Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.467 Themen, 80.453 Beiträge

Spielereien mit der alten FB..

luttyy / 17 Antworten / Flachansicht Nickles

Nach dem Einzug der 7590 lag jetzt die alte 7490 im Kämmerlein.

Das konnte ich als Schrauber einfach nicht hinnehmen ;-)

Also musste sie wieder aktiviert werden.

Ich habe sie als weiteren Mesh-Repeater konfiguriert. Gar nicht so einfach, wenn man sowas noch nie gemacht hat.

Als erstes muss die Box auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Dazu schließt man die alte Box über ein LAN-Kabel an LAN1 an einem PC an und ruft die Box über einen Browser auf.

In der Regel über die IP 192.168.178.1 und dann unter System, Sicherung auf Werkseinstellungen.

Danach bootet die Box und es geht an die Neueinrichtung. Beim Internetzugang wählt man weitere Anbieter und dann ganz unten Zugang über vorhandenes LAN oder W-LAN.

Ich habe es über LAN gemacht.

Und jetzt muss die Box konfiguriert werden. Der Name der Box (SSID) muss mit der Hauptbox identisch sein usw.. Ebenso die Verschlüssungsart des W-LAN.

Jetzt muss man da durch, es ist eigentlich selbsterklärend. Alle Einstellungen werden von der Hauptbox übernommen.

Wenn alles fertig ist, das LAN-Kabel an die die Hauptbox bringen. Entweder direkt, Switch usw.

Bei W-LAN-Einrichtung natürlich nicht Zwinkernd

Zuletzt die Box ins Mesh der Hauptbox einbinden. An beiden Boxen die WPS-Taste lang genug drücken und dann ist die 7490 eingebunden.

Wenn alles richtig gemacht wurde, sieht das so aus:

Klick

Klick

Klick

Warum habe ich das gemacht, ich habe ja schon einige Repeater..

An einer Box lassen sich nur 6 Telefone von Fritz-Fon einbinden. Ich hätte aber gerne noch 2 mehr.

Und jetzt kann ich an der 7490 6 weitere Telefone anmelden, wie schön ;-))

Andere User können sich den Kauf eines Repeaters (wenn nötig) ersparen, die FB 7490 ist bestens dazu geeignet.

Wer Fragen dazu hat, bitte..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Dieser Beitrag ist gelöscht.“
Optionen

Ich habe es wirklich nicht nötig, was anderes zu erzählen...

Es geht dich allerdings einen feuchte Kehricht an!

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen