PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.427 Themen, 78.790 Beiträge

Ist PC Zusammenstellung ok so?

Alex534 / 15 Antworten / Flachansicht Nickles

Hi Leute, will für meine Kinder ne kleinen Spiele PC bauen ohne extra Grafikkarte da zu teuer. Was denkt ihr. ist die Zusammenstellung ok so?

- AMD Ryzen™ 5 5600X, Prozessor

https://www.alternate.at/AMD/Ryzen-5-5600X-Prozessor/html/product/1685588

- Thermaltake TR2 S 700W, PC-Netzteil

https://www.alternate.at/Thermaltake/TR2-S-700W-PC-Netzteil/html/product/1234071

- MSI B550-A PRO, Mainboard

https://www.alternate.at/MSI/B550-A-PRO-Mainboard/html/product/1647937

- SAMSUNG 970 EVO Plus 1 TB, SSD

https://www.alternate.at/SAMSUNG/970-EVO-Plus-1-TB-SSD/html/product/1509921

- Corsair DIMM 32 GB DDR4-3600 Kit, Arbeitsspeicher

https://www.alternate.at/Corsair/DIMM-32-GB-DDR4-3600-Kit-Arbeitsspeicher/html/product/1

- Fractal Design Focus G White, Tower-Gehäuse

https://www.alternate.at/Fractal-Design/Focus-G-White-Tower-Gehäuse/html/product/1361561

- Sharkoon SKILLER SGK4, Gaming-Tastatur

https://www.alternate.at/Sharkoon/SKILLER-SGK4-Gaming-Tastatur/html/product/1339262

- SAMSUNG Odyssey G5 C27G54TQWR, Gaming-Monitor

https://www.alternate.at/SAMSUNG/Odyssey-G5-C27G54TQWR-Gaming-Monitor/html/product/1724939

plus Maus ca., 20 Euro und in der Summe komme ich auf 1150 Euro

Mich würde interessieren ob diese Zusammenstellung so laufen würde ohne dass da irgendwelche Komponenten einander "beißen". Verbesserungen sind erwünscht, wenn der Gesamtpreis nicht höher wird. danke schon mal für die Tipps.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Alex534 „Interessante Idee. Wusste ich gar nicht. Kannst du mir bitte die fällenden Hardwarekomponenten zusammenstellen zu diesem ...“
Optionen

https://www.alternate.at/ASRock/DeskMini-X300-Barebone/html/product/1689251

https://www.alternate.at/Kingston-FURY/SO-DIMM-16-GB-DDR4-3200-Kit-Arbeitsspeicher/html/product/1765638

https://www.alternate.at/Kingston/NV1-1-TB-SSD/html/product/1738776

würde Ich da nehmen.

https://www.alternate.at/Intel/Wi-Fi-6-AX200-M-2-non-vPro-WLAN-Adapter/html/product/1698022?sug=M.2%20WLAN

wenn man WLAN und BlueTooth will.

Solltest aber nachfragen ob auf dem X300 auch wirklich das neueste Bios für den 5600G drauf ist.

https://www.asrock.com/nettop/AMD/DeskMini%20X300%20Series/index.asp#BIOS

Das ist zwar schon vom Juli, aber man weiß da nie wann der produziert wurde und ohne das Bios läuft der 5600G da nicht und es gibt da auch keinen Trick 17 das Bios zu flashen, dazu braucht man da immer eine vom Bios unterstützte CPU.

bei Antwort benachrichtigen
100 recht hat niemand Alekom