Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Grüße an alle Lagastheniker von Candyman

(Anonym) / 22 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Kollegen,
wenn man eure Postings so durchliest, gewinnt man den Eindruck als ob Rechtschreibung und Stil für euch
totale Fremdwörter sind. Habt ihr euch bei aller Genialität schon mal Gedanken darüber gemacht, daß die
Foren von vielen Firmen zwecks Nachwuchskräfte u.ä. durchstöbert werden und hierbei eine halbwegs ordentliche
Textform auch beachtet wird. Davon abgesehen, finde ich es ganz schön traurig, wenn bei der sogenannten
" Computergeneration" jeder Text vor Rechtschreibfehlern nur so blüht und das nur weil es hier keine Autogrammatik-
funktion gibt. So und jetzt haut rein.
Gruß
Candyman
((Anonym))

Antwort:
Das heisst Legastheniker!!
((Anonym))

Antwort:
Stimmt, steht ja auch so da!!!!
((Anonym))

Antwort:
Ich habe es aufgegeben, mich über "Übertackten", "Standart" und ähnliche Sachen aufzuregen, es belustigt mich aber noch.
Online-Zeit ist kostbar, Schnelltippen ist angezeigt und Postings zu korrigieren ist überflüssig.
Daddel
(Daddel (Anonym))

Antwort:
Ach was soll's, ich kann's doch nicht lassen ;-)
Ein Meister der Orthographie bist Du jedenfalls auch nicht:
>(...)Habt ihr euch bei aller Genialität schon mal Gedanken darüber gemacht, daß die
> Foren von vielen Firmen zwecks Nachwuchskräfte u.ä. durchstöbert werden und hierbei eine halbwegs ordentliche
Stil! Was heißt denn "zwecks Nachwuchkräfte"? Bitte ganze Nebensätze bilden! ("zwecks Abschreckung von Nachwuchskräften"?)
> Textform auch beachtet wird. Davon abgesehen, finde ich es ganz schön traurig, wenn bei der sogenannten
Na? Kommt hinter "abgesehen" wirklich ein Komma? Bitte die Kommaregel nennen, die das so will!
> " Computergeneration" jeder Text vor Rechtschreibfehlern nur so blüht und das nur weil es hier keine Autogrammatikfunktion gibt. So und jetzt haut rein.
1. fehlendes Komma: "nur, weil"
2. fehlendes Komma: "So, und"
Also, Mister Rechtschreibung, Duden wälzen und neu schreiben!
Gruß,
Daddel
(Daddel (Anonym))

Antwort:
Mein lieber Daddel,
da hast du dir aber ganz schön Arbeit gemacht.
Großes Lob! ( Bitte nicht korrigieren )
((Anonym))

Antwort:
Hallo Daddel,
da hast du sicherlich recht. Der ohne Fehler ist, der werfe usw..
Aber so krass, wie es einige bringen, muß es trotz der kostbaren Onlinezeit nicht sein.
Da sind die Texte derart zusammengestottert, daß kein Mensch weiß, was eigentlich gemeint ist.
Nichts für ungut.
Candyman
((Anonym))

Antwort:
ach übrigens, da fehlt glaube ich noch ein Komma:
... , und das nur, weil
^
|
((Anonym))

Antwort:
Zur Info:
Einstein hatte auch arge Probleme mit der Rechtschreibung (wie übrigens viele kreative Menschen)!!
((Anonym))

Antwort:
Eigentlich teile ich Deine Meinung; ich konnte es mir nur nicht verkneifen, Dein Posting zu korrigieren (erweiterter Infinitiv - immer mit Komma).
Gerade wenn einige anfangen, ganz hektisch GROSS zu schreiben, oder aufgeschnappte Fachbegriffe verstümmelt widergeben, war der Drang in mir oft groß, ihnen das Deutschheft links und rechts um die Ohren zu hauen, bevor sie sich ein weiteres mal über Standartübertacktung unterhalten.
Tippfehler sind ja erlaubt, mir selbst passiert das oft genug.
Fiel Spahs noc,
Daddel
(Daddel (Anonym))

Antwort:
Tja, das habe ich mir auch schon überlegt...
Viel lustiger finde ich eigentlich Tippfehler wie "acuh" oder "galube". Solche Buchstabendreher sollen angeblich dann gehäuft entstehen, wenn man die Beine gekreuzt hat.
Was meint Ihr?
Daddel
(Daddel (Anonym))

Antwort:
Standartübertaktung schreibt man nicht mit CK !!!!!
(Yahoo (Anonym))

Antwort:
HALLO! Das war ein Jokus! Da ist sogar noch ein Fehler in dem (so geschriebenen) Wort, Du Schlaumeier!
(Daddel (Anonym))

Antwort:
Wow Du Super-Germanist! Da hast Du dein Ego aber tüchtig aufbauen können hä? Du bist irgendwie auf der falschen Homepage gelandet, findest Du nicht auch? ..........blablablablablablabla
(Hahaha (Anonym))

Antwort:
Sorry, aber Du hast anscheinend keine Ahnung was das Wort Sthegaleniker bedeutet! Was gemerkt?
((Anonym))

Antwort:
was hat das ganze mit Compu

(Anonym)

Nachtrag zu: „Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Das heisst Legastheniker!!
((Anonym))

(Anonym)

Nachtrag zu: „Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Stimmt, steht ja auch so da!!!!
((Anonym))

Daddel (Anonym) (Anonym)

„Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Ich habe es aufgegeben, mich über "Übertackten", "Standart" und ähnliche Sachen aufzuregen, es belustigt mich aber noch.
Online-Zeit ist kostbar, Schnelltippen ist angezeigt und Postings zu korrigieren ist überflüssig.
Daddel
(Daddel (Anonym))

Daddel (Anonym) (Anonym)

„Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Ach was soll's, ich kann's doch nicht lassen ;-)
Ein Meister der Orthographie bist Du jedenfalls auch nicht:
>(...)Habt ihr euch bei aller Genialität schon mal Gedanken darüber gemacht, daß die
> Foren von vielen Firmen zwecks Nachwuchskräfte u.ä. durchstöbert werden und hierbei eine halbwegs ordentliche
Stil! Was heißt denn "zwecks Nachwuchkräfte"? Bitte ganze Nebensätze bilden! ("zwecks Abschreckung von Nachwuchskräften"?)
> Textform auch beachtet wird. Davon abgesehen, finde ich es ganz schön traurig, wenn bei der sogenannten
Na? Kommt hinter "abgesehen" wirklich ein Komma? Bitte die Kommaregel nennen, die das so will!
> " Computergeneration" jeder Text vor Rechtschreibfehlern nur so blüht und das nur weil es hier keine Autogrammatikfunktion gibt. So und jetzt haut rein.
1. fehlendes Komma: "nur, weil"
2. fehlendes Komma: "So, und"
Also, Mister Rechtschreibung, Duden wälzen und neu schreiben!
Gruß,
Daddel
(Daddel (Anonym))

(Anonym) Daddel (Anonym)

„Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Mein lieber Daddel,
da hast du dir aber ganz schön Arbeit gemacht.
Großes Lob! ( Bitte nicht korrigieren )
((Anonym))

(Anonym) Daddel (Anonym)

„Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Hallo Daddel,
da hast du sicherlich recht. Der ohne Fehler ist, der werfe usw..
Aber so krass, wie es einige bringen, muß es trotz der kostbaren Onlinezeit nicht sein.
Da sind die Texte derart zusammengestottert, daß kein Mensch weiß, was eigentlich gemeint ist.
Nichts für ungut.
Candyman
((Anonym))

Daddel (Anonym) (Anonym)

„Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Eigentlich teile ich Deine Meinung; ich konnte es mir nur nicht verkneifen, Dein Posting zu korrigieren (erweiterter Infinitiv - immer mit Komma).
Gerade wenn einige anfangen, ganz hektisch GROSS zu schreiben, oder aufgeschnappte Fachbegriffe verstümmelt widergeben, war der Drang in mir oft groß, ihnen das Deutschheft links und rechts um die Ohren zu hauen, bevor sie sich ein weiteres mal über Standartübertacktung unterhalten.
Tippfehler sind ja erlaubt, mir selbst passiert das oft genug.
Fiel Spahs noc,
Daddel
(Daddel (Anonym))

Yahoo (Anonym) Daddel (Anonym)

„Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Standartübertaktung schreibt man nicht mit CK !!!!!
(Yahoo (Anonym))

Daddel (Anonym) Yahoo (Anonym)

„Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

HALLO! Das war ein Jokus! Da ist sogar noch ein Fehler in dem (so geschriebenen) Wort, Du Schlaumeier!
(Daddel (Anonym))

(Anonym)

Nachtrag zu: „Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

ach übrigens, da fehlt glaube ich noch ein Komma:
... , und das nur, weil
^
|
((Anonym))

Daddel (Anonym) (Anonym)

„Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Tja, das habe ich mir auch schon überlegt...
Viel lustiger finde ich eigentlich Tippfehler wie "acuh" oder "galube". Solche Buchstabendreher sollen angeblich dann gehäuft entstehen, wenn man die Beine gekreuzt hat.
Was meint Ihr?
Daddel
(Daddel (Anonym))

(Anonym)

Nachtrag zu: „Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Zur Info:
Einstein hatte auch arge Probleme mit der Rechtschreibung (wie übrigens viele kreative Menschen)!!
((Anonym))

(Anonym)

Nachtrag zu: „Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Sorry, aber Du hast anscheinend keine Ahnung was das Wort Sthegaleniker bedeutet! Was gemerkt?
((Anonym))

(Anonym)

Nachtrag zu: „Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Ich lach mich kaputt !!!
Da will uns ein verkappter Germanistik Student erzählen was Sache ist und bleibt schon bei den ersten Wörtern auf der Strecke !!!!
CANDYMAN LECK MEINEN A.... ( den Rest habe ich mir gespart da ich Angst habe daß Du irgendwelche Fehler findest ).
Aber ich denke, das diese Entwicklungsgeschwindigkeit der Medien auch auf die Sprache zurückfällt !! Also entwickelt Euch, auch wenn Ihr anders redet, denn unsere Sprache muß sich nach den Anforderungen der Menschen entwickeln und nicht die Menschen nach den Anforderungen der Sprache !!!
Und jede Generation mit ihren vielfältigen Gesellschaften grenzt sich durch Sprache voneienander ab !!!
Im Namen des großen CANDYMAN´s vermehrt Euch und sprecht wie Ihr wollt, denn ich verstehe EUCH !!!
Updater99@gmx.de
((Anonym))

(Anonym)

Nachtrag zu: „Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Ich lach mich kaputt !!!
Da will uns ein verkappter Germanistik Student erzählen was Sache ist und bleibt schon bei den ersten Wörtern auf der Strecke !!!!
CANDYMAN LECK MEINEN A.... ( den Rest habe ich mir gespart da ich Angst habe daß Du irgendwelche Fehler findest ).
Aber ich denke, das diese Entwicklungsgeschwindigkeit der Medien auch auf die Sprache zurückfällt !! Also entwickelt Euch, auch wenn Ihr anders redet, denn unsere Sprache muß sich nach den Anforderungen der Menschen entwickeln und nicht die Menschen nach den Anforderungen der Sprache !!!
Und jede Generation mit ihren vielfältigen Gesellschaften grenzt sich durch Sprache voneienander ab !!!
Im Namen des großen CANDYMAN´s vermehrt Euch und sprecht wie Ihr wollt, denn ich verstehe EUCH !!!
Updater99@gmx.de
((Anonym))

(Anonym)

Nachtrag zu: „Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Also mir kann man ja einiges an den Kopf schmeißen, aber was du mir da erzählen willst, ist
absoluter Müll. Es ist nicht mein Problem, wenn du das mit der Überschrift auch nicht geschnallt hast.
Ich bin wirklich auch kein Perfektionist und es gibt immer noch einen Unterschied zwischen
Faul- und Dummheit. Aber was haben den Texte mit min. 10 gravierenden SCHREIBFEHLERN, und damit
meine ich keine Kommafehler o.ä. und der Satzstellung eines Drittklässlers mit Generationssprache oder
Szenenslang zu tun???
Wenn du hier den coolen Anarcho raushängen willst, dann denk das nächste Mal zumindest mal 1 Minute
nach, bevor so hochgeistige Sätze wie " und jede Generation mit Ihren vielfältigen Gesellschaften.... usw. "
dabei rauskommen.
Da wird man ja richtig erfürchtig!!!
Du mich auch
Candyman
((Anonym))

Chris (Anonym) (Anonym)

„Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Tja, solange der Text mit Computern zu tun hat... Ich denke, daß trotzdem ein gewisser Standard in der
Rechtschreibung von jedem eingehalten werden sollte. Wenn nicht, dann wird bei mir unwillkürlich ein...
sagen wir mal, Schubladendenken ausgelöst und derjenige kommt ganz bestimmt nicht in die oberste Schublade.
Sorry dafür, ist wie schon gesagt, unwillkürlich und gilt auch nur bis ich die Person persönlich kennengelernt habe.
Wäre ich allerdings etwa Personalchef eines Unternehmens, würde ich den Bewerber dann aber wohl gar
nicht erst kennenlernen wollen...
(Jaa... für Bewerbungen werden sicher andere Maßstäbe angelegt...trotzdem gilt das Gesagte)
(chris (Anonym))

(Anonym)

Nachtrag zu: „Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Hier ist doch nur "Interna" angesagt
funzt, graka usw. macht das Leben doch nur einfacher. Im Netz ist sowas O.K.!
Aber sonst achte ich sehr drauf, wie sich jemand auszudrücken vermag. Aber
in News-Foren und dergl. ist es doch nur der pure Nutzwert der zählt, und nicht
der peinlich-revolutionierte Duden...
((Anonym))

hogi (Anonym)

„Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

was hat das ganze mit Computern zu tun?
So lange der Text verständlich ist stört mich das ganze nicht im geringsten.
(hogi)

arvid (Anonym)

„Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Guten Tag,
Dieser Vorgang macht mich sehr Betroffen. Da wird mit einem Begriff hantiert, über den der Verwender offensichtlich nicht informiert ist. Legasthenie ist eine Krankheit. Sie lässt sich durch hartnäckiges üben lindern, jedoch nicht heilen. Legastheniker haben Angst sich schriftlich zu äußern. Sie sind sich nie sicher, ob das was sie schreiben auch richtig ist. Durch solche Vergleiche wird die Angst noch geschürt.
Ich selbst bin Legastheniker. An einem Chat teilzunehmen, kommt für mich nicht in Frage. Ich brauche Zeit, viel Zeit, um einen Text zu schreiben.
Bei dieser, durchaus nachvollziehbaren, Kritik am „modernen" Schreibstiel sollte die Verknüpfung mit der Legasthenie unterbleiben, sie trägt dazu bei, dass sich die innere Isolation von Meinesgleichen verfestigt.
Noch ein Wort zu der Bemerkung in einem „Re". Dafür das Legastheniker durchaus zu kreativen Fähigkeiten in der Lage sind, möchte ich hier drei Bekannte nennen. James Dean war einer, Reinhardt Mai hat sich entsprechend geäußert und der Schriftsteller John Irving bekennt sich offen dazu.
So sehr die Kritik berechtigt ist, beim nächsten mal bitte etwas differenzierter. Danke.
(arvid)

(Anonym) arvid

„Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Hallo Arvid?,
es lag mir narürlich fern, Betroffene dieser Krankheit zu veralbern.
Sollte dieser Eindruck entstanden sein, entschuldige ich mich hiermit ausdrücklich.
Da ich diese Diskussion ins Leben gerufen habe, bin ich der Meinung, daß ich diese
jetzt auch beenden sollte.
War evtl. falsch platziert, so long.
Gruß Candyman
((Anonym))

(Anonym) arvid

„Grüße an alle Lagastheniker von Candyman“

Optionen

Haha Keksmann, kannst ja selber nicht mal Legastheniker schreiben und Bewerbungsmanager sehen immer noch zuerst auf die Überschrift.
Billy Cogan
((Anonym))