Allgemeines 21.702 Themen, 142.821 Beiträge

News: Cookies verfallen, Anmeldung erneuern!

Wichtig: Nickles.de Umzug auf neue Server

xafford / 48 Antworten / Baumansicht Nickles

Heute am 21. Mai wird der Nickles-Webserver auf neue Hardware umziehen. Der Testbetrieb läuft mittlerweile seit knapp einer Woche weitgehend stabil, so weit sich dies ohne echte Last testen lässt. Im Laufe des Tages wird der entsprechende DNS-Eintrag auf den neuen Server umgestellt und die aktiven Dienste nach und nach auf dem alten Server abgestellt.

Hierbei wird es einige Nebenwirkungen geben, so werden alle aktiven Anmeldungen und einige Cookies verfallen, eine erneute Anmeldung wird also nötig - auch dann, wenn man in der rechten Spalte noch als angemeldet angezeigt wird!

Ich hoffe dass es sonst zu keinen weiteren Störungen kommen wird und Nickles durch den Umzug auch spürbar schneller wird.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
cetdsl xafford

„Wichtig: Nickles.de Umzug auf neue Server“

Optionen

Wen ich eine Nickles seite Aufrufe, werde ich nach meinen Einstellungen Automatisch Angemeldet.

Sollte das heißen, das danach dieses Alte Anmelde verfahren ins Lehre läuft?.

bei Antwort benachrichtigen
groggyman cetdsl

„Wen ich eine Nickles seite Aufrufe, werde ich nach meinen ...“

Optionen

Hallo

Nein, nur wenn es Probleme gibt, einmal neu anmelden, den Haken bei - dauerhaft angemeldet bleiben - , rein und dann läuft alles wieder wie bisher.

-groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 xafford

„Wichtig: Nickles.de Umzug auf neue Server“

Optionen

Gutes gelingen dabei

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
mi~we xafford

„Wichtig: Nickles.de Umzug auf neue Server“

Optionen

Dann drücke ich mal die Daumen, daß das alles reibungslos klappt.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
xafford

Nachtrag zu: „Wichtig: Nickles.de Umzug auf neue Server“

Optionen

Merci für die gedrückten Daumen. Die DNS-Einträge sind jetzt umgestellt - jetzt heißt es zittern :)

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
mi~we xafford

„Merci für die gedrückten Daumen. Die DNS-Einträge sind ...“

Optionen
Die DNS-Einträge sind jetzt umgestellt

Hat wohl funktioniert. Musste mich auch schon einmal neu anmelden. Allerdings ist nickles.de  im Moment bei mir noch quälend langsam.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
xafford

Nachtrag zu: „Wichtig: Nickles.de Umzug auf neue Server“

Optionen

Aktuell ist die Last auf dem Server sehr hoch - das war zu erwarten. Was jedoch nicht zu erwarten war ist der Umstand, dass die Antwortzeiten ziemlich schlecht sind - hier wird wohl noch einiges an Tuning notwendig :(

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
xafford

Nachtrag zu: „Aktuell ist die Last auf dem Server sehr hoch - das war zu ...“

Optionen

So, langsam normalisiert sich die Last - aber die Leistung ist noch nicht ganz wie erhofft... also weiter optimieren...

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_320029 xafford

„Aktuell ist die Last auf dem Server sehr hoch - das war zu ...“

Optionen

Hallo,

leider geht "Anmelden" bei mir gar nicht, da erscheint nach langer Zeit (aufbauen der Seite "verbinden mit Nickles" dann wieder "hallo Gast anmelden". Soll nur als Info gedacht sein

MfG

bei Antwort benachrichtigen
xafford gelöscht_320029

„Hallo, leider geht Anmelden bei mir gar nicht, da erscheint ...“

Optionen

Bitte etwas Geduld... offensichtlich hat die Anmeldung ja geklappt (sonst ginge das Posten nicht), die Anzeige von "Hallo Gast" dürfte am derzeit etwas zähen Betrieb liegen...

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_320029 xafford

„Bitte etwas Geduld... offensichtlich hat die Anmeldung ja ...“

Optionen

Hallo,

die Anzeige von "Hallo Gast" dürfte am derzeit etwas zähen Betrieb liegen...

hat sich bis jetzt aber nix geändert, habe mich schon x mal angemeldet, bleibt der "Gast" weiterhin.
Nicht falsch verstehen, das ist kein "Gemecker", es sollte nur als Hinweis verstanden sein. Ich habe einige Seiten von Nickles auf, überall bleibt nach Anmeldung der "Gast" bestehen. Schreiben/ antworten konnte ich aber schon, also muß es im Hintergrund doch geklappt haben, daher bitte nur als Hinweis auffassen, könnte ja evtl. hilfreich beim Umbau sein?

MfG

bei Antwort benachrichtigen
xafford gelöscht_320029

„Hallo, hat sich bis jetzt aber nix geändert, habe mich ...“

Optionen

Könntest Du bitte einmal folgendes in der Eingabeaufforderung (cmd.exe) prüfen? Gib dort bitte einmal folgenden Befehl ein:

nslookup www.nickles.de

und drücke dann Enter... interessant für mich wäre, welche IP-Adresse Du als Ergebnis bekommst...

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_320029 xafford

„Könntest Du bitte einmal folgendes in der ...“

Optionen

Hallo,

da Du es als interessant findest habe ich es mal gemacht, ansonsten hätte ich nun auf K.-H. gehört und paar Tage gewartet.

bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz gelöscht_320029

„Hallo, hat sich bis jetzt aber nix geändert, habe mich ...“

Optionen
habe mich schon x mal angemeldet,

Warum machst du das? Hast du keine anderen Hobbys?

Wenn du angemeldet bist, dann bleib doch angemeldet. Es reicht doch, wenn man sich einmal anmeldet. Wenn es dann morgen der übermorgen immer noch nicht klappt, dann kannst du dich immer noch nochmal melden.

Ansonsten melde dich doch "permanent" an, dann bleibst du 30 Tage lang angemeldet! Wo ist da eigentlich das Problem? Mit deiner Ungeduld gehst du den Verantwortlichen hier nur auf die Nerven! Merkst du das eigentlich nicht? Kein Wunder, dass man dich ständig hier rausschmeißt oder sperrt!

Ich habe mich übrigens nach der Serverumstellung genau einmal neu anmelden müssen. Das hat auch mit einer kleinen Verzögerung geklappt, aber seitdem bin ich hier "drin". Und ich sehe keinen Grund, mich nun ständig abzumelden und zu versuchen, ob die Anmeldeprozedur nun beim nächsten Mal langsamer, schneller oder genau so schnell geht. Wäre doch hirnrissig.....

Gruß

K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken King-Heinz

„Warum machst du das? Hast du keine anderen Hobbys? Wenn du ...“

Optionen

Boooooh-äääääääh!
Melde Dich noch mal, nachdem Du Dich nur um eigene Sachen gekümmert hast.
Da scheinen einige Baustellen offen...

@ xafford,
hier keine Änderung: Aufrufen und "drin" sein.
Abfrage:
Name: nickles.de
Address: 5.35.253.21
Aliases: www.nickles.de
E:\Users\...>
Gruß, Manfred

bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz schuerhaken

„Boooooh-äääääääh! Melde Dich noch mal, nachdem Du ...“

Optionen

So'nen blöden Kommentar kann man nur abgeben, wenn man Manfred heißt!

Gruß an dich und deinen Namensvetter, der absolut nicht versteht, warum er mit allen seinen Nicks ständig hier rausfliegt. Wenn er sich meinen Tipp mal zu Herzen nehmen würde, dann käme das sicher nicht so oft vor...

K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_308227 King-Heinz

„Warum machst du das? Hast du keine anderen Hobbys? Wenn du ...“

Optionen

Und was sagt dein Frisör dazu?

bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz gelöscht_308227

„Und was sagt dein Frisör dazu?“

Optionen

Gäähhhhhhhn.....

Gruß

K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
mi~we xafford

„Wichtig: Nickles.de Umzug auf neue Server“

Optionen

Kannst du mal nachsehen, was da los ist:

http://www.nickles.de/forum/gratis-soforthilfe-bei-pc-problemen/index.html

Mir werden da 3 alte Werbe-Müll-Postings vom 15.05 angezeigt. Wenn ich die auf den Schrottplatz verschieben will, wird mir angezeigt, daß die schon auf dem Schrottplatz sind. Der alte Müll lässt sich irgendwie nicht löschen.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
xafford mi~we

„Kannst du mal nachsehen, was da los ist: ...“

Optionen

Der Müll war gelöscht - das war eine der Nebenwirkungen aus dem Umzug, dass die Cache-Dateien trotzdem noch existierten und nicht verschwunden sind.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
mi~we xafford

„Der Müll war gelöscht - das war eine der Nebenwirkungen ...“

Optionen

Was auch immer - jetzt sind sie weg.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
HoganHB60 xafford

„Wichtig: Nickles.de Umzug auf neue Server“

Optionen

Hallo,

Bei mir hat die Anmeldung geklappt.

Es gab nur die Frage ob das Fenster geschlossen werden darf. Nach ok öffnete sich

die neue Seite pfeilschnell.

mfg HG

bei Antwort benachrichtigen
andy11 xafford

„Wichtig: Nickles.de Umzug auf neue Server“

Optionen

Ja, spürbar schneller. Feine Arbeit. Gruß und Danke, Andy.

"Betrachte die Lage von allen Seiten, und Du wirst offener werden." Dalai Lama
bei Antwort benachrichtigen
xafford

Nachtrag zu: „Wichtig: Nickles.de Umzug auf neue Server“

Optionen

So, ein erstes Fazit nach ein paar Stunden Betrieb auf dem(den) neuen Server(n):

Es scheint so weit alles grundsätzlich zu funktionieren mit einigen erwarteten Problemchen. Was die Antwortzeiten angeht, so wird da wohl noch an ein paar Stellen optimiert werden müssen, denn sie sind noch nicht ideal. Zwar normalisiert sich die Dauer für einen Aufruf mit längerem Betrieb, aber optimal ist es noch nicht.

Morgen werden dann die Replikationen mit dem alten Server gekappt und die Dienste auf dem alten Server abgestellt, bis dahin sollten alle Besucher auf dem neuen Server landen.

Wenn dann auf dem Server alles so weit rund läuft, dann wird der zweite (Backup-)Server noch einmal genauer angepasst, sodass er wieder mit dem aktiven neuen Server identisch ist (ich habe heute im Laufe des Tages etwas hin und her geschraubt).

Wenn das dann durch gestanden ist, kann der normale Wahnsinn weiter gehen :)

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken xafford

„Wichtig: Nickles.de Umzug auf neue Server“

Optionen

@ xafford, 

als ich diesen Thread aufroef, war ich sofort wie üblich drin. 
Als ich dann posten wollte, erschien alles normal, es funktionierte 
auch die Texteingabe mit Formatierungen. 
Als ich aber auf "Antwort absenden" klickte, tat sich nichts. 

Ich musste mich erst abmelden und neu anmelden, um ein 
Postings auch absenden zu können. 

Diesmal verlief alles normal: Ich war nach Aufruf "drin", konnte 
schreiben und auch absenden. 
Es läuft jedoch alles sehr "zäh" ab.

Gruß, Manfred

bei Antwort benachrichtigen
xafford schuerhaken

„@ xafford, als ich diesen Thread aufroef, war ich sofort wie ...“

Optionen

Das mit dem an- und abmelden hatte ich ja schon erwähnt. Der Hintergrund ist, dass das Login-Cookie zum einen dazu dient auf dem Client den Benutzernamen anzuzeigen (deswegen wird man als angemeldet angezeigt), zum anderen aber auch einen Sitzungsschlüssel bereit stellt und der ist mit dem alten Server erloschen womit die Authentifizierung für alles kritische (z.B. Posten) fehlschlägt...

Das mit dem "zäh" wird noch etwas Arbeit, da der neue Server einiges anders macht, als bisher und deswegen noch Optimierungen anstehen werden.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken xafford

„Das mit dem an- und abmelden hatte ich ja schon erwähnt. ...“

Optionen

Gutes Gelingen wünsche ich Dir, wird schon werden. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
xafford Knoeppken

„Gutes Gelingen wünsche ich Dir, wird schon werden. Gruß ...“

Optionen

Merci,... alles wird gut - fragt sich nur, ob ich es noch erlebe :)

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 xafford

„Merci,... alles wird gut - fragt sich nur, ob ich es noch ...“

Optionen
alles wird gut - fragt sich nur, ob ich es noch erlebe :)

Ein wenig scheint es noch zu dauern...

Mailbenachrichtigungen zu diesem Thread landen hier:
http://www.nickles.de/

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
xafford shrek3

„Ein wenig scheint es noch zu dauern... ...“

Optionen

Merci für den Hinweis, da hatte ich etwas zu viel optimiert - geht jetzt wieder.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
xafford

Nachtrag zu: „Wichtig: Nickles.de Umzug auf neue Server“

Optionen

So, der Tag ist so gut wie beendet und die Geschwindigkeit erscheint jetzt stabil und brauchbar - es scheint, dass der Umzug relativ schmerzlos (abgesehen von ein paar Schluckaufs durch Neustart des Webservers nach Konfigurationsanpassungen) über die Bühne gegangen ist.

Der neue Server leistet jetzt auch, was die Hardware versprach und scheint ohne Probleme die drei alten ersetzen zu können. Für die Interessierten unter euch hier noch ein paar Daten zum alten Stand und zum neuen.

Bis vor Kurzem waren bei Nickles insgesamt fünf Server beteiligt:

  1. Der eigentlich Webserver www.nickles.de bestehend aus einem 4-Kern Pentium 4, 8GB RAM und einer 250GB Festplatte (die mehrfach ersetzt werden musste). Hierüber liefen alle dynamischen und statischen Inhalte außer Bildern, CSS und Javascript.
  2. Der Datenbankserver mit identischer Hardware wie der Webserver und MySQL. Dadurch lief jede Datenbank-Abfrage über das lokale Netzwerk unseres Hosters Hosteurope - zwar schnell, aber mit spürbarer Latenz, was bei Netzwerkverbindungen nicht vermeidbar ist. Auch wenn dieser Server die Tabellen der Datenbank weitgehend im Speicher hielt (was bei der Größe der Datenbank nicht mehr lange gut gegangen wäre) hatte er im den letzten zwei Jahren einen Festplatten-Ausfall mitgemacht.
  3. Der Webserver für statische Inhalte (inickles.de), der die Bilder, die Stylesheets und Javascript auslieferte. Um die Daten konsistent zu halten, griff er auf die Daten auf www.nickles.de zurück damit jeweils immer nur eine Version einer Datei existierte. Auch das war - da ebenfalls über Netzwerk - mit Latenz verbunden. Die Hardware entsprach den anderen beiden Servern - also auch recht betagt und auch hier waren einige Festplatten in den letzten zwei Jahren verbraucht worden.
  4. Letztendlich der Mailserver von Nickles - mail.nickles.de - für den Versand von Benachrichtigungen und die Newsletter. Dieser Server bleibt und (leider) vorerst noch erhalten.
  5. Last but not least - der Chat unter chat.nickles.de. Dies war eigentlich kein echter Server, sondern nur ein virtueller, aber wollen wir mal nicht kleinlich sein.

Durch den Umzug hat sich jetzt einiges geändert, sowohl in der Hardware, als auch im Aufbau. Jetzt haben wir noch drei Server für den Betrieb, mit dem Ziel dies bis Ende des Jahres auf zwei zu reduzieren.

  1. Server 1 ist nun für alles zuständig, außer den Versand von Mails. Er liefert also die statischen und dynamischen Inhalte für Nickles aus (www.nickles.de und inickles.de), beherbergt den Chat und die Datenbank. Dies ermöglicht, dass die Netzwerk-Latenz zur Datenbank und die Synchronisation der statischen Daten (Bilder, CSS und JS) über Netzwerk entfällt. Den Wechsel haben wir zudem genutzt, um von MySQL auf MariaDB zu wechseln.
  2. Server 2 ist weitgehend identisch konfiguriert wie Server 1 und hat die gleiche Hardware. Er ist jedoch quasi der "Hot-Spare" für Server 1 und läuft in Reserve, falls Server 1 ausfallen sollte. Hierzu synchronisiert er sich regelmäßig mit Server 1 und gleich die Webseiten mit ihm ab und repliziert die Datenbank. Sollte also Server 1 ausfallen, so kann er in wenigen Minuten für ihn einspringen (so zumindest die Theorie).
  3. Die einzige "Erblast" bleibt vorerst der Mailserver mail.nickles.de. Wir hoffen jedoch auch diesen bis Ende des Jahres ausmustern zu können - leider ist bisher jedoch noch kein vollwertiger Ersatz hierfür gefunden (leider hat auch mein Tag nur 24 Stunden).

Die identische Hardware der neuen Server besteht aus jeweils einem 12-Kern Prozessor, 48GB RAM und 2TB Festplattenspeicher im RAID1, beide mit 1GB an das Internet angebunden. Auch wenn man davon heute stellenweise nichts gespürt hat, so bin ich doch zuversichtlich, dass sich dieses Upgrade in einem schnelleren nickles.de niederschlagen wird, wenn der Betrieb sich erst einmal eingespielt hat.

Vielen Dank für Ihr Interesse und bis bald in diesem Theater :)

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken xafford

„So, der Tag ist so gut wie beendet und die Geschwindigkeit ...“

Optionen

Dann nimm doch auch bei längeren Threads standardmäßig die Flachansicht
oder beschränkte zumindest nicht die Flachansicht bei längeren Threads. 

PS: Das Antwortverhalten  ist jetzt ok.

bei Antwort benachrichtigen
xafford schuerhaken

„Dann nimm doch auch bei längeren Threads standardmäßig ...“

Optionen
Dann nimm doch auch bei längeren Threads standardmäßig die Flachansicht oder beschränkte zumindest nicht die Flachansicht bei längeren Threads. 

???

Dunkel ist deiner Worte Sinn, oder liegt´s an der Uhrzeit?

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_320029 xafford

„??? Dunkel ist deiner Worte Sinn, oder liegt s an der Uhrzeit?“

Optionen

Hallo,

ich denke (entschuldige , es ist meine Vermutung) das damit die Ansichten hier gemeint sind.
Schürhaken meinte wohl (meine Vermutung) das bei längeren Threads (wie nun hier) die Baumansicht als Standard eingestellt sein sollte um so mehr "Freiraum"  (keine Ahnung wie man es fachlich nennt) zu haben und Server oder Nickles weniger zu belasten.
Vielen herzlichen Dank aber sage ich dazu noch, nun klappt es ganz prima hier.

bei Antwort benachrichtigen
xafford gelöscht_320029

„Hallo, ich denke entschuldige , es ist meine Vermutung das ...“

Optionen

Genau die Flachansichten sind aber das Problem - nicht nur auf Serverseite, sondern auch auf der Seite der Nutzer, denn die Größe der Seite wächst in der Flachansicht schnell in Regionen, die auch mit DSL ein ziemlicher Brocken sind.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 xafford

„Genau die Flachansichten sind aber das Problem - nicht nur ...“

Optionen

Aber dass ist doch nur HTML in einer CSS mit dem üblichen Code noch drin. Allein der Text und ein paar gifs, können das doch nicht so fett machen?

Oder worum handelt es sich da?

bei Antwort benachrichtigen
xafford gelöscht_152402

„Aber dass ist doch nur HTML in einer CSS mit dem üblichen ...“

Optionen
Allein der Text und ein paar gifs, können das doch nicht so fett machen?

Doch, genau das kann es. Schau Dir doch mal diesen Thread an... zusammengeklappt hat eine Antwort nur eine kurze Zeile Inhalt (Titel, User, Datum)... aufgeklappt ist es ein Bild für den Schreiber, sein Name, ein Bild für den auf den geantwortet wurde und dessen Name, die Überschrift, das Datum, der Inhalt, die Fußzeile mit dem (versteckten) Formular und das alles noch mit wesentlich mehr HTML-Markup. Ich hatte es einmal bei ein paar Beiträgen getestet und der Unterschied ist extrem groß, auch was den Speicherverbrauch auf dem Server angeht.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 xafford

„Doch, genau das kann es. Schau Dir doch mal diesen Thread ...“

Optionen

Ok, das summiert sich natürlich! Angenommen, ein Thread hätte 500 Beiträge aber jeder Beitrag würde nur ein Zeichen enthalten, dann ginge der Löwenanteil trotzdem an alles über, ausser den eigentlichen Beiträgen.

Idee:
Wäre es leicht umzusetzen, dass sich in solchen Threads in der Flachansicht, nur die jeweils bezugnehmenden Beiträge mit öffnen, alle anderen nicht? Also wenn ich auf Beitrag #387 klicke, dann öffnen sich auch nur Beiträge mit, die damit verbunden sind. So oder so ähnlich. Oder ist das zu aufwendig? Ist nur ne Idee, ich weiß da zu wenig drüber. :-) 

bei Antwort benachrichtigen
xafford gelöscht_152402

„Ok, das summiert sich natürlich! Angenommen, ein Thread ...“

Optionen

Das ist leider so nicht machbar, weil dann der Cache nach kurzer Zeit überlaufen würde. Um Größe einzusparen dürfte die Seite ja nur die relevanten Beiträge beinhalten, ich müsste also für unsäglich viele mögliche Kombinationen pro Thread Cache-Dateien auf dem Server vorhalten...

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 xafford

„Das ist leider so nicht machbar, weil dann der Cache nach ...“

Optionen

Ach wieder wahr. Man könnte evt. auch nur Beiträge (statt unzählig mögliche) in den Cache laden, die sich +-10 ober- und unterhalb des angeklickten Beitrag befinden. Welche das sind, wird ja erst beim Klick abgefragt und auch erst dann in den Cache geschrieben.

Wie gesagt, das ist wenn nur eine Anregung, falls du Lust auf basteln hat und der Code das einfach hergibt. Ich brauchs nicht. Ist nur ne Idee. :-)

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_320029 xafford

„Genau die Flachansichten sind aber das Problem - nicht nur ...“

Optionen

Hallo,

ich denke das da Schürhaken den Hinweis geben wollte (meine Vermutung) eben ab einer bestimmten Größe von Threads automatisch nur noch die Baumansicht zu verwenden?
Leider bin ich kein Fachmann und wollte es auch nur als Hinweis verstehen. Da hast Du sicher echte Praxis und ist auch bewundernswert wie Du erneuerst.

Genau die Flachansichten sind aber das Problem

Meinte ich ja, einfach ab einer bestimmten Zahl einfach nur noch Baumansicht? Keine Ahnung ob so etwas machbar ist, doch es würde doch gewissen "Freiraum" schaffen? Nur ne laienhafte Frage die auch nicht einer Antwort benötigt, da ich wirklich sehr wenig Ahnung habe.

MfG

bei Antwort benachrichtigen
xafford gelöscht_320029

„Hallo, ich denke das da Schürhaken den Hinweis geben wollte ...“

Optionen
einfach ab einer bestimmten Zahl einfach nur noch Baumansicht?

Ja, so wird das schon seit Jahren gelöst - ab 150 (oder 200?) Antworten nur noch Baumansicht...

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_320029 xafford

„Ja, so wird das schon seit Jahren gelöst - ab 150 oder ...“

Optionen
Ja, so wird das schon seit Jahren gelöst - ab 150 (oder 200?) Antworten nur noch Baumansicht...

Könntest Du da nicht reduzieren? Meine das die Flachansicht nur noch max (soll nur 1 Beispiel sein) auf 30 Antworten so erscheint und danach automatisch auf Baumansicht wechselt? Wäre das keine "Entspannung" für den Server? Ich denke das bei Nickles niemand darüber aufgebracht wäre. Das ist keine Kritik und auch nicht so aufzufassen, sollte nur eine laienhafte Meinung sein.

MfG

bei Antwort benachrichtigen
xafford gelöscht_320029

„Könntest Du da nicht reduzieren? Meine das die ...“

Optionen

Dafür gibt es keine Notwendigkeit, die Grenze von 150(?) wurde nicht zufällig so gewählt und funktioniert seit mittlerweile zwei Jahren.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken xafford

„So, der Tag ist so gut wie beendet und die Geschwindigkeit ...“

Optionen

Danke Xaf,

für die ausführliche Erklärung.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hansapark xafford

„So, der Tag ist so gut wie beendet und die Geschwindigkeit ...“

Optionen

interessant. danke für die beschreibung

bei Antwort benachrichtigen
xafford

Nachtrag zu: „So, der Tag ist so gut wie beendet und die Geschwindigkeit ...“

Optionen

So, ein paar Dinge sind noch nachzutragen bezüglich der Optimierungen. Den Komplettumzug habe ich jetzt auch genutzt, um auch die Konfigurationsdateien des Webservers von Grund auf neu zu erstellen, deswegen auch die mehrfachen Neustarts nach Änderungen im laufenden Betrieb.

Die Konfiguration war so alt wie die Server selbst und mehrere Leute hatten darin über Jahre Änderungen ein- und wieder ausgebaut und sich auch nicht immer an Konventionen gehalten wo welche Anweisung zu stehen hat. Mittlerweile müsste alles so sein, wie es sein sollte und die Geschwindigkeit dürfte sich jetzt auch kaum noch steigern lassen, zumindest fällt mir spontan nichts mehr ein (außer natürlich auf Seiten der Skripte, da ist nach wie vor Potenzial). Mal sehen was die längerfristigen Messungen zu den Seiteladezeiten ergeben.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
andy11 xafford

„Wichtig: Nickles.de Umzug auf neue Server“

Optionen

Zwei Dinge auf der persönlichen Startseite:

die da nicht hin gehören. Gruß Andy

"Betrachte die Lage von allen Seiten, und Du wirst offener werden." Dalai Lama
bei Antwort benachrichtigen