Allgemeines 21.854 Themen, 145.889 Beiträge

Nachruf auf Polytaen

Amenophis IV / 106 Antworten / Baumansicht Nickles

Nachruf auf Polytaen


„ich weiss, ich werde mit einem lächeln aus dieser Welt gehen....“ (Polytaen)





[Gregor 'Polytaen']

Vor einem Monat hat er sein 27. Lebensjahr vollendet, am vergangenen Dienstag ist er gestorben: ‚Polytaen’, Gregor.
Er war uns vieles. Den einen Freund, den anderen Ratgeber, Helfer, genauso fachkundig auf der einen Seite wie freundlich
auf der anderen. Er hat nie die Konfrontation gesucht, immer versucht, auszugleichen, zu vermitteln.
Zurückhaltend, aber engagiert. ‚na, dann werde ich mich mal in die Schlacht stürzen’, sagte er vor kurzem und
versuchte dann, in einem fachlichen Dauerstreit die Positionen erst einmal logisch zu gliedern und dadurch zu klären.
Er war Biochemiker und zur Zeit mit seiner Doktorarbeit beschäftigt. Er war jeden Tag im Labor, auch am Wochenende,
auch Nachts. Diejenigen, die ihn aus dem Chat kennen: Wenn wir bis nachts fröhlich von unserem Wohnzimmer aus
geplaudert haben, dann saß Poly am Rechner im Labor. Zuhause hatte er kein Internet.
Und das, obwohl er auch auf diesem Gebiet ein echter Fachmann, ein Profi war, an einigen Projekten von Nickles mitgewirkt hat.
‚Der Tod ist privat, das geht die Öffentlichkeit nichts an’, hat jemand gesagt. Ich sehe das anders. Der Tod ist nur
ein Tabu. Wir scheuen uns, ihm ins Gesicht zu sehen. Ihn beim Namen zu nennen.
Wenn ein Mensch geboren, getauft wird, Geburtstag feiert, heiratet – wir feiern es öffentlich, mindestens mit
Zeitungsanzeigen. Wir wollen andere an der Freude teilhaben lassen.
Und auch an der Trauer. Polytaen soll nicht still verschwunden sein, und jeder rätselt über den Grund. Wir sollten
seinen Weggang bewusst wahrnehmen und nicht verschweigen.
Nickles ist keine geschlossene Gemeinschaft, aber auch keine anonyme Gesellschaft. Viel, die meisten, kannten Poly. Er
ist, soviel sei gesagt, aus seelischer Not von uns gegangen. Es ‚freiwillig’ zu nennen vermag ich nicht.
Er wusste schon länger, dass dies sein Weg sein wird. „Es kann nächste Woche sein, oder am Wochenende....“,
hat er vor einiger Zeit gesagt. Aber eben auch den oben genannten Satz:
„ich weiss, ich werde mit einem lächeln aus dieser Welt gehen....“
Vielleicht möchte der eine oder andere liebevoll seiner gedenken.
Wir haben einen Freund verloren. Er möge das gefunden haben, was er im Leben vergeblich gesucht hat.


Xafford:


Es gibt sehr wenige Menschen, die man bei weitem nicht so gut kennt, wie man es gerne würde. Es tut weh, wenn
man nicht mehr die Chance erhält, diesen Umstand zu ändern.



Wie sehr man einen Menschen schätzt drückt sich auch darin aus, ob man seine Entscheidungen respektiert, so sinnlos
und falsch sie einem auch erscheinen mögen, also tue ich dies in Trauer und danke ihm für Alles.


Redaktion:
Unser Freund Polytaen weilt nicht mehr unter uns. Wir möchten allen Freunden, Bekannten und Verwandten unser Beileid zum Ausdruck bringen.
Uns fehlen die Worte.
In tiefer Trauer, die Nickles-Crew


Marauder:
Ich kanns nicht fassen, da fehlen einem die Worte.
Mein tiefstes Mitgefühl allen Angehörigen.
IVI


Heinz_Malcher:
Ich schliesse mich Marauder. Mein tiefstes Mitgefühl !


Borlander:
Ich bin zu tiefst schockiert von dieser Meldung - mir fehlen die Worte.
Mein tiefstes Mitgefühl. bor


Dr. Hook:
Ich bin erschüttert!! Mein tiefstes Mitgefühl allen Angehörigen.
Dr. Hook


Indronil Ghosh:
da ich nicht recht weiß was ich schreiben soll- mein ganz herzliches beileid- den hinterbliebenen.


FreddyK.:
mein tiefempfundenes beileid seinen verwandten, freunden, und bekannten. freddyk.


Kaaa...:
Puh, also...ja, Ihr wisst schon :-((((


Zaphod:
ich bin immer noch sprachlos - auch mein tiefstes Mitgefühl. Z.


rill:
Ich bin ebenfalls erschüttert ...
den Angehörigen und Freunden gilt mein tiefes Mitgefühl.


Tom West:
Ich bin einfach nur traurig. Allen Freunden, Verwandten und Bekannten möchte ich meine tiefe Anteilnahme über den Verlust von Gregor aussprechen.
Tom


Nickel85:
Ich habe die traurige Nachricht eben erst erhalten und bin natürlich zutiefst erschüttert und traurig.
In so einem Fall ist das Gefühl, das man hat tatsächlich nicht in Worte zu fassen; daher bleibt auch mir nur, allen Angehörigen und Freunden mein herzliches Beileid auszudrücken.


triker:
Das irdische Ende ist das Ende unserer Persönlichkeit. Poly, du hast dich den Aufgaben dieser buckligen Welt gestellt und scheinbar so gut gemeistert, das du schon früher die Vorzüge des Jenseits geniessen darfst. Vergiss uns bitte nicht, denn deine Freunde tragen dich immer im Herzen.
(und glaube mir: ich habe Tränen in den Augen) Steven


GTFreak:


Poly, ich denk' an Dich! Stephan



[Diese Nachricht wurde nachträglich bearbeitet.]
bei Antwort benachrichtigen
Micky Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Mit Schrecken habe ich die Nachricht bekommen. Gregor war mir ans Herz gewachsen, auch wenn ich Ihn leider nur kurz kennenlernen durfte.

Ich habe noch immer tränen in den Augen.
Poly, Du bleibst in unseren Herzen.

Voller Ehre und Ehrfurcht

Dein Nicklesfreund

Michael

...einer, der die Tür leise zumacht.
bei Antwort benachrichtigen
Micky

Nachtrag zu: „In tiefer Trauer“

Optionen

....mein tiefstes Mitgefühl gilt den Angehörigen von Gregor.

...einer, der die Tür leise zumacht.
bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich kannte Poly zwar nicht persönlich, aber er war mir
durch seine Postings immer sympathisch, und ich werde Ihn vermissen.
Wenn das Leben eines jungen Menschen so früh endet ist das immer traurig.

Mein Mitgefühl gilt allen Freunden und Verwandten.


auf Wiedersehn Polytaen !



swiftgoon


bei Antwort benachrichtigen
dsl-man Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich kannte poly auch nicht so dolle aber mein tiefes mitgefühl an die angehörigen und mögest du in frieden ruhen polytaen!

dsl...

bei Antwort benachrichtigen
Gurus Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Poly, ich kannte Dich leider nur durch die Diskussionen auf dem Brett und im Chatt, leider...
Den Angehörigen und Freunden gilt mein tiefes Mitgefühl.

Gurus

bei Antwort benachrichtigen
cantonsilver Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich bin immer noch schockiert über die Nachricht vom Ableben unseres lieben Board-Mitglieds Gregor.

Ich kannte ihn leider nicht persönlich, doch seine Art, wie er in seinen Postings schrieb, machten ihn für mich zu einem sehr symphatischen und intelligenten Menschen.

Mein herzlichstes Beileid und tiefste Anteilnahme gilt jetzt der Familie und den Freunden und Bekannten von Gregor.

Ich wünsche Poly, dass er, wo er jetzt ist, das findet, was er im Leben nicht finden konnte.

Danke an A4 und seine bewegenden Worte und alle, die sich ihm angeschlossen haben, um Poly die letzte (schriftliche) Ehre zu erweisen.

In tiefer Trauer und Ehrfurcht

Andreas Nickel

bei Antwort benachrichtigen
mr_drehmoment Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Auf Micky`s Grillfete hatte ich das Glück Gregor als sympathischen jungen Mann voller Humor, Energie und Tatendrang kennen zu lernen.
Jetzt sitz ich traurig und fassungslos hier; mir fehlen die richtigen Worte meiner tiefen Trauer Ausdruck zu verleihen.


Mein ganzes Beileid und Mitgefühl gilt den Angehörigen, Verwandten und Freunden von Gregor.


@Poly (Gregor)
Da ich keine Reden halten kann - ein Liedtext zum Abschied

Wir sind nur Gast auf Erden und wandern ohne Ruh
mit mancherlei Beschwerden der ewigen Heimat zu

Die Wege sind verlassen und oft sind wir allein
In diesen grauen Gassen will niemand bei uns sein

Nur einer gibt Geleite, das ist der Herre Christ;
Er wandert treu zur Seite, wenn alles uns vergisst

Gar manche Wege führen aus dieser Welt hinaus
O, dass wir nicht verlieren den Weg zum Vaterhaus

Und sind wir einmal müde dann stell ein Licht uns aus
O Gott, in deiner Güte; Dann finden wir nach Haus


Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen
Kamusi Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Was soll man sagen...........
Mein tiefstes Mitgefühl.

Danke A4 für den Nachruf

Kamusi

Genieße die Stille
bei Antwort benachrichtigen
Nörgler Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Wen wir alle, und ganz besonders jene die ihn persönlich kennenlernen durften, wirklich verloren haben, werden wir erst in der Zukunft begreifen. Sein Auftreten und sein Wesen werden uns allen fehlen. Es gibt Lücken die das Schicksal reißt, aber ein allseits beliebter, geachteter und geliebter Mensch darf niemals aus unserer Erinnerung schwinden.

Uli.

Armes Deutschland!
bei Antwort benachrichtigen
cusco2 Nörgler

„Wen wir alle, und ganz besonders jene die ihn persönlich kennenlernen durften,...“

Optionen

ich kannte ihn nicht, aber seine postings, klug fair, gerecht, kompetent.
ich heirate heute nachmittag und sowas hilft nicht unbedingt.
mist.
polytaen, ich wünsche dir von herzen dass es dir jetzt besser geht.
scheisse.
ich fühle mit den angehörigen.
andreas

und für uns alle: ein signal besser auf uns alle und auf unseren umgang miteinander aufzupassen.

"I come from a country where the sheep are nervous and the horses have aids." (Spruch gesehen in einer Toilette in Arequipa, Peru 1996)
bei Antwort benachrichtigen
Michael-2712 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich kannte Poly, wie die meisten Anderen wohl auch, nicht persönlich, sondern nur vom Nickles-Chat. Trotzdem bin ich über den Tod unseres Chatmitgliedes und Freundes zu tiefst erschüttert und stelle einmal mehr fest, wie wir manchmal den Tod brauchen, um festzustellen, wie wertvoll und einmalig das Leben ist.

Mein Mitgefühl gilt allen Freunden und Verwandten.

Michael-2712



bei Antwort benachrichtigen
Teletom Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Völlig überraschend traf mich die Todes-Nachricht. Ich kannte Gregor 'Polytaen' leider nur über die Postings und Chat-Texte, die auf meinen Wirkungskreis ausgerichtet waren.

So viel steht fest, Poly stand jeder neuen Erkenntnis überaus freundlich und dankbar gegenüber.

Er scheute sich keinesfalls, auch zu unangenehmen Themen Stellung zu nehmen. Dabei kam es ihm darauf an, nie die Konfrontation zu suchen.

Herzliches Beileid allen Betroffenen.

Polytaen wird immer als wissenschaftliches Nickles-Mitglied in den Gedanken der anderen Mitglieder weiterleben.

Teletom

bei Antwort benachrichtigen
Neo9998 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich bin bestürzt über diese Nachricht! Ich weiß nicht was ich sagen soll, ich schließe mich meinen Vorrednern an. Mein Beileid an alle Verwandten und Betroffenen.
Poly war für mich einer der freundlichsten und kompetentesten Poster in diesem Forum!


PS: Danke A4, dass du davon berichtet hast, sonst hätten es viele hier nicht erfahren. Danke für deine Offenheit.

In Trauer
Michael

cuneo
bei Antwort benachrichtigen
RomeoLuv Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich kannte Poly nicht persönlich, schätzte ihn aber als hilfsbereiten und netten Nickles-Mitglied.
Ich bin schockiert, ich weiß nicht was ich denken soll...
Mein tiefstes Beileid an die Angehörigen von Poly! Mögest du in Frieden ruhen.

Ich bedanke mich bei Amenophis IV, das wir durch deinen Thread über sein Schicksal erfahren konnten.

Polytaen R.I.P

bei Antwort benachrichtigen
Spasstiger Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich hatte auch nie die Ehre, ihn kennenzulernen. Dennoch bin ich betroffen von seinem Tod. Wenn ich seine Beiträge im Archiv so durchschaue, scheint er mir ein sehr intelligenter Mensch gewesen zu sein. Es ist bitter, wenn ein wertvolles Menschenleben von jetzt auf nachher beendet wird. Mein herzliches Beileid an die Angehörigen von Polytaen.

- requiesce in pacem -

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_36462 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Mit Trauer hab ich gelesen,das Poly nicht mehr unter uns ist.
Ich durfte ab und an mit Poly im Chat Gespräche führen,was mir
immer Spaß gemacht hat.Ich hab Poly als aufrichtigen Mensch kennengelernt.
Meine Trauer lassen sich nicht in Worte fassen.

Lieber Poly,in meinem Herz hast du dir einen Platz ergattert.

......ein fassungsloser und trauriger Stanley

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Manchmal reichen Worte einfach nicht aus, um seine Gefühle auszudrücken.

Ich bedaure zutiefst den Verlust von Poly - sowohl als Mensch, als auch als fachkundiger und hilfsbereiter Ratgeber.

Max

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
Soulmann63 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Mein Tief Empfundenes Beileid An Seine Familie und Angehörigen!

Möge Er in Frieden Ruhen.




Soulmann63

*_Du bist nicht Vergessen G P_*
bei Antwort benachrichtigen
J-G-W Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Auch ich hatte das Glück, ihn persönlich kennen zu lernen und erlebt, das er in Natura fast unübertrefflich sympatisch war.

DIE GUTEN GEHEN ZUERST, ... wieso???
JoJo

bei Antwort benachrichtigen
Plazebo Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Entschuldigung, soll das hier ein übler Scherz sein?!?

bei Antwort benachrichtigen
xafford Plazebo

„Entschuldigung, soll das hier ein übler Scherz sein?!?“

Optionen

nein, leider nicht plazebo. auch wenn man sich wünschen könnte es wäre einer.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
Plazebo xafford

„nein, leider nicht plazebo. auch wenn man sich wünschen könnte es wäre einer.“

Optionen

Ich weiß nicht, ich hatte so doof gefragt, weil ich das gar nicht glauben kann. Ich habe ihn ja nur einmal gesehen, beim grillen, aber dass ist noch lebhaft in Erinnerung und ich hätte nie gedacht, dass er so angefressen sein könnte. Er war eigentlich gut drauf, nett, emsig und der Witz mit dem Bluescreen unter Linux ist mir jetzt noch in den Ohren.

Ich meine, warum? Hat es mit seiner Freundin zutun? Und auch wenn es taktlos sein mag, wie hat er ... ?

bei Antwort benachrichtigen
xafford Plazebo

„Ich weiß nicht, ich hatte so doof gefragt, weil ich das gar nicht glauben kann....“

Optionen

ich kann dir nicht mehr details nennen, da ich selbst auch kaum mehr informationen habe, als die, die oben stehen. ich finde aber, daß das wie gar nciht so wichtig ist. wie jemand wirkt muß auch nicht immer viel aufschluß darüber geben, wie es jemandem geht.
nimm´s einfach erst mal so hin.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
Christoph Maus Plazebo

„Ich weiß nicht, ich hatte so doof gefragt, weil ich das gar nicht glauben kann....“

Optionen

Mir ging es auch so - ich hatte den Thread auch erst für nen Scherz der übelsten Sorte gehalten, bis mir A4 dann versichter hat, dass es leider Gottes wahr ist...

cm

bei Antwort benachrichtigen
schnaffke Christoph Maus

„Mir ging es auch so - ich hatte den Thread auch erst für nen Scherz der...“

Optionen

Hi Christoph, sorry, aber dieses Posting von A4 für einen üblen Scherz zu halten.....
Nein! Erstens scherzt man nicht mit diesem Thema, und zweitens: A4 erst recht nicht.
Tut mir leid, wenn das jetzt etwas schroff klingt, aber ich hab auch erst eben die Postings verfolgt und bin noch reichlich aufgewühlt.

bei Antwort benachrichtigen
Christoph Maus schnaffke

„Hi Christoph, sorry, aber dieses Posting von A4 für einen üblen Scherz zu...“

Optionen

Kein Problem...

Ich konnte mir halt nur schwer vorstellen, dass das wirklich wahr sein soll...

cm

bei Antwort benachrichtigen
HADU Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Tschüss Polytaen,
als Teil von nickles wirst Du ewig in unseren Köpfen weiterleben!

HADU

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Auch ich kannte ihn nicht persönlich. Trotzdem bin ich fassungslos. Mein aufrichtiges Beileid gilt seiner Familie sowie seinen Angehörigen.

Heinz

bei Antwort benachrichtigen
App Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Es ist sehr traurig, wenn ein so junger Mensch, das Leben mehr fürchtet, als den Tot.

Aber es macht mich auch wütend, wenn so jemand, wie Polytaen sich das Leben nimmt. Wir hatten keine Chance zu helfen. Oder haben wir die Chance nicht wahrgenommen...?

Mein herzliches Beileid allen, die ihn gekannt haben, seinen Freunden und Angehörigen.

Marc

bei Antwort benachrichtigen
DergroßeGuru Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Da mir dazu nichts Eigenes einfällt ein paar Zitate:

Carpe Diem: "@polytaen: Vielen Dank, das hilft mir echt weiter."
quak123: "polytaen, Danke für die Antwort"
Frednerk: "hi poli, erstmal ein Danke"
Troza: "@ polytaen: Danke"
Kramb: "Hi polytaen, danke für den Hinweis"
die Liste könnte unendlich werden, trotzdem höre ich hier auf...


Von mir auch einen großen Dank für alles!

Be happy! DgG
bei Antwort benachrichtigen
Low Rider Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Echt traurig... mit 27 Jahren... :(

bei Antwort benachrichtigen
Chrisiiiii_cs Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Mein tiefstes Beileid!
Die guten Sterben zu früh!

bei Antwort benachrichtigen
Anne Radtke Chrisiiiii_cs

„Mein tiefstes Beileid! Die guten Sterben zu früh!“

Optionen

Persönlich kannte ich Poly auch nicht, aber wo immer Du nun bist... machs gut!

bei Antwort benachrichtigen
cbuddeweg Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Als vermutlicher Querschnitt der Bevölkerung bleibt die Community demnach nicht davon verschont, Mitglieder durch Tod zu verlieren. Poly bleibt uns im umfangreichen Archiv erhalten und das ist mehr, als viele Bürger außerhalb von solchen Foren von sich behaupten können.

Powered by Gentoo-Linux http://www.gentoo.de/
bei Antwort benachrichtigen
Jazzkantine Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich fasse es nicht !

Nein...das kann doch nicht wahr sein.

Mein Aufrichtiges Beileid an alle seine Angehörigen !

Ich bin kein Mann großer Worte, darum nur ein kleines Gedicht, was ich selbst mal für einen Menschen geschrieben habe, der mir sehr sehr nah stand.

**************************************

WIEDERSEHEN

Gelitten, Gekämpft, Gehofft
und doch verloren.

Was mir bleibt ist die Hoffnung
auf ein Wiedersehen.

(Worte: Markus Becker)

***************************************

Ruhe in Frieden, Gregor !


In stiller Anteilnahme

Jazzkantine

bei Antwort benachrichtigen
Frednerk Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Scheiße !

Obwohl ich poly nur auf dem OT , Linux Brett
und ausschliesslich virtuell kennenlernte,
geht mir seine Entscheidung nahe.



Am liebsten würde ich jetzt sowas schreiben wie:

"Hätte er vorher mal was gesagt, dann hätte ich
eine ganze Menge mit ihm darüber reden können"

Aber ich weiß aus eigener schmerzhafter Erfahrung
daß solche Sprüche Blödsinn sind,
denn selbst bei einem langjährigen Wegbegleiter und Freund von mir
deutete damals auch nichts auf seinen bewußten Abgang hin.
Und als ich ihn Besuchte machte keiner auf...

Die Leute die nur noch diesen letzten Weg gehen wollen
schreien vorher leider nicht um Hilfe.

Poly, ich respektiere deine Entscheidung
aber akzeptieren tue ich sie nicht !

Meine Favoriten sind wenige auf nickles.de und
jetzt sind es verdammt wenige geworden, deshalb mein Aufruf:
"Reißt euch am Riemen !"

Mein wichtigster Gruß den ich jemals virtuell
verschickt habe geht an Polytaen bzw. Gregor:

schönen Gruß, F-)

bei Antwort benachrichtigen
_Quax Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Hätte Poly gerne bei seinen Problemen geholfen, nun ist es zu spät dafür.
Möge Gregor seine Ruhe finden

quax

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Wie einige andere auch, habe ich Gregor im vergangenen August beim User-Treffen in Geldern persönlich kennen gelernt. Er wirkte auf mich fröhlich, unkompliziert und lebensbejahend. In genau diesem Stil hat er auch gepostet, und das bis zum Schluss.

Um so erschütternder und unbegreiflicher ist seine Entscheidung: Tief in ihm muss es völlig anders ausgesehen haben, als er es sich hat anmerken lassen.

Bei aller Positivität, die seine Beiträge im Forum ausgestrahlt haben, war er ein hellwacher und kritischer Kopf, der sich nicht gescheut hat, auch unbequeme Dinge zu sagen. Das eine oder andere Mal habe ich mich regelrecht von ihm "ertappt" gefühlt. Dabei ist er nie persönlich oder gar verletzend geworden, sondern immer diplomatisch geblieben. Seine Toleranz gegenüber Andersdenkenden war zu bewundern.

Mein herzliches Beileid an die Hinterbliebenen, an Verwandte und Freunde, an die Nickles-Redaktion und alle, die ihn kannten.

Danke an Amenophis IV für die einfühlsame und angemessen formulierte Würdigung. Meine Bewunderung an Dich für Deinen Mut zur Offenheit und für die Überwindung, die Dich diese Arbeit gekostet haben muss.

Ich werde Poly nicht vergessen und bin sehr traurig.


Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
dreamreaper Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Entgegen meiner sonstigen Wesensprägung machen mich solche Nachrichten nahezu sprachlos.
Ich schliesse mich deshalb den Beileidsbezeugungen an, wünsche seiner Familie, seinen Freunden viel Kraft für die kommenden, schweren Tage.

d.r.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Kann ich gar nicht glauben, er hatte so einen lustigen Ausdruck im Gesicht seines VIP-Bildes. Er war äußerst symphatisch auch im Chat und ich habe manches nette Wort mit ihm gewechselt. In tiefer Bestürzung und Beileid an die Angehörigen

luttyy

bei Antwort benachrichtigen
greg-cu Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

meine Tränen trocknen nicht... mein Namensvetter, den ich wenigstens bei ein paar Treffen persönlich kennenlernen durfte...
Manche Threads werden mir erst jetzt klar, ich könnte mich ohrfeigen.
Es mag überheblich klingen, aber als ich Poly in der Nickles-Runde kennengelernt habe, als einen wenige Jhre jüngeren Namensvetter, da kam bei mir ein Gefühl von "kleiner Bruder" auf.
Ich habe Gregor kennengelernt als einen intelligenten, gebildeten, aufgeschlossenen, informierten, wissbegierigen und sensiblen jungen Mann; es tut mir weh, zu wissen, daß ich ihn in diesem Leben nicht mehr sehen werde.

ich weine immer noch um Dich Gregor, trotz allem hoffe ich, es geht Dir gut.

Du bist nicht vergessen
greg

mistakes are another opportunity to refine
bei Antwort benachrichtigen
Heike4 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Mir fällt nur ein Zitat von Jim Morrison ein: "Ich sehe mich selbst als einen riesigen, feurigen Kometen, eine Sternschnuppe. Jeder hält an, zeigt hinauf und keucht "Oh schau dir das an!" Dann - wuusch und ich bin weg... und sie sehen nie wieder etwas ähnliches... Und sie werden nicht in der Lage sein mich zu vergessen - niemals."

....auch er wurde nur 27 Jahre alt!

Bye Poly

Heike

bei Antwort benachrichtigen
a76 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Auch ich kannte Poly nur von seiner hilfreichen Beteiligung und Einsatztbereitschaft an der Community und dennoch tut es mir auch leid es nun zu erfahren. Ich bin kein so guter Redner und ich will keine unnötige Sprüche ablassen. Es ist passiert, er ist von uns gegangen, eigenwillig aber doch nicht ganz selbsständig, denn er war auch von uns umgeben, auch wenn kaum einer den tragischen Abgang vermute könnte.
Die Entscheidung ist nun gefallen, auch wenn man es nicht einfach so akzeptieren kann - zu jung war er um zu sterben...
Ich bedauere es, dass die Erde einen guten Mensch weniger durch die Tage bringt. Herzliches Beileid den Hinterbliebenen, also auch uns allen.
Lassen wir ihn nun ruhen, denn er hat es verdient mit Anstand aus dieser Welt zu gehen.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_116802 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Da ich aus eigener Erfahrung kenne wie beschissen es ist jemanden von heute auf morgen zu verlieren möchte ich mich meinen Vorrednern anschliessen. Hoffentlich geht es ihm jetzt besser als vorher.....!
In stiller Anteilnahme
Sascha

bei Antwort benachrichtigen
ZakMcCracken Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

ich bin schockiert und es stimmt mich traurig wenn jemand diesen weg als letzten ausweg nimmt.

die community hat ein wichtiges und gutes mitglied verloren!

mein mitgefühl an die angehörigen



bei Antwort benachrichtigen
GTFreak Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Hallo Poly,

ich brauche nicht zu sagen, wie weh mir diese Nachricht getan hat!! Wir haben uns doch recht oft getroffen und auch gut verstanden, aber das unsere Freundschaft so endet, gibt mir im Innersten einen äusserst schmerzhaften Stich.
Ich werde immer an Dich denken, denn für mich bist Du "Mr. Linux", "Dr. Poly" ja sowieso. Du weisst ja warum...

Du wirst mir fehlen!

In tiefer Trauer,
Stephan

bei Antwort benachrichtigen
GarfTermy Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

...ich wünsche dir den frieden, den du auf der welt nicht gefunden hast.

in tiefer trauer und respekt.

garfTermy

The two basic principles of Windows system administration: For minor problems, reboot For major problems, reinstall
bei Antwort benachrichtigen
Christoph Maus Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich konnte es zuerst nicht glauben, als ich den Thread gesehen habe...

Zu meinem tiefsten Bedauern wurde mir versichert, dass es weder ein fake noch ein schlechter Scherz ist...


Polytaen 'Gregor' war immer eine der Personen, die Nickles am Leben gehalten haben und die ich persönlich sehr geschätzt und repektiert habe.

Möge er und immer in Erinnerung bleiben.

In tifster Trauer

cm

bei Antwort benachrichtigen
Marwoj Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Zu dem schweren Verlust eines Nickles_Kollegen spreche ich mein Beileid aus.

---------------
mit stillem Gruß
marwoj

amat victoria curam
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_15325 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Verdammt...
Das ist echt bitter, war er doch auch für mich stets eine der guten Seelen auf den Brettern. Besonders als ich mal richtig down ohne Lebensmut war, war er es der mit weiterhalf mit Büchern wie "Sorge dich nicht, lebe!".
Poly, du wirst mir echt fehlen,

bei Antwort benachrichtigen
megahotte Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Konnte es erst jetzt lesen!
Mein tiefstes Beileid....
Kannte Ihn zwar nicht persönlich, der Name Polytaen war, ist und bleibt bei Nickles ein Begriff!!!

Megahotte

bei Antwort benachrichtigen
snophru Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

amunra@web.de
Ich bin Gregors Vater und habe eure liebevollen Nachrufr gelesen, nachden mich Amenophis auf die site aufmerksam gemacht hat; es hat sehr viel Zeit und Schmerz gekostet, um zwischen den Tränen weiterzulesen. Ich danke euch allen für so viel persönliche Anteilnahme. Es ist die bittere Wahrheit, wie einer von euch geschrieben hat:

"DIE BESTEN GEHEN ZUERST"

Dies ist bedauerlich aber leider wahr in einer Zeit, in der Opportunismus, Egoismus und Herzenskälte immer stärker menschliche ethische und moralische Grundwerte im Umgang miteinander verdrängt haben.

All unser aller Bemühungen und Kraft waren nicht hinreichend um Gregor entscheidend zu helfen.

Ich versuche meinen Sohn zu verstehen und widme ihm hier diese Zeilen aus einem altägyptischen Gebet:

DER TOD STEHT HEUTE VOR MIR
WIE WENN DER HIMMEL HLAR WIRD
WIE WENN MAN DES RÄTSELS LÖSUNG FINDET

Günther Szyrach
amunra@web.de

bei Antwort benachrichtigen
GarfTermy snophru

„amunra@web.de Ich bin Gregors Vater und habe eure liebevollen Nachrufr gelesen,...“

Optionen

@snophru...

...ich kenne dich nicht - aber auch ich bin ein vater - auch ich habe erfahren, wie tief der schmerz geht, wenn man ein kind verliert - mir kommen bei diesen zeilen auch tränen - aber sei dir sicher, auch deine tränen werden, so wie meine, irgendwann getrocknet - der platz deines kindes ist für immer in deinem herzen - und dort, wo dein kind jetzt ist hat er frieden gefunden.

garfTermy

The two basic principles of Windows system administration: For minor problems, reboot For major problems, reinstall
bei Antwort benachrichtigen
VVolverine Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich hoffe Du findest den Frieden den Du hier, auf Erden, nicht gefunden hat.

Hochachtungsvoll
VVolverine


bei Antwort benachrichtigen
Hausmeister Krause Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

ich habs gerade erst erfahren.

weiß auch gar nicht was ich sagen soll.
es ist sehr traurig, daß du gegangen bist. und noch schlimmer ist es, daß keiner helfen konnte.
mit dir ist ein teil von nickles.de gegangen. du wirst uns allen echt fehlen.

mein beileid gilt allen angehören und freunden von poly.

wir hier bei nickles werden dich nie vergessen

Wenn Du Sorgen hast, dann erzähle sie nicht Deinen Freunden, sondern Deinen Feinden, denn die freuen sich darüber. - Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen
BIT+BYTE Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Auch ich habe es gerade gelesen. Und auch ich bin zutiefst erschüttert. Ich habe Poly auch beim grillen kennengelert im Herbst 2002 wir sind zusammen hochgefahren zu Micky. In diesen knapp 1 1/2 Tagen habe ich Poly sehr zu schätzen gelernt. Er wird mir fehlen

Bit+Byte

auch Männer können durch ihr Verhalten zu Weibern werden
bei Antwort benachrichtigen
vesala Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich kann es nicht glauben.
Ich war seit langem nicht mehr auf nickles.de,
nun komm ich her und lese das.
Es tut weh denn in der Hand halte ich ein Thread-Ausdruck
(wie übersetzt man einen Linux-Kernel)
Unterschrieben wurde er mit:

Hoffe, dass das reicht.
Bis denne,
Poly

Auch wenn ich ihn nicht wirklich persönlich kannte,
tut es sehr weh von seinem Schicksal zu erfahren.

Allen Angehörigen, Freunden, Bekannten und diejenigen die mit ihm etwas verband,
kann ich nur mein tiefstes Mitgefühl ausdrücken.

CYA Vesala aka Denny Stepanek

PS: mein nächster selbstübersetzter Kernel wird poly heißen

bei Antwort benachrichtigen
higgl Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich bin kein Mann großer Worte. Deswegen möchte ich mich nur kurz für alles bei Poly bedanken, seine Tips haben mir immer weitergeholfen. Du warst ein Stück Nickles.de und du wirst uns allen fehlen.
Wo auch immer du bist, mach's gut!

Natürlich spreche auch ich allen Verwandten und Bekannten mein tiefstes Beileid aus.

higgl

Never argue with an idiot. They drag you down to their level and then beat you with experience.
bei Antwort benachrichtigen
TheTwister Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Auch ich bin zu tiefst erschüttert und spreche hiermit mein Beileid aus.
Habe ihn leider nur flüchtig kennengelernt.
Ich weiß nur soviel das er für alles und jeden ein offenes Ohr hatte.
Mit ihm geht ein Gutes Stück von Nickles.de

Mögest du ihn Frieden ruhen.

Ins stiller Anteilnahme

Twister

Ich habe keine Signatur !!!
bei Antwort benachrichtigen
515515 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Der Strafplanet...
Samsara...
Du sollst nicht haften den Dingen...
Ich hoffe das es Dir jetzt besser geht und hab gute Gedanken. Bedauern und Wünsche von einem Übenden.
MfG
René

bei Antwort benachrichtigen
niemehrmediamarkt Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Das "warum" werden wir wohl nicht beantwortet bekommen. Vielleicht ist es aber auch ein Zeichen für uns Verbliebene, uns mehr mit dem Füreinander und Miteinander zu beschäftigen, um den tagtäglichen Überlebenskampf in dieser Welt erträglicher und einfacher zu gestalten, einfach um zu miteinander zu leben.
Für mich ist das(wiedermal?) die wichtigste Erkenntnis aus dieser traurigen Nachricht.

Aufrichtiges Beileid den Verwandten und Freunden

Thomas

bei Antwort benachrichtigen
amigo456 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Auch ich möchte an dieser Stelle mein Beileid äussern.


Mehr zu sagen steht mir nicht zu.



amigo

bei Antwort benachrichtigen
xmaster74 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

auch mein beileid...

es tut mir leid für die angehörigen...

greez

bei Antwort benachrichtigen
Plazebo Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Irgendwie seltsam wie diese Meldung schon wieder als eine unter vielen zu versinken droht. Und was ich auch komisch finde ist, dass so viele einfach wieder zur Alltagsordnung übergehen können. Ja, ich tue es auch. Aber das stimmt mich nachdenklich, vor allen Dingen wenn ich beispielsweise auf dem Datenschutzbrett sehe, wie sich die Leute schon wieder gegenseitig Sticheleien zuschieben. Vielleicht hat das alles gar nichts mit Poly (oder sollte man besser Gregor sagen? Ein Toter sollte vielleicht nicht mit dem Nicklesnamen benannt werden), aber sein letzter Thread war auch ein großer Appell zu mehr Toleranz, aber es verhallt im Wind. Ich fand ihn auch sonst sehr tolerant, und eine Aussage über Linux vs. Windows ist bei mir sinngemäß hängengeblieben mit "Ich habe nichts gegen Windows, jeder sollte das nutzen was er für am besten hält, ich benutze nunmal Linux". Ich kann es leider nicht so gut wiedergeben. Aber der Sinn ist haften geblieben und lässt sich auch super auf andere Bereiche ausdehnen. Er war mir doch sehr sympatisch und hat mir bei Linux hin und wieder mal geholfen, außerdem wollte ich ihm seit längerem sagen, dass seine Signatur bei mir etwas komisch aussieht (ja, sehr trivial, aber es gibt noch ganz andere Sachen, wo man bereut, dass man sie nicht mehr sagen konnte). Das soll kein Vorwurf sein, dazu will ich diesen Thread bestimmt nicht missbrauchen. Es ist für mich nur befremdlich, fast sogar beängstigend wie wenig Bedeutung sowas zu haben scheint, aber vielleicht hat auch jeder so seine eigene Art damit fertig zu werden und denken im Stillen darüber nach.
Entschuldigung, dass das vielleicht nicht so recht zwischen die ganzen Kondolenzen passt.

Hee Poly, warum musstest du auch so einen Sch**** machen? Naja, ich hoffe es geht dir jetzt wenigstens besser.

bei Antwort benachrichtigen
MYANUS Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich habe ihn nicht gut gekannt. Aber ich finde es schade wenn jemand von uns geht, für immer, dessen Beiträge eine so hohe Kompetenz haben. Und ich habe viele Postings von ihm gelesen die alle das gleich hohe Niveau hatten. Deshalb mein Beileid. Ausserdem hoffe ich das einige sich ein Beispiel an ihm nehmen. Und das dadurch wieder ein freundlicher und sachlicher Ton auf diesem Brett herrscht.

cuUnd möge die Macht mit euch sein!
bei Antwort benachrichtigen
DoE Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich bin geschockt.
Mein tiefstes Mitleid gilt den Angehörigen

Ein trauriger

DoE

bei Antwort benachrichtigen
Turbo Lover Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Es ist doch schon schlimm, ich hatte vor, dem Brett den Rücken zu kehren und heute hat es mich mal wieder aufs OT gezogen. Dort las ich den Thread von HM und jemand hatte das hier verlinkt, ich wusste, dass es kein Witz ist, aber ich hatte es gehofft.

Obwohl ich Poly nicht so gut kannte, wie einige hier, so hatte ich aber das Vergnügen ihn bei der Grillfete letztes Jahr im August kennenzulernen. Mir ist klar geworden, wie sehr es einen Unterschied macht, ob man jemanden mal gelesen hat, oder denjenigen die Hand geschüttelt hat und einige Stunden verbracht hat, wenn derjenige von uns geht.

Das "warum" wird wohl keiner beantworten können, aber diese Frage habe ich mir seit diesem Nachmittag sehr oft gestellt, es ist einfach ein großer Schock, es hätte nicht sein sollen.

Auch mein tiesftes Mitleid gilt seinen Angehörigen.


ein traurig gestimmter

TL (Johannes)

PS.Ich kann Plazebo nur in allen Punkten zustimmen, dieses Posting spricht mir aus der Seele.



bei Antwort benachrichtigen
Plazebo Turbo Lover

„ Es ist doch schon schlimm, ich hatte vor, dem Brett den Rücken zu kehren und...“

Optionen

Das stimmt allerdings, jemanden mal gesehen zu haben und zu wissen, dass diese Person "echt" ist und nicht nur irgendein anonymer Benutzer hinter einem Nick, lässt es schon zu einer anderen Dimension werden.

bei Antwort benachrichtigen
Kolti Plazebo

„Das stimmt allerdings, jemanden mal gesehen zu haben und zu wissen, dass diese...“

Optionen

Viele haben sich hier geäußert voller Trauer und Mitgefühl.
Viele haben versucht, das Geschehene zu verstehen.
Viele haben sich Gedanken gemacht über das Warum.
Viele werden darauf keine Antwort bekommen.

Zurück bleibt nur eine fassungslose Nickles-Gemeinde und eine Familie, die damit fertig werden muß.

Mußte es so jung sein?

bei Antwort benachrichtigen
Plazebo Kolti

„Viele haben sich hier geäußert voller Trauer und Mitgefühl. Viele haben...“

Optionen

Spielt das Alter eine Rolle?

Ob jemand mit 60 verbittert ist, oder mit 20, oder ... finde ich unwichtig. Menschen sind sie alle. Okay, ich kann sagen, dass jemand mit 60 eh schon das meiste seiner Zeit rumhatte und viel erlebt hat und so weiter, aber das macht es nicht weniger tragisch.

Schockierender fand ich, dass ich es nie von Gregor gedacht hätte. Wie gesagt, kannte ich ihn nicht besonders gut, aber er hatte nie den Anschein gemacht, suizidgefährded zu sein. Es gibt Leute, bei denen weiß man, dass sie kurz vor der Klippe stehen, man hat sich seelisch insgeheim vielleicht schon auf das schlimmstmögliche eingestellt, aber dass es dann jemanden trifft, wo man meint, er würde mitten im Leben stehen...

bei Antwort benachrichtigen
Christoph Maus Plazebo

„Das stimmt allerdings, jemanden mal gesehen zu haben und zu wissen, dass diese...“

Optionen

Das wird wohl auch ein Grund sein, warum es für viele hier - inklusive mir - etwas leichter ist, mit der Sache umzugehen...

cm

bei Antwort benachrichtigen
schnaffke Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

@ poly
Ich kannte dich nicht persönlich, nur über die Postings. Schade, dass du nicht mehr da bist, aber du hast sicher deine Gründe dafür. Da Musik in meinem Leben eine große Rolle spielt, möchte ich dir den Anfang meines Liebingsliedes widmen:

Somewhere over the rainbow, way up high,
there´s a land, that I heard of,
once in a Lullaby.
Somewhere over the rainbow, skies are blue,
and the dreams that you dare to dream
really do come true.

@all
sorry, weiter komm ich nicht, weil mir die Tränen laufen

bei Antwort benachrichtigen
Clavelus Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

@ all:
Sitze hier und kämpfe mit den Tränen.
Obwohl ich für Gregor ein Fremder bin und wir uns überhaupt nicht kannten, habe ich doch seine überaus angenehme Art, hier im Forum, Probleme anzugehen und zu lösen, schätzen gelernt. Seine Beiträge zeugten nicht nur vom großen Können sondern auch von großer menschlicher Wärme. Sehe immer noch sein freundliches Bild im jedem Thread und kann es nicht fassen, das er gegangen ist.
Es tut mir weh, dass er so früh aus dem Leben ging, aber er wird seine Gründe gehabt haben, ich respektiere sie. Verstehen kann ich es aber nicht.

@ poly (ich darf Dich so nennen?) Dir wünsche ich ein besseres "Leben" und das Du glücklicher bist.

Allen Freunden und Bekannten/ Verwandten und besonders den Eltern wünsche ich aufrichtiges Beileid .

Ein tief geschockter und nachdenklicher Nickles-User

Norbert alias clavelus

bei Antwort benachrichtigen
Kolti Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Viele haben sich hier geäußert voller Trauer und Mitgefühl.
Viele haben versucht, das Geschehene zu verstehen.
Viele haben sich Gedanken gemacht über das Warum.
Viele werden darauf keine Antwort bekommen.

Zurück bleibt nur eine fassungslose Nickles-Gemeinde und eine Familie, die damit fertig werden muß.

Mußte es so jung sein?

bei Antwort benachrichtigen
REPI Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich bin immer traurig, wenn ich vom Tod eines Menschen erfahre, den ich kannt. Poly war mir zwar nicht persönlich bekannt, aber seine konstruktiven Beiträge waren nicht nur von fachlicher Qualität gekennzeichnet, sondern spiegelten auch wieder , daß Poly Spaß hatte mit anderen zu kommunizieren und es ihm Freude macht zu helfen.

Mein Mitgefühl gilt seiner Familie !

Es empfiehlt sich immer, etwas Linux im Hause zu haben.
bei Antwort benachrichtigen
BigBadBoy Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Alles Gute da wo du jetzt bist !

Fabian

Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir älter werden, wir werden älter, weil wir aufhören zu spielen !
bei Antwort benachrichtigen
Pumbo Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Hallo Leute!

Bin gestern braungebrannt vom Meer zurückgekommen und habe mich heute mal wieder bei nickles eingeklinkt. "Allgemeines" anklicken, mal sehen, was sich so tut.

UND DANN DASS!!

Polythaen kannte ich nur von den Postings, hatte nie direkt eine Diskussion im Thread geführt o.ä.. Trotzdem geht mir sein Tod sehr nahe.

Behalten wir Polythaen in unserem Gedächtnis und lasst uns vielleicht zukünftig aufeinander etwas besser schauen.

bei Antwort benachrichtigen
lard Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

"Und wenn zuletzt die Depression kommt, werde ich auch ihr zum Sklaven. Sie zu behaupten wird mein höchstes Streben, meine grösste Lust zu empfinden, dass mein einziger Wert in dem verloren Geglaubten liege: in der Fähigkeit, selbst aus meiner Verzweiflung, aus meiner Unlust und meinen Schwächen Schönheit herauszupressen. Mit bitterer Wonne will ich mein Haus in Trümmer fallen sehen und mich selbst eingeschneit ins Vergessen"

Stig Dagerman (1923 - 1954)

Mein Beileid seinen Eltern, Verwandten, Freunden und Allen die ihn liebten.

Fassungslos

l

bei Antwort benachrichtigen
DeadBrain Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich kannte ihn nicht, nur seine Posts.
Er ist schon durch seine ganze Art ein Sympathieträger dieses Forums gewesen.
Das er nun diesen Weg gewählt hat, ist für die Hinterbliebenen bitter und schmerzhaft.
Für ihn selbst war es wohl die Erlösung von Problemen oder die Abkehr von einer immer kälter werdenden Welt.
Ich wünsche ihm, dass er sich richtig entschieden hat.
Den Hinterbliebenen wünsche ich, dass sie diese Entscheidung irgendwann akzeptieren und verstehen mögen, um so wieder ihren inneren Fieden zu finden.

bei Antwort benachrichtigen
dicke_bommeln Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

als ich das erste mal gregors visitenkarte gelesen habe, war ich sehr beeindruckt. vor allem, dass er so in seiner arbeit aufzugehen schien habe ich besonders bewundert, vor allem, da ich selbst angehender biologe bin. später habe ich ihn in verschiedenen diskussionen als sehr symphatische person schätzen gelernt.

ich finde es unglaublich traurig, dass er sich gegen das leben entschied.


mein beileid und mitgefühl geht an alle, die ihm nahestanden, besonders an seine familie.



bommeln

bei Antwort benachrichtigen
computerschlumpf Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

ich kann mich den meisten Mitgliedern nur anschliessen:

Bye Poly

computerschlumpf

There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
bei Antwort benachrichtigen
DaVo Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich habe leider nie die Person hinter dem nickname kennnen gelernt, aber von der Art seiner Beiträge in diesem Forum habe ich ihn als einen sehr intelligenten und vor allem fröhlichen Menschen eingeschätzt.

Warum er sterben wollte kann ich nicht begreifen.

Allen Freunden und Angehörigen mein Beileid, es ist immer schwer einen geliebten Menschen zu verlieren

Daniel

Daniel
bei Antwort benachrichtigen
Miezekatze007 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Mein Beileid für alle Angehörigen und Freunde und Bekannten, die ihn so geschätzt haben!

bei Antwort benachrichtigen
Wanja Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Hallo!

Hab etwas gebraucht, bis ich drauf kam, wer Poly war; seine Signatur mit dem Papagei & das kleine Bild hätte ich sofort erkannt.

Auf Fragen zu Linux gabs von ihm fast immer eine brauchbare Antwort.
Jetzt einen Verlußt für Nickles zu beklagen fände ich egoistisch.
Ob Maschinen funktionieren oder nicht steht weit hinter dem was ein glückliches Leben ausmacht. Vielleicht verliert man aber darüber trotzdem den Blick für das Wesentliche und verstumpft schleichend zu einem anonymen Nick.
Poly hat sicher vielen geholfen und hätte doch auch selber Hilfe gebraucht bei dem wo er nicht weiter wußte?
Ich wünsche mir eine starke Gemeinschaft die den nächsten "Poly" trägt & hält damit er nicht abstürzt wie der erste.
Poly wünsche ich, daß er seine Entscheidung nie bereut.
Vielleicht gibts ja ein Wiedersehen mit Poly wenn ich aus diesem Traum aufwache.

Poly ist tot, es lebe Poly!


MfG
Wanaj

bei Antwort benachrichtigen
defrag Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Wie unermesslich hoch muss doch der seelische Leidensdruck sein wenn nur noch der Tod Erleichterung verschafft.
Ich habe immer gern von dir gelesen Gregor und ich hoffe dass da wo du jetzt bist die Sonne wieder scheint.
Mein Herzlichstes Beileid allen Angehörigen.

Traurig

Rainer

bei Antwort benachrichtigen
Bavarius Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Hallo !

Ich habe jetzt erst von dieser Nachricht erfahren und konnte es zunächst kaum glauben... Ich kannte Polytaen leider nicht persönlich und hatte hier auf den Diskussionsbrettern kaum mit ihm gesprochen, dennoch fühle ich mich von diesem Verlust sehr betroffen.

Ich möchte auf diesem Wege allen Angehörigen mein aufrichtiges Beileid ausdrücken.

Bavarius

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_127656 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Hallo Nickles-Gemeinde,

da geht man anch längerer Zeit wieder aufs OT-Board - und dann so etwas.
Auch ich finde es schade, wenn ein junger Mensch (und offensichtlich fachkompetenter Sympathieträger) so plötzlich aus dem Leben schwindet.
Seinen Angehörigen sei hiermit mein Beileid ausgesprochen und ebenso allen Nickles-Mitgliedern, die ihn persönlich kannten, was mir verwehrt geblieben ist.


Asgarond

bei Antwort benachrichtigen
Loopi© Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich bin ebenso erschüttert. Ich kannte Poly nicht persönlich, nur von den Brettern und dem Chat. Den Angehörigen und Freunden gilt mein tiefes Mitgefühl. Ich danke Klaus für den Nachruf.

André

bei Antwort benachrichtigen
Erwin Wagner Loopi©

„Ich bin ebenso erschüttert. Ich kannte Poly nicht persönlich, nur von den...“

Optionen

Was muß passieren daß einer einen solchen Weg wählt?
Dort wo er jetzt ist hat ers aber sicher besser!

Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen und allen die ihn kannten.
Mir fehlen bessere Worte

EW

bei Antwort benachrichtigen
Golem Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Offenbarung 21.4:

Und Gott wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird Trauer, noch Geschrei, noch Schmerz mehr sein.
Die früheren Dinge sind vergangen...



Machs gut Gregor-vielen Dank das Du für uns da warst!
Mein tiefstes Mitgefühl seinen Freunden und Angehörigen.


Daniel (27)

bei Antwort benachrichtigen
pinky+brain Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich kannte Poly zwar nur aus den Threads, aber ich möchte allen seinen Bekannten, Verwandten und Freunden mein Beileid ausdrücken. Ich weiß wie sie sich fühlen, denn ich habe erst letztes Jahr meinen Vater verloren.

bei Antwort benachrichtigen
gaga7 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

*da is man hier mal nich soo häufig unterwegs und dann sowas :( schande*

Beileid an die Angehörigen

tja, nun sitz ich hier, lese das und krieg denn kloss im hals bald nicht weg :-((
*um Worte ring ...*

meine Eindrücke von ihm:
ich hab ihn persöhnlich nur einmal kennengelernt (Vip-Treffen), sonst nur aussem Forum und seinen Beiträgen gekannt, aber aus diesen kleinen Eindrücken kannich sagen, das die Welt um eine "gute" Person ärmer ist, leider
(es sterben immer die falschen)

ob man es nun gut oder schlecht heissen mag, das er freiwillig von uns gegangen ist, naja
es war denke ich auf jeden Fall sein freier Wille, welchen ich nicht gutheisse, aber respektiere
desweiteren hoffe ich das es schnell und schmerzlos von statten ging
(an unfälle etc. denk..)

hmm, ich könnte noch viel mehr schreiben, werd mich nun aber eher zurückziehen .... :/

@ Polytaen aka Gregor:
ich hoffe es geht dir besser und auch wenn sich das hart anhört: wir sehen uns wieder, aber hoffentlich nich alzubald :)

in Andacht + Trauer
bis denne
da gaga

bei Antwort benachrichtigen
Klaus40 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Dein Körper hat uns verlassen, doch in unseren Gedanken wirst Du immer bei uns sein!
Mein Beileid an alle die Ihn kannten und liebten.

bei Antwort benachrichtigen
Freddy11 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Auch ich möchte mein Beleid aussprechen, auch wenn ich ihn nicht kannte aber auf Fragen hat er immer sehr höflich geantwortet. Schade das solche Menschen so früh von uns gehen müssen. Ich finde es ungerecht, aber diese Welt ist halt ungerecht.
NUR DIE BESTEN STERBEN JUNG
(bo)

Ein verwirrter FREDDY

[hr width=80%] Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!
bei Antwort benachrichtigen
Oliver7 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ein guter, edler Mensch, der mit uns gelebt,
kann uns nicht genommen werden,
er lässt eine leuchtende Spur zurück
gleich jenen erloschenen Sternen,
deren Bild noch nach Jahrhunderten
die Erdbewohner sehen.

Ruhe in Frieden.

bei Antwort benachrichtigen
wapjoe Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

ich war längere Zeit nicht hier und hab dann heute erst erfahren, was mit Poly passiert ist! :-(((
Da mir die Worte fehlen kann ich nur das sagen:
Poly, du wirst immer in unseren Herzen weiterleben!!!
Mein herzlichtes Beileid an die Angehörigen!

in Trauer,
wapjoe

bei Antwort benachrichtigen
Tom West Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

In Memoriam


A.L.Huxley sagte:
"Der große Sinn des Lebens liegt nicht darin, etwas zu wissen, sondern etwas
zu tun."

Vielleicht hat Huxley recht ...?! What is the sense of life?

Sandra S.
Tom West

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Ich finde keine Worte....

Ich komme aus dem Urlaub zurück und kann nicht wirklich fassen, was geschehen ist.
Ich bin erschüttert.

Mein Beileid gilt den Hinterbliebenen und Freunden.

Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
protector Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Hallo zusammen,

Leider kenne ich Poly auch nur aus den gerne gelesenen Posts.

Und wieder "leider" werde und wurde ich auch beruflich oft mit deartigen "Auswegen" konfrontiert und immer wieder Frage ich mich nach dem "Warum"?

Manchmal neige ich auch dazu mir selbst Vorwürfe zu machen, wenn man mit demjenigen vorher vielleicht Kontakt hatte und nichts bemerkt hat.

Wie kann ein Mensch so verzweifelt sein ?

Hätte man nicht helfen können ?

Hätte ihn nicht jemand "richtig" festhalten oder gar aus dem persönlichen "Alptraum" wachrütteln können ?

fragte und frage ich mich schon oft und auch heute.

Ist der gewählte Weg von Poly der Richtige oder einfach nur eine Reise ohne Wiederkehr.

Ich halte es für die Reise, nicht weil ich an meinem Leben hänge, sondern weil ich darin meine Aufgabe auf dieser Welt sehe.

Ich möchte hiermit mein Beileid zum Ausdruck bringen, es

gilt den Familienangehörigen und Freunden.

Michael S.

bei Antwort benachrichtigen
Soulmann63 Amenophis IV

„Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Wenn ich mal einen schlechten Tag erwische und nicht so recht weiterkomme, lese ich mir diesen Nachruf bis zu diesen Zeilen durch. Er wird mich immer nachdenklich stimmen, solange ich denken kann. Er gibt einem aber eines: Klarheit! Niemals aufgeben!


Soulmann63

*_Du bist nicht Vergessen G P_*
bei Antwort benachrichtigen
senf Soulmann63

„Gedanken zu - Nachruf auf Polytaen“

Optionen

Schon traurig, heute sind es genau 889 Tage seit diesem Nachruf.

bei Antwort benachrichtigen
PegaPX senf

„Schon traurig, heute sind es genau 889 Tage seit diesem Nachruf.“

Optionen

Ich kannte ihn nicht, - aber schön dass an ihn gedacht wird, und dieser Thread hin und wieder mal aus der Versenkung geholt wird...

...und man viele bewegende Worte lesen kann.

Ich hoffe er sitzt auf Wolke 7 und ist froh sich nicht mehr über diese Welt ärgern zu müssen.

bei Antwort benachrichtigen
BONGO2 PegaPX

„Ich kannte ihn nicht, - aber schön dass an ihn gedacht wird, und dieser Thread...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde gelöscht, weil ein anderer User einen berechtigten Einwand dagegen hatte. Die Begründung befindet sich hier.
gelöscht_300542 BONGO2

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Wir werden ihn (für mich unbekannterweise) alle treffen - früher oder später!

mfg :)

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva gelöscht_300542

„Wir werden ihn für mich unbekannterweise alle treffen - früher oder später! mfg : “

Optionen

Hallo,

dieses traurige Ereignis hat sich wohl inzwischen (leider) wohl etliche Male wiederholt, einige bekannter und andere wieder nur weniger Menschen bekannt und daher auch weniger beachtet, doch immer schmerzvoll für die Beteiligten und Betroffenen.
Da fand ich doch beim Lesen einen schwerwiegenden Hinweis:
Es gibt sehr wenige Menschen, die man bei weitem nicht so gut kennt, wie man es gerne würde. Es tut weh, wenn man nicht mehr die Chance erhält, diesen Umstand zu ändern.
Diesen Umstand sollte man man schnell mal ändern bei Nickles und wirklich sich ernsthaft mal bemühen ein Treffen der Interessenten bei/von Nickles zu machen (das es da etwas zu organisieren gibt ist selbstverständlich auch mir klar), doch da braucht man sich später mal nicht vorwerfen den hätte ich gerne mal näher gesprochen, leider geht es nicht mehr.
Soviel von meiner Seite zu diesem von Xafford wichtigen Satz.
Ich hatte es schon öfter erwähnt das ich ein Treffen sehr schön und gut finden würde, es muß ja nicht jeder gezwungenermaßen mit jedem kommunizieren, doch da sind Menschen hier die ich gerne sprechen würde und die mir schon oft geholfen haben.

Schönen Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Soulmann63 Ma_neva

„Hallo, dieses traurige Ereignis hat sich wohl inzwischen leider wohl etliche...“

Optionen

Hallo zusammen,

leider mit einem Monat Verspätung. Ich war irgendwie beim Juli.

Heute gedenken wir denen, die leider nicht mehr unter uns weilen.
Ihr seit nicht vergessen.

Gruß

Soulmann

http://www.nickles.de/lib/vips/polytaen.png

*_Du bist nicht Vergessen G P_*
bei Antwort benachrichtigen