Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

CDBurnerXP, unklares Verhalten bei RW-Löschung

tina-w2k / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

hallo leute

irgendwie ärgerlich und unverständlich. Ich hatte ein etwa 3gb-UVZ auf eine RW-DVD gebrannt und habe jetzt ein Schnellöschen veranlasst mit obigem Programm, aber der Datenbestand erfreut sich z.b. über die LW-Anzeige auf dem Arbeitsplatz unerfreulichen weiteren Daseins. Was sollte daher das Löschen? Ich möchte den Brand nämlich erneut veranlassen und hätte daher eine leere DVD erwartet bei Aufruf.

Wieso verhält sich das so widersinnig? falls ich das Schnellöschen nochmals anweise, sagt er, ist schon geschehen, logisch, aber leider wird der Datenbestand immer noch angezeigt als vorhanden. raffe das, wer da kann.

danke, falls Erkenntnis möglich.

Alpha13 tina-w2k

„CDBurnerXP, unklares Verhalten bei RW-Löschung“

Optionen

http://www.web266.de/tutorials/tools/brennprogramme/cdburnerxp/cddvd-loeschen/

http://www.giga.de/downloads/nero-burning-rom/tipps/eine-wiederbeschreibbare-dvd-formatieren-so-geht-s/

Schnell löschen überschreibt nur den TOC (Table of content), ein maschinenlesbares Inhaltsverzeichnis auf einem Speichermedium!

Außerdem muß man die DVD neu einlesen und dann erscheint auch der Inhalt nicht mehr und automatisch passiert das nicht!

Mit CDBurnerXP kann man natürlich ohne neu einlesen sofort Dateien auf die DVD brennen, die alten bleiben aber natürlich drauf (wenn Sie dabei nicht überschrieben werden) und mit Datenrettungssoftware kann man Sie wieder zum Leben erwecken und bei Platten ist das quasi identisch, nur geschieht da das neu einlesen automatisch...

Und janz jenau ist schnell löschen bei ner DVD/CD natürlich schnell formatieren und sonst nix!

tina-w2k Alpha13

„http://www.web266.de/tutorials/tools/brennprogramme/cdburnerxp/cd ...“

Optionen

alpha

ich habe jetzt das UVZ nach Scheibenschnellöschung neu aufgebrannt und anschliessend noch eine Datei nachgebrannt. hat er zwar gemacht, aber anschliessend war nur noch die nachgebrannte Datei anzeigbar. was soll das? tut mir leid wenn ich da so naiv frage, aber warum arbeitet der Kram nicht logisch?

Alpha13 tina-w2k

„alpha ich habe jetzt das UVZ nach Scheibenschnellöschung neu ...“

Optionen

Dann löscht = formatiert man die DVD sicher!

tina-w2k Alpha13

„Dann löscht formatiert man die DVD sicher!“

Optionen

warum sehe ich nur das nachgebrannte und nicht das vorher schon aufgrannte? warum kann ich durch erneutes brennen nicht einfach zufügen (bis zur Kapazitätsgrenze) und sehe anschliessend alle brände? was ist da verquer, dass ich immer nur den letzten sehe?

gleichzeitig wird mir unter Arbeitsplatz die DVD als voll angezeigt, obwohl sie auch nach dem zweiten brand längst nicht voll sein kann?

Alpha13 tina-w2k

„warum sehe ich nur das nachgebrannte und nicht das vorher schon ...“

Optionen

Wie wärs mit machen was Ich geschrieben habe???

Da kann z.B. die DVD (Brenner) nicht mehr OK sein oder es ist ein "Wurm" in der Kiste (Windows) und DVD (Brenner) ist wahrscheinlicher...

Wenns nach dem Sicher löschen auch nicht richtig läuft nimmt man ne andere DVD und guckt!

tina-w2k Alpha13

„Wie wärs mit machen was Ich geschrieben habe??? Da kann z.B. die ...“

Optionen

also, da scheint aber irgendwie System drin zu sein. aber ok, morgen nehme ich ne andere Scheibe und auch einen usb-brenner, dann auf ein neues.

danke erst mal. gruss t.

Ralf103 tina-w2k

„warum sehe ich nur das nachgebrannte und nicht das vorher schon ...“

Optionen

vermutlich weil du nicht "nachbrennst" sondern überschreibst

tina-w2k Ralf103

„vermutlich weil du nicht nachbrennst sondern überschreibst“

Optionen

nein es sind ja jedes mal anders benannte Dateien.

also Problem nochmal kurz zusammengefasst: xp, cdburnerxp, DVDRW.

ich habe drei Dateien A, B, C. Ich brenne A mit Sessionfortsetzung, A erscheint auf der Scheibe nach Brand und LW-Öffnung. ich brenne in derselben cdburnersitzung B, brand erfolgreich abgelaufen, B erscheint auf Scheibe nach Ansicht, A ist weg, bei C dasselbe Spiel.

Wenn ich von vorn herein A,B,C als zu brennen anweise, erscheinen nacher alle drei, irgendwie logisch..

Das heisst doch, dieser TOC wird falsch geschrieben, bei den Einzelbränden. werde dasselbe heut noch mit einem toshiba-usb-brenner testweise wiederholen.

melde mich, wenn ich darf.

Max Payne tina-w2k

„alpha ich habe jetzt das UVZ nach Scheibenschnellöschung neu ...“

Optionen
aber warum arbeitet der Kram nicht logisch?

Beim "nachbrennen" musst Du die Session(s) importiert haben. Sonst sind nur die Daten der zuletzt gebrannten Session sichtbar.

tina-w2k Max Payne

„Beim nachbrennen musst Du die Session s importiert haben. Sonst ...“

Optionen

aha, das ist was neues. Das macht er auch, er zeigt an, was er schon gebrannt hatte. dachte nur, dass ich den Eintrag entfernen muss, damit der Teil nicht nochmal gebrannt wird. Jetzt kapiere ich langsam. gilt das eigentlich nur für RW-Scheiben? ich habe doch früher auf normale Scheiben einfach später was nachgebrannt, da war das vorige nicht verschwunden.

oh danke Leute, tut mir leid, wenn ich nicht alle Finessen kenne.

tina-w2k

Nachtrag zu: „CDBurnerXP, unklares Verhalten bei RW-Löschung“

Optionen

ok, habe das Löschen nochmals wiederholt, jetz zeigt der Arbeitsplatz ne leere Disk an nach auswerfen und wiederschliessen.

tut mir leid für die Inanspruchnahme von euch, aber es hat ja auch noch keiner was enaunzt