Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

800MB Rohlinge mit WinOnCD 3.8 - geht das irgendwie?

(Anonym) / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!

Es kommt zwar recht selten vor aber ich brauche ausnahmsweise eine CD mit 800MB für ein Projekt und habe nun das Problem, dass sich die CD nicht mit mehr als 700MB (80 Minuten) beschreiben lässt. was kann ich tun, um unter WinOnCD 3.8 die Grenze zu durchbrechen? Es werden immer nur 702MB angezeigt, ich brauche aber mindestens 708MB.
Der Brenner ist ein etwas betagterer Yamaha CDRW 4416 S mit aktueller Firmware.
Ansonsten wäre es noch wissenswert, welches Brennprogramm das kann, wenn WinOnCD es nicht kann. Welches Brennprogramm kann ich denn gefahrlos neben WinOnCD für diesen Zweck nutzen?
Bin für jeden Tipp dankbar!!!

Gruß

Thomas

computerschlumpf (Anonym)

„800MB Rohlinge mit WinOnCD 3.8 - geht das irgendwie?“

Optionen

Hallo,

wie es mit WinOnCD aussieht, kann ich Dir nicht sagen, aber CDRWin und Feurio (und Nero???) sollen es können. Ein anderes Problem ist der Brenner: Mit dem 4416s kannst Du es (momentan) abhaken.
Siehe auch hier: link

Gruß

computerschlumpf

Winnie (Anonym)

„800MB Rohlinge mit WinOnCD 3.8 - geht das irgendwie?“

Optionen

Wenn dein Brenner 800MB Rohlingen unterstützt, brauchst du nur oben in der Leiste auf Einstellungen und Füllstandsanzeige klicken. Hier kannst du alles zu deinen Gunsten verändern!

Selber hab ich es noch nicht ausprobiert, aber ich schätze nur so gehts.

Gruss Winnie

(Anonym)

Nachtrag zu: „800MB Rohlinge mit WinOnCD 3.8 - geht das irgendwie?“

Optionen

Es geht!

Zumindest habe ich das erreicht, was ich wollte, eine Audio CD über 80 Minuten zu brennen, auf der alle 20 Tracks draufpassen. Ich habe CDR WIN dafür benutzt und eine Platinum 800 MB CD-R.
Es gab null Probleme, alles funktionierte auf Anhieb trotz des betagten Yamaha CDRW 4416 S.

Wie es mit 99 Minuten aussieht weiss ich nicht.

Gruß

Thomas

Anonym (Anonym)

„800MB Rohlinge mit WinOnCD 3.8 - geht das irgendwie?“

Optionen

http://www.disc4you.de/news/99min.html

Hier sind diverse Brenner getestet.
Die Programme zeigen maximal 700 MB an, weil das die zur Zeit maximale OFFIZIELLE (Orange Book - oder doch eine andere Farbe?) Datenkapazität einer CD-R ist.

Gruß

vino