Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

News: Alles muss raus

HD-DVD im Ausverkauf

Redaktion / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Jetzt ist endgültig Schluss mit der HD-DVD. Bereits kurz nach der CES wurden die Preise für Standalone-Player in den Boden gerammt. Auch zuvor ohnehin schon preiswerte Laufwerke wie das externe HD-DVD-Drive für die XBox 360, das auch am PC genutzt werden kann, fielen von ehemals 150 Euro auf inzwischen 100 Euro.

Gebraucht gibt es das Ding bei Amazon bereits ab 80 Euro. Jetzt scheint auch Toshiba nicht mehr auf ein Wunder zu hoffen – es verdichten sich die Gerüchte, dass die Produktion von HD-DVD-Playern inzwischen eingestellt wurde.

Wer im Ausverkauf zu einem der Schnäppchen-HD-DVD-Geräte greift, dürfte bald vor der Tatsache stehen, dass es keine Scheiben mehr dafür gibt. Der dominierende US-Großhändler „Wal Mart“ will den Verkauf von HD-DVDs bereits ab Juni einstellen.

onkel beffen Redaktion

„HD-DVD im Ausverkauf“

Optionen

Man sollte eben immer warten (soweit das möglich ist) bis sich bei zwei konkurierenden Systemen eines durchsetzt. Das war schon bei VHS vs. Betamax/ Video2000 so, und gilt heute immer noch.

ThaQuanwyn onkel beffen

„Man sollte eben immer warten soweit das möglich ist bis sich bei zwei...“

Optionen

... gerade im Bereich der Unterhaltungsindustrie gibt es überhaupt keinen, aber wirklich überhaupt keinen Grund, der mich dazu verleiten würde, mich in einen Kampf zweier konkurierenden Systeme auch nur ansatzweise einzuklinken ...

Bandeplus Redaktion

„HD-DVD im Ausverkauf“

Optionen

Ist doch super wenn sich ein Medium endlich durchsetzt. Nachdem auf dem Fernsehmarkt ein enormer Rückschlag mit dem Beenden der Ausstrahlung von Pro7Sat1HD zu verzeichnen ist gibt es ja auch kaum eine andere Möglichkeit hochauflösende Bilder auf den Flachbildschirm zu bringen als mit einem HD-Medium als DVD Ersatz. Doch da konnte man bis jetzt nicht zu einem Player greifen.

rill Bandeplus

„Ist doch super wenn sich ein Medium endlich durchsetzt. Nachdem auf dem...“

Optionen
Nachdem auf dem Fernsehmarkt ein enormer Rückschlag mit dem Beenden der Ausstrahlung von Pro7Sat1HD zu verzeichnen ist ...

"Enormer Rückschlag" ... selten so gelacht!! Für mich ist klar, daß HD-TV sich nicht in breiter Front durchsetzen wird (schon mal wegen der benötigten enormen Bandbreiten marktpolitisch nicht möglich), sondern immer nur ein winziges (Pay-TV-) Segment bleiben wird - jetzt schon auf dem absteigenden Ast.

HD-DVD und Blu-ray sind bzw. waren nur der verzweifelte Versuch der Content-Industrie, Systeme mit einem neuen Kopierschutz auf dem Markt zu platzieren - qualitätsmäßig sehe keine Notwendigkeit dafür ... schon dumm, wer dieses Spielchen mitmacht!


rill
siggi12 rill

„Rückschlag??“

Optionen

Hatte es schon geahnt das sich Blau durchsetzt allein 50 GByte sprechen für sich, jetzt heist es nur noch warten bis der Brenner 20 Euro und der Rohling 50 Cent kostet.


MfG

siggi

hulk 8150 rill

„Rückschlag??“

Optionen
qualitätsmäßig sehe keine Notwendigkeit dafür ...

.. dann hast du aber noch nicht viel HD gesehen, oder?
Wenn du etwa die Wahl hast ein Fußballspiel HD oder geringer aufgelöst zu schauen, überlegst du nicht lang. Spielfilme werden gigantisch usw..
Da 2010 die ÖRs HD senden werden bleibt HD auch kein Pay-Segment.

cu..
Angelripper Redaktion

„HD-DVD im Ausverkauf“

Optionen

Also ich besitze diverse Filme in HighD-Qualität und einen Bildschirm, der den ganzen Spaß bis 1080p locker mitmacht. 1080i hab ich noch nicht probiert. Aber allen, die HighD-Qualität noch nicht gesehen/verglichen/bestaunt haben, kann ich nur (im Interesse des "Sehnervorgasmuses") dazu raten. Ich selber bin dabei meine gesamte DVD-Sammlung auf HighD umzurüsten :)

HD-DVD stirbt aus und BR-Laufwerke sind noch sehr teuer.
Gut... Ich hab nichtmal einen DVD-Brenner aber hey, wozu gibt es Festplatten. ;)

Nun, warten wir es mal ab, ob sich mit BR auch die bessere Technik durchgesetzt hat.
Zu hoffen wär es, denn die Vergangenheit zeigt leider ein weitaus anderes Bild.

mfG Ich