Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.227 Themen, 77.461 Beiträge

News: Kein Aprilscherz

Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch

Michael Nickles / 46 Antworten / Baumansicht Nickles

Wer sich drauf verlassen hat, heute Morgen von seiner "Fritzbox" geweckt zu werden, der hat vermutlich Pech gehabt. Denn: seit 25. März ticken die Fritzbox-Router und Fritzfon-Telefone falsch, meldet der Hersteller AVM.

Offensichtlich wurde der Fehler erst heute entdeckt, es soll laut AVM an einer "seltenen Datumskonstellation im März 2012" liegen. Die führt dazu, dass es vom 25. März bis 1. April 2012 temporär zu einer Fehlanzeige der Uhrzeit kommt.

In dieser Woche wird die seit Sonntag gültige Sommerzeit ignoriert und weiterhin die Winterzeit angezeigt. Um 12 Uhr gehen die Fritzgeräte also davon aus, dass es erst 11 Uhr ist. Dieses interne "Falschticken" wirkt sich selbsterklärend auch auf eingestellte Weckzeiten und die WLAN-Nachtschaltung aus.

AVM schreibt, dass dies ausdrücklich nur für die Fritz-Geräte direkt gilt, sonstige an der Fritzbox angeschlossene Geräte wie PCs, Smartphones oder Fernseher seien nicht betroffen. Die schlechte Nachricht für Fritzbox-Nutzer: es gibt keine Möglichkeit das Problem jetzt manuell zu lösen.

Die gute Nachricht: es wird sich automatisch von alleine lösen. Bereits am kommenden Sonntag dem ersten April soll die Uhrzeit wieder richtig angezeigt werden. Das hofft zumindest AVM und bittet um Entschuldigung für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten.

Michael Nickles meint: Shit happens. Manche werden sich vielleicht geärgert, andere gefreut haben über eine Ausrede, warum sie heute verschlafen haben. Wenn ich einen enorm wichtigen Termin habe, dann stelle ich immer zwei Wecker - einem alleine würde ich niemals trauen.

Egal. Zuletzt in der Nacht beim Wechsel auf das Jahr 2000 haben ja viele Todesangst gehabt, dass die Welt wegen dem Millenium-Bug. Man ging davon aus, dass sich viele Programmierer bei Software (die immer noch lief) aus früheren Jahrzehnten aus Speicherplatzgründen die "Jahrhundertzahl" im Datum gespart haben. Für dieses Software wäre das Jahr 2000 also einfach "00" gewesen und damit eventuell eine Falschinterpretation als "1900".

Die Welt ging in der Silvesternacht 2000 nicht unter. Verrückterweise gab es dafür das Jahr 2010 Problem. Das kam im Gegensatz zum Jahr 200 Problem quasi überraschend.

Genauso überraschend ist jetzt natürlich das Falschticken bei Fritz. Es wäre sicher interessant von AVM zu hören, was mit "einer seltenen Datumskonstellation im März 2012" konkret gemeint ist. Denn: Software-Entwickler programmieren eine "Datumsberechnung" vermutlich nur in den geringsten Fällen komplett selbst neu, sondern greifen dabei auf "Kalenderroutinen" ihrer Entwicklungswerkzeuge zurück. In diesem Fall dürfe es also noch weitere Geräte geben, die vom "25. März Problem" betroffen sind.

Bleibt schließlich: Schuld ist natürlich diese scheiß Sommerzeit. Mich nervt diese Umstellung seit es sie gibt.

bei Antwort benachrichtigen
master12 Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen

Bleibt schließlich: Schuld ist natürlich diese scheiß Sommerzeit. Mich nervt diese Umstellung seit es sie gibt.

Hallo Michael,
Du hast es, wie immer, mit einfachen, verständlichen Worten wieder mal auf den Punkt gebracht und mir aus tiefster Seele gesprochen.

Auf ewig verbunden,
Dein treuer Leser Andreas.

bei Antwort benachrichtigen
Klaus Scherkenbeck Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen

Das Problem trifft anscheinend nicht nur Fritz!boxen, sondern auch das ISDN-Netz der Telekom. Meine Euracom hängt hinter einer Fritz!box 7170 mit durchgeschleiftem ISDN, also kein VoIP. Dennoch zeigen meine ISDN-Telefone nach wie vor die Normalzeit, nicht die Sommerzeit (obwohl ich zwischendurch bereits mehrere ausgehende Gespräche geführt habe.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Klaus Scherkenbeck

„Das Problem trifft anscheinend nicht nur Fritz!boxen, sondern auch das ISDN-Netz...“

Optionen
Das Problem trifft anscheinend nicht nur Fritz!boxen, sondern auch das ISDN-Netz der Telekom.
Meine Telefonanlage zeigt die korrekte Uhrzeit über ISDN...
bei Antwort benachrichtigen
moin moin1 Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen

ich habe mich bei meiner 7141 heute morgen auch gewundert. Ich habe um 9.28 ein Telefonat geführt, das aber um 8.28 angezeigt wurde.
An der Uhr des PC´s lag es nicht und bei der Fritzbox fand ich keine Einstellmöglichkeit für die Zeitangabe.
Jetzt bin ich jedenfalls beruhigt und muß nicht irgendeiner falschen Einstellung hinterher jagen :-)

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen

wer lässt sich von seinem telefon wecken?
wäre mir auch ohne bug zu unsicher.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 swiftgoon

„wer lässt sich von seinem telefon wecken? wäre mir auch ohne bug zu unsicher.“

Optionen

Es geht ja nicht nur um die Weckfunktion. Auch alle anderen zeitbezogenen Angaben / Protokolle sind falsch.

So kann es sein, dass Du irgendwann nachweisen musst, welche IP-Adresse Du zum Zeitpunkt XYZ hattest, um einen unberechtigten Vorwurf entkräften zu können. Mit einer falschen IP-Adresse zum Zeitpunkt XYZ kann das ganz böse ins Auge gehen!

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen

Offensichtlich betrifft das nicht alle Fritz!Boxen.

Ich habe davon 3: Die 7050 und die 7170 hinken jetzt hinterher, die 7270 geht richtig.

Sehr merkwürdig fand ich schon immer, dass man bei der Fritz!Box allen Tod und Teufel einstellen kann - nur nicht die Uhrzeit! Wäre das so ein großes Problem, wenn man das in der Firmware mit ermöglichen würde?

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
mjau mawe2

„Offensichtlich betrifft das nicht alle Fritz!Boxen. Ich habe davon 3: Die 7050...“

Optionen

Hallo,
meine beiden Geräte, die beiden Mobilteile SL56 und die Basisstation Gigaset SX353 isdn, haben heute den ganzen Tag verrückt gespielt.
Ich habe zwei Mal die Uhrzeit eingestellt und zwei Mal wurde sie zurückgesetzt. Danach habe ich genervt meine Frau gerufen, um zu fragen, ob doch nicht sie parallel versucht die neue Uhrzeit einzustellen aber dies dabei zurücksetzt.
Hmm, sehr lustige Geschichte. Wir haben nun beide nett über deinen Beitrag gelacht.
Ich war schon am Verzweifeln auf der Suche nach der Ursache - woran also diese Störung kommen könnte. Dass die Ursache hierfür in der Tat mein alter Router „Fritz!Fon 7170“ ist, wäre ich nie drauf gekommen.
Schaut an, wie die Dinger so tief miteinander sprechen. Was schaltet alles heutzutage meine Web-Cam (die ich strategisch nie angeschlossen habe) und mein Mikro? Vielleicht ein Toaster von Nachbar, das an dem nicht weitliegenden Stromnetz angeschlossen ist?
Dass viele Geräte für nur eine bestimmte Zeit programmiert sind und in der Lage wären sich selbst verabschieden zu können, sind für mich keine Wunder und keine Märchen. Das ist mal ein typischer Beweis hierfür, ob absichtlich oder unabsichtlich – speilt erstmals keine Rolle.
Das Gute an diesem Beitrag ist vor allem, dass das Problem lokalisiert und bekannt gemacht werden konnte, und dass es von alleine verschwindet.
Gute Nacht und morgen nicht vergessen den Wecker von dem Router zu ignorieren!

bei Antwort benachrichtigen
Ed3323 Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen

Doch, man kann sehr wohl die Zeit einstellen, zumindest bei der 7570!
System-Zeitzonen

bei Antwort benachrichtigen
mjau Ed3323

„Doch, man kann sehr wohl die Zeit einstellen, zumindest bei der 7570!...“

Optionen

meinstu du vielleicht die Einstellung anhand eines Telefons mit Keypad-Sequenzen?
(Solche Einstellungen, die du da erwähnt hast, habe ich auf meiner aktuellen Oberfläche von 7170 nicht. Ich wollte ein Bild von dem Menü hochladen, musste aber leider feststellen, dass es hier in dem Forum nicht geht.)

Datum und Uhrzeit einstellen
Hinweis:Wenn Ihr Telefon über eine Telefonanlage mit FRITZ!Box verbunden oder am Anschluss für ISDN-Endgeräte (FON S0) der FRITZ!Box angeschlossen ist müssen Sie das Telefon so einrichten, dass Sie damit so genannte Keypad-Sequenzen senden bzw. * und # wählen können. Keypad-Sequenzen sind Zeichen- und Ziffernfolgen (z.B. * 1 1 1 # ), die mit den Telefontasten gesendet werden. Mit diesen Sequenzen können Sie Dienste einrichten und auch die FRITZ!Box bedienen. Eine Anleitung erhalten Sie vom Hersteller Ihres Telefons.



1.Heben Sie dann den Telefonhörer ab und wählen Sie:
# 8 3 * hh mm TT MM JJJJ *
hh: Stunde
mm: Minute
TT: Tag
MM: Monat
JJJJ: Jahr
2.Wählen Sie zum Speichern # 9 1 * * .

Beispiel:
Für 14.15 Uhr am 31.10.2006 wählen Sie:
# 8 3 * 1 4 1 5 3 1 1 0 2 0 0 6
* # 9 1 * *

3.Legen Sie den Telefonhörer wieder auf.

Jetzt werden in der Anrufliste das eingestellte Datum und die eingestellte Uhrzeit angezeigt.

bei Antwort benachrichtigen
Ed3323 mjau

„meinstu du vielleicht die Einstellung anhand eines Telefons mit...“

Optionen

Nein, das kann direkt in der Oberfläche eingestellt werden!


Die Zeitzone wird beim Aufbau einer Internetverbindung automatisch konfiguriert. Um Ihre Zeitzone manuell einzustellen, aktivieren Sie die folgende Option und stellen Sie die Abweichung zu GMT (Greenwich Mean Time) ein.

Zeitzone manuell einstellen

Geben Sie Ihre Zeitzone relativ zur GMT an:

Sommer- und Winterzeit nutzen

Achtung! Wenn Sie diese Einstellungen ändern, wird die FRITZ!Box zur Übernahme der Einstellungen automatisch neu gestartet.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Ed3323

„Nein, das kann direkt in der Oberfläche eingestellt werden! Die Zeitzone wird...“

Optionen
Nein, das kann direkt in der Oberfläche eingestellt werden!

Wenn überhaupt, dann sicher nur bei bestimmten Boxen. Bein meinen geht das jedenfalls nicht - warum auch immer.

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Hewal mjau

„meinstu du vielleicht die Einstellung anhand eines Telefons mit...“

Optionen

Ich frage mich allerdings, ob am am 01. April die Uhrzeit dann wieder eine Stunde zurück stellen muss?

Grüße
Hewal

Schreibfehler sind specialeffects meiner Tastatur.
bei Antwort benachrichtigen
PaoloP Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen
Bleibt schließlich: Schuld ist natürlich diese scheiß Sommerzeit. Mich nervt diese Umstellung seit es sie gibt.

Käme ein Umzug nach Moskau für dich in Betracht?
Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen
In dieser Woche wird die seit Sonntag gültige Sommerzeit ignoriert und weiterhin die Winterzeit angezeigt.

Nur der Form und Vollständigkeit halber: eine "Winterzeit" gibt es nicht. Es gibt nur Sommerzeit und Nicht-Sommerzeit, also Normalzeit. Seit letztem Wochenende sind wir wieder in die unnormale Phase eingetreten, mit dem höchsten Sonnenstand um 1 Uhr nachmittags statt um 12, wie es sich gehört.

Zuletzt in der Nacht beim Wechsel auf das Jahr 2000 haben ja viele Todesangst gehabt, dass die Welt [untergeht] wegen des Millenium-Bugs.

Ganz ehrlich - ich habe mir damals auch Sorgen gemacht. Angeblich sollte ja eine korrekte Datumsprogrammierung von derart essentieller Wichtigkeit sein selbst für so banale Angelegenheiten wie Fahrstühle oder elektronisch gesteuerte Schiebetüren, dass man in der Tat Angst haben musste, dass irgendwelche amerikanischen, russischen oder chinesischen Atomraketen sich um Mitternacht einfach mal so selbständig machen, nur weil sie mit dem neuen Datum nicht klar kommen.

Passsiert ist von all dem - nichts. Als am 31.12.1999 so gegen 18 Uhr die ersten Berichte vom Januar 2000 in Fernost die Runde machten, war so ziemlich klar, dass wohl wieder einmal alles halb so heiß gegessen wie gekocht werden würde.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman Olaf19

„ Nur der Form und Vollständigkeit halber: eine Winterzeit gibt es nicht. Es...“

Optionen
mit dem höchsten Sonnenstand um 1 Uhr nachmittags statt um 12, wie es sich gehört. Wirklich? Eine Sonnenuhr zeigt doch 12:00 Uhr den höchsten Sonnenstand per Tag an. Zumindest an unserem Rathaus. Falsch montiert?
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 RogerWorkman

„ Wirklich? Eine Sonnenuhr zeigt doch 12:00 Uhr den höchsten Sonnenstand per Tag...“

Optionen

Wenn die Sonne um 12 Uhr mittags am höchsten steht, die Uhren aber 1 Stunde vorgestellt wurden, dann steht die Sonne zwangsläufig um 13 Uhr am höchsten statt um 12.

Hat eure Sonnenuhr denn eine Beschriftung mit den Stundenzahlen, und wenn ja - wird diese Beschriftung wirklich zweimal im Jahr hin- und hergeändert? Das kann ich mir eher nicht vorstellen. Ich tippe eher darauf, dass die zur Sommerzeit schlicht eine Stunde nachgeht.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman Olaf19

„Wenn die Sonne um 12 Uhr mittags am höchsten steht, die Uhren aber 1 Stunde...“

Optionen

Hmm, die Sonnenuhr zeigt genau um 12:00 Uhr den höchsten Sonnenstand. Das ist die Winterzeit und die Normalzeit, also ist Die Uhr richtig montiert. Du hast recht, zur Sommerzeit ist der Höchststand um 13:00 Uhr. Hab auf die Uhr zur Winterzeit draufgeschaut, also geht die Sonnenuhr nicht eine Stunde nach.

Kann man die Zeit nicht lassen, wie sie ist? dann gäbe es auch solche Technikprobleme nicht.

bei Antwort benachrichtigen
boehm_marco Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen

Zum Glück verlässt man sich heut-zutage am wenigsten auf Geräte wie Fritz-Box um sich wecken zu lassen und um den Start-Zeitpunkt seiner Arbeit zu bestimmen!
Ich habe jedenfalls auch einen Funk - Wecker damit beauftragt mich passend für den Job zu wecken - und das hat Erwartungsgemäß funktioniert!
Gruß an alle!!

bei Antwort benachrichtigen
Borlander boehm_marco

„Zum Glück verlässt man sich heut-zutage am wenigsten auf Geräte wie Fritz-Box...“

Optionen
ch habe jedenfalls auch einen Funk - Wecker damit beauftragt mich passend für den Job zu wecken - und das hat Erwartungsgemäß funktioniert!
Ich habe einen Funkwecker in meiner Sammlung der sich erst mit mehreren Stunden Verzögerung auf die korrekte Uhrzeit einstellt. Beim Mobiltelefon dagegen kein Problem...
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Borlander

„ Ich habe einen Funkwecker in meiner Sammlung der sich erst mit mehreren Stunden...“

Optionen

Mein uraltes Nokia 3330 hat zwar auch eine Einstellung, "Sommerzeit automatisch umstellen" - funktioniert hat die in den 10 Jahren kein einziges Mal... inzwischen habe ich mir angewöhnt, die immer schon am Vorabend umzustellen, zusammen mit Reisewecker, Pocketrecorder und meinem Panasonic-Telefon. Mein Rechner ist das einzige Gerät, das die Umstellung automatisch erkennt, was ich ganz schön schwach finde für die heutige Zeit... aber gut, das ist genau zweimal im Jahr von Bedeutung, danach richtet man seine Kaufentscheidungen nicht aus.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Olaf19

„Mein uraltes Nokia 3330 hat zwar auch eine Einstellung, Sommerzeit automatisch...“

Optionen

Nabend Olaf. Ich habe keine einzige Uhr umstellen müssen. Hab beim beim Mobiltelefon auch noch nie geschaut ob es eine entsprechende Funktion hat. Funktioniert einfach wie man es erwartet. Beim Tischtelefon stellt ebenfalls automatisch die Zeit um, könnte sich ansonsten aber auch per NTP die korrekte Uhrzeit von meiner Workstation holen.

Einzig beim Sat-Receiver müsste ich bei Gelegenheit mal schauen. Hätte da aber auch nur eine kosmetische Wirkung, weil Aufnahmen dann mit falscher Uhrzeit angezeigt werden...


Gruß
bor

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Borlander

„Nabend Olaf. Ich habe keine einzige Uhr umstellen müssen. Hab beim beim...“

Optionen
Einzig beim Sat-Receiver müsste ich bei Gelegenheit mal schauen. Hätte da aber auch nur eine kosmetische Wirkung, weil Aufnahmen dann mit falscher Uhrzeit angezeigt werden...

Wieso "kosmetische Wirkung"? Denkst Du, dass das Ding zur richtigen Zeit aufnimmt, wenn eine falsche Zeit eingestellt ist? Das kann ich mir nicht vorstellen.

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander mawe2

„ Wieso kosmetische Wirkung ? Denkst Du, dass das Ding zur richtigen Zeit...“

Optionen
Denkst Du, dass das Ding zur richtigen Zeit aufnimmt, wenn eine falsche Zeit eingestellt ist? Das kann ich mir nicht vorstellen.
Doch. Die EPG-Zeit ist dann ebenfalls falsch...
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Borlander

„Nabend Olaf. Ich habe keine einzige Uhr umstellen müssen. Hab beim beim...“

Optionen

N'Abend Borl,

Ich habe keine einzige Uhr umstellen müssen.
...Reisewecker auch nicht? Nix Analoges mehr im Haus? Respekt ;-)

Wobei, mein Panasonic KX TG 7120 ist ebenfalls ein digitales Gerät, beherrscht die automatische Umstellung aber trotzdem nicht. Das Teil ist von 2007, also noch nicht ganz so uralt wie mein Handy. Na gut, deswegen werde ich mir keine neuen Geräte kaufen, aber es wäre schon komfortabel, wenn die Umstellerei automatisch ginge. Abschaffung der Uhr-Umstellungen wäre allerdings noch weiter oben auf der Wunschliste, siehe auch Roger Workmans Story mit der Sonnenuhr weiter oben.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Olaf19

„N Abend Borl, ...Reisewecker auch nicht? Nix Analoges mehr im Haus? Respekt -...“

Optionen

Nabend Olaf.

Der (Reise-)Wecker hat auch eine Funkuhr. Aber eigentlich brauche ich den nicht, da ich mich seit Jahren von meinem Mobiltelefon wecken lasse. Das ist deutlich flexibler: Erlaubt mehrere Weckzeiten pro Tag, auch je nach Wochentag unterschiedlich und ist insgesamt deutlich praktischer als ein einfacher Wecker.

Nix Analoges mehr im Haus? Respekt ;-)
Naja. So eine Kuckucksuhr hätte natürlich auch was :-P

2007 finde ich jetzt allerdings auch nicht so alt. Mein Mobiltelefon ist nicht viel neuer. Das Tischtelefon kam jedoch erst 2010 auf den Markt...


Gruß
bor

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Borlander

„Nabend Olaf. Der Reise- Wecker hat auch eine Funkuhr. Aber eigentlich brauche...“

Optionen
Aber eigentlich brauche ich den [Reisewecker] nicht, da ich mich seit Jahren von meinem Mobiltelefon wecken lasse.

Hehe... bei mir piept immer beides - nur für den Fall, dass bei einen von beiden plötzlich und unerwartet über Nacht der Akku schlapp macht (was zwar eigentlich nicht sein sollte, da sich dies rechtzeitig ankündigt - aber man weiß es manchmal nicht, wie dumm es kommen kann).

Zu Panasonic 2007: das Teil hatte seinerzeit 50 EUR gekostet, das ist nach meinem Empfinden noch nicht unbedingt die absolute Oberklasse. Vielleicht hätte ein teureres Gerät noch mehr Komfortfunktionen gehabt.

So eine Kuckucksuhr hätte natürlich auch was :-P

Aber nur, wenn sie sich im Frühjahr und Herbst automagisch um 1 Stunde umstellt...

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen

hallo people,
das betrifft anscheinend noch mehr Geräte:

Mein Satellitenempfänger (Skymaster digital) hat das gleiche Problem.
Ein Firmware-Update und Reset brachte auch keine Veränderung, außer dass ich die komplette Programmliste neu herunterladen musste und meine Favoriten neu festlegen musste.

Da bin ich ja beruhigt, dass das womöglich nach dem 1. April wieder funktioniert - hoffentlich !
Liebe Grüße
Raimund

bei Antwort benachrichtigen
Vagabundo Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen

Die Ursache ist ja wohl ziemlich klar:

Die Regel heisst: Die Zeitumstellung findet am letzten Wochenende im Maerz statt.

Sie muesste aber wohl exakter heissen: Die Zeitumstellung findet am letzten kompletten Wochenende im Maerz statt.
Nun gibt es aber scheinbar Computerprogramme, die das Wochenende 31./1. noch dem Maerz zurechnen, weil es noch im Maerz beginnt.

Deswegen handelt es sich hier um ein schwieriges Datum

Vagabundo

bei Antwort benachrichtigen
xafford Vagabundo

„Die Ursache ist ja wohl ziemlich klar: Die Regel heisst: Die Zeitumstellung...“

Optionen

Nun, das Problem ist leider noch etwas komplexer. AVM nutzt in seiner Firmware Busybox und Busybox verwendet die UcLib und diese beinhaltet den Fehler. Der Fehler liegt nicht darin, dass die UcLib den Samstag als Kriterium für die Zeitumstellung ansehen würde, sondern sie rechnet ganz korrekt mit dem Sonntag, dummerweise aber vertut sie sich in Schaltjahren in denen der Samstag der letzte Tag des März ist und kommt darauf, dass der Sonntag der eigentlich der 1. April wäre nun der 32. März ist. Der Fehler wurde in Budybox bereits im November 2011 korrigiert, allerdings hat AVM anscheinend nichts davon mitbekommen.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen

Also mal ehrlich wer sich auf einen Wecker in einem Router verlässt, hat wohl nicht mehr alle ........

Im besonderen halte ich dies für eine Ausrede von AVM, denn an diesem Code wurde mit Sicherheit seit Beginn der Zeitumstellung nichts mehr geändert.
Selbst die Russen haben die Zeitumstellung eliminiert.

bei Antwort benachrichtigen
angelpage Conqueror

„Also mal ehrlich wer sich auf einen Wecker in einem Router verlässt, hat wohl...“

Optionen

AVM beschreibt ebenso oberflächlich den Fehler, wie die Zeitumstellung programmiert wurde:

Sonntag früh wurde in einem Mobilteilen FRITZ!Fon die auch vorher laufende MEZ angezeigt - ein Fehler also.

Die durch AVM zur Zeitkorrektur empfohlene Technologie (vom Mobilteil aus eine entsprechende Tastkombination zu wählen) funktionierte tadellos und realisiert seitdem die richtige Anzeige, auch in der FRITZ!Box 7330 (Protokolle usw.) und in den anderen Mobilteilen.

Die sowieso verspätete AVM- Meldung und die Meldung von Nickles lassen deshalb jetzt eher erwarten, dass die wirklichen Fehlerursachen noch unbekannt sind, und ich voraussichtlich am 1.April wohl weitere Scherze dieser "Experten" zu erwarten habe.

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen

Speedport W 701V zeigt mir auch eine falsche Uhrzeit an. Eine Stunde zu wenig.
Ein Reeboot behebt den Fehler jedenfalls nicht. Endlich mal was neues. Andy

"Betrachte die Lage von allen Seiten, und Du wirst offener werden." Dalai Lama
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 andy11

„Speedport W 701V zeigt mir auch eine falsche Uhrzeit an. Eine Stunde zu wenig....“

Optionen

Der ist auch ne OEM FritzBox...
http://de.wikipedia.org/wiki/Speedport

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Alpha13

„Der ist auch ne OEM FritzBox... http://de.wikipedia.org/wiki/Speedport“

Optionen

Hmmm, ich erinnere mich. Ist schon kurios und beinahe lustig.
Man wird sicher den Fehler finden und uns problemfrei patchen. Andy

"Betrachte die Lage von allen Seiten, und Du wirst offener werden." Dalai Lama
bei Antwort benachrichtigen
pcbbirdy Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen

mit Folgendem Anruf vom Festnetztelefon, welches an die FBox angeschlossen ist, hat es bei mir problemlos funktioniert, meine 7170 auf Sommerzeit umzustellen:

#83*hhmmddmmyyyy*

gruß

the surfinbird

bei Antwort benachrichtigen
moin moin1 pcbbirdy

„mit Folgendem Anruf vom Festnetztelefon, welches an die FBox angeschlossen ist,...“

Optionen
#83*hhmmddmmyyyy*

hallo Surfinbird,

und wie kann ich die Buchstaben mit meinem Festnetztelefon eintippen ?
(Philips Dect 215) ?


moin moin1
bei Antwort benachrichtigen
xafford moin moin1

„ hallo Surfinbird, und wie kann ich die Buchstaben mit meinem Festnetztelefon...“

Optionen
und wie kann ich die Buchstaben mit meinem Festnetztelefon eintippen ?

Gar nicht. Die Buchstaben sind nur Platzhalter für die neu zu setzende Uhrzeit in folgendem Format:

hh: Stunde im 24-Stunden Format (mit führender Null, 2-stellig)
mm: Minuten mit führender Null (2-stellig)
dd: Tag des Monats mit führender Null (2-stellig)
mm: Monat des Jahres mit führender Null (2-stellig)
yyyy: Jahr (4-stellig)

Also im Moment wäre es
180027032012
Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
moin moin1 xafford

„ Gar nicht. Die Buchstaben sind nur Platzhalter für die neu zu setzende Uhrzeit...“

Optionen

ich *******,

danke - hat bei meiner 7141 funktioniert.
Früher bei meinem Fax wurde es ja auch immer so angezeigt, wenn ich es wieder in Betrieb genommen habe.

Komischerweise trennt meine Fritz-Box in den letzten Tagen die Verbindung öfter, um sich dann sofort wieder einzuwählen (manchmal alle paar Minuten). Ich weiß aber noch nicht, ob das daran gelegen haben kann oder nur die Leitung schwach ist.

moin moin1

bei Antwort benachrichtigen
Klaus Scherkenbeck pcbbirdy

„mit Folgendem Anruf vom Festnetztelefon, welches an die FBox angeschlossen ist,...“

Optionen

Danke für den Tipp :-) Ich musste zwar erst ein Telefon von meiner ISDN-Anlage an die Fritz!Box umstöpseln, mit der Eingabe hat es gestern aber super geklappt. Ich hatte erst noch befürchtet, dass die Fritz!Box nach einem erneuten Verbindungsaufbau die Zeit wieder aus dem Netz holt. Die Zeit bleibt aber richtig, obwohl die Box die Verbindung nach ein paar Minuten ohne Traffic abbaut und erst bei erneutem Zugriff auf Internet wieder aufbaut.

Super Tipp :-)

bei Antwort benachrichtigen
juppes1 Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen

Die zweimalige Umstellung der Uhren ist wirklich nur Kacke. Ich wäre dafür, dass die Sommerzeit beibehalten würde, denn dass heißt einwandfrei, “mehr Lebensqualität“ und weniger Unfälle am folgenden Montag gegenüber dem Rest des Jahres.
juppes

bei Antwort benachrichtigen
MikeVandyke juppes1

„Die zweimalige Umstellung der Uhren ist wirklich nur Kacke. Ich wäre dafür,...“

Optionen

Wäre auch dafür, das dieser Mist abgeschafft würde(Zeitumstellung), Aber Probleme habe ich bisher seid der Zeitumstellung mit meiner 7170, und 7050 nicht festgestellt, muss direkt mal nachsehen, ob es wirklich an dem ist, Aber bei der besch... Zeitumstellung spielen ja auch programmierte Timer in unseren Technisatrecivern auch ständig scheibe, ist alles zum Kot...en. Aber wir müssen ja unbedingt an dem Irrsinn festhalten, solch ein Quatsch.

MfG, Euer MikeVandyke

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 juppes1

„Die zweimalige Umstellung der Uhren ist wirklich nur Kacke. Ich wäre dafür,...“

Optionen

100% ACK!

Ich wäre dafür, dass die Sommerzeit beibehalten würde

Das denke ich schon seit Jahren. Was bringt die Rückstellung auf Normalzeit - dass es morgens früher hell wird? Toll, da muss man eh zur Arbeit, hat also nichts davon.

Aber abends eine Stunde länger hell, das würde noch etwas bringen, wenigstens im November und dann noch einmal im Februar und März.

In jedem Fall ist diese Hin- und Herschalterei äußerst nervig und lästig. Wissenschaftlich ist längst erwiesen, dass die Nachteile dessen bei weitem überwiegen.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Michael Nickles

„Fritzbox und Telefon ticken bis 1. April falsch“

Optionen

...berichtet Golem: Klick

Gruß
K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
angelpage King-Heinz

„Es gibt einen Hotfix“

Optionen

Wie erwartet: Nicht erst für den 01.04. und nicht nur für die 7390 oder 7270 als Beta, sondern ab sofort auch für die 7330 steht ein Update auf die Version 107.05.20 der Firmware bereit.

Neben der Zeitkorrektur wird bei der 7330 neu zusätzlich MyFRITZ! (als AVM-eigener DynDNS- Client) aufgespielt. Prima.

Allerdings konnte das Gerät auch nach 5 Minuten von allein immer noch nicht synchronisieren. Das gelang jetzt erst nach einer zusätzlichen Wiederherstellung der Verbindung mittels der Alice-Box WLAN 1421.

Allerdings zeigen DECT und FRITZ!Fon wieder die falsche Zeit an. Lustig (sind in China Ferien oder was?).

bei Antwort benachrichtigen
hascherl angelpage

„Wie erwartet: Nicht erst für den 01.04. und nicht nur für die 7390 oder 7270...“

Optionen

Wenn ich das alles lese, könnte das evtl. erklären, warum mein Siemens C38 Schnurlostelefon auch falsch tickt.
Im Telefoniethread habe ich das Problem schon beschrieben, es wird nur die Winterzeit angezeigt.
Umso erstaunlicher, dass ich der Meinung bin, dass die Uhrzeit ausschliesslich im Mobilteil einstellbar ist.
Habe jedenfalls keinen Modus gefunden, um eine automatische Zeitumstellung zu aktivieren, seltsam.
Sollte bei Alice auch die Zeit stehen geblieben sein . . . ?

Hascherl

bei Antwort benachrichtigen