Archiv Contra Nepp 3.045 Themen, 42.321 Beiträge

GO!LINUX 8.0 Sonderheft 4/2000

Andreas Pawellek / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Vor gut zwei Wochen habe ich mir dieses Sonderheft gekauft. Wollte auch gleich installieren, war jedoch unmöglich, da die Installation abbricht, bevor ich irgendetwas einstellen kann (egal ob grafische oder textorientierte Installation). So weit so gut. Fehler treten überall auf.
Also maile ich den Leuten von Go!Linux, und schildere mein Problem.
6 Tage später habe ich immer noch keine Antwort. Gut, ich schicke noch eine Mail...und erhalte wieder keine Antwort!
Heute ist der 6. Oktober, und ich bin richtig sauer. am liebsten würde ich das Heft samt den CDs wieder zurückgeben und mein Geld erstattet bekommen.
Die Homepage von Go!Linux ist am 11.07.2000 das letzte mal aktualisiert worden. Von Sonderheft 4/2000 keine Rede.
Und die Herren von Go!Linux scheinen es nicht nötig zu haben sich um ihre Kunden zu kümmern.

Danke!
Diese ausgesprochen ärmliche, oder ignorante Grundhaltung veranlasst mich dazu allen errreichbaren Leuten davon abzuraten Go!Linux Sonderhefte zu kaufen.

UROHDE Andreas Pawellek

„GO!LINUX 8.0 Sonderheft 4/2000“

Optionen

Aber Hallo,
ich verstehe den Ärger und bitte um Entschuldigung. Bitte senden Sie mir Ihre Postadresse, Sie bekommen selbstverständlich eine Ersatz-CD.
Bitte haben Sie Verständnis, dass in Ausnahmefällen auch mal etwas wirklich schief geht und Ihre E-Mail(s) untergegangen sind. Wohin gingen die?

Ulrich Rohde

Andreas Pawellek UROHDE

„Aber Hallo,ich verstehe den Ärger und bitte um Entschuldigung. Bitte senden Sie...“

Optionen

Hallo Herr Rohde,
ich habe Ihnen am 10.10.2000 eine e-mail direkt an Ihre Adresse (urohde@wekanet.de) gesendet.
Heute ist schon der 17.10.2000 !?! Ist sie etwa nicht angekommen?

Wie auch immer, jetzt auf diesem Wege, meine Originalmail vom 23.09.2000:
___________________________________________________________________
Betreff: Installationsprobleme - GO!LINUX 8.0
Von: andreas.pawellek
An: golinux@wekanet-team.de
Datum: 23.09.00 14:24

Hi Leute, vor ein paar Tagen habe ich mir GO!LINUX
Sonderheft 4/2000 gekauft. Heute habe ich versucht es zu installieren.
Leider ohne Erfolg.

Mein System:
Motherboard: Gigabyte HX2
Prozessor: AMD K6-2 400
Speicher: 64 MB
Grafikkarte: Voodoo 3 3000 PCI
Festplatten: Maxtor 30 GB
IBM 6 GB


Der Installaionsversuch, egal ob grafisch oder
textorientiert, schlägt schon nach der Mauserkennung
(automatisch oder manuell) fehl. Und zwar passiert nach dem Upgrade Hinweis bzgl. Grafikkartenunterstützung von XFree86 4.0) folgendes:

Bildschirmausgabe:
Probing for mouse type ...
Traceback (innermost last):
File "usr/bin/anaconda", line 141, in ?
result = xserver.startX ()
File
"usr/lib/python1.5/site-packages/xserver.py", line 59, in startX
xprobe ()
File
"usr/lib/python1.5/site-packages/xf86config.py", line 180, in probe
self.vidCards.append (self.cards (server[5:]))
File
"usr/lib/python1.5/site-packages/xf86config.py", line 126, in cards
card = cards[thecard]
KeyError: Voodoo3 (generic)
install exited abnormally
sending termination signals... done

usw., bis zur Aufforderung zum Reboot

Was soll ich tun?
Auf eurer Seite fand ich leider auch kein
Hinweis zu diesem Problem.
Ich benötige dringend HILFE !

Andreas Pawellek - Private e-mail: andreas.pawellek@web.de
berufl. e-mail: andreas.pawellek@emnid.tnsofres.com
______________________________________________________________________

Die Go!Linux-Seite ist immer noch nicht aktualisiert,
auch auf der PC-Magazin Seite vermisse ich einen Hinweis auf Sonderheft 4/2000 (GO!LINUX 8.0), mein Posting bei Nickles.de in der Rubrik 'Linux - contra Monopole' ist auch im wesentlichen unbeachtet geblieben.

Witzbold (Anonym) Andreas Pawellek

„GO!LINUX 8.0 Sonderheft 4/2000“

Optionen

du bist nur zu bloed das zu installieren... hahaha

Andreas Pawellek Witzbold (Anonym)

„du bist nur zu bloed das zu installieren... hahaha“

Optionen

Du Arsch!
So'n Kommentar kannst du dir schenken.

Im Übrigen:
Die vorige Version ließ sich problemlos installieren!