Allgemeines 21.915 Themen, 147.228 Beiträge

Amazon, Garantie einfordern

hascherl / 4 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo zusammen,

ich habe Mitte Juli einen Handyakku bei Amazon- Marketplace gekauft, geliefert von Amazon.

Dieser funktioniert nicht richtig, halt die Spannung nicht, deshalb möchte ich ihn zurück schicken und mein Geld wiederhaben.

Jedoch steht neben der Bestellung: Sie haben das Ende der Bestellung erreicht.

Nix mit Rücksendung oder Reklamation, geht scheinbar nicht.

Hatte schon über das alberne Chatsystem versucht, mit dem Verkäufer Kontakt aufzunehmen, bisher keine Antwort erhalten.

Wie gehe ich jetzt weiter vor, um das Teil kostenfrei zurück senden zu können und mein Geld zu erhalten?

Bei Warenwert unter 40€ soll der Käufer die Kosten übernehmen, aber das Teil ist ja kaputt.

Sehe das als klaren Garantie/ Gewährleistungsfall an, ist ja erst 2 Mon. alt.

Ist das erste mal, dass ich da keine Rücksendungsmöglichkeit sehe.

Jemand ein Tipp dazu?

Hascherl

bei Antwort benachrichtigen
hascherl Andreas42 „Amazon scheint tatsächlich das alte Formular entfernt zu haben, über das man Kontakt bei einem beschädigten Artikel auch ...“
Optionen

Der Akku wurde von Elektro Papa über Amazon versendet, ich werde mich direkt dahin wenden.

Das Reklamationsformular kann ich aber "zufällig" nicht ausdrucken, den Retourenschein schon.

Bin noch im Urlaub, werde das von Zuhause versuchen zu regeln.

Tatsächlich hat sich Amazon noch nicht gemeldet auf meine erste Anfrage, schon blöd.

Früher war alles besser

bei Antwort benachrichtigen