Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Audio-CD´s werden erkannt, lassen sich aber nicht abspielen !?

Lars / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Audio-CD´s werden vom Win-CD-Player als solche erkannt, Tracks sind allerdings weder abspielbar noch werden sie erkannt.
Das Laufwerk ist in Ordnung, habe es durchgetauscht. Beim "manuellen" Start direkt vom CD-Player funktioniert der Abspielmodus;
allerdings lassen sich die Parameter (Shuffle etc.) nicht vom PC aus steuern, weder mit dem Win-Player noch mit dem SB-Live-Player.
Wer hat eine Idee ? (Lars)

Antwort:
Habe das gleiche Problem, aber niemand kennt sich aus und kann Rat
geben-ARMES DEUTSCHLAND!
(Andi )

Antwort:
Hallo Experte,
wenn Du etwas wissen willst, mußt Du schon sagen, wozu man eine Idee haben soll; was bei Deiner CD-Wiedergabe "geht" und was nicht!!!
Falls das Problem lediglich in der Tatsache besteht, daß Du aus Deinen Lautsprechern NICHTS HÖREN kannst, gibt es dafür höchstwahrscheinlich einen sehr einfachen physikalischen Grund: Es besteht möglicherweise KEINE VERBINDUNG zwischen CDR-Laufwerk und Soundkarte...
Also dann erzähl' doch mal, was bei Deiner CD-Wiedergabe funktioniert und was nicht!
(WOVON REDEST DU DA???? )

Antwort:
Habt Ihr die gebrannte CD im Brenner gelassen, um sie dort
abzuspielen? Der hat nämlich meistens kein Audiokabel zur
Soundkarte eingesteckt.
Habt Ihr die Session finalisiert (bzw. DAO gebrannt)?
Greift evtl. ein anderes Programm von Creative gerade
auf die CD zu (sehr gerne bei Laieninstallationen von
SB 64 pci und der LIVE (bzw. Value)?
Ist das CD-ROM etwa ein Plextor 40 und das Kontrollkäschen
im Plextormanager "AUDIO FS" ist aktiviert?
Armes Deutschland stimmt schon....
(ein armer Deutscher )

Antwort:
Hallo Ober-Experte !!!
Man wird ja wohl noch abstrahieren dürfen.
Noch mal ganz langsam zum Mitschreiben,
damit auch Du es verstehst.
TEAC 24x CDR, Soundkarte und das
Verbindungskabel sind physikalisch
einwandfrei.
Das einzige Problem ist, daß sich die
Audio-CD´s nicht per Software-Player
starten lassen. Da das CD-LW keinen
Startknopf für Audio-CD´s hat , können
diese folglich nicht abgespielt werden.
Scheint ein Win95-Problem zu sein, da
alles in einem anderen Rechner läuft,
Treiber sind auch korrekt installiert.
Ich scheine nicht der einzige zu sein,
der diesen Bug hat.
Ich hoffe, daß mein Problem jetzt
etwas deutlicher rübergekommen ist.
Gruß
Lars
(Lars)

Antwort:
Es liegt bei mir definitv nicht an einer "Laieninstallation" dieser
Art, denn ich besitze noch nicht mal einen Brenner. Mein CR-ROM ist
ein Toshiba 12x und die Sounkarte eine 16Bit Soundblaster.
Das abspielen fuktioniert bei mir auch, wenn ich meine Festplatte
durch meine Backupsystem-Platte ersetze=> es ist KEIN Hardwareproblem!
Außerdem besitzt das CD-Rom einen Testjumper welcher wenn er gesetzt
ist bewirkt, daß das Laufwerk Audiocds auch ohne PC-Anschluss abspielt
(mit kurzem bestätigen des Auswurftasters wird der nächste Track ge-
spielt) Also kanns auch nicht am Laufwerk liegen!!!
So, jetzt seid Ihr dran!!!!!
(Andi )

Antwort:
Was, um Gottes Willen, für einen STARTKNOPF meinst Du?
- Software-Button (z.B.: bei Creative CD / Windows CD Player)
- Geräteknopf am CD-Laufwerk
Ich denke, das Problem liegt eher bei DIR (incl. Deinen Installationskünsten)
Laß es doch einfach!
(Nein!!! )

Antwort:
Playbutton am CD-ROM Laufwerk selbst meint er!!!(hat er auch so ge-
schrieben!!)
Entweder provozierst Du oder Du bist wirklich so Begriffstutzig und
hast von PCs absolut keine Ahnung.
Vielleicht findet sich ja trotzdem jemand, der die Probleme checkt und
ernst nimmt!
Blöde Kommentare kann jeder abgeben!!!
(andi )

Antwort:
Schick, wenn man mal der eine und dann wieder ein anderer...
Mit der Begriffsstutzigkeit ist das natürlich so eine Sache. Da will einer was erklären, kann sich aber aber nicht verständlich ausdrücken, da ihm das elementare Grundverständnis zu fehlen scheint.
Schau Dir mal die ursprüngliche Frage, die nachgeschobenen "Erläuterungen" und Deine letzte Antwort an, denk ein paar Minuten darüber ruhig nach, und Du wirst erkennen, wem hier was fehlt, so Du dazu in der Lage bist.
Daher: Erst nachdenken - dann hier auf

Andi Lars

„Audio-CD´s werden erkannt, lassen sich aber nicht abspielen !?“

Optionen

Habe das gleiche Problem, aber niemand kennt sich aus und kann Rat
geben-ARMES DEUTSCHLAND!
(Andi )

ein armer Deutscher Andi

„Audio-CD´s werden erkannt, lassen sich aber nicht abspielen !?“

Optionen

Habt Ihr die gebrannte CD im Brenner gelassen, um sie dort
abzuspielen? Der hat nämlich meistens kein Audiokabel zur
Soundkarte eingesteckt.
Habt Ihr die Session finalisiert (bzw. DAO gebrannt)?
Greift evtl. ein anderes Programm von Creative gerade
auf die CD zu (sehr gerne bei Laieninstallationen von
SB 64 pci und der LIVE (bzw. Value)?
Ist das CD-ROM etwa ein Plextor 40 und das Kontrollkäschen
im Plextormanager "AUDIO FS" ist aktiviert?
Armes Deutschland stimmt schon....
(ein armer Deutscher )

Andi ein armer Deutscher

„Audio-CD´s werden erkannt, lassen sich aber nicht abspielen !?“

Optionen

Es liegt bei mir definitv nicht an einer "Laieninstallation" dieser
Art, denn ich besitze noch nicht mal einen Brenner. Mein CR-ROM ist
ein Toshiba 12x und die Sounkarte eine 16Bit Soundblaster.
Das abspielen fuktioniert bei mir auch, wenn ich meine Festplatte
durch meine Backupsystem-Platte ersetze=> es ist KEIN Hardwareproblem!
Außerdem besitzt das CD-Rom einen Testjumper welcher wenn er gesetzt
ist bewirkt, daß das Laufwerk Audiocds auch ohne PC-Anschluss abspielt
(mit kurzem bestätigen des Auswurftasters wird der nächste Track ge-
spielt) Also kanns auch nicht am Laufwerk liegen!!!
So, jetzt seid Ihr dran!!!!!
(Andi )

WOVON REDEST DU DA???? Lars

„Audio-CD´s werden erkannt, lassen sich aber nicht abspielen !?“

Optionen

Hallo Experte,
wenn Du etwas wissen willst, mußt Du schon sagen, wozu man eine Idee haben soll; was bei Deiner CD-Wiedergabe "geht" und was nicht!!!
Falls das Problem lediglich in der Tatsache besteht, daß Du aus Deinen Lautsprechern NICHTS HÖREN kannst, gibt es dafür höchstwahrscheinlich einen sehr einfachen physikalischen Grund: Es besteht möglicherweise KEINE VERBINDUNG zwischen CDR-Laufwerk und Soundkarte...
Also dann erzähl' doch mal, was bei Deiner CD-Wiedergabe funktioniert und was nicht!
(WOVON REDEST DU DA???? )

Lars WOVON REDEST DU DA????

„Audio-CD´s werden erkannt, lassen sich aber nicht abspielen !?“

Optionen

Hallo Ober-Experte !!!
Man wird ja wohl noch abstrahieren dürfen.
Noch mal ganz langsam zum Mitschreiben,
damit auch Du es verstehst.
TEAC 24x CDR, Soundkarte und das
Verbindungskabel sind physikalisch
einwandfrei.
Das einzige Problem ist, daß sich die
Audio-CD´s nicht per Software-Player
starten lassen. Da das CD-LW keinen
Startknopf für Audio-CD´s hat , können
diese folglich nicht abgespielt werden.
Scheint ein Win95-Problem zu sein, da
alles in einem anderen Rechner läuft,
Treiber sind auch korrekt installiert.
Ich scheine nicht der einzige zu sein,
der diesen Bug hat.
Ich hoffe, daß mein Problem jetzt
etwas deutlicher rübergekommen ist.
Gruß
Lars
(Lars)

Nein!!! Lars

„Audio-CD´s werden erkannt, lassen sich aber nicht abspielen !?“

Optionen

Was, um Gottes Willen, für einen STARTKNOPF meinst Du?
- Software-Button (z.B.: bei Creative CD / Windows CD Player)
- Geräteknopf am CD-Laufwerk
Ich denke, das Problem liegt eher bei DIR (incl. Deinen Installationskünsten)
Laß es doch einfach!
(Nein!!! )

Andi Nein!!!

„Audio-CD´s werden erkannt, lassen sich aber nicht abspielen !?“

Optionen

Playbutton am CD-ROM Laufwerk selbst meint er!!!(hat er auch so ge-
schrieben!!)
Entweder provozierst Du oder Du bist wirklich so Begriffstutzig und
hast von PCs absolut keine Ahnung.
Vielleicht findet sich ja trotzdem jemand, der die Probleme checkt und
ernst nimmt!
Blöde Kommentare kann jeder abgeben!!!
(andi )

Schizojäger Andi

„Audio-CD´s werden erkannt, lassen sich aber nicht abspielen !?“

Optionen

Schick, wenn man mal der eine und dann wieder ein anderer...
Mit der Begriffsstutzigkeit ist das natürlich so eine Sache. Da will einer was erklären, kann sich aber aber nicht verständlich ausdrücken, da ihm das elementare Grundverständnis zu fehlen scheint.
Schau Dir mal die ursprüngliche Frage, die nachgeschobenen "Erläuterungen" und Deine letzte Antwort an, denk ein paar Minuten darüber ruhig nach, und Du wirst erkennen, wem hier was fehlt, so Du dazu in der Lage bist.
Daher: Erst nachdenken - dann hier auf die Brause hauen!!!
...und vergiß nicht Deine Entspannungsübungen ;-))
Q.
(Schizojäger )

Lars Nein!!!

„Audio-CD´s werden erkannt, lassen sich aber nicht abspielen !?“

Optionen

Hallo Nobody,
Du scheinst ja sehr heißblütig zu sein - cool it.
Da das CD-LW keinen Startknopf hat .... .
Von mir aus auch Geräteknopf am CD-Laufwerk oder Starttaste o.ä. .
(Lars )

Buttonmaker Lars

„Audio-CD´s werden erkannt, lassen sich aber nicht abspielen !?“

Optionen

Hi Lars,
verrate doch mal, was Du mit dem Startknopf / Geräteknopf / Starttaste bewirken willst.
Da das Ganze hoffentlich in einen Rechner eingebaut ist, der normalerweise auch über ein Betriebssystem (z.B. Win9x) gesteuert wird, gibt es doch eigentlich gar kein Problem.
Win95 -z.B.- hat im Bereich Programme/Zubehör/Multimedia ein Tool, das sich CD-Wiedergabe nennt. Erstens hat dieses Tool einen "virtuelle" Startbutton und zweitens läßt sich Win95 in seiner Regelkonfiguration nicht lange bitten, dieses Tool aufzurufen und mit der Wiedergabe zu beginnen, sowie Du eine Audio-CD einlegst.
Desweiteren -der Name Soundblaster ist ja hier berits gefallen- bietet z.B. ein Soundkartenhersteller, wie Creative Lab. mit der Soundkarte oftmals auch nette Tool, wie virtuelle CD-Player an (Creative CD), die im Vergleich zur Win95-Lösung ein bißchen eleganter aussehen und zusätzliche Gimmicks, wie Shuffle Play etc. anbieten. Auch dort gibt es selbstverständlich einen Startknopf.
Wenn Du das alles nicht meintest, dann laß doch mal etwas präziser hören was Du unter welchen Voraussetzungen machen möchtest - was Du bisher angesetllt hast, was dabei funktionierte und was nicht...
Ich helfe Dir gerne weiter, es muß nur klar sein, wobei!
Regards
Q.
(Buttonmaker )

Lars Buttonmaker

„Audio-CD´s werden erkannt, lassen sich aber nicht abspielen !?“

Optionen

Hi Buttonmaker,
beide "virtuelle" CD-Player erkennen zwar, daß es sich bei der ein-
gelegten CD um eine Audio(?)-CD handelt, lesen aber weder die Tracks ein
noch läßt sich die CD starten. Das einzige, was funktioniert ist die
virtuelle CD-Auswurftaste.
Der Explorer zeigt mir an, daß es sich um eine Audio-CD handelt.
Habe ein Samsung-LW einen Freundes eingebaut. Dieses ist im Gegensatz
zu meinem TEAC-LW mit einem Startbutton ausgestattet. Die "virtuellen"
CD-Player funktionieren auch hier nicht. Jedoch läßt sich dieses LW mit
dem Startbutton am LW starten und schon lassen sich die Audion-CD´s
abspielen und HÖREN.
Ansonsten habe ich die Soundkarte ausgebaut, Win95 Multimedia deinstal-
liert, danach wieder installiert, Soundkarte wieder eingebaut, Treiber
installiert und "Shit happened". Habe sämtliche Kabel geprüft, das TEAC
-LW in einen anderen Rechner eingebaut - funktioniert einwandfrei -
sogar mit den "virtuellen" Playern.
Bin auf jeden Fall kurz davor meinen Rechner "plattzumachen", meine
Festplatte neu zu formatieren und Windows95 neu zu installieren, denn
es kann sich eigentlich nur noch um ein Win95-Problem handeln.
Es sei denn, jemand hat noch eine bessere Idee.
(Lars )

Buttonmaker Lars

„Audio-CD´s werden erkannt, lassen sich aber nicht abspielen !?“

Optionen

Nach Deiner Schilderung bin ich absolut bei Dir.
Hast Du schon mal mit Hilfstools, wie TuneUp97 etc. über Dein System geguckt oder hast Du etwas ähnliches mal probeweise installiert gehabt? Hast Du schon mal versucht, mit einem Tool zum Aufräumen der Registry zu arbeiten?
Denn es muß schon einen vernünftigen Grund geben, weshalb sich Win95 so verhält. Sieht nämlich nach einem kleinen Systemproblem (Ports) aus.
Mit Tools, wie TuneUp97 k a n n man sogar ein "verbogenes" System innerhalb gewisser Grenzen wieder richten.
Wenn alles nichts hilft, ist Platte putzen und alles neu installieren die beste, wenn auch aufwendigste, Lösung.
Übrigens: unter http://www.TuneUp.de kannst Du Dir eine 30-Tage Testversion herunterladen, mit der Du auch schon aufräumen kannst. Ansonsten sind die ca. 30,-DM kein rausgeschmissenes Geld.
Kannst ja mal bei Gelegenheit berichten, was aus der Geschichte geworden ist.
Regards
Q.
(Buttonmaker )

Lars Buttonmaker

„Audio-CD´s werden erkannt, lassen sich aber nicht abspielen !?“

Optionen

Hi,
das Programm ist echt prima. Habe mein System aufgeräumt etc. .
Leider hat es nicht zum erwünschten Erfolg geführt.
Trotzdem erst mal DANKE für den Tip.
(Lars )