Archiv Contra Nepp 3.045 Themen, 42.321 Beiträge

AOL - Probleme mit Multiplayerspielen im Internet

Schierer / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe seit einiger Zeit AOL-Flat! Wenn ich über AOL ins Netzt gehe und gamen möchte ist das so gut wie unmöglich! Ich habe dann einen Pingrate von über 7000 !!! Das ist nicht normal! Zum Vergleich habe ich mich per DFÜ bei freenet.de eingewählt und dann wieder das gleiche Spiel gestartet. Einwandfrei! Eine Pingrate von unter 400! Da frage ich mich wirklich was macht da AOL (der größte online-Anbieter)! Ich bekomme nur von TechPro (AOL - Service) gesagt, das sie daran arbeiten und das in der nächsten Zeit ihr Netzwerk ausgebaut wird. Ich ärgere mich wirklich darüber weil ich gene CounterStrike zocke und dies leider nicht möglich ist! Warum ist da die Ping so hoch? Habt ihr auch solche Probleme?

Indronil Ghosh Schierer

„AOL - Probleme mit Multiplayerspielen im Internet“

Optionen

AOL hat éiner meinung nach nicht und noch nie mit Internet zu tun gehabt, die vermarkten Ihre eigenen Inhalte!!
Seid ich Online zugängenutzte ist AOL, am Netzwerk ausbauen...
Kündige und geh zu T-Online, die sind gut!

Indronil

PS: Ich nutze Online Dienst und Internet seid 1993....

AndreB. (Anonym) Schierer

„AOL - Probleme mit Multiplayerspielen im Internet“

Optionen

Hallo
War vor über einem Jahr mal Kunde von AOL,haben damals schon an dem Problem gearbeitet.Da hilft nur Kündigen.Es gab vor einiger Zeit mal nen Test in der ct`über Provider und Spielbarkeit.AOL ist hammerhart durchgefallen.Spielen praktisch nicht möglich.Soviel zu AOL.
Gruß Andre

VenomST Schierer

„AOL - Probleme mit Multiplayerspielen im Internet“

Optionen

Hol dir die T-Online Flat.

(Anonym) Schierer

„AOL - Probleme mit Multiplayerspielen im Internet“

Optionen

Hallo!

Ich war seit der erste Stunde an Kunde von AOL!
Aber nicht lange!Ein Providerwechsel zeigte das AOL
zu langsam ist.Entweder kommt man nicht rein oder wird rausgeforfen.
Und es ist Schweinelangsam!
Aber es gibt Leute die schwören auf AOL !
Sollen Sie!Für mich nie wieder!!!!

(Anonym)

Nachtrag zu: „Hallo! Ich war seit der erste Stunde an Kunde von AOL! Aber nicht lange!Ein...“

Optionen

Hi!

Da kann ich nur bestätigen, ich war vor 1 1/2 Jahren bei AOL und bin dann mal per DfÜ Verbindung über mobilCOM bei AOL reingegangen und habe selber gemerkt, wie scheiss langsam AOL ist. Ausserdem fliegt mal viel zu oft raus. Also, wenn du viel chatten willst, bleib bei AOL, aber wenn du alles anderen machen willst, spielen, downloaden, SURFEN allgemein, dann hol dir die T-DSL FLat. Die kostet zwar mehr, aber bei der Leistung, die du damit hast, ist sie viiiiieeelll billiger :-)

Liebling Kreuzberg (Anonym) Schierer

„AOL - Probleme mit Multiplayerspielen im Internet“

Optionen

Falls von Interesse, hier ein kleiner juristischer Tip:
AOL per Einschreiben mit Rückschein eine Frist von 14 Tagen bis 3
Wochen seit Zugang des Einschreibens setzen, das Pingrate-Problem
(bitte im Brief exakt beschreiben !) zu beseitigen. Im Falle frucht-
loser Fristverstreichung besteht hieraus ein Sonderkündigungsrecht,
das man nicht nur im Einschreiben androhen sollte, sondern auch
schon rein vorsorglich aussprechen kann. Auch den Hinweis, daß Du Dir
die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen vorbehälst. Wenn der
Wechsel zu einem anderen Flat-Rate-Anbieter (zB. Telekom) teurer ist,
dann muß Dir AOL die Differenz erstatten. Toi, toi, toi

Jag Panzer (Anonym) Schierer

„AOL - Probleme mit Multiplayerspielen im Internet“

Optionen

AOL ist ein richtiger Kindersender und taugt maximal zum abschalten. Zum Zocken ist natürlich T-DSL Flat genial, leider im Augenblick lange Wartezeit.