Archiv Contra Nepp 3.045 Themen, 42.321 Beiträge

CenturioNet sendet mir eine Rechnung OHNE Anmeldung meinersei

whiskey.dll / 28 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute!
Ich habe vor kurzem von CenturioNet eine Rechnung erhalten in der ich aufgefordet werde 94.60€ zu zahlen. Sie drohen zudem damit ansonsten ihre Anwälte einzuschalten. Ich habe mich jedoch nie bei CenturioNet angemeldet und da auch nichts gedownloadet. Ich habe dann nach erhalt der Rechnung eine Mail an CenturioNet geschrieben das ich mich niemals angemeldet habe. Ihre Antwort war, dass ich eine Erklärung an sie per post schicken soll in der ich mich bereit erkläre meine Daten auch an die Staatsanwaltschaft weiterzugeben ( http://www.centurionet.de/mahnung/ev.html ). Ich weiß jetzt im Moment nicht wirklich was ich tuen soll. Soll ich die Erklärung versenden oder soll ich lieber garnichts machen? Gibt CenturioNet wirklich alles an den Staatsanwalt weiter? Ich bin ein wenig verunsichert weil ich Angst habe, dass ich nachher noch mehr als nur 94.60€ zahlen muss wegen Gerichtskosten o.Ä.

Bitte um Hilfe

MfG
whiskey

GarfTermy whiskey.dll

„CenturioNet sendet mir eine Rechnung OHNE Anmeldung meinersei“

Optionen

also...

NICHT zahlen, KEINE erklärung abgeben, deinerseits anzeige erstatten. am besten schaltest du einen anwalt ein.

;-)

storm2000 whiskey.dll

„CenturioNet sendet mir eine Rechnung OHNE Anmeldung meinersei“

Optionen

Sieh Dir mal das aktuelle CT-Magazin an. Dort wird auch unter anderem von CenturioNet berichtet und deren Methoden. Laut CT sollen schon einige Anzeigen bei der Polizei gegen diese "Geschäftsleute" eingegangen sein, trotzdem machen die munter weiter.

Ich würde nicht bezahlen, sondern eine Anzeige bei der Polizei machen und eventuell an das CT-Magazin schreiben.

storm2000

Crusty_der_Clown storm2000

„Sieh Dir mal das aktuelle CT-Magazin an. Dort wird auch unter anderem von...“

Optionen

Als Ergänzung zu dem Beitrag von "storm2000" - Es ist die Fernsehsendung gemeint, nicht die c't am Kiosk.

Die Sendung wird wie folgt wiederholt:
hr fernsehen
14.8.06, 13:00 Uhr
15.8.06, 15:15 Uhr
Eins Plus
12.8.06, 13:30 Uhr 14.8.06, 17:30 Uhr 16.8.06, 1:30 Uhr 17.8.06, 5:30 Uhr 18.8.06, 9:30 Uhr
RBB
14.8.06, 10:00 Uhr
MDR
15.8.06, 13:00 Uhr

Unbdedingt ansehen und vorher nicht eine einzige Sekunde mehr an diesen Laden denken, es ist nicht nötig und verursacht nur Streß, der gar nicht sein muß!

Gruß
Jürgen

whiskey.dll Crusty_der_Clown

„Als Ergänzung zu dem Beitrag von storm2000 - Es ist die Fernsehsendung gemeint,...“

Optionen

schon mal vielen dank für eure antworten... ihr habt mir schon mal sehr geholfen weil ich eigentlich kurz davor stand die erklärung abzugeben... ich werde mir die sendung bei nächster möglichkeit mal anschauen und vorerst nichts tuen .. ich habe auch bereits eine mail an ct geschrieben mit meiner geschichte ... naja mal schaun was daraus jetz wird .. nochmals vielen dank

Kolti whiskey.dll

„CenturioNet sendet mir eine Rechnung OHNE Anmeldung meinersei“

Optionen

Reagiere auf nichts.

Erst wenn vom Gericht eine Mahnbescheid kommt, mußt Du ihn innerhalb eier Frist schriftlich widerrufen.

Diese Firmen versuchen mit Drohungen und Einschüchterungen Leute zum Zahlen zu bewegen. Scheint wohl auch bei vielen zu funktionieren.

Wenn Du Lust hast, erstatte einen Strafantrag wegen versuchter Nötigung und Erpressung.

Pumbo Kolti

„Um es kurz zu machen“

Optionen

Hallo @Kolti,

meinst Du PREMIERE? *g*

mrblack191 whiskey.dll

„CenturioNet sendet mir eine Rechnung OHNE Anmeldung meinersei“

Optionen

Bloß nicht zahlen. Außerdem gibst du keine Erklärung ab. Laß die doch Ihre Anwälte einschalten. Wenn du dort wirklich niemals warst, dann stehen die schlecht da.

madl whiskey.dll

„CenturioNet sendet mir eine Rechnung OHNE Anmeldung meinersei“

Optionen

Hallo Whiskey!

Genau die selbe Rechnung habe ich gestern auch erhalten. Ich habe mit meinem Vater Nachforschung angestellt. Diese Firma existiert nicht unter der angegebenen Adresse. Weiterhin stimmt die Vorwahl der angegebenen Fax-Nummer überhaupt nicht überein.

Ich habe mich ebenfalls nie dort angemeldet. Das sollte angeblich am 25.12.2005 gewesen sein. Jedoch an diesem Tag war ich nicht mal daheim.

Auf keinen Fall persönliche Daten an diese Fa. geben. Lieber das Geld in den Anwalt stecken. Oder über Rechtschutzversicherung gehen falls vorhanden. Genau das werde ich jetzt auch tun. Auf alle Fälle diesen Vorfall bei der nächsten Verbraucherzentrale angeben.

Ich wünsche viel Glück.

Mfg., Madlen

bullit3 whiskey.dll

„CenturioNet sendet mir eine Rechnung OHNE Anmeldung meinersei“

Optionen

centurionet oder wie es auch auf der Zahlungsaufforderung steht Quartex Limited U.K. verschickt mir auch eine zu
Als ich aber auf der Webseite nachgesehen hatte wußte ich sofort ,das es hier um Betrug geht.
Ich kenne zwar das Usenet aber durch Usenext wo ich ein Jahresabbo habe und meiner Meinung auch seriös sind und telefonisch erreichbar.
Aber Quartex Limited ist es wahrscheinlich egal wo sie ihre Rechnungen hinschicken.
Aber woher wußten die meine Daten?
Unter www.spezialreporte.de wurde ich fündig. Vor eingen Jahren bestellte ich mir dort eine CD per Nachnahme und siehe da Quartex Limited ist der Verkäufer. Hinweis:Laut Virusscan ist diese CD von Spezialreporte.de total verseucht. Habe sie gleich wieder aus dem PC entfernt.
Zurück zur Zahlungsaufforderung,habe Anzeige erstattet und das sollte jeder tun dessen persöhnliche Daten mißbraucht werden. Egal ob was dabei rauskommt oder nicht,weil Sitz im Ausland ? Es gibt nur ein Postfach in
Aachen.
Auf jeden Fall nicht bezahlen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Deren Bank:


Qartex Limited
Volksbank Eisenberg
BLZ:83094494
KN: 290700
VWZ: RG NR 1904060217


Deren angebliche Niederlassung:

Centurionet Deutschland
Quartex Ltd.
Deutsche Niederlassung
Postfach 1334 Aachen
D-52014 Aachen
Tel:0700/88866600 (Ortstarif),Fax:02405/4239924


Deren Webseiten:

www.spezialreporte.de
www.primasms.de
www.centurionet.com


Gemeinsamkeiten:

Telefon und Faxnummern Hotline
Anschrift in Birmingham


bis auf weiteres

whiskey.dll bullit3

„centurionet oder wie es auch auf der Zahlungsaufforderung steht Quartex Limited...“

Optionen

ich habe mich einfach nie mehr bei denen gemeldet und bist jetzt auch nix mehr von denen gehört... ich denke mal das is zueende in meinem fall... schon arm das man so sein geld verdienen muss.. naja danke für eure antworten

mfg
whiskey

redman54 whiskey.dll

„ich habe mich einfach nie mehr bei denen gemeldet und bist jetzt auch nix mehr...“

Optionen

hallo,
habe heute auch so ein schreiben bekommen..und sollte mich auch am besagten tag 25.12.2005 angemeldet haben.
hallo!? da war weihnachten und man da sicher bessere dinge zu tun als am pc zusitzen ..
ich werde erstmal abwarten

mfg

whiskey.dll redman54

„hallo, habe heute auch so ein schreiben bekommen..und sollte mich auch am...“

Optionen

ja kann ich dir aus eigener erfahrung nun auch nur empfehlen.. ich hab bis jetzt immer noch nichts erhalten und denke mal das is gegesen.. hab einfach nix mehr gemacht un auf nix reagiert.. nach erhalt der mahnung habsch denen ne mail geschrieben wo ich nur reingeschrieben hab das ich mich nie angemeldet hab und dann hasbch nie wieder kontakt mit denen aufgenommen. die haben mir zwar noch eine mail geschrieben in der ich denen diese einverständnis erklärung zu schicken sollte aber einfach auf nix mehr reagiert

F11-Q-Foxtrot bullit3

„centurionet oder wie es auch auf der Zahlungsaufforderung steht Quartex Limited...“

Optionen
Unter www.spezialreporte.de wurde ich fündig. Vor eingen Jahren bestellte ich mir dort eine CDbild per Nachnahme und siehe da Quartex Limited ist der Verkäufer. Hinweis:Laut Virusscan ist diese CD von Spezialreporte.de total verseucht.


Zum Thema Spezialreporte.de - die bieten dort doch dieses "Hackers Black Book" an, eine stark abgespeckte Version des amerikanischen Originals. Da ist meines Wissens auch eine CD mit Hackertools dabei. Wenn du von dieser CD gesprochen hast, ist es kein Wunder, dass dein Virenscanner da haufenweise "infizierte" Sachen gefunden hat. Es handelt sich ja immerhin um Hacker-/Cracker-Tools, welche von Virenscannern als Gefahr erkannt werden.

Gruß,
Foxtrot
Scotty7 whiskey.dll

„CenturioNet sendet mir eine Rechnung OHNE Anmeldung meinersei“

Optionen

"CenturioNet stellt Ihnen eine einzigartige, einfach zu bedienende Download-Software bereit"
Heißt soviel wie eine Betaversion einer frei erhältlichen Software die völlig in englisch daherkommt ;>

Conqueror whiskey.dll

„CenturioNet sendet mir eine Rechnung OHNE Anmeldung meinersei“

Optionen

Verbraucherberatung zukommen lassen und sehen wie die reagieren.
Voraussetzuing ist natürlich, Du bist Dir echt keiner Schuld bewusst, surfst mit keinem offenen WLAN und Dein PC ist sicherheitstechnisch auf dem neuesten Stand.

Epic1 Conqueror

„Am besten gar nicht reagieren sondern eine Kopie der“

Optionen

Hallo Leute,
auch ich habe seit einiger Zeit negative Erfahrungen mit Centurionet gemacht. Zuerst habe ich 6 oder 7 emails von denen bekommen mit einer Zahlungsaufforderung. Als ich nicht darauf reagiert hatte, flatterte eine Rechung über 96,60 EUR in meinen Briefkasten. Der Witz ist: ich oder jemand anderer aus meiner Familie hat sich nie dort angemeldet. Bis dato war uns die Firma komplett unbekannt. Trotzdem haben die meine Adresse irgendwie herausbekommen. Wie kann so was passieren?
Daraufhin habe ich einen Brief an Centurionet geschrieben mit der Aufforderung binnen 14 Tagen meine durch die Anmeldung gespeicherten Vertragsdaten mit Hinweis auf den Verbraucherschutz schriftlich und ausführlich MITZUTEILEN. Die Antwort kam innerhalb dieser Frist per mail, aber ohne meine angeforderten Daten, jedoch mit einem Link "eidesstattliche Versicherung". Was soll ich jetzt tun? Bis jetzt habe ich dort noch nicht gekündigt, da ich mich ja nie angemeldet habe... Soll ich diese Erklärung ausfüllen und Centurionet zuschicken? Soll ich zahlen? Oder soll ich mal warten ob da noch mehr von dieser Fa. kommt? Klingt nach Nepp...

max2005 Epic1

„Hallo Leute, auch ich habe seit einiger Zeit negative Erfahrungen mit...“

Optionen

Hallo Leute.
Auch ich habe einen Brief von Centurio Net bekommen.
Ich soll mich laut ausage am montag den 02.Januar bei denen Angemeldet Haben,nur das habe ich nicht.
wir werden Morgen zur Polizei gehen und anzeige erstaten. P.S Ich muss 94,60 € behzahlen

adler6 max2005

„Hallo Leute. Auch ich habe einen Brief von Centurio Net bekommen. Ich soll mich...“

Optionen

Hallo Freunde
Ich habe Anfang Oktober diese Rechnung bekommen das angebliche anmelde Datum war Anfang Januar. kenne diese Firma nicht aber dafür eine Firma mit den Namen Firstload.de dort habe ich eine Anmeldung abgebrochen nach dem ich meine Bankdaten eingeben sollte.
Kennt jemand Firstload.de ?
Übrigens die TV Sendung über CenturioNet kann man sich unter folgenden link ansehen.
http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/archiv7968.jsp?rubrik=7968&key=%7Ccttv_standard_document_%7C74425%7C
Ich habe jedenfalls eine Anzeige wegen Betrug bei der Polizei gemacht.

Limerick1 adler6

„Hallo Freunde Ich habe Anfang Oktober diese Rechnung bekommen das angebliche...“

Optionen

Hallo,

Habe ebenfalls eine "letzte aussergerichtliche Zahlungsaufforderung" von Centurionet erhalten
obwohl ich bisher keine Rechnung erhalten habe.Ein Bankeinzug war auch nicht möglich denn diese ist bei diesen Gaunern zum Glück nicht bekannt.Komisch das diese Leute erst jetzt dahinter kommen das ich bereits im Jannuar eine Anmeldung vorgenommen haben soll.
Ich habe ein Einschreiben mit einer schriftlichen eidesstattlichen Erklärung abgegeben das ich mich zu keiner Zeit angemeldet habe.(denn sonst hätte Sie ja meine Bankdaten)Ich habe ausserdem meine Genehmigung erteilt meine IP Adresse der Staatanwaltschaft zu übermitteln.Eine Anzeige wegen Betrug habe ich ausserdem angedroht.Ich würde es begrüßen wenn diesen Leuten das Handwerk gelegt wird.

Epic1 Limerick1

„Hallo, Habe ebenfalls eine letzte aussergerichtliche Zahlungsaufforderung von...“

Optionen

Mahlzeit,

hab vor zwei Tagen eine mail von der Proinkasso GmbH bekommen, ich sollte nun wegen Centurionet 166,31 EUR bezahlen. Was auffällig ist: Proinkasso ist Ende 2005 aus dem Inkasso-Bundesverband geflogen...

Ich werde morgen erst mal zur Polizei gehen und Anzeige wegen Betruges erstatten. Wenn es geht gegen beide Firmen... Und ohne richtigen gerichtlichen Mahnbescheid werde ich sowieso nichts bezahlen.

keep you posted....

adler6 Epic1

„Centurionet + Proinkasso GmbH“

Optionen

Hallo Freunde, Hallo Betroffene

Wie immer werde ich hier den neusten Stand der Dinge über Centurionet berichten.
Auf meinen Widerspruch zur angeblich allerletzten außergerichtlichen Mahnung wurde wie folgt geantwortet.
Rescharschen im Internet ergaben, das ganze bezeichnet man schon als Abo Virus.
Immer mehr dubiose Unternehmen versuchen es auf die gleiche art und weise Geld von Verbrauchern ungerechtfertigt zu erschleichen.
Es existiert auch eine sogenannte schwarze Liste wo diese Unternehmen auch namentlich genannt werden die Liste wird immer länger.
Wenn man sich nichts vorzuwerfen hat sollte man unbedingt Anzeige wegen Betrug bei der Polizei machen, die Verbraucherzentrale zu diesen Vorfall informieren und ggf. einen Anwalt einschalten.
Diesen Unternehmen muss das Handwerk gelegt werden.
Übrigens die Drohung man habe die IP Adresse ist ein echter Lacher, IP Adressen sind keine Digitalen Signaturen und gelten nicht wie eine Unterschrift.
Hier der Brief:

Sehr geehrter Herr xxxxxx


Der Inhalt Ihres Schreibens hat uns sehr verwundert. Vielleicht haben
Sie die Anmeldung auch nur längst vergessen, schließlich
Liegt Sie bereits mehr als ein halbes Jahr zurück!
Wir haben die Anmeldedaten und Protokolle in Ihrem Fall nochmals
sorgfältigst kontrolliert - nach den uns vorliegenden Provider
Informationen wurde
Die Anmeldung seinerzeit über Ihren Internetzugang durchgeführt.


Sie haben bei der Anmeldung auf der zweiten Seite (nach Angabe der Adresse
und Email)
folgendes bestätigt:

1. Ich bin volljährig.
2. Durch Absenden dieses Formulars schließe ich einen Vertrag mit
CenturioNet.com, der mir ermöglicht,
a) CenturioNet eine Woche mit einem Datenvolumen von 1 Gigabyte zu testen.
b) im Anschluss zum Preis von nur 7,80 Euro pro Monat ein Jahr lang alle
Vorteile von CenturioNet zu nutzen und über ein monatliches Datenvolumen von
10 Gigabyte zu verfügen, sofern ich im Testzeitraum nicht gekündigt oder zu
keinem anderen Paket gewechselt habe. Ich habe in dieser Zeit das Recht
jederzeit zu kündigen, die Kündigung wird zum Ende der Vertragslaufzeit
wirksam.
3. Ich habe die AGB gelesen und bin damit einverstanden.

Zusätzlich war deutlich "Test-Abonnement" zu lesen, woraus sich ebenfalls
ergibt,
dass es sich um ein Abonnement handelt, welches sich verlängert, sofern
nicht gekündigt wird.

Im Anschluss wurden Ihnen die Zugangsdaten und Widerrufsbelehrung zugesandt.
Diese genügt §312 BGB, §1 BGB Info-VO.
Über die Zustellung liegt uns ein Protokoll des Emailservers vor.

Wenn Sie angeblich keine Zugangsdaten und Widerrufsbelehrung erhalten haben
wollen,
so hätten Sie sich (siehe AGB) melden müssen. Dies wäre Ihre vertragliche
Pflicht.
Bedenken Sie, dass wir belegen können, dass unsere Email bei dem
Email-Server Ihres
Providers angekommen ist (SMTP Protokoll).



Falls Sie die Anmeldung bestreiten, so gilt folgendes -
bitte lesen Sie es sehr sorgfältig durch:

Es ist Teil des Rechtsverkehrs im Internet, dass die handelnden
Personen (welche sich anmelden bei uns) gelegentlich nicht ohne
weiteren Aufwand eindeutig identifiziert werden können.
Dies führt dazu, dass regelmäßig Anmeldungen mit falschem Namen
aufgegeben werden oder aber auch die eigene Anmeldung
geleugnet wird. Wir möchten daher jedem Anhaltspunkt für eine
missbräuchliche Nutzung unseres Systems nachgehen und bitten
Sie um Ihre Mithilfe!

Fragen Sie zunächst die Personen, die ZUgriff auf Ihren PC haben,
ob jemand sich bei uns angemeldet hat.

Falls Sie sich absolut sicher sind, dass Sie bzw. jemand
der Zugriff auf Ihren PC hat sich nicht angemeldet hat, so
senden Sie uns bitte eine schriftliche Erklärung nach folgendem Muster:
http://www.centurionet.de/mahnung/ev.html

Nur mit dieser Erklärung können Sie das Mahnverfahren verhindern.
Denn ansonsten müssen wir davon ausgehen, dass Sie sich doch
angemeldet haben.

Bitte senden Sie uns diese Erklärung UNTERSCHRIEBEN zu an:
Quartex Ltd., Abt. CenturioNet, Kapellenstr. 25, 52499 Baesweiler

Sofern wir innehalb von 7 Tagen keine solche Erklärung von Ihnen
erhalten, gehen wir davon aus, dass sich die Angelegenheit in
Ihrem Haushalt geklärt hat und die Forderung beglichen wird.

Bitte bezahlen Sie die offene Forderung in Höhe von 94,60 EURO
binnen 7 Tagen auf unser Konto.

Quartex Ltd., Konto 1071 557 068, Bankleitzahl 390 500 00 (Sparkasse Aachen)

Sollte weder die Erklärung noch die Zahlung eingehen,
müssen wir unsere Anwälte mit der Ermittlung beauftragen.
Wir werden dann alle uns zur Verfügung stehenden Daten an
die Staatsanwaltschaft übermitteln um denjenigen zu ermitteln,
der sich angemeldet hat. Dies ist dann in Ihrem und unseren
Interesse.



mit freundlichen Grüssen

Peter Müller

Quartex Limited,
CenturioNet Kundensupport-Team

Tel: 0700-88866600
Fax: 02405-4239924

http://www.centurionet.com

Bitte senden Sie uns keine Emails und Antworten Sie nicht auf
unsere Emails sondern benutzten Sie stets unser Online-Kontaktformular:
http://centurionet.com/sub.php?kontakt





Epic1 adler6

„Hallo Freunde, Hallo Betroffene Wie immer werde ich hier den neusten Stand der...“

Optionen

Hi adler6,

diesen Brief hab ich von Cebturionet auch bekommen. Zwei Wochen später war die außergerichtliche Mahnung von Proinkasso im Briefkasten...

Was hast du nach dem Brief von Centurionet gemacht?
adler6 Epic1

„ Hi adler6, diesen Brief hab ich von Cebturionet auch bekommen. Zwei Wochen...“

Optionen

Hallo Epic1
Da dieses Schreiben die Antwort auf meinen Widerspruch ist muss ich feststellen, jeder weiterer Schriftverkehr mit diesen Unternehmen ist zwecklos.
Mal sehen was als nächstes kommt.
Ich kann nur dringenst raten zur Polizei zu gehen dort wird keinen der Kopf abgerissen.
Ihr solltet alle Schreiben, E-Mails, Rescharschen etc. über diese Firma mitnehmen. Hier ist noch ein link zu einen anderen Forum dort findet man gute Tipps aber leider auch sehr sehr viele Betroffene.
Morgen versuche ich einen Termin bei der Verbraucherschutzzentrale zu bekommen.
So das war es erst einmal, ich werde dieses Forum einmal pro Woche besuchen und wenn es Neuigkeiten gibt melde ich mich sofort.
Hier der link: http://www.testticker.de/praxis/home_computing/article20060303028.aspx

EFThomas adler6

„Hallo Epic1 Da dieses Schreiben die Antwort auf meinen Widerspruch ist muss ich...“

Optionen

Hallo Ihr betroffenen, Es wunder mich sehr das dieses Blöde Thema mit diesen Abzockern immer noch läuft. Es wurde schon in sämtlichen Medien darüber berichtet das gegen diesen Herren aus Baersweiler Ermittlungen laufen. Also ich kann nur jeden einzelnen dazu raten nicht zu Zahlen. die Kohle währe dann Futsch. Im übrigen findet Ihr die Daten von den Ermittlungsbehörden in Aachen welche sich den Fall angenommen haben auf meiner Homepage http://www.onlineopfer-schutz.de
CU Thomas

Sunshine2407771 Epic1

„Centurionet + Proinkasso GmbH“

Optionen

Hallo zusammen !!!
Ich habe einige Mahnungen von Centurionet + Proinkasso bekommen..
Ich hatte aber schon mit einem Herren von Centurionet gesprochen er bot mir eine Sofortige Vertagsauflösung..
Ich soll 41 € bezahlen und die Sache wäre erledigt...
Von wegen heute bekam ich von Proinkasso per E Mail wieder eine Mahnung ( letzte Mahnung )
Ich solle 165,31 Euro auf das folgende Konto überweisen...
Obwohl ich die 41 € schon bezahlt habe...
Ich halte gar nicht mehr von Centurionet...
Was die machen ist eine Sauerrei......



rochen
Genau so ging es mir auch

stromi2 Sunshine2407771

„Centurionet + Proinkasso GmbH“

Optionen

Hallo leute habe mir gerade mall eure berichte über centurionet durchgelesen.
musstemit erschrecken feststellen das die sogenate Frirma ja ne menge Leute versucht über den tisch zu ziehen. Habe heute auch einen Zahlungsaufforderung bekommen über 94,60€ ich habe versucht die Herrschaften telefonisch zu erreichen natürlich ohne erfolg war nur ne Bandansage.
habe denen eine mailgeschickt mit der bitte um zusendung eines Nachweis das ich mich bei dem verein angemeldet habe, habe auch reingeschrieben das ich ohne eindeutigen nachweis keinerlei Zahlung übernehmen werde.
Kann mir vielleicht jemand hier sagen wie der aktuelle Satnd über diese Betrüger ist???

Pappadimo whiskey.dll

„CenturioNet sendet mir eine Rechnung OHNE Anmeldung meinersei“

Optionen

Seit dem Jahr 2005 gibt es auf Chip.de ein Forum(es ist nicht das einzige Gorum wo diese Firma behandelt wird) dazu. Sucht doch erst mal mit einer Suchmaschiene ob es Einträge zu Firmen, Angeboten etc. gibt bevor Ihr euch Anmeldet. Man erspart sich eine Menge Ärger damit.

mfg

pappadimo

Ventox Pappadimo

„Seit dem Jahr 2005 gibt es auf Chip.de ein Forum es ist nicht das einzige Gorum...“

Optionen