEsh)

Antwort:
Beifall
(Maik)

Antwort:
Toll !!!
Bist Du eingewandert ???
Übrigens : "Sobald der K7 auf denMarkt kommt wird Intel reagieren"
Ist doch immer so ...
(Boris)

Antwort:
Hei karamba
Das sind die wahren 16 Gebote !
Schönen Gruß in das Ausland
(Michael)

Antwort:
Bin eh' nicht markentreu :) Daher wird meistens nach *the best bang 4 ya bux*+*ein weig mehr* entschieden.
Wenn AMD im Jahr 2000 das Rennen machen sollte, warum nicht?? Wer

Simon Necromancer

„ALDI heisst in Österreich "Hofer" ....“

Optionen

HI
Cooler Artikel.
Aber der Slot1 wird noch über das Jahr 2000 weitergebaut.
Allerdings nur für den P3 und XEON und was sonst noch so stärkeres danach kommt.
Aber sonst noch viel Spaß
mfg Simon
(Simon)

dA_cHieF Necromancer

„ALDI heisst in Österreich "Hofer" ....“

Optionen

Bin eh' nicht markentreu :) Daher wird meistens nach *the best bang 4 ya bux*+*ein weig mehr* entschieden.
Wenn AMD im Jahr 2000 das Rennen machen sollte, warum nicht?? Wer upgradehungrig ist, sollte eh' kleinere
Verluste beim Wiederverkauf 'älterer' Komponenten hinnehmen können, um so smart wie möglich die neuen (privat) zu finanzieren.
Grüsse
dA_cHieF ;-D
(dA_cHieF)

Dalle se Palle Necromancer

„ALDI heisst in Österreich "Hofer" ....“

Optionen

Wuerd ich unterschreiben - es heisst aber "Faktum" und nicht "Fakt" ;-)
Dalle
PS: Sorri, ich sitz an einem Unix-Terminal und bin zu faul die Umlaute einzugeben...
(Dalle se Palle)

Spooky_Mulder Necromancer

„ALDI heisst in Österreich "Hofer" ....“

Optionen

Ja, das war sauber, sachlich und recht hast Du auch noch.
(Spooky_Mulder)

Necromancer

Nachtrag zu: „ALDI heisst in Österreich "Hofer" ....“

Optionen

Grüß euch!
Danke! Eure followups sind Balsam auf meiner Seele
und zeigen mir,daß ich mit meiner Meinung doch
nicht alleine bin auf dieser Welt...
Was ich noch loswerden wollte (weil in der Schreibwut
entfallen):
Ich bin ein großer Freund von richtig guter Marken-HW.
Man hat ja wirklich nichts davon, "a poa Netsch" (ein paar DM)
zu sparen,sich mit Sch..-Treibern und Inkompatibilität/stabilität
herumzuschlagen und dann erst recht nicht die Performance
zu kriegen, die man eigentlich wollte...
Aber wenn der Herr/die Frau Laie XYZ einen PC braucht, um
2mal in der Woche Haushaltsfinanzen reinzuklopfen, einen Brief
zu schreiben und ein paar e-mails zu schicken..wenn juckts
ob derjenige sich das Teil fix und fertig vom Aldi oder sonst
von einem Händler oder Media-Markt und Konsorten holt...
wir wissen alle daß beim Preis eine kleine Händlerspanne dabei
ist.. *rofl*
Die Welt der Freaks (yeahh, unsere!) schaut sowieso anders aus,
hat genauso Vor und Nachteile... (denkt an die vielen Stunden/Tage,
die jeder schon mal sinnlos an der Kiste verbraten hat)
Na gut.. schluss mit dem philosophieren
Schönen Tag noch
ps: Sorry für das "Fakt" oder sonstige "Verschreiber",
nobody is perfect, i am no... häh wie war das? ;-)
(necromancer)

*DF*TEK Necromancer

„ALDI heisst in Österreich "Hofer" ....“

Optionen

Schoenes Statment in dieser Sache:)
Einglück gibt es doch noch Leute, die sich mit Monopolmachenschafften auseinander setzen:)
Nichts gegen Intel, die bauen schnelle CPU´s, aber, Intel-Freaks würden sich dumm und dämlich bezahlen wenn
nämlich keine Konkurenz so wie zB. AMD da wäre.
Ich persönlich kauf mir AMD um den Laden zu unterstützen und weil die CPU´s für den Preis gute Power haben.
Wie ihr alle wisst geht es AMD finanziel noch net so gut, weil Sie ebend noch nicht die Pruduktionskapazität haben
um ihre Entwicklungskosten zu decken.
Aufjedenfall brauchen wir so ein Wiedersacher gegen Intel!!
Wir alle haben doch sicher keine Lust, uns mit lahmen Rechnern rumzuschlagen, nur weil ein alleiniger High-End-CPU
Hersteller die Preise hochschrauben würde.
Das selbe gilt für Microsoft.Ich hoffe Linux wird sich durchsetzen, dann hätte der User auch hier gewonnen:)
Mein Motto deshalb in dieser Sache
KAMPF DEM MONOPOLISTEN !!!!
(*DF*TEK)

steffi Necromancer

„ALDI heisst in Österreich "Hofer" ....“

Optionen

...ganz meine Meiung...es lebe AMD..hoffentlich noch lange, nach dem debakel vom dem K6. Hoffen wir dass die Produktion des K7 besser abläuft, sonst wird AMD leider bald schon mal einpacken müssen. Denn auch diese Aktionäre sind nur in einem gewissen Mass geduldig. Kein Unternehmen kann es sich leisten auf Jahre hinaus rote Zahlen zu schreiben. Falls der K7 in genügend Stückzahlen und ohne grosse Verzögerung demnächst geliefert werden kann, dann wird sich Intel mal was einfallen lassen müssen..hehehe "LOL"..
Wie wärst den mit einem neuen "CelerOhne"..? DER neue SX-Celeron, Ohne Coprozessor, weil dieser defekt ist- wirft man den CPU zu einem etwas billigeren Preis auf den Markt...
Oder einen Pentikrumm 3, der neue Pentium mit noch besseren Rechenfehler...."LOL"
Ich meine solche krumme Touren bringt auch nur Intel fertig, oder hat AMD, Cyrix JEMALS einen SX, oder Celeron verkauft??
gruss
steffi
(steffi)

Werner jadsch steffi

„ALDI heisst in Österreich "Hofer" ....“

Optionen

Hi
Antwort: Ja auch AMD hat SXs gebaut und vermarktet. Das ganze heißt dann
AMD386 SX/SXL-33 NG80386SX-33 und läuft eigentlich erst schön schnell wenn
man einen etwa doppelt so großen Intel i387SX dazusteckt.
Aber was habt ihr gegen Cerlerons. Aus Fehler lernt man (sollte man eigentlich)
und kaufen mußte es ja auch keiner. Zumindestens waren Test sehr ausführlich
und zahlreich vorhanden (warnende). Ende dieser Entwicklung war der CeleronA,
der ja ausreichend und billig ist. Und den CeleronB (mit offiziellen 100Mhz) gibts,
wenn der P3 mit 133 raus ist. Vielleicht werden ja auch bald die neunen DDR-Speicher-
module auf den Markt kommen.
Und warum einen DX mit defektem Coprozessor nicht SX vermarkten?
Es ist nicht ganz sauber natürlich, aber was Kunde nicht weiß macht Kunde
nicht heiß.
Und das mit Rechenfehler ist auch so eine Sache, wo man vorher
lieber mal genau nachsehen sollte.
Und warum sollte AMD einen Celeron verkaufen? Das sehe so aus
als würde man hinterherlaufen. Sollte der K7 wircklich bringen, was
er verspricht, und das zu einem leistbaren Preis, dann hat AMD einen +-Punkt.
Anderfalls, will keiner was von AMD wissen und alle beten wieder Intel an.
Habe selbst AMD-K6-(I) und bin sehr zufrieden, weil ich nämlich
überhaupt nicht spiele, und man ihn für 50DM damals einfach
billig bekommen hat. Und laufen tut er im ASUS SP97, ohne AGP!
Und darauf bin ich stolz. Ihrengenwie ein befriedigendes Gefühl
mit einem solchen Rechner auf die Preiskämpfe von Intel und AMD
HERUNTERzuschauen.
CU Werner
(Werner Jadsch)

wolf Necromancer

„ALDI heisst in Österreich "Hofer" ....“

Optionen

Hey Necromancer, woher hast du diese Info mit AMD K7 ? Auf der Anandtech-Seite hab ich nichts gefunden von wegen Benchmark einer Vorabversion. Mag ja sein, daß er schneller ist wie der P3, aber 40%(!!!!) erscheint mir bei gleichem Takt ´n bischen viel. Das wäre ungefähr das Verhältnis von Celeron 466 zu Celeron 300. Kläre mich doch bitte auf !
(wolf)

Cheetah Necromancer

„ALDI heisst in Österreich "Hofer" ....“

Optionen

Uuuuh yeah! Wohl gesprochen,Maik!
Auch ich hab nur ne "Intel Outside" Kiste,und bin eigentlich doch zufrieden.
Warum soll ich denn 3 KM (Kilomark) ausgeben,wenn ich das gleiche
für 1,5 KM bekomme - ICH hab beileibe nicht zuviel Geld.Und das fehlende
Quentchen Power kann man durch Feintuning allemal rauskitzeln...
mmmm.... der Vorabtest vom K7 würd mich auch mal interessien - kannste das
eventuell posten?
Servus
(Cheetah)

Necromancer

Nachtrag zu: „ALDI heisst in Österreich "Hofer" ....“

Optionen

Grüß euch!
Tut mir echt leid.. die Anandtech-Seite hatte ja auch noch'n paar links..
Also- Hier stehts: http://cpusite.examedia.nl/sections/news.html
Da stehn auch noch links zu Aceshardware etc..
Dennoch - ich erwarte mir vom k7 noch nicht zuviel,sonst
bin ich enttäuscht..
Was mir aber besonders gefallen hat war das:
"The Register further report that parts of the K7 are etched at .12 micron and samples are already
running at 1GHz in AMD labs. AMD has also .."
und vor allem das:
"SPEC benchmarks are used to show workstation and
server-power. AMD took the fastest CPU Intel has available - the Pentium III Xeon 550MHz with full speed
L2 cache - and tested it against the K7 550MHz and K7 600MHz. The results:
In SPECint95 the K7 550MHz was 5% faster. (integer und so..)
In SPECint95 the K7 600MHz was 15% faster.
In SPECfp95 the K7 550MHz was 38% faster. (fpu und so,ist ja angeblich wichtig für 3d-gaming...)
In SPECfp95 the K7 600MHz was 43% faster.
Note that this code wasn't even optimised for the K7 yet. In the FPU-area the Pentium III Xeon is simply
toasted clock for clock!
But we aren't there yet. AMD also used 3D WinBench 99 v1.2 with the null-driver on Windows 98. The test
is fully optimised for both iSSE and the old 3DNow! instructions. The results:
In 3D WinBench the K7 550MHz was 40% faster.
In 3D WinBench the K7 600MHz was 50% faster.
This is incredible: a K7 600MHz is 1,5 times faster in absolute performance!
Na ja, was soll ich sagen außer
Schönen Tag noch..
(necromancer)

Mackg Necromancer

„ALDI heisst in Österreich "Hofer" ....“

Optionen

Hey MOIN!
da hat sich mal jemand getraut! GUT!
Zu Aldi/Hofer: Ich hab den PII400 mit der on-board TNT mal in action gesehen(selbst dran gezockt: half-life, q2 etc.). Der ist wirklich VERDAMMT GUT für diesen Preis. Meinen hat er locker in die Tasche gesteckt(Celly333;v²creaf;G100;128MBSDPC100) und nur mein VisionMaster450 von Iiyama(einfach GUT!) war da besser - das will ich aber für 1199.- auch gemeint haben!
AMD MUSS überleben, damit Intel nicht noch weiter mit Preisen rumspinnt!
Ich hab mir´n Celly gekauft weil: man sie sehr gut übertakten kann(5x100) und weil ich einem vergleichbaren 3DNow! nicht getraut habe. Hab kurz darauf einen 400erAMD gesehen: langt auch! (Der Typ hat sich dann später einen 400er Celly; v²sli und ne Erazor II gekauft! Meine Meinung: soviel Dummheit freut den Chef des Online Shops und kurbelt bestimmt die Wirtschaft an, aber man kann sein Geld dann auch sinnvoll anlegen!)
AMD soll seinen K7 bringen! ICH kauf mir einen, wenn er gut ist! Es ist sowieso mal Zeit, für Win/Office 2000 oder auch Linux(damit Microsoft gekillt wird) eine schöne G400MAX mit ordentlichen Treibern und einen neuen Proz. der schnell ist und nicht gleich ein ganzes Vermögen kostet!
Servus!
Mackg³
(Mackg)